Untreu werden?????

Dieses Thema im Forum "T6 - California" wurde erstellt von Niffindor, 5 Feb. 2020.

  1. Klingelbeutel

    Klingelbeutel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2015
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    kfm.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hallo Niffindor + natürlich auch alle anderen,
    was ist das Richtige für "den" Unruhezustand ?
    was ist Dein Ziel ? und was hast Du für Vorstellungen ?
    Bist du ein "Camper "(+ deine Frau) ? oder willst Du nur die Freizeit in der Natur verbringen ?
    Bist du Frühpensionär oder hast Du schon Rücken ?
    Alles wichtige Fragen für ein Experiment.
    Eigentlich hatte ich hier schon aufgelistet was mich im Alter von 20 Jahren schon in den "ewigen Unruhezustand " versetzt hat, aber ich habe es wieder gelöscht.
    Es geht ja um Deine Fragen.. "Ich" würde niemals zigtausende Euro für ein Fahrzeug ausgeben, wenn ich mir nicht absolut sicher bin was "ich" eigentlich will.
    Dass Du das nicht wirklich weißt, zeigen Deine Fragen an das Forum (Du bist dir nicht sicher was Du machen sollst).
    Für mich wäre es ganz klar - Ein Kfz nach Wahl + ein "kleiner" (oder größerer) Caravan. Im Caravan kann man schlafen - für Sommer-bzw. Winterurlaube geeignet.
    Der Caravan hält 20 Jahre ohne Probleme. Das Auto - mit oder ohne 4x - auf das Dach ein Boot - Fahrräder oder Moped hinten drauf und los gehts - bei Bedarf wird es halt ausgetauscht.
    Was war jetzt die Frage ?
    Für mich gäbe es keine - oder doch eine noch - wann geht´s endlich los ?

    Viel Spaß für den Unruhezustand.
     
    Norbert aus W gefällt das.
  2. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    4,123
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    2,257
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Üblicherweise
    Ort:
    Bei Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    James 2.0
    Thule 5102
    Wer, der mit enem Fahrzeug zum Camping aufbricht, hat die Überlegung nicht angestellt?
    Meine Zusammenfassung zu dem Thema lautet: Der Cali ist ein Kompromiss - und kann damit alles mindestens ein bisschen. Während andere Konzepte einige Aspekte sehr gut bedienen und andere Aspekte eben gar nicht.

    Keine Frage: Ein vielwöchiger Urlaub ist selbst in kleiner Weißware komfortabler, insbesondere dann, wenn das Wetter eher wechselhaft, kühl oder feucht ist. Aber halt nur dort, wo man mit solchen Fahrzeugen hin kommt. Ausflüge vor Ort? Abgelegene Orte? Fahrdynamik. Keine Frage, welches Konzept da die Nase vorn hat.
    Wenn man lange an einem Ort/ Platz steht, könnte man da nicht gleich einen Bungalow mieten?

    Und welchen Anteil hat die Emotion? MAcht der Komfort überhaupt Spaß oder ist der Urlaub mit dem "VW-Bus" nicht irgendwie "jünger" - weil alt wird man von allein.

    Den Tip, vielleicht erstmal einen Urlaub im Womo zu verbringen und dann die Entscheidung zu treffen, könntet Ihr beherzigen.
     
    Norbert aus W gefällt das.
  3. Rudel

    Rudel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    ja, Renten- und Versicherungsberater
    Ort:
    Kreis PI
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    06.05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Für mich gab es jetzt keine Alternative: es musste der Cali sein. Hab gestern einen Bj 03/2019 gekauft.

    Fünf Jahre Cali-Abstinenz waren lange, lehrreiche Jahre.

    Ich fahr so 35 t/km pa. Vielfach geschäftlich unterwegs. Ist einfach das bequemste. Und statt Hotel auch mal wieder Campingplatz. Sollen die Nicht-Schlips-Träger doch gucken, macht mir nichts. Ich steh zum Cali.

    Ruhestand? Na ja, dürfte ich auch. Mein Beruf macht mir halt noch Spaß.

    Welcome Back, My Friends, to the Show That Never Ends

    VG
    Rudel
     
  4. Uli57

    Uli57 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2010
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Mein Auto:
    N/A
    Motortuning:
    nein
    Wir haben letztes Jahr den Wechsel vom Bus zum Kastenwagen (6 Meter lang) gemacht. Grund dafür war auch bei uns meine Pensionierung und dadurch mehr Freizeit. Da wir seit Jahrzehnten Camper sind und das auch bleiben, kam es zu der Entscheidung für ein etwas größeres Fahrzeug mit mehr Wohnkomfort.
    Das hat sich bisher auch bewährt.
    Es ist auf jeden Fall sinnvoll, ein Fahrzeug für ein Wochenende zu mieten und ausprobieren, wie es passt.
     
  5. Dr.Big

    Dr.Big Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2007
    Beiträge:
    2,184
    Zustimmungen:
    1,305
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Off-Highway
    Ort:
    Bodensee
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12 / 2019
    Motor:
    TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, Leder, AHK, Audio24, Alarm, Tempomat, 8x USB
    Umbauten / Tuning:
    Komplettumbau auf Ford Tourneo Custom Titanium X, 136 kW
    Abregelung bei 180 km/h, Limitierung Tempomat 150 km/h
    Solange das Ding nicht geländegängig sein muss, warum keinen Wohnwagen ?

    Viele Grüße,
    Jochen
     
  6. VW-Hannibal

    VW-Hannibal Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2016
    Beiträge:
    3,187
    Zustimmungen:
    4,684
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Gibt es auch geländegängig (wenn auch nicht ganz billig):
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    oder
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  7. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    3,195
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3,155
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, Pedaloc, BattLoc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKHXXXXXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5.2, Bj. 2015, 103kW CAAC, T4 Doka, Bj. 1995, 44kW 1X
    Durchaus. Der bietet neben Platz immerhin auch Allrad oder Heckantrieb und ist zudem ein modernes Auto. Dem Aufbau fehlt es halt noch an Reife, doch das kommt schon noch.
     
    Norbert aus W gefällt das.
  8. Norbert aus W

    Norbert aus W Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    1,835
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,191
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Bei Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    20-07-2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Standhz., Abstandsradar, LED, AHK, Einparkhilfe, Sitzheizung., ...
    ... ja wie schon geschrieben, Allrad leider nur als 3,88 t, dann kann man ihn
    mit 100 km/h und allen Nachteilen bewegen. 6 Meter Kasten mit Allrad geht
    aktuell scheinbar nur in der Theorie, oder 6 stellig im Kaufpreis.
    Der GC wäre günstiger als ein vergleichbar T6.1 und ich hätte ihn
    vielleicht sogar bestellt. Vielleicht wird in den nächsten Jahren ja die
    3,5 t Grenze angehoben?
     
    Knox16 gefällt das.
  9. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    2,273
    Zustimmungen:
    940
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    7/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Sperre, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 3er Bank, Frontöffnung
    Umbauten / Tuning:
    KNOX cBOX (Heckauszug mit Modulküche), Waeco CF 50, Votronic VCC 1212-25, Solaranlage a la ibgmg + Solartasche mit Votronic MPP250, Fiamma F35, VB Federn, 3300 kg zGG, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Atera Strada Evo3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Heckantrieb gibt es gar nicht und Allrad nur beim 680. Und dann nur mit 3,88t Zulassung...

    Norbert war schneller!
     
    Norbert aus W gefällt das.
  10. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    3,195
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3,155
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, Pedaloc, BattLoc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKHXXXXXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5.2, Bj. 2015, 103kW CAAC, T4 Doka, Bj. 1995, 44kW 1X
    Danke, habs gesehen. Habe mir am Nachmittag beim :D mal nen Satz neuer Prospekte geholt. Cali, GroßCali, Multi, Trapo und alle Preislisten. Auf die Schnelle lande ich beim GroßCali bei ca. 75k€ beim 6m-Modell. Die Prospekte zeigen auch gleich die Zielgruppen: Beim Cali durchwegs jüngere Menschen um die 30, beim Großen Cali entschieden über 50. Orientiere ich mich daran, muss es bei meinem Alter ein GroßCali werden. Frontantrieb, ganz konservativ. Und als Zweitwagen muss mein Multi herhalten. Dem könnte dann ein Fendt 515 Opal angehängt werden, damit alle Eventualitäten abgedeckt sind. Und auch dann ist es noch immer billiger, als ein gut ausgestatteter Cali Ocean 4M mit Chichi. Das muss man sich mal reinziehen.
     
  11. MarBo

    MarBo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2011
    Beiträge:
    1,792
    Zustimmungen:
    596
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4-Kanal Luftfahrwerk, Auflastung auf 3500 kg
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Das Nutzeralter wird bei den Calis neu schon differenziert. Jetzt fahren die jungen Surfer Beach, Ocean für die Familie mit Kind, Coast für das Paar mit Kinderwunsch. Früher fuhren die Surfer auch Beach, die junge Familie aber Coast und das ältere Paar mit Stil und Anspruch Ocean. Die letzteren sollen jetzt wohl in den Grand umziehen.
     
  12. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,261
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    937
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker, Nebelscheinwerfer, MFL, Standheizung nachgerüstet, abschaltbare Kofferraumbeleuchtung, Stig-Deckel, Calitaschen/Stühle, Van-X-Handschuhfachdeckel, Ladekantenschutz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das bestätigt meine Berechnungen. Für den Preis eines Calis bekommt man herstellerunabhängig ein „Kastenwagenwohnmobil“ (neudeutsch auch „Campervan“ genannt), einen „Alltagswagen“ mit AHK und einen Wohnwagen (und zwar alles in neu oder fast neu, sprich Tageszulassungen, Vorführmodelle, Austellungs- und Vorjahresmodelle).
     
  13. Norbert aus W

    Norbert aus W Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    1,835
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,191
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Bei Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    20-07-2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Standhz., Abstandsradar, LED, AHK, Einparkhilfe, Sitzheizung., ...
    ... die Calis sind teuer, aber ganz so teuer wohl auch nicht. Kommt immer auf den Vergleich an und
    wie teuer man kauft. Die Kastenwägen sind auch nicht sooo günstig, wenn man in die Tiefe geht,
    habe mich mal vor einem 1/2 Jahr damit beschäftigt. Möchtest Du nicht die Basismotorisierung
    und mit 3,5 t als Wanderdüne unterwegs sein, geht es mit den Aufpreisen erst richtig los.
    15 K zum Grundpreis ist wirklich nicht viel. Dann bekommst Du auf die Dinger wegen hoher
    Nachfrage kaum Nachlass. Nimmst Du einen vergleichbaren Basis Cali z. B. als Coast und
    tust nur mit dem Kastenwagen vergleichbare Motorisierung (110 PS im Cali, wie 170 PS im KaWa)
    und Extras wählen, ist im ersten Schritt der Unterschied immer noch groß. Kaufst Du den Cali
    dann nicht in D, kannst Du noch einmal 20-25% vom KP abziehen. Dann ist der Unterschied
    nicht mehr vorhanden/groß. Nimmst Du die Wertbeständigkeit vom Cal beim Wiederverkauf
    noch dazu, ist es spätestens dann ein Patt oder ein Vorteil vom Cali...:)
     
    Karl Lifornia und MarBo gefällt das.
  14. MarBo

    MarBo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2011
    Beiträge:
    1,792
    Zustimmungen:
    596
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4-Kanal Luftfahrwerk, Auflastung auf 3500 kg
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Das musst Du mir bitte mal vortanzen...
     
    Almroad gefällt das.
  15. Karl Lifornia

    Karl Lifornia Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2012
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    562
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Montabaur
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    10.01.2012
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Extras:
    Doppelverglasung, Zuheizer aufgerüstet, AK; Werksgarantieverlängerung 2 J, Ebersbächer LSH
    Umbauten / Tuning:
    Dunkelscheiben Tönung by ScheibenToni, Alufelgen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH066xxx
    Eines darf man allerdings in den Berechnungen auch nicht vergessen - und ich wiederhol mich hier: der Wiederverkaufspreis eines Calis ist auch exorbitant hoch. Mein Cali ging nach 8 Jahren und fast 200Mm noch für nahezu 50% des Listenpreises weg! Eigentlich unfassbar.
    Und wenn man sich so umhört, ist das ja kein Einzelfall.

    Wie die Preise eines älteren gebrauchten GC aussehen werden, wird die Zukunnft zeigen ...
     
    EditionBeach und Norbert aus W gefällt das.
  16. Steffen86

    Steffen86 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2017
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Erstens hätte ich keine Lust mit 100kmh rumzueiern ,zweitens Wer es liebt irgendwo im nirgendwo zu stehen , Da wirds mit wowa auch schwierig
    Drittens höherer maut und Fähren kosten

    Klar, Der wowa ist komfortabler, Für mich persönlich überwiegen aber die Nachteile
    Wenn ich aber eh nur irgendwo 2 Wochen auf einem Campingplatz stehe, würde ich auch ein wowa bevorzugen
     

    Anhänge:

  17. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    3,234
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    3,775
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2019
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ab Werk mit 146kw mit Euro 6d-temp
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LED, Schiebedach, Rückfahrkamera, WWZH, 6Einzelsitze
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH........
    Teilintegriert. Auf Wunsch mit Allrad. Zum Preis eines Califonia.
    Und die Qualität eines Hymer ist unbestritten.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  18. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,261
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    937
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker, Nebelscheinwerfer, MFL, Standheizung nachgerüstet, abschaltbare Kofferraumbeleuchtung, Stig-Deckel, Calitaschen/Stühle, Van-X-Handschuhfachdeckel, Ladekantenschutz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    - Wohnmobil / Kastenwagen (verschiedene Modelle, nagelneu, gute Ausstattung): 38000 € (Link nur für Mitglieder sichtbar.)
    - Dacia Logan Stepway (Kombi, 90 PS, 3 Jahre Garantie bis 100000 KM) mit allen Extras inkl. AHK als EU-Neuwagen: 12000 € (Link nur für Mitglieder sichtbar.).
    - T@b 320 Basic als Ausstellungs-/Vorjahresmodell: 10000 € (UVP: 10790 € + ÜF)
    = 60000 €

    ... und jetzt tanzt du... ;):)=):]
     
  19. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    4,123
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    2,257
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Üblicherweise
    Ort:
    Bei Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    James 2.0
    Thule 5102
    Das ist jetzt aber irgendwie mit den Äpfeln und Birnen.
    Niemand, der ansonsten mit einem 150PS 4M DSG-Cali unterwegs war/ ist, wird sich freiwillig in einen 38.000€ Camping-Kasten setzen oder legen.
    Und dei Anhängelast eines Stepway wird vermutlich nicht für einen anständigen Caravan reichen. Von "komfortabel in den Urlaub fahren" wahrscheinlich keine Spur.
     
    Norbert aus W gefällt das.
  20. Norbert aus W

    Norbert aus W Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    1,835
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,191
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Bei Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    20-07-2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Standhz., Abstandsradar, LED, AHK, Einparkhilfe, Sitzheizung., ...
    ... na ja, es steht doch jedem frei, ob er mit den 3 genannten Teilen oder mit einem Cali fahren
    will. Jeder hat individuelle Bedürfnisse und wird seine eigene Kaufentscheidung immer wieder
    mit den eigenen Argumenten „verteidigen“. Es sei jedem seine Wahl, nur muss ich niemanden
    missionieren, damit er das selbe tut wie ich...oder meine Meinung übernimmt:)
     
    EditionBeach und Klingelbeutel gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Untreu - ich gehe in die Disco T5 - News, Infos und Diskussionen 21 Nov. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden