Verkabeln Rückfahrkamera VW T6 Discovery Media Plus

surfermarkus

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Hallo Zusammen,

ich habe eine Multivan BJ 18 mit einem Discovery Media Plus gekauft. Leider hat das Fahrzeug keine Rückfahrtkamera.
Ich möchte also eine Rückfahrtkamera nachrüsten.

Ich habe versucht mich einzulesen bin aber nicht wirklich schlauer als vorher.

Wenn ich das richtig verstanden habe muss ich das Discovery Media Plus beim Freundlichen umkodieren lassen!? Gibt es eine Liste was umkodiert werden muss?
So das neben der PDC auch die Kamera freigeschaltet wird. Dann über einen Adapter einen Clinch Eingang an den bestehenden Quadlock ein bringen.
Danach kann ich jede Kamera egal ob PAL oder NTSC einspeisen. Ein mögliches Problem könnte noch das "pulsierende" 12V Signal am Rückwärtsgang werden.
Hierzu gibt es ja auch Module die das umgehen!?

Habe ich das so richtig verstanden?

D A N K E

Gruß
Markus
 

T5erFAN

Top-Mitglied
Ort
BEUTSCHLAND
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® BlueMotion® 84 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
FIN
WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
aus der VIN zu entnehmen
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Trapo
Hallo Zusammen,

ich habe eine Multivan BJ 18 mit einem Discovery Media Plus gekauft. Leider hat das Fahrzeug keine Rückfahrtkamera.
Ich möchte also eine Rückfahrtkamera nachrüsten.

Ich habe versucht mich einzulesen bin aber nicht wirklich schlauer als vorher.

Wenn ich das richtig verstanden habe muss ich das Discovery Media Plus beim Freundlichen umkodieren lassen!? Gibt es eine Liste was umkodiert werden muss?
So das neben der PDC auch die Kamera freigeschaltet wird. Dann über einen Adapter einen Clinch Eingang an den bestehenden Quadlock ein bringen.
Danach kann ich jede Kamera egal ob PAL oder NTSC einspeisen. Ein mögliches Problem könnte noch das "pulsierende" 12V Signal am Rückwärtsgang werden.
Hierzu gibt es ja auch Module die das umgehen!?

Habe ich das so richtig verstanden?

D A N K E

Gruß
Markus

Kommt darauf an was Du ausgeben willst für die Kamera 20 bis 250 Euro alles drin.
Freischalten ist wohl die nette Weise jemand zu erklären das die Kamera angelernt werden muss.
Ja egal ob PAL oder NTSC beide laufen, meist liegt der Kamera ein Stabilisator (pulsierendes Signal) bei für das Rückfahrsignal. Oder du klemmst ein Relais, eine Diode, und ein Kondensator dazwischen.

Das ganze wird dann am blauen Stecker angeklemmt. Mit zwei Pins. PIN 6 FBAS + und PIN 12 MINUS.

Gutes gelingen

PS: Suche dir jemand in deiner Gegend der VCDS hat.
 
Themenstarter

surfermarkus

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Danke für die Antwort. Eine Frage habe ich noch die Änderung durch VDWS erfolgt im Klartext oder muss ich dafür wissen welches Bit ich aktivieren muss !? Danke
 
Oben