Umrüstset auf Zweitbatterie für T6 Multivan

Dieses Thema im Forum "T6 - Elektrik" wurde erstellt von Berre, 16 Sep. 2018.

  1. Berre

    Berre Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne eine Zweitbatterie unter dem Fahrersitz in meinem MV T6 Trendline (EZ Januar 2017) nachrüsten.
    Habe auch schon diverse Beiträge hier im Forum durchgewälzt, allerdings sind noch ein paar Fragen offen geblieben.

    Ich würde ein solches Set verwenden, wie z.B. hier angeboten:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Ich habe gelesen, dass es mit dem Cytrix automatischen Trennrelais zu Problemen kommen kann und das Relais dauernd schaltet (anderer Thread hier im Forum).
    Hat jemand Erfahrung mit dem in diesem Set angebotenen Trennrelais?

    Weiterhin habe ich auch schon in anderen Threads gelesen, dass die Kabel für Anschluss Zweitbatterie und weitere Verbraucher (z.B. 12V Dosen und Innenbeleuchtung) abisoliert unter dem Sitz im T6 liegen.

    Das dicke rote Kabel unter dem Sitz möchte ich (über das Trennrelais) für die Zweitbatterie nutzen.
    Bei Wibutec hat man mir telefonisch die Auskunft gegeben, dass ich dann zum Anschluss der 12V Dosen und der Innenbeleuchtung an die Zweitbatterie einfach die restlichen abisolierten Kabel unter dem Sitz auf die Zweitbatterie hängen muss. Mehr ist angeblich nicht nötig.

    Ist das soweit korrekt?
    Muss ich die Kabel nochmals absichern? Oder sind diese schon abgesichert?
    Wie funktioniert das dann, dass diese Verbraucher von der Starterbatterie "getrennt" werden?
    Erkennt das Energiemanagement-System im T6, dass eine Zweitbatterie vorhanden ist und lässt die Verbraucher dann nur über die Zweitbatterie laufen?

    Und noch eine letzte Frage:
    Sollte ich noch einen Batteriewächter (Tiefenentladungsschutz) für die Zweitbatterie verbauen?
    Oder erkennt auch hier das Energiemanagement-System im T6, dass die Zweitbatterie leer ist und schaltet entsprechend die Verbraucher ab?

    Schonmal Danke für eure Hilfe!
     
  2. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2014
    Beiträge:
    2,378
    Zustimmungen:
    1,736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    TFL, NSW
    Rückleuchten T5.2
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Fussraumbeleuchtung
    Ausstiegsbeleuchtung
    Funktionsausbau
    Bordbatterie
    230V Einspeisung
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto T91
    Bilstein B6 Komfort
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    Moin,

    ...und was für Probleme sollten das sein?
    Link?


    Gruß
    Mike
     
  3. Berre
    Themen-Starter

    Berre Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Einerseits hatte ich bei vanessa-mobilcamping folgendes gelesen:

    Weiterhin habe ich hier im Forum gelesen jemand hatte das Cyrix Relais verbaut gehabt, allerdings hat das Relais dann nach einiger Zeit ständig hin und her geschaltet und daher hat er es wieder rausgeworfen und lädt die Zweitbatterie nun mittels manuellem Schalter. Den Thread dazu finde ich gerade leider nicht.

    Allerdings entnehme ich deiner Frage, dass meine Bedenken diesbezüglich eher unbegründet sind?
     
  4. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2014
    Beiträge:
    2,378
    Zustimmungen:
    1,736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    TFL, NSW
    Rückleuchten T5.2
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Fussraumbeleuchtung
    Ausstiegsbeleuchtung
    Funktionsausbau
    Bordbatterie
    230V Einspeisung
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto T91
    Bilstein B6 Komfort
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    Zur deiner T6-Elektrik kann ich leider nichts beitragen bzw. dir helfen. Meine Frage bezog sich auf das Cyrix im Allgemeinen, da ich mit dieser Lösung mehr als zufrieden bin - allerdings in meinem ollen 5.1er. :D


    Gruß
    Mike
     
  5. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,233
    Medien:
    389
    Alben:
    34
    Zustimmungen:
    1,410
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    OK !?

    Und was macht das original Trennrelais ab Werk dann in meinem T6 ?

    Komische Aussage.
     
  6. Berre
    Themen-Starter

    Berre Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    D.h. im T6 mit Zweitbatterie ab Werk ist ebenfalls ein vollautomatisches Trennrelais verbaut?
    Dann verstehe ich die Aussage von vanessa-mobilcamping ehrlich gesagt auch nicht... :confused:
    Könntest du mal nachsehen was für ein Modell (z.B. Hersteller) bei dir original verbaut ist?

    Und kann mir jemand bezüglich meiner Fragen zum Umpinnen der Verbraucher (12V Dosen und Innenbeleuchtung) helfen?
     
  7. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,233
    Medien:
    389
    Alben:
    34
    Zustimmungen:
    1,410
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Nein, ein popeliges Lastrelais.
    Das wird allerdings von dem vollautomatischen BCM gesteuert.

    Oben war aber die Rede von "KEIN Trennrelais"

    Grüße
    m;
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Flaschenfach ausbauen T6 Multivan T6 - Tuning, Tipps und Tricks 18 Feb. 2018
T6 Zweitbatterie überwachen? T6 - Elektrik 8 Jan. 2018
Multivan Konfigurationscheck T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 12 Nov. 2017
T6 Multivan für Familie T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 8 Okt. 2017
D+ oder ähnliches beim t6 T6 - Elektrik 15 Nov. 2016
T6 Multivan - fazit nach 4000km T6 - Mängel & Lösungen 21 Juni 2016
T6 Multivan Campingausbau T6 - Tuning, Tipps und Tricks 22 Dez. 2015
T6 Multivan oder California Beach? T6 - News, Infos und Diskussionen 26 Mai 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden