Vorglühlampe,Abgaslampe ,Motor geht aus

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Stevie 96, 25 Nov. 2018.

  1. Stevie 96

    Stevie 96 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Extras:
    6 Sitzplätze, Küchenblock
    Umbauten / Tuning:
    Custombus Wohnmobilausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Moin, ich habe das tolle Forum schon komplett durchsucht,aber in meiner Fehlerkombimation nichts gefunden.
    - erst war die Vorglühlampe am blinken
    -später die Abgaswarnleuchte am Dauerleuchten,spürbarer Leistungsverlust.
    - jetzt ist nur die die Abgaswarnleuchte an,
    aber auch nicht immer nachm starten.
    Mittlerweile alle Schläuche mal geschüttelt und optisch auf Marderschäden kontrolliert,aber nichts zu finden.
    Gibt es keine Fehlermeldung fängt der Wagen langsam an wupp wupp Geräusche zu machen bis er nach ca 1 min ausgeht im Stand,wenn er nicht vorher in Notbetrieb geht.
    Beim Fehlerauslesen durch meinen Nachbarn stellte sich Heraus das der Luftmengenmesser und das AGR Ventil ständig verückt spielen,
    Daher her nun meine Frage da ja 2 Teile anscheinend nicht miteinander kooperieren.
    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp?
    Achso 62 TKM BJ 2012 .
    Schönen Sonntag soweit
    Gruß Stevie
     
  2. Bass-ti

    Bass-ti Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Berlin
    Verschließe mal das AGR Ventil.
    Ein genauer Fehlerausdruck wäre hilfreich.
    Bleibt der Motor an, wenn du die Drehzahl erhöhst?
    VG
    Sebastian
     
  3. Stevie 96
    Themen-Starter/in

    Stevie 96 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Extras:
    6 Sitzplätze, Küchenblock
    Umbauten / Tuning:
    Custombus Wohnmobilausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Kann man das AGR verschließen?
    Ebend den Motor gestartet,leicht unruhiger Lauf, nach ca 1 min lief der Motor im Leerlauf ruhig und keinerlei Fehlermeldung
    Habe die Drehzahl auf ca 1500 erhöht war nichts festzustellen
     
  4. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,368
    Zustimmungen:
    1,369
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Das VCDS Fehlerprotokoll bitte hier komplett einstellen.

    Dann kann man sinnvollen Rat geben. Der Motor geht wegen einem defekten AGR/Luftmengenmesser nicht einfach aus. Da lassen sich aus den Scan bestimmt noch mehr Details herauslesen.

    Der Nachweis eines defekten AGR gelingt auch ohne Montageaufwand.

    Das, oder die Probleme werden wiederkehren.......

    Interessant wäre, ob zum Beispiel Dinge wie "Geberreferenzspannung XYZ" in den Fehlerprotokollen auftauchen.

    Hintergrund der Frage ist, dass zum Beispiel der Krafstoffdruckgeber und das AGR eine gemeinsame Masse- und 5V Versorgung haben. Defekte AGR sind dafür bekannt, dass sie andere Aktoren und Sensoren gern "collateral" in Mitleidenschaft ziehen.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Nov. 2018
  5. Stevie 96
    Themen-Starter/in

    Stevie 96 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Extras:
    6 Sitzplätze, Küchenblock
    Umbauten / Tuning:
    Custombus Wohnmobilausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Hier habe ich nen Foto von gemacht .
    Beim laufen lassen des Motors zeigte sich das der Luftmassenmesser nen wert zwischen 8-15 Hatte und das AGR immer zwischen 80-100 schwankte aber beides gleichzeitig.
     

    Anhänge:

  6. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,368
    Zustimmungen:
    1,369
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Nahezu alle in der Fehlerliste aufgeführten Komponenten haben eine gemeinsame Masserversorgung. Das sollte man bei allen Folgemaßnahmen im Hinterkopf haben.

    Ein defektes AGR scheint neben evtl. Masseproblemen hochwahrscheinlich. Was dann ggf. noch zusätzlich hinzukommt, hängt von den Prüfergebnissen ab.

    Folgendes Vorgehen:

    • Stellgieddiagnose bzw. AGR Grundeinstellung - Ergebnis hier posten. Wenn Adaption, bzw Grundeinstellung mit VCDS abgebrochen wird, dann:
    • Spannungsversorgung für alle in der Fehlerliste aufgeführten Komponenten einzeln mit Multimeter gem. Stromlaufplan prüfen! Insbesondere am Pin1/rot des Potentiometers sollten stabile 5V anliegen. Dort auch gleich an Pin3/braun funktionierende Masseversorgung messen (Jeweils 2 Messungen an beiden Pins- einmal mit aufgesteckten Stecker und einmal mit Stecker ab)
    • Je nach Feststellung und Messergebnissen AGR erneuern. Fehlerspeicher löschen. Probefahrt durchführen. Dann erneut auslesen.
    Zum Absterben des Motors, bzw. was alles am zentralen Massepunkt 12 links im Motorraum hängt:
    • Die Kühlmittelnachlaufpumpe
    • Das Glühzeitsteuergerät
    • Die Zusatzkraftstoffpumpe
    usw. usw.usw.

    Bei Masseproblemen, Batterieproblemen etc. kommt dann gern auch mal der Fehler P068A.... Im Ausschlussverfahren kann man gern das Relais tauschen. In den allermeisten Fällen bleibt der erhoffte Erfolg jedoch aus. An diesem Relais hängt so ziemlich allesallesalles

    Wieviel Spannung liegt über VCDS an Klemme 30 an? Wie alt ist die Batterie?

    Die fotografierte Fehlerliste ist kein komplettes Fehlerprotokoll. Ich bin mir nahezu sicher, dass mit VCDS weitere Infos, wie zum Beispiel Art der Fehler (sporadisch - statisch) ermittelt werden können.

    Gruß
     
  7. Stevie 96
    Themen-Starter/in

    Stevie 96 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Extras:
    6 Sitzplätze, Küchenblock
    Umbauten / Tuning:
    Custombus Wohnmobilausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Ich danke erstmal für euer Feedback,bin leider die Woche auf Dienstreise, sodass ich diese Woche leider keine weitere Fehlersuche betreiben kann.
    Gruß Stevie
     
  8. Stevie 96
    Themen-Starter/in

    Stevie 96 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Extras:
    6 Sitzplätze, Küchenblock
    Umbauten / Tuning:
    Custombus Wohnmobilausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Update.... So ohne Fehlermeldung ging nach 30 Metern der Motor aus, warten auf den Pannendienst
     
  9. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,368
    Zustimmungen:
    1,369
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Ich zitiere mich mal selbst:

    Das hilft dir natürlich nicht. Was ich damit aufzeigen möchte, ist die Tatsache, dass Du ohne die Hilfe einer Fachwerkstatt vermutlich den Fehler nicht beseitigen kannst.

    Steht das Fahrzeug jetzt in der Werkstatt?

    Gruß und gute Nerven....
     
  10. Stevie 96
    Themen-Starter/in

    Stevie 96 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Extras:
    6 Sitzplätze, Küchenblock
    Umbauten / Tuning:
    Custombus Wohnmobilausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Huckepack ging es gestern zu VWN, bin mal auf den Anruf gespannt, das AGR wird vermutet.Ich würde auch gleich gefragt wo das Serviceheft ist? Als ich fragte bei welcher Inspektion das AGR geputzt werden würde kam nur ein Grinsen.63 TKM hätte es dann gehalten, ich meinte bei 400TKM könnte ich ja einen Defekt verstehen.
    Gruß Stevie
     

    Anhänge:

  11. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,368
    Zustimmungen:
    1,369
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Naja , allein wegen dem AGR stirbt aber der Motor nicht so einfach ab. Da darf man wirklich gespannt sein, was vor Ort festgestellt wird. Ich drücke die Daumen, dass es nicht soooo teuer wird.

    Gruß
     
  12. Stevie 96
    Themen-Starter/in

    Stevie 96 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Extras:
    6 Sitzplätze, Küchenblock
    Umbauten / Tuning:
    Custombus Wohnmobilausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    So der freundliche rief gerade an.
    Neues AGR fällig,soll morgen fertig sein und sich auf 950 Euro inkl MwSt belaufen.
     
  13. Stevie 96
    Themen-Starter/in

    Stevie 96 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Extras:
    6 Sitzplätze, Küchenblock
    Umbauten / Tuning:
    Custombus Wohnmobilausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Da ist das gute Stück,829 Euro waren fällig.Auto läuft wieder rund,falls jemand Interesse an dem alten hat,zu Schlungs/Bastelzwecken:-) bitte melden.
    Gruß Stevie
     

    Anhänge:

  14. Catfish_1

    Catfish_1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Apr. 2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    25436 Uetersen (S.-H.)
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Moin zusammen,
    habe seit gestern abend das Problem, das die Vorglühanzeige blinkt und die Abgaswarnleuchte dauerhaft leuchtet. Habe einen defekten Schlauch im Motorraum vorgefunden (siehe Bild). Wozu dient dieser Schlauch...? Habe nun den Schlauch notdürftig geflickt, ein Verlängerungsstück dazwischen gesetzt. Abgaswarnleuchte bleibt dauerhaft an, trotz Batterie abklemmen. Kann man Fehler durch Batterie abklemmen nicht löschen...?
     

    Anhänge:

  15. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,642
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    957
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    Climair
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Moin,

    Das ist die Unterdruckversorgung für das N75 und letztendlich den Turbolader.

    Die MKL geht erst nach einer gewissen Anzahl Prüfzyklen wieder aus, wenn der Fehlerspeicher nicht gelöscht wird.

    Gruß
     
  16. Catfish_1

    Catfish_1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Apr. 2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    25436 Uetersen (S.-H.)
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Die MKL ging tatsächlich nach kurzer Fahrt wieder alleine aus.:) Wie kann ich den Schlauch wechseln...? Der Anfang / Ende ist nicht zugänglich bzw. nicht zu sehen. Was muss alles ausgebaut werden um diesen Schlauch zu wechseln?
     
  17. ft101078

    ft101078 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Raum München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Hallo zusammen,
    bei mir (5.2, Bj 2011, 103 kw, 167 tkm) die gleichen Symptome, erst hat nach wenigen Minuten die gelbe Vorglühleuchte geblinkt, dann ging zusätzlich die gelbe Katalysatorlampe an. Motor träge, temporär runter bis zum Notlauf.

    Lt Händler hat sich nach der Laufleistung der Abgaskühler vom Katalysator zugesetzt. Wurde getauscht. Läuft wieder einwandfrei.

    Wehe, das kommt von einem evt SW Update bei der letzten Inspektion im November...

    Th
     
  18. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,329
    Zustimmungen:
    2,012
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator, Climair, Pedaloc; VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH09XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ach was. Das AGR ist ein Verschleißteil. Sei froh dass es so lange gehalten hat und genieße Deinen Bus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
AXD Motor springt sporadisch nicht an wenn die Vorglühlampe nicht leuchtet. T5 - Mängel & Lösungen 2 Apr. 2019
Motor geht plötzlich aus T5 - Mängel & Lösungen 28 Jan. 2019
Motor im Notprogramm , Vorglühlampe und Motorlampe leuchten T5 - Mängel & Lösungen 22 Feb. 2018
Vorglühlampe geht an - Motor geht aus T5.2 - Mängel & Lösungen 13 Juli 2017
BPC Motor stottert und geht aus T5 - Mängel & Lösungen 7 März 2016
Motor geht während der Fahrt aus und an :(((( T5 - Mängel & Lösungen 11 Mai 2011
Motor geht einfach aus T5 - Mängel & Lösungen 30 Mai 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden