Vorglühlampe blinkt nach 5-10 km

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Die Bildermacher, 4 Nov. 2018.

  1. Die Bildermacher

    Die Bildermacher Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Campingausbau
    Hallo Ihr Lieben,
    bisher war ich nur Mitleser aber jetzt ist es soweit :-) Mein T5.2 Transporter (102PS) hat wieder ein Problem und die Werksstatt weiß nicht recht weiter:
    Bei kühlen Außentemperaturen so unter 8 Grad fängt nach ca. 5-10 km die Vorglühleuchte an zu blinken und das Kühlergebläse läuft sehr laut. Der Lüfter läuft auch mit ausgeschalteter Zündung weiter. Mit Motorneustart ist das Problem meistens weg, selten tritt es noch ein zweites Mal auf, aber dann ist Ruhe. Alle paar Wochen geht auch die Motorkontrolleuchte an und der Fehlerspeicher sagt Kühlwassertemperatursensor defekt. Dieser wurde vor zwei Wochen getauscht - ohne Erfolg. Bei höheren Außentemperaturen tritt der Fehler bisher nicht auf. Hat jemand ne Idee???
    Gruß Thomas
     
  2. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,124
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET (2 von 10 frei)
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Moin,

    Steht sonst noch was im Fehlerspeicher?
    Und wurde auch der richtige getauscht? Es gibt 2, G62 am Motor und G83 am Kühlerausgang (vgl. SSP 455 S. 17).

    Gruß
     
    Nendoro gefällt das.
  3. Die Bildermacher
    Themen-Starter

    Die Bildermacher Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Campingausbau
    Der am Motor wurde getauscht. Sonst ist nichts im Speicher. Das ist ein T5.2, habe versehentlich bei T5.1 gepostet.
    Kann das mit dem Steuergerät vom Lüfter zusammen hängen?
    Hab es nochmal mit meinem Gerät ausgelesen:
    P0116
    O7E8 Generisches
    Sensor Temperatur der Kühlflüssigkeit des Motors
    Stromkreis Bereich/Leistung
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Nov. 2018
  4. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,124
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET (2 von 10 frei)
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Ah, ein "unplausibles Signal"
    So würde ich jetzt weiter vorgehen:
    - Basismesswerte plausibilisieren (eine Nacht Standzeit-> alle (!) Tempsensoren des Motors sollten morgens in etwa die gleiche Temp anzeigen.)
    - Messfahrt mit Tempaufzeichnung der (meisten) Tempssensoren, Fehler provozieren.
    - Verkabelung prüfen
    - Kühlmittel klar und sauber? Stand?
    - Kühler durchgängig?

    Gruß
     
    Nendoro gefällt das.
  5. Die Bildermacher
    Themen-Starter

    Die Bildermacher Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Campingausbau
    Moin,
    Danke Dir! Ich versuche mal mein Glück
     
  6. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,829
    Zustimmungen:
    998
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Ich glaub, die Fehlermeldung bezieht sich eindeutig auf den G62. Dieser wurde ja bereits getauscht und die Probleme bestehen weiter. Insofern würde ich dem, von @Slaughtercult eingebrachten, Punkt

    besondere Beachtung schenken. Der G62 ist in deinem Fall direkt an das MSG angebunden.

    Das sind quasi nur Symptome, bzw. Auswirkungen des Fehlers. Das MSG kann mit den unplausiblen Daten des G62 nichts anfangen und schaltet sicherhaltshalber das Kühlergebläse dazu.

    Zur Prüfung das gesamten Kabelstranges muss man an die E-Box und an das MSG (T60). Dazu muss die Batterie und deren Konsole raus. Gibt es Marderspuren?

    Möglich ist natürlich auch, dass der falsche Geber erneuert wurde. Das passiert leider oft.

    Gruß

    Vielleicht verschiebt einer der Mods das in den 5.2-er Bereich...........
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Nov. 2018
  7. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    9,583
    Zustimmungen:
    2,730
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx

    Gerne.
     
  8. Die Bildermacher
    Themen-Starter

    Die Bildermacher Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Campingausbau
    Danke Euch!
    Werde berichten....
     
  9. Die Bildermacher
    Themen-Starter

    Die Bildermacher Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Campingausbau
    Noch n Nachtrag:
    Werkstatt vermutet Steiergerät im Lüfter.... wusste garnicht dass es sowas gibt :-)
    Was haltet Ihr von der Theorie? Kann die Kabelverbindungen noch nicht prüfen, da der Bus unterwegs ist.
     
  10. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,124
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET (2 von 10 frei)
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Wenn unplausible Temperatursignale angejammert werden: vorerst nix...
     
    Nendoro gefällt das.
  11. Die Bildermacher
    Themen-Starter

    Die Bildermacher Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Campingausbau
    War heute noch kurz in der Werkstatt um den Fehlerspeicher nochmal professionell auslesen zu lassen. Ich hatte nur die Meldung Temperatur-Sensor Kühlflüssigkeit.
    ABER es sind drei Fehler abgespeichert:
    - Temp.-Sensor
    - Sensor Kurbelwelle
    - Sensor Nockenwelle
    Der Fehlerspeicher ist vor ein paar Wochen schon einmal in der Werkstatt gelöscht worden, also keine Altlasten...
    Das nur mal kurz zwischendurch ;-)
    Gruß ins Forum,
    Thomas
     
  12. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,124
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET (2 von 10 frei)
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Hmm, ungefähr jetzt geht mein Verdacht ganz stark Richtung Kabelbaum / Stecker MSG.
    Mal schaun, was Nendoro dazu sagt...

    Gruß
     
  13. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,829
    Zustimmungen:
    998
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Seh ich genauso...

    Um den Verdacht der Werkstatt erhärten, oder entkräften zu können, benötigen wir den aktuellen Fehlerscan (möglichst VCDS). Wenn nur der P0116 anlag, oder immer noch anliegt, handelt es sich beim Einschalten des Kühlergebläses um eine Reaktion des MSG, also um ein Symptom, jedoch nicht um einen Fehler.

    Schaltet sich jedoch das Kühlergebläse unautorisiert ein, liegt der Fall anders. Der G62, bzw. dessen Daten haben wesentlichen Einfluss auf die Ansteuerung des Kühlergebläses (Thermomanagement).

    Da fehlen irgendwie die Fehlertexte. Lass dir dass bitte mal ausdrucken. Ohne die Fehlertexte kann man natürlich bei der Interpretation schnell mal daneben liegen.
    Zur Prüfung des T60 - Steckers am MSG kann man die anderen PINS und den Kabelstrang allgemein mit in Augenschein nehmen. Wäre dann ein Abwasch.

    Außer einem eventuellen mechanischen Schaden am Kabelstrang (beschädigte Crimpungen, oxydierte Pins, durchgescheuerte Isolierung, etc..) sehe ich zwischen dem P0116 und den noch nicht näher bezeichneten Fehlern der Hallgeber von KW und NW zunächst keinen funktionellen Zusammenhang. Kann auch sein, dass er "Läuse" und "Flöhe" hat, also zwei von einander unabhängige Problemfelder zu bekämpfen sind.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vorglühlampe blinkt + Abgaskontrollleuchte ist permanent an T5 - Mängel & Lösungen 27 Nov. 2017
Vorglühlampe blinkt und Anzeige Motorstörung T5 - Mängel & Lösungen 19 Jan. 2014
Vorglühlampe blinkt, GRA funtioniert nicht T5 - Elektrik 1 Aug. 2013
Vorglühlampe blinkt keine Motorleistung T5 - Mängel & Lösungen 15 Dez. 2011
Vorglühlampe blinkt während der Fahrt T5 - Mängel & Lösungen 27 Juni 2011
Vorglühlampe blinkt nach OBD-Verbindung T5 - Elektrik 27 Feb. 2011
Vorglühlampe blinkt während der Fahrt T5 - Mängel & Lösungen 9 Apr. 2010
T5 Multivan: Vorglühlampe blinkt! T5 - Mängel & Lösungen 13 Okt. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden