VCDS - Diagnosetool

Dieses Thema im Forum "On Board Diagnose" wurde erstellt von Urwaldguerilla, 2 März 2019.

  1. Urwaldguerilla

    Urwaldguerilla Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Koblenz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+DVE
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H104466
    Hallo Zusammen,
    Bin schon ne Zeit hier und habe schon diverse Berichte gelesen.

    Oft sehr gute Tips und Ratschläge

    Jetzt suche ich eine Diagnosetool für meinen Dicken.

    Der MFT Stecker von meinem A3 gibt leider kein Signal.

    Was benutzt ihr für eine Variante?
    Was ratet ihr mir?

    Mein T3 LLE kommt ja Gott sei dank noch ohne aus
     
  2. julianstroebel

    julianstroebel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2017
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Crailsheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    VCDS HEX-V2
    Umbauten / Tuning:
    RNS DAB inkl. FSE Premium Plus nachgerüstet, Zuheizer zur WWZH aufgerüstet mit Multicontrol + T91, MFL Tasten nachgerüstet, RFK low nachgerüstet, KI mit MFA Premium Plus nachgerüstet, GPS + DAB Antenne im Spiegel nachgerüstet
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    VW Polo Highline BJ 2017
    Viele nutzen hier im Forum VCDS. Das gibt es bei PCI oder RossTech.
    Andere wiederum OBDEleven.

    Mit beiden lassen sich Fehler auslesen sowie Codierungen vornehmen.
    Mein persönlicher Favorit ist VCDS da es letztendlich etwas mehr kann.
     
  3. Urwaldguerilla
    Themen-Starter

    Urwaldguerilla Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Koblenz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+DVE
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H104466
    Danke für die schnelle Antwort!

    VCDS nutze ich ja für meinen A3 auch!
    Klappt alles super.

    Aber leider funktioniert meiner Stecker/Dongle (oder wie auch immer man das Ding nennt) nicht.

    Welche Variante soll/muss ich hier nehmen?

    Hex V2?
     
  4. julianstroebel

    julianstroebel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2017
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Crailsheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    VCDS HEX-V2
    Umbauten / Tuning:
    RNS DAB inkl. FSE Premium Plus nachgerüstet, Zuheizer zur WWZH aufgerüstet mit Multicontrol + T91, MFL Tasten nachgerüstet, RFK low nachgerüstet, KI mit MFA Premium Plus nachgerüstet, GPS + DAB Antenne im Spiegel nachgerüstet
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    VW Polo Highline BJ 2017
    Ich nutze die HEX V2.
    Preis finde ich auch in Ordnung.

    Du solltest dich nur entscheiden ob 3/10 VIN Version oder unbegrenzt.
    Ich habe die Unbegrenzte gekauft damit ich nicht immer aufpassen muss wie viele Fahrzeuge ich schon am Rechner hatte.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    lan gefällt das.
  5. superdaisy90

    superdaisy90 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5X025040
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motorcode: AXE
    Hallo,
    ich würde auch gerne ein Diagnose Tool zum Auslesen von Fehlern und Messwerten nutzen und auch zum Umparametrieren (kann ja mal nötig sein).

    Ich habe jetzt dieses hier rausgesucht:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Hat damit jemand Erfahrung?

    Gruß
     
  6. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    7,079
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,994
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    ja.

    Damit machst Du nichts falsch! -V2 mit Kabel oder -NET mit WLAN
     
  7. superdaisy90

    superdaisy90 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5X025040
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motorcode: AXE
    Danke für deine Antwort! Das Gerät ist dann universell für alle Diesel Fahrzeuge einsetzbar und sowieso für den VW T5 2.5er TDI?
     
  8. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    3,053
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1,182
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Climair
    C-Schienen
    Zweitbatterie
    Umbauten / Tuning:
    Bettgestell Edelstahl
    Indel TB18
    Mobicool FR 34
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Das ist dann für alle Fahrzeuge aus dem VW-Konzern einsetzbar. In Grenzen auch für andere Hersteller...

    Gruß

    Nachtrag: auf die FIN-Begrenzung achten, 3 kann reichen, kommt drauf an, was du brauchst.
     
    superdaisy90 gefällt das.
  9. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    7,079
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,994
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    und überlegen bei WEM du kaufst! Das Gerät ist immer das gleiche, aber die Service-Leistungen (Forum, Wiki etc.) unterscheiden sich!
     
    julianstroebel und superdaisy90 gefällt das.
  10. julianstroebel

    julianstroebel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2017
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Crailsheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    VCDS HEX-V2
    Umbauten / Tuning:
    RNS DAB inkl. FSE Premium Plus nachgerüstet, Zuheizer zur WWZH aufgerüstet mit Multicontrol + T91, MFL Tasten nachgerüstet, RFK low nachgerüstet, KI mit MFA Premium Plus nachgerüstet, GPS + DAB Antenne im Spiegel nachgerüstet
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    VW Polo Highline BJ 2017
    Ich würde auch abwegen wo man kauft. Nicht das man noch eine fälschung bekommt...

    Sichere Anlaufstellen sind RossTech oder PCI.
     
  11. superdaisy90

    superdaisy90 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5X025040
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motorcode: AXE
    Haltet ihr einen USB Isolator zur Entstörung für das Hex V2 für notwendig?
     

    Anhänge:

  12. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    3,053
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1,182
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Climair
    C-Schienen
    Zweitbatterie
    Umbauten / Tuning:
    Bettgestell Edelstahl
    Indel TB18
    Mobicool FR 34
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Nein, das Teil ist auch nur dann überhaupt nötig, wenn du das Laptop gleichzeitig am Zigarettenanzünder lädst.
     
    superdaisy90 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
VCDS Gesuche 22 Sep. 2019
VCDS On Board Diagnose 26 Jan. 2016
VCDS On Board Diagnose 12 Mai 2015
Diagnosetool On Board Diagnose 15 Juni 2014
Empfehlung für ein Diagnosetool? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 20 Nov. 2013
vcds T5 - Mängel & Lösungen 11 Nov. 2012
VAS5054a oder VCDS als Diagnosetool für den Multivan On Board Diagnose 17 Okt. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden