VCDS und TSI 150kW T5.2 - was geht und was nicht...

Dieses Thema im Forum "T5.2 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Frodo Beutline, 17 Juli 2014.

  1. Frodo Beutline

    Frodo Beutline Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06-2012
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    AHK, WWZH
    Hi Leute,

    bin stolzer Besitzer von beidem :) (bin seit jeher ein Bastelfreak) und möchte mich in die Materie intensiv einarbeiten, um einfach das Optimum heraus zu holen. Das Rad muss ja hier nicht neu erfunden werden, Informationen hierzu sind allerdings weit verstreut und oft auf andere Fahrzeugtypen gemünzt, was ja den Überblick noch weiter vernebelt.

    Ich mache daher den Vorschlag, in diesem Thread alles Wissenswerte, Probleme, Fehlerberichte, etc. in Verbindung mit VCDS zu diesem Fahrzeugtyp zusammen zu tragen.

    Ich fang dann mal an.

    Nach Installation der SW VCDS 12.12.2 und dem Anschluss des Interface gabs bei Druck auf den TEST-Button erst mal eine Fehlermeldung: Anschluss ok, USB...., Interface nicht gefunden. Mist.
    Erstes Lesen des Handbuches. Aha, wenn Interface nicht gefunden erscheint, USB-Treiber manuell von CD oder HP neu installieren. Nachdem der alte entfernt wurde. ... Wieder Interface nicht gefunden. SW gelöscht, USB-Treiber wieder entfernt, SW neu installiert - was soll ich sagen: wieder Interface nicht erkannt.
    Ich rufe AI an und eine freundliche Dame erklärte mir (nach einer Registrierung meines Interfaces so nebenher...:rolleyes:), dass die USB-Stromversorgung nicht ausreicht, um das Interface zu erkennen - dafür muss es schon in der Fahrzeugbuchse stecken. Gesagt, getan, es funktioniert jetzt. Könnte man im Handbuch ja auch schreiben... Ich muss dazu sagen, dass ich nicht ganz unbedarft bin im Umgang mit so einem Interface. Ich hatte schon mal so ein (China-) Teil, welches mit der damaligen VAG-COM Lite-Version zumindest die Fehlerspeicher auslesen konnte - mehr wollte ich damals auch nicht. Da moderne Notebooks keine RS232 Schnittstelle mehr haben, konnte ich das Teil nicht mehr benutzen (Außerdem gab's Probleme mit Windows Vista und VAG-COM Lite.). Und heuer möchte ich mehr als nur bestätigt bekommen, dass mein LMM sporadisch falsche Werte übergibt...:p.

    Doch das ist alles schon lange her, so starte ich also doch irgendwie bei 0. Unten habe ich eine Datei angehängt, welche alle Fehlerspeicherwerte enthält, die sich seit der Übernahme des neuen Freundes in den Steuergeräten so richtig wohlgefühlt haben. Nach Kopieren derselben habe ich sie fristlos erfolgreich herausgeklagt. Schauen wir mal, wann sie wieder kommen, die Biester...

    Zu den einzelnen Fehlern:
    - Die meisten sind sporadischer Natur - laut eines Forumteilnehmers (ich weiß leider nicht mehr welcher) zu vernachlässigen, da eben sporadisch.
    - Etliche sind auf Unterspannung zurück zu führen (Die ich selbst verursachte, als ich den Freund elektrisch auf Herz und Nieren prüfte ohne lfd. Motor...).

    Konkrete Fragen stellen sich aber hier:

    Was heißt z.B.:
    - Fehlerpriorität: 0 (0 ist so was von unwichtig, 10 ein Fall für den Staatsschutz?)
    - Fehlerhäufigkeit: 22 (ok, ist klar)
    Verlernzähler: 96 ??
    - Kilometerstand: 4000 km (Ist der bei 4000km ausgelesen worden? Wie passt das mit dem
    - Datum: 2007.09.18 - soll ich mit jetzt Sorgen machen, dass mein Freund 5 Jahre älter ist als angegeben?
    - Zeit: 02:00:00 (wer liest denn 2 Uhr morgens den Speicher aus?)

    Also, Datum kann nicht stimmen, dass weiß ich wohl, weil es das Modell da ja noch gar nicht gegeben hat. Wo kommt das dann aber her? Und bei den Spannungsverflüchtigungsfehlermeldungen ist das Datum teilweise weit in der Zukunft (2026!) Orakelt da mein Steuergerät, dass ich mit dem Fahrzeug mindestens bis dahin unterwegs sein werde - bis das der Tod uns scheidet? Bei diesen Meldungen ist zumindest der Km-Stand korrekt und die Uhrzeit. Beim Schreiben des Textes stelle ich gerade fest, dass das Datum wohl codiert ist. die 14 mag für 2014 stehen, die 13 für den Tag. Aber die 26? Die 20?

    Und wenn die 14 fürs Jahr steht, dann würde das übertragen heißen bei 2007.09.18:
    Am 18. eines Monats im Jahr 2009 - als 3 Jahre älter als angegeben? Grübel...

    - Zeitangabe: 0 (oft so, aber nicht immer)
    - Kilometerstand: 3.618.801 - dafür ist er noch gut in Schuss!:p

    Eine letzte Frage wäre jetzt noch:

    Es gibt viele Steuergeräte, die VCDS nicht findet. Klar, bei z.B. Dieselpumpe verständlich, aber z.B. Batterieregelung, Batterieladegerät (Lima?), Feststellbremse, Leuchtweitenregulierung, Türelektrik, ... um nur einige zu nennen - werden nicht erkannt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Teile autark ihren Dienst versehen und auf Befehle anderer pfeifen...:confused:

    Noch einmal: Es kann durchaus sein, dass es bereits Antworten zu der einen oder anderen Problematik gibt. Die zu finden ist schwer, weil ja auch in diesem Forum doch gerne mal gespammt wird...:uuups:

    LG Guido
     

    Anhänge:

  2. klausevert

    klausevert Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2009
    Beiträge:
    1,896
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schwedenhäuser, Badetonnen, Terassen etc
    Ort:
    Ostfriesland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.02.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NIE
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Tachograph
    TireMoni
    Umbauten / Tuning:
    Zusatzfernlicht (4x)
    GS Vollluftfederung 4fach
    Auflastung 3,5 to
    AHK 3,5 to mit Zuggewicht 7 to
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H101---
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HMC13
    Wie du schreibst kennst du dich ja etwas mit der Materie aus.
    Fang am besten nochmal bei NULL an

    Nicht jedes Bauteil hat ein Steuergerät
    Am besten zuerst nur auf der "linken" Seite im VCDS arbeiten und dann auf zur nächsten Schulung der Boarder
     
  3. Frodo Beutline
    Themen-Starter

    Frodo Beutline Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06-2012
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    AHK, WWZH
    Hi Klaus,

    Schulung in VCDS wäre geil. Ist da was geplant - und wo?
     
  4. klausevert

    klausevert Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2009
    Beiträge:
    1,896
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schwedenhäuser, Badetonnen, Terassen etc
    Ort:
    Ostfriesland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.02.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NIE
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Tachograph
    TireMoni
    Umbauten / Tuning:
    Zusatzfernlicht (4x)
    GS Vollluftfederung 4fach
    Auflastung 3,5 to
    AHK 3,5 to mit Zuggewicht 7 to
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H101---
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HMC13
    Wenn ja dann wird es hier im Board bekannt gegeben
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrungen TSI 150kw 4Mo T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 26 Feb. 2018
T5.2 TSI Probefahrt im Norden T5.2 - News, Infos und Diskussionen 22 Feb. 2017
Gasumbau T6 TSI 150KW T6 - News, Infos und Diskussionen 13 Mai 2016
TSI 150kw, kaufen oder besser nicht? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 22 Aug. 2015
T5.2 TSI mit 150KW und ABT-Tuning - Erfahrungen/Fahrleistungen? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 17 Jan. 2014
Welcher minimaler Tragelastenindex für T5.2 150kw TSI T5.2 - News, Infos und Diskussionen 30 Sep. 2013
T5.2 - Neuer TSI 150KW Motor T5.2 - News, Infos und Diskussionen 19 Mai 2011
T5.2: 1.4 Liter TSI besser als 1.9 Liter TDI - geht das Konzept auf? T5 - News, Infos und Diskussionen 3 Juni 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden