Unser T6 Multivan Highline TSI

surface

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
Feb/März 2018
Motor
Otto 110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
Dämmglas, LED, WWZH, RFK, ACC, etc.
Umbauten / Tuning
Canberra 18 Zoll Räder
Nein, leider nichts mit Serie.
Obwohl T6 Highline Ausstattungsvariante...
Für VWN immerhin wieder rund 10 Euro (Warenwert) gespart.
Und ja, die eine Seite sitzt bei mir auch lockerer als die Andere...
Ist in meinem Trendline TSI werkseitig verbaut.
 

mimbus

Aktiv-Mitglied
Ort
Kolbermoor
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
02.02.2017
Ausstattungslinie
Comfortline
Hallo Zusammen

Wenn es für die Mods o.k. ist, würde ich hier gerne Infos und "Umbauten" von unserem neuen Bus mitteilen.

Wir durften ja vor kurzem unseren zweiten VW Bus in Empfang nehmen. Mein erstes Auto, welches ich nagelneu gekauft habe!
Alle bisherigen Fahrzeuge, ausser den Motorrädern, waren Gebrauchtwagen.
Nach dem Öltod des T5.2 und Einbau eines neuen Rumpfmotors mit allem drum und dran, ist aber der Glaube an 500'000km Laufleistungsdieselmotoren aus dem Volkswagen Konzern dahin.
Somit wollte ich also einen Benziner, da wir damit meist auch Kurzstrecken fahren und ich die Nase voll von Partikelfilter usw. habe.
Ausserdem sind wir in der Schweiz zu Hause und da ist die aktuelle Dieselpanik noch nicht angekommen:p

Das es wieder ein Highline wird, war klar, weil ein Rückschritt vom bestehenden T5.2 keine Option war.
Bei der Mehrausstattung wurde nicht gegeizt und ausser dem Schiebedach hat der T6 fast alles drin, was es in der Zubehörliste zu ordern gab.

Bei der Farbwahl konnten meine Frau und ich uns nicht zwischen Indiumgrau und Schwarz entscheiden und somit wurde es eine Zweifarbenlackierung.


Weil mir der Bus von aussen aber so original etwas zu bieder erschien, habe ich mir eine Offerte für den ABT Bodykit machen lassen...
Hi Oberen.
Lassen sich die Bank und die Stühle mit dem zusätzlichen Teppich noch ohne zusammenwuzeln des Teppich verschieben?
Die Lösung gefällt mir echt gut, sieht super aus.
Ne Schablone hast nicht noch zufällig rumliegen oder hast den so gekauft? Sieht so nach original Teppich aus?
Gruss
Mimbus
 

robert hauser

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
Umbauten / Tuning
28mm-Stabilisator hinten, Climair, Pedaloc, BattLoc
FIN
WV2ZZZ7HZKHXXXXXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5.2, Bj. 2015, 103kW CAAC, T4 Doka, Bj. 1995, 44kW 1X
Mein nagelneuer TL hat sowohl die Abdeckung als auch die schwenkbaren Leseleuchten oben im Dachhimmel hinten. Genau die selben Teile wie beim T5.2.

Heute ist mir aber aufgefallen, dass an meinem TL hinten nur noch Multivan steht. Keine Angabe zur Motorisierung. Hab aber keine diesbezügliche Bestellung abgegeben. Müsste also TDI da stehen. Vergessen oder weggespart?

Die Felgen sehen aber mal schick aus. Noch schicker käme das Setup mit großen gelochten Scheiben und gelben oder glänzend schwarzen Bremssätteln. Hinten wirken die Scheiben bei den großen Felgen fast wie von einem Kleinwagen.

Bin gespannt, was sich am Bus noch so ändert.
 

Schoko01

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Sondermodell
Getriebe
DSG®
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Es gibt keine Motorbezeichungen mehr am Heckdeckel
 

Lukov

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
Januar 2019
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Umbauten / Tuning
Custom-Bus Multi Ausbau
VB-Air Federung
Jehnert Soundsystem
WWZH
LZH
und vieles mehr...
Es gibt nur noch TDI’s...:D also nicht mehr nötig...
(In Europa).

Lukov
 
Themenstarter

Oberon

Aktiv-Mitglied
Ort
Gaiserwald
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
11.05.2018
Motor
Otto TSI® 150 KW
Motortuning
ABT Leistungssteigerung
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
ABT Bodykit
Umbauten / Tuning
LED Innenbeleuchtung ergänzt, Karbon Ladekantenschutz, Zubehörteppichboden Passagierraum
FIN
WV2ZZZ7HZJH143XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5.2 Bi-TDI mit Ersatzmotor
Und weiter geht es mit dem Fahrgastraum...
Damit der originale Teppichboden mit den 3 noch jungen Kindern geschont wird, wurde beim Van-Mattenshop ein nicht ganz 0815 Tuftvelourteppich bestellt.
Ich kann jedem nur empfehlen bei Herr und Frau Hummer zu bestellen. Super netter Kontakt und es wird, wie geschrieben auch auf individuelle Wünsche eingegangen.
Bei mir wollte ich z.B. die Kettelung auch bei den mittleren beiden Teppichstreifen umlaufend haben und einen zusätzlichen Halter bei den sehr schmalen Einstiegsstreifen.
Anhang anzeigen 221175 Anhang anzeigen 221176
Hi Oberen.
Lassen sich die Bank und die Stühle mit dem zusätzlichen Teppich noch ohne zusammenwuzeln des Teppich verschieben?
Die Lösung gefällt mir echt gut, sieht super aus.
Ne Schablone hast nicht noch zufällig rumliegen oder hast den so gekauft? Sieht so nach original Teppich aus?
Gruss
Mimbus
Hallo Mimbus

Die Matten wurden beim Van-Mattenshop bestellt.
Hatte im T5 auch schon solche drin.
Lässt sich immer noch alles ohne Probleme verschieben.
Vorne habe ich mir diese auch von dort bestellt:
IMG_20190416_195739.jpg IMG_20190416_195724.jpg IMG_20190416_195713.jpg
Sorry, ist leider nicht frisch geputzt...

Gruss René
 

mimbus

Aktiv-Mitglied
Ort
Kolbermoor
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
02.02.2017
Ausstattungslinie
Comfortline

MagguzMulti

Jung-Mitglied
Ort
Ammerland
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
3.8.2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD-310+DAB
Hallo Zusammen

Wenn es für die Mods o.k. ist, würde ich hier gerne Infos und "Umbauten" von unserem neuen Bus mitteilen.

Wir durften ja vor kurzem unseren zweiten VW Bus in Empfang nehmen. Mein erstes Auto, welches ich nagelneu gekauft habe!
Alle bisherigen Fahrzeuge, ausser den Motorrädern, waren Gebrauchtwagen.
Nach dem Öltod des T5.2 und Einbau eines neuen Rumpfmotors mit allem drum und dran, ist aber der Glaube an 500'000km Laufleistungsdieselmotoren aus dem Volkswagen Konzern dahin.
Somit wollte ich also einen Benziner, da wir damit meist auch Kurzstrecken fahren und ich die Nase voll von Partikelfilter usw. habe.
Ausserdem sind wir in der Schweiz zu Hause und da ist die aktuelle Dieselpanik noch nicht angekommen:p

Das es wieder ein Highline wird, war klar, weil ein Rückschritt vom bestehenden T5.2 keine Option war.
Bei der Mehrausstattung wurde nicht gegeizt und ausser dem Schiebedach hat der T6 fast alles drin, was es in der Zubehörliste zu ordern gab.

Bei der Farbwahl konnten meine Frau und ich uns nicht zwischen Indiumgrau und Schwarz entscheiden und somit wurde es eine Zweifarbenlackierung.


Weil mir der Bus von aussen aber so original etwas zu bieder erschien, habe ich mir eine Offerte für den ABT Bodykit machen lassen...
Schönes Teil, den haben wir als Diesel! Farbkombi sehr geil! VG MagguzMulti
 

dagamser

Aktiv-Mitglied
Ort
M
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
01/2019 Bestellt 10/2018
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein, 199 PS reichen
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Um es genau zu sagen: Sieht kacke aus! Ich hoffe man nimmt es mir nicht übel, aber wer so ein Plastik Kit aufwertend findet, sieht die Grenze zwischen ausreichend und übertrieben nicht. Das kommt jetzt bestimmt wieder unheimlich undiplomatisch rüber, aber die Botschaft, das Geschmack nichts mit Übertreibung zu tun hat, hilft bestimmt auch dem Initiator auf der Suche nach Verhältnismäßigkeit. Wenn nicht, bleibt es Protzbotschaft. Auch ok. Ich bin so ehrlich.

VG
Der Knaller ist 2x2 Auspuffanlage. Das passt leider überhaupt nicht. Wie oben schon geschrieben, durch dieses KIT wird der Bus in MEINEN Augen verschlimmbessert.

Die Farbkombi gefällt mir leider auch nicht. Weiter oben viel der Begriff Leichenwagen. Da ist die Farbkombi nicht weit entfernt davon. Leider.

Aber Gott sei Dank, sind Geschmäcker verschieden, und diese Meinung soll auch in keinster Weise ein persönlicher Angriff auf den Bus Inhaber darstellen :-)
 

Schoko01

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Sondermodell
Getriebe
DSG®
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Die Farbe ist Mega. Besser als diese ätzende weiß/rot.
Aber den Auspuff finde ich auch nicht so toll.
 

Romantiker

Aktiv-Mitglied
Ort
Enzklösterle
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
24.03.2017
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Hallo,



....das weiß ich noch nicht - aber wenn VW nicht noch was einfällt, wird die Luft recht dünn.
Evtl. wird es mal ein normaler "Kombi" ohne Firlefanz, oder eben eine andere Marke - ich brauche nur Platz und möchte angenehm van A nach B kommen.
Das passt zwar alles zum MV - aber ich muss ständig Pausen wegen Werkstatt Aufenthalten einlegen und das geht mir auf den Sack !!!

Was die Lackierung von @Oberon betrifft sieht die sehr gut aus - allerdings solltest du dir den unteren Lack mal genau anschauen.
Ich habe bei Schweiger in Reute zwei Fahrzeuge gesehen, die wurden im Werk reklamiert, weil die sahen aus, als hätte die jemand mit der Strukturwalze aufgetragen.

Gruß
Claus
Lieber Dentmen,
ich kann verstehen, dass man sauer auf VW und das Produkt nach so vielen Werkstattaufenthalten ist, war bei meinem ersten T5 mit vielen Problemen vor 15 Jahren auch so.
Nur eine coole Alternative zu finden, wird schwierig. Wieder ein erdverbundener Kombi ohne Überblick wird schnell langweilig, die V- Klasse, besserer Motor und Getriebe, aber ansonsten irgendwie schwülstig, mehr Van und unpraktischer, keine Bodenfreiheit, schlechte Böschungswinkel, wenig Ablagen etc.
Mein jetziger T6 läuft, allerdings erst nach 15000 km ohne Probleme und im Board gibt es auch zufriedene Bullitreiber mit fast 100.000 km Laufleistung.
Der T6 macht nach langer Bullipause wieder viel Freude und gibt auch bei den Arbeitsfahrten ein Urlaubsgefühl.
Der Überblick über das Verkehrsgeschehen hat auch was.
Das perfekt organisierte Tx- Board hilft dir manchmal weiter als eine Werkstatt und wird Dir fehlen.
Der Langstreckenkomfort ist aus meiner Sicht sehr gut.
Der T6.1 als Last Edition wär´s doch, der T7 wird schon durch den Fussgängerschutz außen länger oder innen kleiner.
Alles das sind Gründe die eine Bulli- Abstinenz überdenkenswert machen.;)
Ich bin mir außerdem sicher, dass durch diesen politisch aufgezwungenen E- Hype alle Hersteller jetzt an anderen Stellen sparen müssen, d.h. auch der Wettbewerb kocht nur mit Wasser.

Gruß Ralph
 

Cadiac

Aktiv-Mitglied
Ort
Aachen
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
1/2016
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell California (Europe)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
SGGDH5
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Unser letzter VW...
Ich weiss jetzt nicht wie alt deine Tochter ist aber eigentlich meinte die bestimmt dieses ABT Rädchen das du einbauen sollst:

csm_ABT_e-Line_T6_Caddy_05_b79f970d3c.jpg
 
Oben