Urlaub mit 3 Kindern im MV = Platz!?

Dieses Thema im Forum "Familienbande" wurde erstellt von TDeeK, 4 März 2018.

  1. TDeeK

    TDeeK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2016
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/18
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1xxxxx
    Hallo zusammen!

    nicht mehr lange und wir bekommen endlich unseren T6!!
    Nun stellt sich mir die Frage wie man nun mit dem Platz klarkommt.
    Wir wollen nicht nur auf den Campingplatz aber es kommt vor.
    Also müsste folgendes mit:
    Zelt, Tisch, Stühle, Kochzeug, Sonnensegel, eventuell Vorzelt, Gepäck, Luftmatratzen, Schlafzeug und und und.
    Da stellt sich mir die Frage wie das passen soll?
    Wie macht ihr das?
    Möchte ungern mit Anhänger oder Wohnwagen fahren.
    Dachbox könnte ich mir noch vorstellen.
    Wenn ich die Einzelsitze rausschmeiße hätte ich natürlich mehr Platz, aber lieber nicht.

    Freue mich über eure Lösungen und Ideen!
     
  2. Dr.Big

    Dr.Big Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,954
    Zustimmungen:
    1,053
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Off-Highway
    Ort:
    Bodensee
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06 / 2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Bicolor
    ... das hier geht mit 2 Kindern, das 3. wäre auch noch gegangen, wir konnten sogar unterwegs schlafen ... Dachbox ist Pflicht :rolleyes:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Grüße,
    Jochen
     
  3. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    1,701
    Zustimmungen:
    534
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 450tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Gepackt sollte es schon passen. Die Campingmöbel gibt es auch alle in teuer und leicht.

    Fürs Material, Taschen usw. nehmen wir ein eigenes Zelt, dass in 1-2 Minuten steht (ohne Abspannen). Wie hier mit Regenschirmmechanismus. Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Damit ist das Auto für Ausflüge frei von Gerödel.
    Ein etwaiges Vorzelt sollte dann auch möglichst einen extra Raum für Klamotten haben.
     
  4. Propainfahrer

    Propainfahrer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2017
    Beiträge:
    162
    Medien:
    30
    Alben:
    4
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Beckingen
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    27.09.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Beim LR dürfte das gut gehen, ein Freund von mir hat den kurzen mit drei Kids und der jammert immer, hätte ich mir nur den langen genommen.
     
  5. surface

    surface Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2017
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Feb/März 2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Dämmglas, LED, WWZH, RFK, ACC, etc.
    Umbauten / Tuning:
    Canberra 18 Zoll Räder
    Schönes Thema! Wir sind da gerade auch was am planen dran.. Haben "nur" 2 Kinder. Das macht dann aber kein großen Unterschied. :oWir planen zu Ostern einen Testausflug nach Holland um zu gucken, ob das urlaubstechnisch was für uns ist (> 1 Wochenende) und was dann für die Sommerreise noch fehlt..
    Wollt ihr im Bus schlafen? Zelten geht ja nicht überall. Dann ist es glaube ich besser mit Multiflexboard die Schlaffläche zu machen statt mit Bank und Einzelsitzen.
    Kompressorkühlbox fällt mir gerade spontan noch ein. Und und und - wie du schon sagst :D
     
  6. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    1,597
    Zustimmungen:
    1,331
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, PDC
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, C-Schienen, Pedaloc; VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Du hast ein Zelt angesprochen. Das heißt, Ihr wollt nicht im Auto schlafen. Dann würde ich die Einzelsitze ausbauen, die Sitzbank weiter nach vorne schieben und dann laden.
    Bei meinem MV hat so das große DeWaard Albatros, Tisch, Campingstühle, 40l Kühlbox und das ganze Zeug was zu dazugehört sowie jede Menge Gepäck locker Platz. Dachbox mag ich nicht, da der Bus dann über 2m wird und dadurch in Frankreich an der Mautstelle lange Wartezeiten entstehen können, weil er nicht mehr unter die Hohenbschränkung für PKW passt.

    Gruß Robert
     
    ulli.bully, TCamper und exCEer gefällt das.
  7. TCamper

    TCamper Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    5 Nov. 2015
    Beiträge:
    879
    Medien:
    65
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Tempomat, Parksensoren hinten
    Umbauten / Tuning:
    Aufstelldach SCA194, Drehkonsolen Aguti H210, Selfmade Camping-Ausbau
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH036xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich bin auch der Meinung, dass sich ungenutzte Sitzmöbel (in dem Fall zwei Einzelsitze) mit dem Wunsch nach viel Stauraum beißen. Hinter einer weit vorn stehenden Dreierbank ist halt enorm viel Platz, besonders wenn sie nicht zum Schlafen genutzt werden soll. Ich habe keinen Multivan sondern einen Kombi aber das mögliche Kofferraumvolumen dürfte bei über 800 Litern liegen und das ist schon einiges.
     
  8. TDeeK
    Themen-Starter

    TDeeK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2016
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/18
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1xxxxx
    Vielen Dank für eure Antworten!
    Denke auch das für viel Gepäck die Einzelsitze leider rausmüssen...
    @robert hauser, @TCamper ich denke auch das es nur richtig funzt wenn die Einzelsitze zu Hause bleiben. Obwohl es natürlich auch schön ist wenn die Kinder sich gegenüber siztzen könnten, zum spielen am Tisch o.ä. bzw wenn auch Mama oder Papa sich nach hinten setzen können und gemütlich im Einzelsitz relaxen als zu dritt auf der Rückbank. Der Einwand bez. Höhe ist auch berechtigt. Aber man kann nicht alles haben und das ist nun wirklich jammern auf hohem Niveau.
    Was das schlafen angeht, hatten schon geplant das 2 im Auto schlafen (Multiflexboard) und 3 im Zelt oder Vorzelt. Bin mir auch noch nicht sicher ob es ein richtiges Vorzelt werde soll oder eher ein kleines 3 PersonenZelt und dazu noch ein schöner Sonnensegel / Tarp zum sitzen. Dann hätte ich noch Platz gespart, ein großes Vorzelt hat ja doch auch ein ordentliches Packmaß.
    Die Lösung von @Dr.Big ist sehr verlockend, da hat man ordentlich Platz und der Pavillion ist auch eine super Idee! Ist halt eher was für längere Aufenthalte.
    @RalphCC2 dein Gepäckzelt ist gebucht!
    @Propainfahrer LR ist natürlich für den Urlaub super, allerdings für meinen Alltag (Innenstadt, Parklplatz...) suboptimal.
    @surface wir werden im Mai auch ein langes WE nach Holland fahren, das wird auch der erste Test. Dann schlafen wir zwar nicht im Bus aber man kann schonmal grob testen wie das mit Gepäck klappt. Kühlbox ist natürlich auch ein Muss! Oh je, es wir immer enger...

    Ich finde ja dieses Vorzelt auch ziemlich cool: Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Hat jemand schon Erfahrung mit dem Kinderbett im Fahrerhaus gemacht? Link nur für Mitglieder sichtbar.


    Danke nochmal und ich hoffe es kommen noch ein paar Ideen!
     
  9. Busfahrer x

    Busfahrer x Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    22.12.2017
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    AHK/ 1Sitz extra/Müdigkeitserkennung .
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH09xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo
    Das ist doch der Sinn der Sitzschienen beim Multivan.
    Wenn die Einzelzitze raus sind, die Dreierbank ganz nach vorne mit den Kids.
    Mit Fahrrädern innen könnte es hinter der Bank eng werden. Nur Campingkram für alle geht gut rein.
    Gruß Peter
     
  10. Guzzila

    Guzzila Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Tübingen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    Otto 85 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC

    @RalphCC2


    Interessanter Link, gibt es die Black Stump Zelte auch in Deutschland ?? Oder habt ihr direkt in Australien bestellt ??

    Danke für kurze Information,

    Markus
     
  11. afrika79

    afrika79 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2016
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT & Familienunternehmer
    Ort:
    ... im schönen Sauerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Oh nein!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    1 Hupe ab Werk - 3 Sirenen nachgerüstet im Fond (2,2,8 Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Genau so mache ich es auch, die sitze lagern jetzt sogar schon seit einem halben Jahr im Keller. Bank ganz nach vorne dann geht hinten enorm was rein.

    Viele Grüße Jan
     
  12. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    1,701
    Zustimmungen:
    534
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 450tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Wir haben das Black Stump in Berlin bestellt, ich glaube bei Wechsel Tent.

    Das schöne an den australischen Zelten ist, dass sie sehr gut belüftet werden können.
    Wird ja jetzt wohl auch schon von der Nato in Mali eingesetzt, wie der Hersteller schreibt.
    Der Aufbau geht wirklich so schnell wie einen Schirm aufspannen. In 10 Minuten haben wir dann den Bus leer.
    Allerdings habe ich oben das 3 Personenzelt verlinkt. Das hat eben auch die Größe von 3 liegenden Erwachsenen. (Gibt auch 2 Pers. Zelte). Auf manchen Stellplätzen ist da maximal noch Platz für ein weiteres kleines Zelt.
     
  13. MVDrownie

    MVDrownie Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    54
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Potsdam
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    2. Schiebet. elektr., Sitzhz., Xenon, FSE, RFK, Alcantara, Privacy, Diff-sperre, WWZH mit SH-fkt.,
    Umbauten / Tuning:
    Sportscraft Drehkonsolen Fahrer & Beifahrer, BearLock, Kinder-Bett auf den Fahrersitzen, MFB-Selbstbau mit Aufstell- und Einrastfunktion, 2. Sitz für 2. Sitzreihe
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hi,

    wir waren im Sommer 5 Wochen mit 3 Kindern (8, 5 und 1) unterwegs. Bei kürzeren Aufenthalten <3 Nächte haben wir alle zusammen im Bus geschlafen, darüber haben wir ein Zelt aufgebaut. Folgendes haben wir dabei gehabt:

    Auf dem Dach: Dachbox für windsurf equipment, Kleinteile und Surfbrett.
    Auf der Anhängerkupplung eine große Alubox mit campingtisch&bank, Kochzeug, Luma und kinderspielkram, einfaches vorzeitig mit Seitenteilen.
    Innendrin dann die Klamotten in plasteboxen, proviant, grosses FamilienZelt, Gasflasche, campingstühle, nochmehr Kinderspielzeug ;), Matratzen, Brett für Bett auf den Fahrersitzen für Kind 1 (klappbar), Brett für Bett hinter den Fahrersitzen für Kind 2, Kind 3 hat dann auf der großen Liegefläche bei uns geschlafen.

    Man muss es mögen, muss gut packen und organisiert sein und muss sich auf viel Räumarbeit einstellen, wobei das nervigste die Kindersitze sind.

    Bilder gerne bei Interesse. Wir fanden es cool und wo immer wir waren haben uns die Leute erstaunt angeschaut was wir denn noch alles aus dem Bus holen. Jeder freie Kubikcm war auch verwendet .

    Michael

    P. S. Ohne den LR undenkbar
     
  14. MVDrownie

    MVDrownie Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    54
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Potsdam
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    2. Schiebet. elektr., Sitzhz., Xenon, FSE, RFK, Alcantara, Privacy, Diff-sperre, WWZH mit SH-fkt.,
    Umbauten / Tuning:
    Sportscraft Drehkonsolen Fahrer & Beifahrer, BearLock, Kinder-Bett auf den Fahrersitzen, MFB-Selbstbau mit Aufstell- und Einrastfunktion, 2. Sitz für 2. Sitzreihe
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Große Kühlbox hab ich noch vergessen
     
  15. Guzzila

    Guzzila Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Tübingen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    Otto 85 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC


    Wir haben unsere beiden Kindersitze im T4 immer in den Fußraum vorne gepackt ...

    Dann sind sie aus den Füßen!


    T4 KR mit 2 Kindern ... Einmal Kinderbett vorne quer aus alter Kat.-Schutz-Trage, ein Kinderbett hinten quer "im Kofferraum" über unseren Füßen ....

    Geht alles ...


    Campinggerödel auf dem Heckträger oder in der Dachbox.
     
  16. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    1,701
    Zustimmungen:
    534
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 450tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Dann gibt es jaauch noch Dachzelte, wenn die Kinder schon schwindelfrei sind.

    Oder solche hochwertigeren Link nur für Mitglieder sichtbar.„Safarizelte“ statt der üblichen Vorzelte
     
  17. TDeeK
    Themen-Starter

    TDeeK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2016
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/18
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1xxxxx
    Sehr gute Infos, Danke! Hab mich auch schon so campen gesehen... bis ich dein P.S. gelesen hab....;( LR..... Aaahhhhhh

    Ist es eigentlich möglich eine Alubox für die AHK trotz SerienFahrradTräger zu montieren?
     
  18. TDeeK
    Themen-Starter

    TDeeK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2016
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/18
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1xxxxx
    Danke ! Du machst mir Hoffnung !
     
  19. TDeeK
    Themen-Starter

    TDeeK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2016
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/18
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1xxxxx
    Auch nicht schlecht...
    Safarizelt finde ich auch gut, du meinst dann quasi die "Terrasse" mit Sonnensegel an den Bus?
     
  20. Dr.Big

    Dr.Big Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,954
    Zustimmungen:
    1,053
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Off-Highway
    Ort:
    Bodensee
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06 / 2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Bicolor
    ... wir hatten übrigens zu 4 im Bus geschlafen; Rückenlehnen der Vordersitze ganz nach hinten gdreht, 2x Kinderbettmatratzen 140x60 drauf, zwischen den Sitzen mit Taschen ausgestopft, der Bus ist damit vom Armaturenbrett bis zur Heckcklappe (bis auf 30cm hinter den Vordersitzen zum Durchgehen) eine einzige Liegefläche.

    Mit unserem WoWa jetzt fallen wir aber nicht mehr so auf ... :D

    Viele Grüße,
    Jochen
     
    TCamper gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Urlaub mit 2 Erw. Und 3 Kindern im cali T5.2 - California 25 Jan. 2015
Sitzkonfiguration mit 3 Kindern und Kinderwagen?! T5 - News, Infos und Diskussionen 30 Okt. 2010
VW Caravelle auf Platz 3 T5 - News, Infos und Diskussionen 27 Sep. 2007
Was soll ich denn nehmen-5 Kinder brauchen Platz???? T5 - News, Infos und Diskussionen 2 Feb. 2007
T5 auf Platz 3 Off-Topic 20 Nov. 2006
Bett für Kind in Fahrerhaus für MV? T5 - News, Infos und Diskussionen 16 Aug. 2006
3 wochen Urlaub! Was pack ich ein und was nicht T5 - California 20 Juni 2006
Urlaub mit dem MV T5 - News, Infos und Diskussionen 9 Aug. 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden