verpflichtende Serienausstattung ab 2021/2022

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Christian123, 10 Jan. 2020.

  1. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    1,903
    Zustimmungen:
    1,023
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    ATM-Motor mit alles bei 144.000km
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Echt, da wird ein Radio vorgeschrieben? Oder falls ein Radio drin ist, dann muss es DAB+ haben? Das finde ich gut.

    Es sollte lieber mal ein Gesetz heraus kommen, dass Fahrzeuge, ab Tag der Erstzulassung, mind. 10 Jahre, ohne gesetzliche Einschränkung, am Strassenverkehr teilnehmen dürfen (natürlich mit TÜV). Dann muss man keine Angst haben, wegen irgendwelcher dämlichen Umweltgesetze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Jan. 2020 um 00:40 Uhr
    Enno89, EditionBeach und robert hauser gefällt das.
  2. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    3,000
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2,877
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, Pedaloc, BattLoc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH09XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5.2, Bj. 2015, 103kW CAAC, T4 Doka, Bj. 1995, 44kW 1X
    ES wäre schon ein Gewinn, wenn dieses H4-Licht funktionieren oder wenigstens eingeschaltet werden würde. Wenn ich so sehe, wieviele Autos mit defekten oder verstellten Scheinwerfern unterwegs sind, wundere ich mich nicht, wenn die nix sehen. In Köln beobachte ich auch oft, dass nachts Autos unterwegs sind, die überhaupt kein Licht eingeschaltet haben. Wahrscheinlich leuchtet da die Instrumentenbeleuchtung und die Idioten realisieren ob der Straßenbeleuchtung nicht, dass sie zusätzlich auch das Licht einschalten müssen. Daher würde ich eine automatische Fahrlichtschaltung vor allem anderen zur Pflicht machen. Wenn es schon an solch elementaren Dingen wie Licht einschalten hapert, wie sollen die Deppen da mit komplizierteren Dingen zurechtkommen?
     
    Nemo078 gefällt das.
  3. firedp

    firedp Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Endlich ohne
    Ort:
    Euskirchen
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    01/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NEIN
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    Nur das nötigste
    Umbauten / Tuning:
    MFL mit GRA und MFA eingebaut und funktionstüchtig codiert
    Danhag-T6 Modul "Standheizung" Aufrüstung Zuheizer mit Taster und GSM Modul
    Zeigerwischen, Tränenwischen, Auto Lock/Unlock, Blinker 5x codiert
    Brink abnehmbare Hängerkupplung mit Jaeger E-Satz Nachrüstung inkl. 12V Ladeleitung und Codierung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ja, sehen und gesehen werden und auch das Thema Nebelschlussleuchte ist schon lange überfällig und keine Raketenwissenschaft.
     
  4. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    3,000
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2,877
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, Pedaloc, BattLoc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH09XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5.2, Bj. 2015, 103kW CAAC, T4 Doka, Bj. 1995, 44kW 1X
    Auf manche dieser künftigen Assistenzsysteme könnte man auch verzichten, wenn man diejenigen, die charakterlich zum Führen eines Kraftfahrzeuges offensichtlich nicht geeignet sind, stumpf für den Rest ihres Lebens, mindestens aber für 10 Jahre, nebst des Autos als Tatmittel aus dem Verkehr ziehen würde. Dadurch würden die Straßen ganz ohne Aufrüstung der Autos deutlich sicherer.
    Notorische Raser, Säufer, Kiffer, illegale Frisierer, Radler, die such um Regeln einen Dreck scheren....Mir würden da ein paar mehr Spezialisten einfallen, die in den Genuss der Maßnahmen kommen könnten.
     
    schweineeimer gefällt das.
  5. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,840
    Zustimmungen:
    388
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Wer entscheidet Wer zu welcher dieser Gruppen gehört?.. mit einem Gerät wie dem T6 mit 200km/h und mehr über die Bahn prügeln gehört für viele auch eher zu der raser Fraktionen..schon wenn ich seh wie früh die suv/ busse bei 130km/h mit unter 20m Abstand den Vordermann auffahren ohne sich zu überlegen welchen bremsweg sie haben..da ist h4 das geringere Problem..
     
  6. firedp

    firedp Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Endlich ohne
    Ort:
    Euskirchen
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    01/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NEIN
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    Nur das nötigste
    Umbauten / Tuning:
    MFL mit GRA und MFA eingebaut und funktionstüchtig codiert
    Danhag-T6 Modul "Standheizung" Aufrüstung Zuheizer mit Taster und GSM Modul
    Zeigerwischen, Tränenwischen, Auto Lock/Unlock, Blinker 5x codiert
    Brink abnehmbare Hängerkupplung mit Jaeger E-Satz Nachrüstung inkl. 12V Ladeleitung und Codierung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Stimmt H4 ist kein Problem solange einer vor mir fährt 8)
     
  7. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,711
    Zustimmungen:
    2,336
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MTK
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Bremse, 18“-Palmerston, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    BBS-SX 18“ (Winter), Eibach Gewindefedern „tief“, 24/42mm Spurverbreiterung (VA/HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    ...das wäre ja wie Tinder im Straßenverkehr =)
     
  8. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,840
    Zustimmungen:
    388
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Gerade solche Themen wie DAB zeigen doch wie schizophren Teile der Gesellschaft sind..wird's vorgeschrieben ist es gängeln, läuft's wie bisher ist es Abzocke der Autoindustrie..schaltet man analog ab (wie schon lange angedroht) heisst es warum hat niemand was gemacht...es war schon 2004 so, da haben sich viele das Geld für dpf/ Grüne Plakette gespart und 3jahre später nach dem Staat und Subventionen geschrien..2015 als man schon wusste da kommt was wurden noch fleißig Euro5 vw Neuwagen gekauft ( so schön billig) und nun will man Gott und die Welt verklagen
    Ich denke auch, daß viele der übermotorisierten Autos ( muss ein Golf min 120ps haben???) schon längst am Baum hängen würden ohne abs/ESP/ Winterreifen o.ä...nicht Pflicht wären
     
  9. yessy

    yessy Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2010
    Beiträge:
    1,126
    Zustimmungen:
    826
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mittelschweiz
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    1/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    n.n
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Tempomat ,Klima, Rückfahrsensoren, 5 zusätzliche Steckdosen , LED Tagfahrlicht u.n.Kleinigkeiten
    Umbauten / Tuning:
    AHK / abnehmbar , LSH , LED - Innenbeleuchtung . Wechselrichter , Bett/en , AGM 100Am Versorgerbatterie
    FIN:
    WV1 ZZZ 7HZ 7H0 xx


    Du willst aber jetzt nicht zum Ausdruck bringen das wir diese Systeme bei einer Gesetzlichen Verpflichtung von der Autoindustrie geschenkt bekommen ...
    oder habe ich das jetzt falsch interpretiert :confused:
     
  10. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,840
    Zustimmungen:
    388
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Geschenkt ist relativ..den vollen Preis als sonderausstattung hat's nicht gekostet..und in den kleinen Klassen gab's das oft nicht für Geld und gute Worte.. für meinen Polo gab's es airbag/Abs sie nicht mal für alles Geld der Welt.. der vectra hatte es in serie
     
  11. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    3,000
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2,877
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, Pedaloc, BattLoc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH09XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5.2, Bj. 2015, 103kW CAAC, T4 Doka, Bj. 1995, 44kW 1X
    Ich denke, es geht ein Stück weit um sowas wie Bestandsschutz. Der Abgasskandal, die DUH-Klagen und das Urteil in Leipzig haben erheblich dazu beigetragen, dass Autos über Nacht angeblich zum Ladenhüter wurden. Insbesondere traf dies Dieselfahrzeuge. Mit solchen Entwicklungen kann man nicht unbedingt rechnen und somit auch nicht planen. Insofern ist es nachvollziehbar, wenn der Staat um Hilfe gebeten wird. Schließlich kann auch nur der Staat entsprechende Nachrüstrichtlinien herausgeben, die es ermöglichen, entsprechende Nachrüstsätze zu entwickeln und zuzulassen. Ich halte dies ob der Sachlage für legitim. Die Regierung selbst hat es aber versäumt, die betrügenden Autohersteller, allen voran den VW-Konzern, zur Übernahme der vollen Kosten für eine Nachrüstung zu zwingen, damit die betroffenen Autos wenigstens die Sollwerte für die bestehende Abgaseinstufung einhalten.
    Natürlich haben die Hersteller über die Wechselprämie etwas draufgelegt, aber am Ende haben sie damit nur den Verkauf angekurbelt, zuvor noch um 2-3% die Listenpreise erhöht, die Autos etwas entfeinert oder Ausstattungsvarianten für die Wechselprämie gesperrt und aus einer Wechselprämie von nominal 7.000€ blieben es für den Hersteller noch vielleicht 2.000€ beim T6. Nicht viel, bedenkt man, wieviel VW in den USA zahlen musste. Immerhin hat VW trotz alledem exzellent verkauft.

    Da ein Golf inzwischen ein Leergewicht erreicht hat, das früher nur von einer Familienlimousine erreicht wurde, halte ich 120PS für unproblematisch. Es kommt einzig und allein auf den Fahrer an. Man kann auch mit einem 60PS starken T4 zu schnell sein.

    DAB hat mit Sicherheit und Fahrsicherheit nichts zu tun. Mir persönlich hätte FM gereicht. Inzwischen höre ich eh nur noch meine Spotify-Playlists, Podcasts oder, wenn ich viel Lust dazu habe, mal ne ältere Musik-CD. Neuerdings im T4 auf dem Beta 4 auch wieder MC, wobei Autoreverse doch sehr ....antiquiert ist, das muss ich zugeben. Ich hatte mal ein Blaupunkt Radio mit Digiceiver, ohne DAB. Die Empfangsleistungen des Radios waren so exzellent, dass ich vom Auffahren auf die Autobahn im schwäbischen Rottweil bis nach München durchgängig B5 Aktuell hören konnte, nur unterbrochen durch den Schönbuchtunnel und den damaligen Tunnel am Aichelberg. Will sagen: Auch ohne DAB hätte man prima Radio hören können. Mich stört, dass Unwichtiges oft zur Pflicht, Wichtiges oder Sinnvolles aber nicht selten ausgelassen wird. Das ist, als ob einem immer auf den letzten Metern die Puste ausgeht. Sich darüber zu ärgern, halte ich nicht für anstößlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2020 um 18:53 Uhr
  12. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,840
    Zustimmungen:
    388
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Wichtig und unwichtig liegt aber im Auge des Betrachters.. ich liebe die Ruhe beim Mofa fahren..selbst hier zu Hause, WLAN aus und es gibt nix Internet..ein Traum an den Tagen ohne rufbereitschaft.. mal nicht erreichbar sein..ein Alptraum für die Zeit mit rufbereitschaft da im Umkreis der Arbeit alles LTE + ist.. mein youngtimer hat kein Airbag..kein abs, ESP und wie der Quatsch heißt..Kassette, so'n neumodisches Zeug gibt's da nicht...alles ganz toll und ich fahr es gerne..bis so'n SUV auf 5m drauf kraucht weil der Fahrer denkt Allrad macht ihn zur Walter Röhrl Imitation ...da will ich meinen Benz mit dem ganzen Schnickschnack zurück...
     
  13. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    3,000
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2,877
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, Pedaloc, BattLoc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH09XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5.2, Bj. 2015, 103kW CAAC, T4 Doka, Bj. 1995, 44kW 1X
    Ich möchte mich den modernen Assis auch nicht verweigern. ABS, ESP, Notbremsassi, der mir auch schon mal den Bus gerettet hat, alles feine Sachen. Man kann jetzt aber fragen, weshalb es nicht schon längst Pflicht für LKW ist, einen nicht abschaltbaren Notbremsassistenten, Abstandsassistenten, Spurhalteassistenten zu haben und Verstöße dagegen konsequent und hart zu ahnden. Schließlich enden Auffahrunfälle mit LKWs zumeist tödlich. Bei der hohen Anzahl an Fahrzeugen auf unseren Autobahnen messe ich solchen Maßnahmen eine höhere Bedeutung zu, wie z. B. verbessertem Fußgängerschutz beim PKW. Allein, es scheint, dass LKW-Fahrer eine bessere Lobby in der EU haben als der gemeine Autofahrer. Und es ist doch klar, dass all diese neuen Sachen die Autos noch teurer, nicht aber zwangsläufig das Autofahren selbst auch sicherer machen. Es sei denn, man ist ganz allein unterwegs. Ohne LKWs, Fußgänger, Handyglotzer, Rad-Raser, E-Roller, Schnaps und Bier.
     
  14. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,840
    Zustimmungen:
    388
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Zum ersten, fahr mal selber Lkw durch Städte wie Berlin, Stuttgart sie dann siehst du erstmal was es bedeutet sowas zu bewegen..
    ..was im 1.Moment eine gute Idee ist und Sicherheit verspricht muss bei genauerem Hinsehen nicht immer super sein.. ein alkoholtester zum starten ist so gesehen super.. doch was macht car sharing/ Vermietung/ Werkstatt? Bekommt dann jedes Auto n Spender mit mundstücken? Was machen asthmatiker? Nimm mal so'n Spray und Puste dann mal bei der Polizei.. ganz witzig wird es wenn man sein Date abholt und vorher noch schnell mundspray verwendet hat, das Gesicht auf die Frage ob das Date mal blasen würde bin ich gespannt...
    Ich kenne auch genug Leute die sagen abs/ ESP brauchen sie nicht da sie so tolle Fahrer sind.. demnach auch keinen Fussgängerschutz ( ich will ja keinen überfahren) usw.. manche Sachen müssen halt leider verpflichtend sein
     
  15. werbungspam

    werbungspam Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    SPS-Programmierung
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    05-2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Umbauten / Tuning:
    * WWZH mit T100
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EH
    Nicht Abschaltbar wäre schlimm. Schau mal die Videos von "Sascha Fahrnünftig" auf Youtube an, wie oft sein LKW-Notbremsassi gerne - ohne ersichtlichen Grund - bremsen würde. Und ich glaub ne Vollbremsung auf der Autobahn einfach so ist nicht so geil ;)

    Ein Arbeitskollege hat auch einen relativ neuen Passat. Jetzt muss er immer ganz langsam in die Garage fahren, da sonst das Auto denkt er fährt gegen die Wand und ne Vollbremsung macht. Erst letztens beim Rückwärts einparken (gut da ist nix Notbremsassistent sondern nur Piep-Dingsbums) legt das Auto auch ne Vollbremsung hin, weil hinterm Auto aufm Parkplatz eine Blume gewachsen ist und das Auto Schiss hatte dagegenzufahren.
    Klar. Für die Autohersteller ist es besser wenn das Auto lieber einmal zu viel wie einmal zu wenig bremst. Aber ich will nicht hinter einem Auto herfahren was einfach so urplötzlich eine Vollbremsung bei 100km/h einlegt weil es denkt da wäre was.
     
  16. Grzmblfxx

    Grzmblfxx Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2018
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Motor:
    TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Nicht optimal, aber theoretisch denkbar, wenn auch unwahrscheinlich. Ich hatte jetzt seit den ersten, unvollkommenen Mercedes Distronic immer Abstandstempomaten und eine unsinnige Vollbremsung ist noch nie passiert.
    Wenn du selber einen Notbremsassistenten hast, passiert nichts, du bleibst auch stehen.

    Stell dir aber vor, du fährst vor dem Lkw und er übersieht das Stauende ohne Notbremsassistenten...
     
    robert hauser gefällt das.
  17. falk204

    falk204 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,408
    Zustimmungen:
    837
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09/05/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    nie
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC, Climatronic, AHK, ParkPilot+RearView, 7-Sitze, Privacy, DAB+, BM-EffP (-2cm), 16“-Alu
    Stelle ich mir lieber nicht vor ... versuche aber möglichst weit vom Einschlagsort weg zu sein..
     
  18. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,840
    Zustimmungen:
    388
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Was passiert wenn bestimmte Dinge nicht verpflichtend sind hat man ja lange genug gesehen..wir hatten damals n Polo o.ä. mit abs/ ESP gesucht..nicht wirklich was gefunden da es Aufpreis war und kaum einer das Geld ausgeben wollte.. nicht falsch verstehen, ich bin auch kein Fan von Zwang, gerade solche Sachen wie reifendruck Kontrolle kotzt mich an.. nur leider kenn ich zu viele die zu dumm oder unfähig sind den Druck regelmäßig zu kontrollieren.. Räder wechseln können auch viele nicht.. der Bus wurde gefahren mit ladekontrolle an, Aussage vom Fahrer: wird schon nicht schlimm sein.. ne Kollegin ist jetzt mit dem Sprinter ohne keilriemen auf der servopumpe rum gefahren, auf die Frage ob was anders ist kam n nö..erschreckend was so unterwegs ist
     
  19. maxxle

    maxxle Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Schiebedach; AHK; hintere Airbags; DSG; gen. Six...also LED usw.; Zuziehhilfe
    Umbauten / Tuning:
    ETON Lautprecher nachgerüstet; Standheizung nachgerüstet
    OK, dann selber in die Politik gehen und (alles) oder vieles besser machen ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuwagenbestellung - Änderung der Serienausstattung T6 - News, Infos und Diskussionen 9 Jan. 2020
T5.1 Startline Serienausstattung Prospekt T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 19 Mai 2012
NSW Serienausstattung? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 17 Aug. 2011
Serienausstattung T5 1,9liter 62KW, Kein Ladekantenschutz???? T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Feb. 2011
Serienausstattung Luxemburg T5.2 - California 10 Nov. 2010
Serienausstattung 2005er Highline T5 - News, Infos und Diskussionen 23 Sep. 2008
gehört Campertisch zur Serienausstattung MV Startline????? T5 - Mängel & Lösungen 10 Sep. 2008
MV 05/04 Highline Serienausstattung??? T5 - News, Infos und Diskussionen 11 Apr. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden