update VCDS auf 11.11.1

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Heimkind, 11 Jan. 2012.

  1. Heimkind

    Heimkind Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    26345 Bockhorn
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Dezember 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    zwei Schiebetüren, abnehmbare AHK, 3 Zonen Climatronic, Wasserzuheizer pp.
    VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H065725
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo,

    habe gestern mal mein VCDS genutzt, da ich am T5 mich um die ZV kümmern wollte. Bei mir klappt das Bestätigungsblinken der ZV nicht, wenn ich die FB benutze. Alles zwar im Steuergerät 46 eingestellt, Gesamttüröffnung und Bestätigungsblinken, aber verlassen kann ich mich nicht darauf, obwohl alle Türen ver- oder entriegelt werden.
    Manchmal, wenn ich zweimal die FB betätige, geht es? Ich hatte vor, mal alle Mikroschalter pp. anzufahren. Bekomme aber die Meldung, Steuergerät Fahrertür und Steuergerät Beifahrertür antworten nicht. Naja, später mal mehr dazu.

    Es wurde aber von VCDS angezeigt, ein neues Update liegt vor, dass ich runtergeladen und installiert habe. Die neue Version hat aber Abweichungen zur alten. Bei den Codierungen ( z.B. KI Nr. 17 ) kam vorher z.B. automatisch ein Popup Menü, in dem z.B. die einzelnen Codierungen der Ausstattungsvarianten angezeigt wurden, so dass man die Werte nur addieren brauchte, um auf die richtige Codierung zu kommen. Dies ist jetzt nicht mehr der Fall.

    Auch in anderen Codierungen werden jetzt textliche Erläuterungen nicht mehr angezeigt. Ich finde dies überaus misslich.

    Hat jemand Erfahrung damit gesammelt. Bin am Überlegen, die alte Version wieder draufzuspielen.


    Gruß


    Malte:rolleyes:
     
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,439
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,227
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: update VCDS auf 11.11.1

    Hallo,

    ....du hast einen T5 aus Ende 2006, da können die Türsteuergeräte nicht mehr antworten, weil er hat keine mehr.
    Die ehemaligen CAN-BUS gesteuerten Türsteuergeräte wurden Mitte 2006 durch einfache "Motor dreh mich hoch" Steuergeräte ersetzt.

    Bei dir ist einer (oder mehrere) der Mikroschalter in dem Stellwerk in einer Tür defekt .......deshalb kommt das "Verriegelungsblinken" nicht und der Wagen ist auch nicht richtig zu.
    Du hast einen Highline mit DWA ....wenn er nicht blinkt, geh mal ums Auto und ziehe an jedem Türgriff, wenn der Fehler an der Heckklappe liegt ist diese auch nicht verschlossen und die DWA wird sofort ausgelöst.

    Die entsprechenden Mikroschalter kannst du über das Komfortsteuergerät abrufen.

    Ich glaube die Version 11.11.1 ist noch eine Beta Version ......da darf man glaube ich noch keine Vollständigkeit aller Funktionen erwarten.
    Die Neuerungen dort sind auch eher für den T5.2 interessant.

    Gruß
    Claus
     
  3. JoJoM

    JoJoM R.I.P.

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    8,399
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42275 Wuppertal
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    31.05.2017
    Motortuning:
    never !!!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    AW: update VCDS auf 11.11.1

    Moin Claus,

    die Version 11.11.1 kommt bei Ross Tech mittlerweile als automatisches Update.
    Da steht auch nix mehr von Beta.
     
  4. B-VW

    B-VW Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,563
    Medien:
    26
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    mech. Differenzialsperre HA
    Umbauten / Tuning:
    FOX Edelstahlanlage, Wagner LLK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X033xxx
    AW: update VCDS auf 11.11.1

    Automatisch kommt sie nur von dem Anbieter, der das Ding verkauft hat, hier bei Dir (und bei mir auch) wohl PCI-Tuning.
    Rosstech hatte die deutsche Vollversion 11.11.1 schon im Dezember zum Download auf seiner Seite im Angebot.
    PCI erst seit dem 6.1., daher kam das automatische Update bei Dir auch erst jetzt.
    Das automatische Update kann man übrigens auch deaktivieren, dann sucht die SW beim Starten nicht erst jedes mal nach neuen Releases, geht dann nen Tick schneller.
    Beim Autoupdate gibts anscheinend auch immer mal wieder Fehlfunktionen, die dann nach Neuinstallation mit manuell geladenem Update weg sind.
     
  5. JoJoM

    JoJoM R.I.P.

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    8,399
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42275 Wuppertal
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    31.05.2017
    Motortuning:
    never !!!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    AW: update VCDS auf 11.11.1

    Moin Georg,

    es kann sein, dass bei uns das Update von PCI-Tuning initialisiert wird, aber zum Download ging zumindest bei mir die Downloadseite von Ross Tech auf. Deshalb hatte ich in meinem Beitrag Ross Tech genannt.

    Dass das Update bei mir erst jetzt kam, lag einfach daran, dass ich knapp zwei Monate kein VCDS benutzt habe........ :D Mein Netbook war vor Weihnachten in Reparatur.
     
  6. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,439
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,227
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: update VCDS auf 11.11.1

    Hallo,

    ....d.h. ich sollte mich für die VCDS Schulung mal updaten ???
    Muss ich gleich mal gucken.

    Noch eine Info für Malte, .......es gibt noch eine Art Türsteuergerät, das wird allerdings unter dem Komfortsteuergerät geführt.
    Über diese Funktion wären dann auch die Tasten der FH etc. zu finden.
    Allerdings ist es wie beschrieben nicht mehr im CAN-BUS Verbund als einzelnes eigenständiges Steuergerät.

    Gruß
    Claus
     
  7. Heimkind
    Themen-Starter/in

    Heimkind Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    26345 Bockhorn
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Dezember 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    zwei Schiebetüren, abnehmbare AHK, 3 Zonen Climatronic, Wasserzuheizer pp.
    VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H065725
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    AW: update VCDS auf 11.11.1

    Hallo, zunächst noch einmal zum Update. Ich habe nun 11.11.1, was als automatisches Update installiert wurde, deinstalliert. Danach Neustart. Dann die manuell heruntergeladene Version 11.11.1 installiert und seitdem geht alles wieder, wie vorher.


    Als ich den Wagen bekam, war Einzeltüröffnung programmiert ( der Wagen hat 4 Türen, hinten mit Zuziehhilfe, ZV und vorne eFH. Leider habe ich auf das Verriegelungsblinken nicht geachtet.
    Danach wurde vom Händler auf Gesamttüröffnung umgestellt beim Händler.


    Im STG 46 war aber als Codierung 00031? Evtl. diese Berechnung:
    +00001 - Gesamttüröffnung +00002 - 4-Türer (nur wenn Schiebtür hinten links UND rechts) +00004 - Schiebetür hinten links +00008 - Schiebetür hinten rechts +00016 - keine elektr. Fensterheber / mit Zentralverriegelung.


    Dies wäre falsch, da ich ja eFH vorne habe.


    Ich habe daher auf 00067 umcodiert. Richtig?
    Dies wäre die Berechnung:
    +00001 - Gesamttüröffnung +00002 - 4-Türer (nur wenn Schiebetür hinten links UND rechts)+00064 - zwei elektr. Fensterheber / mit Zentralverriegelung.


    VCDS sagte bei STG 46, eFH hinten links antwortet! Wie das, keine eFH vorhanden, bei eFH hinten rechts, Steuergerät antwortet nicht, was ja auch richtig sein dürfte.


    Bei den erweiterten Messwerte komme ich nicht weiter. Wie kann ich konkret alle Mikroschalter anfahren und testen?


    Wenn alle Türen geschlossen sind, aber nicht verschlossen, kommt auch, alle nicht verriegelt, bei verschlossen alle verriegelt.


    Wer ist so nett und kann mir hier konkret weiterhelfen, damit ich alle einzelnen Mikroschalter messen und ggf. einen defekten lokalisieren kann.

    Erwähnen möchte ich auch, dass alle Türen und Kofferraum korrekt ver- und auch entriegelt werden, wenn ich die Funk-FB benutze. Aber kein Blinken beim Verriegeln, obwohl so eingestellt., aber Safelampe im Verriegelungsknopf blinkt. Wenn ich die Funk-FB sofort ein zweites Mal drücke, piept es und blinkt es!


    Danke an die nette Gemeinde.




    Malte
     
  8. wolfma

    wolfma Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2011
    Beiträge:
    1,848
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    12/2006
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zuheizer zur WWZH umgebaut
    zweite Batterie verbaut
    Multifunktionsbett verbaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7HOXXXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    VW Kombi
  9. Stamper

    Stamper Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2008
    Beiträge:
    1,379
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fluglotse i.R. / Computer / Telekommunikation
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    AHK, Bury CC9060 Music,
    TFL, NSW, WWZH, GRA
    Umbauten / Tuning:
    EFH per FFB, Danhag GSM FB, LED-Rückleuchten, schwarze 3. BL, CH/LH, Auto-Licht
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H135xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H/7J Mj 2006 (6)
    AW: update VCDS auf 11.11.1

    Hallo Malte,

    NEIN!

    Wie Dentmen bereits geschrieben hat, hast du bereits die Ausführung ohne die CAN - Türsteuergeräte. Somit werden deine Fensterheber nicht mehr über das STG 46 angesteuert sondern per LIN-Bus über das BNSTG. Deshalb lässt sich auch die Komfortöffnung der FH per FFB bei dir nicht programmieren im Gegensatz zu den Vorgängermodellen.
    Also war die alte Eintragung im STG 46 richtig - keine Fensterheber - !
    Du "verwirrst" jetzt dein STG, da du angibst, dass welche vorhanden sind. Da sind aber für das STG 46 keine mehr zu finden.
    Vielleicht liegt da ja auch schon das Problem. Ansonsten würde ich auch auf die Mikroschalter tippen.
    Aber stell das erstmal wieder korrekt ein.

    Viele Grüße
    Peter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Update.... Off-Topic 5 Juni 2018
VCDS Update und die alte Leier "T5.3 / T6.1 / GP2" oder "VW weiß es auch nicht besser!" Off-Topic 25 Feb. 2016
Update Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 4 Okt. 2015
Upgrade oder Update von AIB 11.11.1 auf PCI 12.12 möglich und wie ? On Board Diagnose 17 Sep. 2014
Nach Update VCDS DVR 12.12, die alte Version 11.11 löschen? On Board Diagnose 13 Nov. 2013
Nach VCDS Update sind einige Steuergeräte nicht mehr erreichbar T5.2 - News, Infos und Diskussionen 10 Apr. 2012
VAG-COM Update jetzt VCDS 805 T5 - News, Infos und Diskussionen 7 Juni 2008
Update von selbst ? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 21 Mai 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden