Umfrage: Allgemeines Tempolimit/Geschwindigkeitsbeschränkung auf deutschen Autobahnen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von der_handwerker, 8 Dez. 2015.

?

Umfrage: Allgemeines Tempolimit/Geschwindigkeitsbeschränkung auf deutschen Autobahnen

  1. Ja, ich bin für ein Tempolimit von 150

    43 Stimme(n)
    13.8%
  2. Ja, ich bin für ein Tempolimit von 130

    147 Stimme(n)
    47.3%
  3. Ja, ich bin für ein Tempolimit von 120

    20 Stimme(n)
    6.4%
  4. Nein, ich bin gegen jedes Tempolimit

    101 Stimme(n)
    32.5%
  1. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    2,319
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Da die meisten Privatfahrten eh überflüssig sind (Sonntagsfahrer), ist es doch am sparsamsten, gleich daheim zu bleiben! Dann spare ich nicht nur die Differenz von 2,5 Litern, sondern gleich die ganzen 10 Liter. Und die Motorradfahrer werden am Sonntag auch nicht unnötig behindert........=)
     
    Zigeuner und ektoras gefällt das.
  2. T5balu

    T5balu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    2,547
    Zustimmungen:
    1,854
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    R110
    Extras:
    Wohnmobil/Alkoven
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
    FIN:
    VW3ZZZ7JZ7X027750
    Aber die Motorradfahrten am Sonntag sind auf gar keinen Fall überflüssig!:p;):D
     
    Zigeuner, ektoras und Toto78 gefällt das.
  3. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    2,319
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Natürlich nicht!!!!! Sie sind der Sinn des Daseins!!!! =):pro:
     
    ektoras gefällt das.
  4. Gecko

    Gecko Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2006
    Beiträge:
    3,343
    Medien:
    23
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    Noch zu Hause ;-)
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    2016
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    ähh finde es herraus
    Getriebe:
    DSG®
    Extras:
    einige bzw. fast alle
    Umbauten / Tuning:
    0-100 unter 4 Sec. ;-)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    8V
    Stimmt.. Ich ärgere mich auch immer die die Motorrad Fahrer die vor mir in den Kurven dahinschleichen... kurioser Weise berühren Sie schon mit dem Knie den Boden... hmm irgendwas stimmt da nicht :D:)
     
    ektoras gefällt das.
  5. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2016
    Beiträge:
    77
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Das ist schnell erkärt, wenn Du Dir das Video hier anschaust:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  6. Gecko

    Gecko Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2006
    Beiträge:
    3,343
    Medien:
    23
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    Noch zu Hause ;-)
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    2016
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    ähh finde es herraus
    Getriebe:
    DSG®
    Extras:
    einige bzw. fast alle
    Umbauten / Tuning:
    0-100 unter 4 Sec. ;-)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    8V
  7. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    2,319
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Geil, geil, geil! Der schaut regelmäßig MotoGP! :D


    Daher bin ich auch aufs Ellbogenschleifen umgestiegen. :pro:
     
    Zigeuner und Gecko gefällt das.
  8. alis

    alis Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2009
    Beiträge:
    260
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    CNC Bohrwerksdreher
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ist das nötig?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    PDC GRA DVD STHZ Elektrische Schiebetür zuziehilfe Heckklappe AHK abnehmbar DIFF Sperre BI Xenon 18"
    Umbauten / Tuning:
    Mega Schmidt Box für die 3 Hundis :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H148...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo,

    Ich pendel jeden Tag einfach nur 56 km Autobahn.

    Aber ich bin genau deiner Meinung.

    Gruss Ali
     
    T5balu, Blue-T4 und der_handwerker gefällt das.
  9. der_handwerker
    Themen-Starter

    der_handwerker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    1,196
    Zustimmungen:
    852
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    14.04.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Fischer Reutlingen, Magnum B, Hochdach SCA, langer Radstand
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    um das Thema mal wieder hochzuholen, ein ganz interessanter Artikel aus 'brand eins' zum Thema Tempolimit:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    ;)
     
    Linienbus gefällt das.
  10. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    1,886
    Zustimmungen:
    1,608
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein-Der CAAC läuft gut genug
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, PDC, Alus
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, C-Schienen, Pedaloc; VCDS, RCD330+
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Purer Populismus. Freie Fahrt für freie Bürger! Und wenn schon Limit, dann bitte 160km/h.

    Gruß Robert
     
    hjb gefällt das.
  11. JimBobele

    JimBobele Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2017
    Beiträge:
    451
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-Seggele
    Ort:
    Uff dr Alb
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    06.08.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC 160, PDC, Side Assist, 17'' Fahrwerk, AHK, LSH, Dämmglas, Stabis verstärkt, Licht&Sicht, Markise
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH17xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Zitat aus dem Artikel

    Ein zusätzliches Problem: Liefert die Verkehrslage keinen Anlass für ein Tempolimit, halten sich viele Autofahrer auch nicht daran.

    Ja, genau, wieso auch? Und ich gebe zu, ich gehe auch Nachts bei Rot über die Straße, wenn weit und breit kein Auto zu sehen ist.
    Ich stimme Robert zu, bei 150-160 km/h bin ich dabei
     
  12. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    16,484
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    16,326
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich erhöhe auf 180km/h.

    Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten, Zuschlag Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Warum soll man mit 120 schleichen müssen, wenn die AB leer ist und die Verkehrslage es erlaubt?

    Null Toleranz für berufsmäßige Regulierer.

    Außerdem benötigen wir die 180 km/h für die Ölverbrauchsmessfahrt der leidgeplagten BTDI-CFCA-Fahrer ;(.
     
    madmax4, Carstix und Zigeuner gefällt das.
  13. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,890
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,083
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC

    Genau so denkt und argumentiert der Porsche Turbo- oder Bugatti-Veyron-Fahrer auch und möchte als obere Grenze dann 325 oder 400 km/h...

    Das ist doch alles Besitzstandswahrung und subjektive Begehrlichkeit.

    Tatsache ist: Es sind die hohen DIFFERENZ-Geschwindigkeiten auf der AB, die andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr bringen.

    Wer mit 130 km/h dahincruist (und ganz gewiss nicht langsam unterwegs ist), wird vom mit 250 km/h überholenden Pkw gehörig erschreckt werden und eventuell falsch reagieren.

    Das tägliche Trauerspiel auf den vollen, engen Fahrspuren der AB kennen wir doch alle. Hier geht es doch nicht um "schneller am Ziel ankommen", sondern um Machtdemonstration. Macht Platz, ich komme.

    Und Hand aufs Herzt: Ist es das wert, dass deswegen andere in Gefahr gebracht werden – auch und gerade wenn sie nicht so gut Auto fahren können wie wir selbst?

    Dieses Macho-Getue auf den Straßen finde ich mehr als peinlich und möchte nicht Opfer eines solchen Vollgas-Trottels werden.

    Ich halte ein generelles Tempolimit – und das als nicht erfolgloser Motorsportler – für unabdingbar. Zumindest dann, wenn man es ernst meint mit der Vision Zero ("Jeder kommt an, keiner kommt um").

    LG

    Dirk
     
    Linienbus, T5balu, max1905 und 6 anderen gefällt das.
  14. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    16,484
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    16,326
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nein Dirk,

    es geht nicht um die 1 % Porsche-Turbo oder Bugatti Veyron - Heizer, die werden ja bei 180 gekappt.

    Und das mit den Differenzgeschwindigkeiten haben wir doch schon wirklich oft genug durchgekaut. Wenn Dir, der Du 130 fährst, einer mit 220 hinten drauf fährt, dann sind das 90 km/h Differenz.
    Wenn Dir, der Du auf der Landstraße korrekt 100 fährst, einer mit ebenso 100 vorne reinknallt, dann sind das 200 km/h Differenz.

    Von mir aus 120, 100 oder auch nur 80 in der Rush-Hour oder auch zu anderen Zeiten bei entsprechend dichter Verkehrslage.

    Aber bitte keine 120, wenn die Bahn leer ist.

    Generelle 120km/h ist genauso doof wie sozialistische Planwirtschaft. Nein, ist noch dööfer.
     
  15. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    1,886
    Zustimmungen:
    1,608
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein-Der CAAC läuft gut genug
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, PDC, Alus
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, C-Schienen, Pedaloc; VCDS, RCD330+
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ist wie immer. Weil einige wenige mit dem letzten Rest Freiheit nicht umgehen können, soll den Übrigen die Freiheit eingeschränkt werden.
    Aber das wird nichts nutzen. Wer rasen will der rast. Es geht darum, die richtige Geschwindigkeit zu wählen. Wozu soll ich bei leerer AB 130 fahren wenn mir 150 besser passt?
    Davon ab, werden Autos mit ihren Assistenzsystemen immer sicherer und besser. Auch das erlaubt eine höhere Geschwindigkeit, wenn es die Verkehrslage zulässt.
    Sollen sie lieber mal illegale Autorennen nachhaltig bekämpfen und die Irren für immer vom Lenkrad fernhalten und zudem so hart bestrafen, dass sie sich für den Rest ihres Lebens daran mit Scham erinnern.

    Gruß Robert
     
    Saerdna61 gefällt das.
  16. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2012
    Beiträge:
    1,979
    Zustimmungen:
    2,301
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich bin auch für eine Begrenzung. Dabei sind mir die 5 Toten gar nicht wichtig.
    Eine begrenzte Geschwindigkeit bringt einfach einen gleichmäßigeren, flüssigeren Verkehr. 120 finde ich zu wenig, 180 zuviel .
    Ich persönlich würde 140 vorschlagen .

    Grüßle
     
    Parasol und der_handwerker gefällt das.
  17. JimBobele

    JimBobele Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2017
    Beiträge:
    451
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-Seggele
    Ort:
    Uff dr Alb
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    06.08.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC 160, PDC, Side Assist, 17'' Fahrwerk, AHK, LSH, Dämmglas, Stabis verstärkt, Licht&Sicht, Markise
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH17xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    @Parasol: Keiner hier heisst dieses Macho-Gehabe gut. Ich habe null Problem damit bei vollen Straßen, 120/100/80 zu fahren. Ich bin sogar ein bekennender Rechte-Spur Fahrer, je nach Verkehrslage. Und damit bin ich oft sehr allein, außer den endlosen Reihen von LKW, auch bei sehr freier Bahn. Ich gestehe, ich hasse diese Mittelspurfahrer, die Angst haben, das sie nie wieder nach links kommen, wenn sie einmal nach rechts fahren sollten.
    Aber ich habe einfach ein Problem damit, das ich ein verantwortungsloser Raser sein soll, wenn ich bei freier Bahn nicht auch mal 160/170 fahren darf. Und das mache ich auch nicht permanent, wenn ich sehe, das frei ist. Aber wenn, dann möchte ich nicht kriminalisiert werden, wenn es nichts zu kriminalisieren gibt.
    Die Masse fährt auch nicht Bugatti, daher sind Geschwindigkeiten von 300+ eher selten anzutreffen, die lasse ich mal außen vor (Wortspiel beabsichtigt :D). Aber 170 sind sogar mit Kleinstwagen drin. Was einen täglich überholt wenn man mit 130 unterwegs ist, ist schon der Hit.
    Ja, mit Sicherheit erhöhen hohe Differenzgeschwindigkeiten die Schwere des Unfalls, wenn denn einer auftritt. Aber ich bin nicht der Meinung, das die Differenzgeschwindigkeiten per se der Haupt-Verursacher dieser Unfälle sind. Das sind weiterhin, Unachtsamkeit, Ablenkung, falsche Einschätzung der Umgebung, usw. . Aber es ist natürlich der schnellere Fahrer, der die Hauptschuld abbekommt, wenn jemand mangels Fähigkeit zur Einschätzung von Geschwindigkeiten auf einmal möglicherweise auch noch ohne zu blinken nach links zieht, weil in 500m ein LKW in Sicht kommt.
    Btw. Blinken, die Unsitte erst während des rüberziehens auf eine andere Spur zu blinken anstatt erstmal mit 2-3 Blinkvorgängen seine Absicht zu signalisieren, oder auch zu meinen das Blinken bedeutet, derjenige auf der Zielspur müsse nun aber gefälligst bremsen, geht mir auch abartig auf den Geist. Aber auch in einem solchen Fall, erhält der eigentlich Unschuldige, ja quasi Genötigte oftmals eine Mitschuld, wenn er denn mit 140/150 daherkommt. Er hätte ja langsamer fahren können.
    Man könnte genauso gut fordern, das Verkehrsteilnehmer ab 70 generell den Führerschein abgeben müssen. Aber auch hier kann/darf man nicht pauschal alle über einen Kamm scheren. Und das ist auch gut so. Gleiches gilt bei Menschen, die gerne kein Tempolimit möchten, da gibt es solche und solche.
    Leben und Leben lassen. Rücksicht heisst das Zauberwort.

    Ach ja, wenn wir gar nicht Auto fahren, dann passieren auf der AB gar keine Unfälle.

    Es ist wie überall in einer Gemeinschaft, wer zieht die Grenze an welcher Stelle zwischen dem Recht auf freie Entfaltung des Einzelnen (oder wie auch immer das heisst) und dem Allgemeinwohl? Ich fühle mich aber leider in so unsagbar vielen Bereichen von Regeln und Vorschriften gegängelt, irgendwann kann ich das einfach nicht mehr gutheißen.

    LG,
    Reiner
     
    mr.smy, Gecko, Uwe! und einer weiteren Person gefällt das.
  18. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    329
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich bin für eine Mindestgeschwindigkeit auf der linken Spur von 120 :D
     
    radbruch und twoP gefällt das.
  19. nulpe

    nulpe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2015
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    387
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    SpaceCamper
    Was im Motor zu sein hat, weiß ich.
    Aber was so manche Leute im Kopf haben, dass der nach Durchblasen besser funzt....
    Jeder sollte schneller als 130 fahren können. Mach ich ja auch oft.
    Kostet eben nur mehr Sprit und ab und zu ein Brieflein vom Amt.
     
  20. ibgmg

    ibgmg Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2009
    Beiträge:
    2,013
    Zustimmungen:
    1,039
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    November 2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED, Sperre, AHK, DM+, Dynaudio, Markise, ACC, RFK, Alcantara, Tettsut Nero 8,5x18"
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Bear Lock, Calidrawer 800, Calicave, Calibed Prestige+Roof, 1.800W Sinus Wechselrichter, 110l Tank, Gasfernschalter, Cali-Bord / Cali-Heckbox / Cali-Küchenausbau / 200W Solara-Anlage ala ibgmg
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC, MKB: CJKA
    Die generelle Geschwindigkeitsbegrenzung ist doch wirklich längst überfällig. In ganz Europa geht es praktisch über 130km/h nicht mehr hinaus und funktioniert tadellos. Einzig Deutschland schert da noch aus. Sobald man Deutschland verlassen hat wird es angenehmer auf den Autobahnen.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Die Akzeptanz lässt sich doch ganz einfach über den Geldbeutel steuern. Unsere Nachbarn zeigen das eindrucksvoll.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden