Video: Anleitung Bremsscheiben und Beläge hinten wechseln

chefchen2015

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Servus,
ich habe heute die Bremsscheiben und Beläge meines T6 aus 2016 gewechselt.

Ging exakt nach folgendem Video:

Anzugsdrehmomente habe ich aus einer anderen Anleitung übernommen:

Sicherungsschraube Bremsscheibe: 15 Nm
Bremssattelhalter: 165 Nm
Bremssattel: 35 Nm

Ergänzung:
Die Bremsscheiben sollten mit Bremsenreiniger vor dem Einbau gründlich entfettet werden.

Kosten:
Satz Innenvielzahn aus der Bucht: 6,90€
Bremskolbenrücksteller aus der Bucht: 6,90€
ATE Bremsbeläge und Scheiben: 82,43€

Zeit:
Ca. 2h mit Wagenheber auf der Straße.
 

doctb

Jung-Mitglied
Ort
NRW
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
05/17
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
Aftermarket
Super, habe ich auch vor! Wie lange haben denn die alten Bremsscheiben gehalten?
Grüße, Carlo
 

willy65

Aktiv-Mitglied
Ort
Münnerstadt
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
3/2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
Sperre, Dämmglas, ACC, Einparkhilfe und Kamara, Sitzheizung

s0x1cK

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
03/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD200 MP3
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kilometerstand: 388 000 km
Unbedingt darauf achten, dass der Bremssattel nicht "vedreht" eingebaut wird. Das kann sehr gefährlich werden (Bremsschlauch verdreht sich und kann eventuell anschlagen und sich aufscheuern)!
Also schön so montieren, wie er (hoffentlich richtig) drauf war (:
Am Besten mit etwas Draht oder ähnlichen zur Seite binden.
Übrigens ist es Bauartbedingt bei Schwimmsattel Bremsanlagen (wie beim T5.1 - T5.2 und T6) normal, dass der innere Bremsbelag sich stärker abnutzt als der äußere.
Bei Laufleistungen über 300 000 km sollte man auch die Bolzen, auf dem der Schwimmsattel sich bewegt, wechseln. Da diese dann ziemlich Korridiert sind. Unbedingt dann auch die Kunststoffmuffen mit tauschen.

Schönen Gruß
 

red10

Top-Mitglied
Ort
Noordholland
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
nein
Motortuning
nooit
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Snoeks-Doppelkabine,AHK,nicht sichtbare Rückfahrkamera,Airlinerails
Umbauten / Tuning
kein DPF und doch die grüne Plakette
Spritmonitor ID
FIN
WV1ZZZ7HZ7H144xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7Hk172
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
MB Vito 111 CDI
Hallo,
Ja das ist so normal, das ich innen auf Eisen fuhr, und aussen noch gute 9 mm hatte.
Mann leuchtet ja halt nur ab und zu durch die Felge.
Also brauche ich keine neuen Bremssaettel hinten kaufen ?

Gruss RED
 

Checkpoint

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Caravelle
Erstzulassung
07/18
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Extras
Hitchhaken
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
... leider kein 4x4
Hallo in die Runde,
mir sind in obigem Video zwei gravierende Fehler aufgefallen.:uuups:

1. zwischen Scheibe und Nabe gehört nieeeemals CU-Paste oder irgend ein anderes schmierendes Hilfsmittel. Wir wollen hier keine schwimmende Lagerung !!! Und eine Batterie wollen wir auch nicht bauen (es fehlt nur noch das passende Elektrolyt (z.B. Salzwasser)),
2. uuuund wieder trocken verbaut :confused:
3. schön wäre vom Profi ? gewesen wenigsten so zu tun, als hätte er einen Drehmomentschlüssel verwendet (siehe Chefchen 2015)

P.S.: ... habe eigentlich nur schnell mal die passenden Anzugsdrehmomente des hinteren Br.- Sattels gesucht und recht schnell gefunden, dafür :pro::danke:

Grüße CP 8)
 

Siebi

Aktiv-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
30.7.2018
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA touch
Extras
2. Batt, AHK, F & D verst., Ganz 215/65 R16 , Climatic m. 2. Verd., L & S Pl, PDC m. Rückfahrkamera
In dem von VWN lizenzierten Reparaturleitfaden "VW Transporter T6 ..." zu den Themen Fahrwerk, Achsen und Lenkung ist hinsichtlich der Radmontage folgendes vermerkt:
"Beim Radwechsel sollte der Radzentriersitz mit Wachsspray gewachst werden, um einer Korrosion zwischen Radzentriersitz und der Felge vorzubeugen ..."
Zur Vorgehensweise dann:
  • Rad abbauen
  • Den Radnzentriersitz an der Radnabe und die Zentrierung der Felge gründlich reinigen.
  • Das Wachs im Bereich der Zentrierung -Pfeil- mit einem Pinsel auftragen.
  • Rad anbauen und festziehen.

Und in einen extra Kasten:
"Achtung!
Radschrauben, Anlageflächen von Rad/Radnabe und Gewinde in der Radnabe dürfen nicht gewachst werden. Gewinde von Radschrauben niemals mit Schmiermitteln oder Korrosionsschutzmitteln behandeln!"

Also solange ich es nicht besser weiß, halte ich mich an diese Vorgehensweise.
Gruß
Michael
 

s0x1cK

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
03/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD200 MP3
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kilometerstand: 388 000 km
Ach und weil es doch auch mal passiert, dass die Feder am Bremssattel vorn falsch eingehangen wird, dies unbedingt richtig machen =)
 
Oben