Verstärkte Heckklappen Dämpfer von Terranger

Hallo Leute
Also ich habe mir auch die Teile von Busschmide gekauft, die 1250 NM teile.
die habe ich nur im Sommer oben, und nach 2 Jahren sind die schon ziemlich verbogen, also das sieht man schon das die unteren Halterungen nach unten gebogen sind, leider
Vielleicht bleibt das ja auch so, das es nur ein bischen nachgezogen ist, aber ich habe einen Heckauszug, und den möchte ich mir nicht zerstören wenn eines Tages die Heckklape runterkommt, bzw. meinen Kopf auch nicht :-)
lg

p.s.: ih habe aber auch einen alten Trapo aus dem Jahre 2004, ev. haben die da schon was verbessert.
 
FullSizeRender.jpg Hallo Dirk,

ein Foto anbei. Es ist weiterhin möglich, den Ausleger des Fahrradträgers zu montieren, um zumindest die äußeren beiden Träger noch für Fahrräder zu nutzen. Allerdings lässt sich der Ausleger bei Nichtnutzung nicht mehr einklappen, da dann das Ersatzrad im Weg ist. Für die gelegentliche temporäre Nutzung für zwei Fahrräder schraube ich nun den Ausleger eben dran. ...dauert nur fünf Minuten und ist im Alltag durchaus praktikabel.

Gruß Christian
 
Hallo,


Capone,
die Aussage die Dämpfer nicht zu drehen habe ich heute auch von Terranger erhalten.
Die Begründung liegt darin dass der Dämpfer mit Öl gefüllt ist und dieses benötigt der Auszug.
Beim umdrehen bleibt das Öl unten und der Auszug erhält dann nicht genügend oder nur eine zeitlang Öl um den Druck zu halten, da die Dichtung nicht geschmiert oder abgedichtet wird.
Daher hat es sich wohl aus Sicherheitsgründen, wie Du es schon erwähntest, erledigt.

Hatte eine Seite dennoch mal rückgebaut um zu sehen ob sie umgedreht passen würden, aber alleine keine Chance zu Schauen, da jemand die Klappe halten müsste (:D) um innen zu schauen.


Christian,
schön gemacht und schöne Felgen ! :rolleyes:
 
Hallo ,
Wieviel Zentimeter steht der Reifen übers Dach ? Könnte sein das ich nicht mehr in meine Garage komme habe noch 12 cm Luft nach oben ....
 
Moin und vielen Dank für deine detaillierte Config. Überlege auch die 1370N Dämpfer zu kaufen, da sie 1400N nicht verfügbar sind.
Was sagt denn deine Heckklappe wenn du auch noch 1-2 Räder drauf hast?

Cheers und danke!

Anhang anzeigen 185156 Hallo Dirk,

ein Foto anbei. Es ist weiterhin möglich, den Ausleger des Fahrradträgers zu montieren, um zumindest die äußeren beiden Träger noch für Fahrräder zu nutzen. Allerdings lässt sich der Ausleger bei Nichtnutzung nicht mehr einklappen, da dann das Ersatzrad im Weg ist. Für die gelegentliche temporäre Nutzung für zwei Fahrräder schraube ich nun den Ausleger eben dran. ...dauert nur fünf Minuten und ist im Alltag durchaus praktikabel.

Gruß Christian
 
Hallo Miteinander, ich muss das jetzt noch mal hochholen. Ich wollte heute die Terranger Teile verbauen.

Die rechte Seite ohne Kabelbaum hatte ich schon vor längerem Gemacht, heute sollte die linke Seite dran glauben. In der Montageanleitung Stand man solle den Kabelbaum ausbauen. Das ist für mich leider nicht umsetzbar. Ich müsste alle Stecker auspinnen um den Richtung Fahrzeurg rauszubekommen. Da alle Kabel weiss sind extra blöd.

Auf der Karosserieseite könnte es einen Stecker geben oder nicht (habe unterschiedliches gelesen) was mir aber auch nicht helfen würde wegen "Ausbau müsste raus" .

Ich denke die haben das in die Anleitung geschrieben, da es warscheinlich schon angebohrte Kabelbäume gab.

Auf der rechten Seite hatte ich schon gedacht es mit einem Bohrtiefengerenzer zu machn, das ist aber an einem 2. Blech hinter den ersten gescheitert.

hat noch wer einen ermutigenden Vorschlag zu machen?

schöne Grüße,

Marc
 
Der Kabelbaum ist ca. 20cm vorderhalb der Gummitülle zusammen gesteckt! Ich glaube sogar, der Stecker geht durch die Heckklappe! Die Kabel sind zwar alle weiß, haben aber Nummern aufgedrückt. Zum Bohren! Ich steck immer Gewebeschlauchstückchen auf den Bohrer als Anschlag .
 
so, ich habe es jetzt noch mal angegengen. Aus einem Rohr aus dem Fundus und einem Blech zum unterschieben konnte ich die Löcher bohren ohne etwas zu zerstören. Der abgebildete Bohrer von DeWalt hat sich übrigens sehr bewährt.
 

Anhänge

  • IMG_0829.jpg
    IMG_0829.jpg
    99 KB · Aufrufe: 20
  • Unknown.jpeg
    Unknown.jpeg
    128,9 KB · Aufrufe: 20
Super, dann gleich Hohlraumspray in die Löcher!
 
ja, mit Brunox Epoxi die blanken Stellen lackiert und Fluidfilm in die Hohlräume. :-)
 
Zurück
Oben