Umbau Automatik auf Schaltgetriebe wer hat Tipps

Fachleute

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008 TDI, 2017 auf V6&T6 Facelift und Hecklift
Motor
Otto V6 173 KW
Umbauten / Tuning
Umbauberichte siehe unter Fachleute
DSC_0115.JPG Hallo, ich baue gerade einen T5 2.5l Automatik auf 2.8l V6 6 Gang um und benötige ein paar Tipps zum Umbau auf Schalter. Gibt es hier jemand der dies schon erfolgreich abgeschlossen hat und kann mir etwas zum Umbau von Automatik auf Schaltgetriebe sagen. Über Hilfe und Auskünfte wäre ich sehr dankbar.
Hier mein derzeitiges Vorhaben T5 mit 2.8l AUE und 02N Getriebe
 
Zuletzt bearbeitet:

vr6henne

Aktiv-Mitglied
Ort
Petersberg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
29.12.2006
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ausgebaut
Motortuning
MTE Steuergerätoptimierung
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Zuheizer aufgerüstet, Tieferlegung Mit bilstein B14 Gewinde (liegt gut und fährt traumhaft), 20 Zoll gmp mk1 concave mit 275/35 20 Conti , Abgasanlage ab turbo in 76mm v2a mit Simons Universal Schalldämpfern! Umbau auf Xenonscheinwerfer, Zuziehhilfe in beiden Schiebetüren +Heckklappe nachgerüstet!
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
2010er Caddy 1,9TDI und VW Fox Bj 2005
Jaaaa ich schon wieder! Ich will dir auch wirklich nicht den Wind aus den Segeln nehmen, aber mit deinem Getriebe das passt einfach alles nicht zusammen! Der Getriebehalter passt nicht, die Antriebswellen erst recht nicht und die Schaltseile schon garnicht! Da wirst du dir so richtig Gedanken machen müssen! Zum Thema Umbau von Automatik auf Schalter ist es ebenso nicht ganz so einfach, angefangen von der völlig anderen pedalerie, andere schaltkulisse und über die hydraulische Betätigung der Kupplung! Dein Umbau solltest du eher in "Jugend forscht" umbenennen! Dein Tank kannst du auch gleich noch mit rausbauen, an der Pumpe müssen Veränderungen vorgenommen werden um einen Benziner bzw. eine externe Pumpe (zB 040er Bosch) versorgen zu können!
 
Themenstarter

Fachleute

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008 TDI, 2017 auf V6&T6 Facelift und Hecklift
Motor
Otto V6 173 KW
Umbauten / Tuning
Umbauberichte siehe unter Fachleute
Ich weiß nicht wo du deine Infos her bekommst aber das Getriebe zum Beispiel hat 350nm und wird ganz normal beim V6 verwendet und auch halten, klar ist die Getriebe Halterung dann eine Eigenkostruktion aber als Metaller ist das nun wirklich kein Thema. Ebenso das Thema der Schaltkulisse, wobei daß das einfachste ist da ich diese schon komplett hier liegen habe aus einem T5 6 Gang enbenso die Brems/ Kupplungskulisse. Die Aufnahmepunkte sind ja alle vorhandenen, ich wollte hier lediglich Erfahrungsaustausch betreiben und Wissen wer es schon gemacht hat um eben einen Leitfaden zu haben. Machbar ist das jedenfalls alles ohne jugendlichen Leichtsinn, wo ich schon weit von entfernt bin. Nichts gegen deine Antworten aber das Projekt ist schon lange geplant und daher auch schon fast alles durchdacht wurden und somit liegen hier auch schon sogut wie alle Teile. Das ganze Projekt hat auch keinen Zeitstress und daher wird alles zum Schluss gut. Achja die Penzinpumpe ginge vom Druck her sogor vom Diesel und könnte drinnen bleiben ;-)
 

vr6henne

Aktiv-Mitglied
Ort
Petersberg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
29.12.2006
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ausgebaut
Motortuning
MTE Steuergerätoptimierung
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Zuheizer aufgerüstet, Tieferlegung Mit bilstein B14 Gewinde (liegt gut und fährt traumhaft), 20 Zoll gmp mk1 concave mit 275/35 20 Conti , Abgasanlage ab turbo in 76mm v2a mit Simons Universal Schalldämpfern! Umbau auf Xenonscheinwerfer, Zuziehhilfe in beiden Schiebetüren +Heckklappe nachgerüstet!
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
2010er Caddy 1,9TDI und VW Fox Bj 2005
Vom Druck vielleicht schon, aber von der Menge reicht diese nicht! Die Halterung für die Schaltseile vom t5 auf dem 02N passen auch nicht, schaltkulisse hin oder her! Was denkst du warum der kleine 2.8 vr6 mit 204 ps nie zum Einsatz kam im t5?! Das Ding ist ne schlaffe Hacke in dem schweren Bus! Und dann den Motor noch mit lpg zu betreiben ist völlig sinnfrei, wenn man den Verbrauch vom Gas mal betrachtet! Keine Sorge, ich hab das alles nicht nur gelesen wie einige hier im Board, sondern spreche aus Erfahrung! Ich weiß was es bedeutet einen vernünftigen Umbau zu machen, da ist und wird deiner Welten von entfernt bleiben! So ein Motor mit dem Getriebe baut man in einen Golf II, aber nicht in einen t5!
 

vr6henne

Aktiv-Mitglied
Ort
Petersberg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
29.12.2006
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ausgebaut
Motortuning
MTE Steuergerätoptimierung
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Zuheizer aufgerüstet, Tieferlegung Mit bilstein B14 Gewinde (liegt gut und fährt traumhaft), 20 Zoll gmp mk1 concave mit 275/35 20 Conti , Abgasanlage ab turbo in 76mm v2a mit Simons Universal Schalldämpfern! Umbau auf Xenonscheinwerfer, Zuziehhilfe in beiden Schiebetüren +Heckklappe nachgerüstet!
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
2010er Caddy 1,9TDI und VW Fox Bj 2005
Ich weiß nicht wo du deine Infos her bekommst aber das Getriebe zum Beispiel hat 350nm und wird ganz normal beim V6 verwendet und auch halten, klar ist die Getriebe Halterung dann eine Eigenkostruktion aber als Metaller ist das nun wirklich kein Thema. Ebenso das Thema der Schaltkulisse, wobei daß das einfachste ist da ich diese schon komplett hier liegen habe aus einem T5 6 Gang enbenso die Brems/ Kupplungskulisse. Die Aufnahmepunkte sind ja alle vorhandenen, ich wollte hier lediglich Erfahrungsaustausch betreiben und Wissen wer es schon gemacht hat um eben einen Leitfaden zu haben. Machbar ist das jedenfalls alles ohne jugendlichen Leichtsinn, wo ich schon weit von entfernt bin. Nichts gegen deine Antworten aber das Projekt ist schon lange geplant und daher auch schon fast alles durchdacht wurden und somit liegen hier auch schon sogut wie alle Teile. Das ganze Projekt hat auch keinen Zeitstress und daher wird alles zum Schluss gut. Achja die Penzinpumpe ginge vom Druck her sogor vom Diesel und könnte drinnen bleiben ;-)
Ich weiß nicht wo du deine Infos her bekommst aber das Getriebe zum Beispiel hat 350nm und wird ganz normal beim V6 verwendet und auch halten, klar ist die Getriebe Halterung dann eine Eigenkostruktion aber als Metaller ist das nun wirklich kein Thema. Ebenso das Thema der Schaltkulisse, wobei daß das einfachste ist da ich diese schon komplett hier liegen habe aus einem T5 6 Gang enbenso die Brems/ Kupplungskulisse. Die Aufnahmepunkte sind ja alle vorhandenen, ich wollte hier lediglich Erfahrungsaustausch betreiben und Wissen wer es schon gemacht hat um eben einen Leitfaden zu haben. Machbar ist das jedenfalls alles ohne jugendlichen Leichtsinn, wo ich schon weit von entfernt bin. Nichts gegen deine Antworten aber das Projekt ist schon lange geplant und daher auch schon fast alles durchdacht wurden und somit liegen hier auch schon sogut wie alle Teile. Das ganze Projekt hat auch keinen Zeitstress und daher wird alles zum Schluss gut. Achja die Penzinpumpe ginge vom Druck her sogor vom Diesel und könnte drinnen bleiben ;-)
Du schreibst hier, dass das Getriebe 350nm hält und in einem anderen Thread suchst du eine 4. Gang Abstützung! Weißt du für was die 4. Gang abstützen gut ist?
 
Themenstarter

Fachleute

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008 TDI, 2017 auf V6&T6 Facelift und Hecklift
Motor
Otto V6 173 KW
Umbauten / Tuning
Umbauberichte siehe unter Fachleute
Nichts gegen dein Wissen aber ich habe mal so paar Beiträge von dir gelesen, du hast anscheinend zu viel Munition und verschießt diese zu gerne. Der Verbrauch mit LPG ist immer 2-3l mehr. Warum der Motor im T5 nicht zum Einsatz kam kann keiner von uns Wissen. Und ja ich weiß für was die Gangstütze ist und und und
 

vr6henne

Aktiv-Mitglied
Ort
Petersberg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
29.12.2006
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ausgebaut
Motortuning
MTE Steuergerätoptimierung
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Zuheizer aufgerüstet, Tieferlegung Mit bilstein B14 Gewinde (liegt gut und fährt traumhaft), 20 Zoll gmp mk1 concave mit 275/35 20 Conti , Abgasanlage ab turbo in 76mm v2a mit Simons Universal Schalldämpfern! Umbau auf Xenonscheinwerfer, Zuziehhilfe in beiden Schiebetüren +Heckklappe nachgerüstet!
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
2010er Caddy 1,9TDI und VW Fox Bj 2005
Mich nervt das eben immer! Es gibt so viele Leute die wissen nicht mal wie die Schraube locker bzw. wie sie fest geht und diese Leute basteln an ihren Autos rum! Im wahrsten Sinn basteln! Das schlimme ist die fahren dann auch noch auf der Straße rum! Die simpelsten Dinge werden manchmal erfragt, Hauptsache dicken multivan fahren! Du verstehst schon was ich meine oder? Außerdem helfe ich auch gern, muss deshalb meinen Senf dazu geben!
 
Themenstarter

Fachleute

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008 TDI, 2017 auf V6&T6 Facelift und Hecklift
Motor
Otto V6 173 KW
Umbauten / Tuning
Umbauberichte siehe unter Fachleute
Alles gut kenne das ja auch. Bin auch nicht allwissend aber tausche nun mal gerne mein Wissen und Nichtwissen und somit auch diese Posts.
 
Themenstarter

Fachleute

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008 TDI, 2017 auf V6&T6 Facelift und Hecklift
Motor
Otto V6 173 KW
Umbauten / Tuning
Umbauberichte siehe unter Fachleute
Oben