Vorderachse keine Bremswirkung / Scheiben & Beläge getauscht

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von festival_emma, 11 Juli 2019.

  1. festival_emma

    festival_emma Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gießen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03.2005
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Hallo zusammen,

    ich habe an meiner Emma T5 Trapo Bj. 10.04 alle Scheiben und Beläge gewechselt.
    Anschließend wurden die Bremsen entlüftet.

    Problem: Absolut keine Bremswirkung auf der Vorderachse.

    Die Bremsen auf der Hinterachse hingegen funktionieren soweit ich das von Sicht und Gefühl her wahrnehmen kann gleichmäßig.
    Bremskolben wurden mit entsprechend Rückstellwerkzeug zurück gestellt (Vorderachse gedrückt, Hinterachse gedrückt und gedreht).

    Auf der Hinterachse Fahrerseite musste ich den Bremssattelhalter wechseln (einer von zwei Bolzen komplett festgerostet).

    Könnte es sich bei der Vorderachse um ein ähnliches Problem handeln?
    Wenn ja, wie beheben ? Tauschen der Bremssättel ?

    LG
    Sascha
     
  2. Nixcom

    Nixcom Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Wiefelstede
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nienich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    17" Fahrwerk, AHK lose, anklappb.Spiegel, Diebstahl-Alarmanl., El.Schnittst., GRA, Berganf.ass., Al
    Umbauten / Tuning:
    Bremse für HSFD.
    Motorvorwärmung über Standheizung
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H007xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    Hallo Sascha,
    wenn alles ordnungsgemäß zusammengebaut ist, und vorher die Bremskolben sich zurückdrücken ließen,
    müssten sie jetzt nach dem Bremsversuch wieder stramm an den Bremsbelägen sitzen.
    Ist dort weiterhin Luft, klemmen entweder die Kolben oder der Bremsdruck wird nicht an die Vorderradbremse weitergeleitet.
    Z.B. weil die Bremsschläuche zu gequollen sind.
    Das hat meistens allerdings zuerst folgende Auswirkung:
    Der starke Bremsdruck schafft es noch, sich durch den Bremsschlauch zu quälen und eine Bremswirkung aufzubauen.
    Beim lösen der Bremse kann die Bremsflüssigkeit aber nicht mehr zurück fließen.
    Die Bremswirkung bleibt bestehen.
    Ich würde nochmal ein Rad abnehmen, ggf. den Bremskolben nochmal zurück drücken,
    und dann jemand bremsen lassen und dabei den Bremskolben beobachten.
    Sollte sich der Bremskolben tatsächlich nicht bewegen, gibt es nur zwei Möglichkeiten.
    Entweder sitzt der Kolben bombenfest oder es kommt keine Bremsflüssigkeit an der Vorderradbremse an.
    Das kann man aber einfach testen, indem der Bremsschlauch am Bremssattel abgeschraubt wird.

    Das beide Vorderradbremsen gleichzeitig nicht funktionieren finde ich sehr merkwürdig.
    Ist wirklich alles richtig zusammengebaut worden?

    Viele Grüße Ludger
     
  3. festival_emma
    Themen-Starter

    festival_emma Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gießen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03.2005
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Hallo Ludger,

    Ich denke mal zusammen geschraubt haben wir (Bekannter und ich) das schon richtig. Ein Rest Risiko bleibt natürlich trotzdem. Sind schließlich beide nicht vom Fach.
    Beim entlüften, ganz klassisch mit zwei man (einer drückt das Bremspedal, einer fängt die Bremsflüssigkeit auf) kam an allen vier Bremssätteln Bremsflüssigkeit raus.
    Nachdem ich festgestellt hatte, das vorne keine Bremswirkung anliegt, habe ich die Bremsen von einem KFZ-Betrieb mittels Gerät nochmals entlüften lassen. Ergebnis das selbe.

    Aber wenn ich so darüber nachdenke, ging das zurückdrücken auf der Vorderachse extrem schwer. Ging halt mit anständig Kraft aber es ging.

    Ich hatte die Tage schon mit meinem freundlichen gesprochen. Dieser meinte auch, dass ich gucken soll ob Bremsflüssigkeit kommt, wenn ich das Bremspedal betätige.

    Ich habe sicherheitshalber zwei neue Bremssättel gekauft, welche ich kommenden Samstag verbauen möchte/werde.

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort :)

    Gruß
    Sascha
     
  4. Bulli Costum

    Bulli Costum Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2018
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    Dann mach aber die Bremsschläuche direkt mit! Wie Nixcom schon sagte können diese aufgequollen sein!
    Aber mal eine wichtige Frage!
    Hast du denn ganz normalen Druck auf der Bremse/Pedal?

    Mich wundert das dich die Werkstatt überhaupt hat wieder fahren lassen!
     
  5. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,655
    Zustimmungen:
    1,532
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Sind die Federn korrekt montiert?

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruß
     
    McFly42 gefällt das.
  6. festival_emma
    Themen-Starter

    festival_emma Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gießen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03.2005
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Moin Nendoro,

    das könnte es tatsächlich sein :eek:
    Die Emma steht aktuell zuhause. Werde heute Abend mal nachsehen.

    Vielen Dank schon mal. Ich werde berichten.

    Gruß
    Sascha
     
  7. festival_emma
    Themen-Starter

    festival_emma Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gießen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03.2005
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Moin Bulli Custom,

    ja Druck auf dem Bremspedal ist vorhanden. Fühlt sich auch nicht komisch an. So wie sich das halt anfühlen muss.
    Was die Werkstatt angeht, das ist wohl eher ein Betrieb welcher hauptsächlich vom Räderwechsel lebt und als Zusatzleistung Bremsflüssigkeitswechsel anbietet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
neue Bremsscheiben T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 12 März 2019
Gibt es unterschiedliche Beläge/Scheiben für 16 Zoll Rockton/Expedition T5.2 - News, Infos und Diskussionen 13 Juni 2018
Info Bremsanlagen T6 - Beläge + Scheiben T6 - Tuning, Tipps und Tricks 30 Nov. 2017
Keine Leistung - keine Bremswirkung!!!!! T5 - Mängel & Lösungen 14 Feb. 2014
Zimmermann Scheiben und Beläge T5 - News, Infos und Diskussionen 5 Aug. 2012
Bremswirkung T5 - News, Infos und Diskussionen 11 Apr. 2009
alle Scheiben und Beläge bei 49. tkm verschlissen? T5 - News, Infos und Diskussionen 20 März 2009
Scheibe hin !! T5 - Mängel & Lösungen 14 Feb. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden