Übernachtungsausstattung für den Anfang / Matratze im Trapo / Kombi, welche? Kein Multivan!

Dieses Thema im Forum "Der (Fern-) Reisetaugliche" wurde erstellt von MolokaiCargo, 12 Juli 2019.

  1. MolokaiCargo

    MolokaiCargo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT Fuzzi
    Ort:
    Kreis Kleve
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    02/17
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Umbauten / Tuning:
    Handyhalterung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH102XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hurra! Wenn alles klappt, kann ich morgen meinen T6 Kombi abholen. :-) Ich möchte dann, als allererstes, die Scheiben von innen folieren / abdunkeln lassen und mir Gardinen installieren.
    Gerne würde ich kurzfristig im Auto übernachten können, bzw. mal ein Wochenende auf dem Campingplatz verbringen. Dazu benötige ich eine Matratze, Klapp oder Luft, ein Tischchen und zwei Stühle, einen Wasserkanister, einen Gaskocher und eine Kühlbox.

    Bzgl. der Matratze habe ich die SuFo schon bedient aber leider nur Lösungen für den Multivan gefunden. Umklappbare Bänke und somit eine Grundlage für ein Bett habe ich jedoch nicht. Ich denke nun darüber nach, mir Link nur für Mitglieder sichtbar. zuzulegen, oder halt eine günstige Klappmatratze zu kaufen. Später soll dann eine umklappbare Rückbank mit Betterweiterung rein...

    Hat jemand einen Tip für eine bequeme Matratze im Kombi? Ich freue mich über jeden Hinweis. Vielen Dank! :-)
     
  2. nulpe

    nulpe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    575
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
    Auf jeden Fall brauchst du jetzt erst mal ein Bettgestell drunter! Höhe mind. so, dass Boxen oder auch Tuppen drunter passen. Wo willst du sonst das Gerödel lassen?
     
    MolokaiCargo gefällt das.
  3. MolokaiCargo
    Themen-Starter

    MolokaiCargo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT Fuzzi
    Ort:
    Kreis Kleve
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    02/17
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Umbauten / Tuning:
    Handyhalterung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH102XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Naja, ich dachte, den Raum erst einmal nur als Zeltersatz zu nutzen. Klappbett will gut durchtdacht sein, da das Gesmatkonzept ja noch nicht steht; und wird natürlich gleich recht teuer, wenn's was sein soll... :-/
     
  4. TCamper

    TCamper Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2015
    Beiträge:
    1,087
    Medien:
    82
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    651
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Tempomat, Parksensoren hinten
    Umbauten / Tuning:
    Aufstelldach SCA194, Drehkonsolen Aguti H210, Selfmade Camping-Ausbau
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH036xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hast du einen Neunsitzer? Dann würde ich (nach der Fahrt) die Bänke umklappen, zwei (Regal-)Bretter längst darüber legen und oben drauf ein 140x200cm großes Luftgästebett. Das sollte für die ersten paar Probenächte reichen. Statt der Bretter kannst du auch Gardinenstangen oder etwas anderes nehmen, was du noch im Keller liegen hast oder im Baumarkt gerade im Angebot ist.
    Hauptsache du sicherst das Zeug vernünftig für den Transport, z.B. mit Spanngurten.
     
    MolokaiCargo gefällt das.
  5. TCamper

    TCamper Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2015
    Beiträge:
    1,087
    Medien:
    82
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    651
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Tempomat, Parksensoren hinten
    Umbauten / Tuning:
    Aufstelldach SCA194, Drehkonsolen Aguti H210, Selfmade Camping-Ausbau
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH036xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ach ja, die Alternative ist Bänke raus und eine 120cm breite Luftmatratze zwischen die Radkästen zu legen.

    Du kannst dir ja mal den Ausbauthread in meiner Signatur anschauen. Wir haben ein Bettgestell aus Holz und darauf eine IKEA-Matratze, die wir selbst zugeschnitten haben. Das geht hervorragend mit einem Brotmesser. Aber das ist natürlich nichts für einen ersten Test.

    Viel Spaß dir mit dem neuen Bus!!!
     
    MolokaiCargo gefällt das.
  6. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    5,260
    Zustimmungen:
    2,578
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    So ein Luftbett geht sicherlich fürs Erste. Aber denke daran, dass die Breite zwischen den Radkästen "nur" 1,40 Meter beträgt! Also brauchst Du entweder einen unterbau, der höher ist, als die Radkästen oder eine schmalere Matratze.
     
    MolokaiCargo gefällt das.
  7. outatime

    outatime Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2010
    Beiträge:
    368
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Darmstadt
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    AC, FH, ZV
    Umbauten / Tuning:
    2. Batterie, Innenbetätigung Heckklappe, GRA, Sitze mit Armlehne, Drehkonsole
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H01xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB172
    Hallo,

    du hast ja 8 Sitze drin. Eigentlich müssten sich alle nach vorne umlegen lassen. Dann braucht man nur einen Unterbau im Kofferraum und ein Brett zwischen 2er und 3er Sitzbank. Darauf dann eine komfortable selbst aufblasende Isomatte bis 160x200. Luftmatratzen mit nur Luft drin sind nachts sehr kalt. Dazu dann eine Kühlbox, am besten gleich eine mit Kompressor kaufen auch wenn sie teuer erscheinen. Die restlichen Utensilien finden dann erstmal in Kisten Platz.
    Zum Thema Vorhänge geht beim Kombi alles mit Magneten, schau dir mal die von Projekt Camper an, ich weiß, auch teuer, aber auch schön und mit Isolation. Fest montierte Gardinen gibt es auch, aber die fand ich nicht wirklich schön.

    Viele Grüße,
    Björn
     
    MolokaiCargo und TCamper gefällt das.
  8. MolokaiCargo
    Themen-Starter

    MolokaiCargo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT Fuzzi
    Ort:
    Kreis Kleve
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    02/17
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Umbauten / Tuning:
    Handyhalterung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH102XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Vielen Dank, Björn! Schaue ich mir sehr gerne an! Ich habe einen 8 Sitzer Kombi. Ich wusste nicht, dass man dabei auch die Sitze so umklappen kann, dass oben drauf eine zumindest gleichhohe Basis entsteht! - Cool! Aber ich denke, es wird tatsächlich erst einmal eine Matratze auf dem Boden werden. Die IKEA Dinger und Deinen Thread werde ich nachher mal ausführlich studieren! Danke für den Hinweis! :-) - Jetzt muss ich mich nur noch für Gardinen entscheiden...
     
  9. MolokaiCargo
    Themen-Starter

    MolokaiCargo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT Fuzzi
    Ort:
    Kreis Kleve
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    02/17
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Umbauten / Tuning:
    Handyhalterung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH102XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Joah, zuhause habe ich auch nur 1,40. Bin ja solo... :-)
     
  10. MolokaiCargo
    Themen-Starter

    MolokaiCargo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT Fuzzi
    Ort:
    Kreis Kleve
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    02/17
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Umbauten / Tuning:
    Handyhalterung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH102XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Mach' ich! Danke! - Und joah, Gardinen finde ich eigentlich ganz gemütlich...
     
  11. TCamper

    TCamper Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2015
    Beiträge:
    1,087
    Medien:
    82
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    651
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Tempomat, Parksensoren hinten
    Umbauten / Tuning:
    Aufstelldach SCA194, Drehkonsolen Aguti H210, Selfmade Camping-Ausbau
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH036xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hast du schon eine Idee, wie dein Ausbau später einmal ausschauen soll? Nur damit du keine 90 Euro für Thermomatten an den hinteren Seitenscheiben ausgibst, vor denen später eh ein Schrank steht. Ansonsten tut es für den Anfang auch ein günstiger Verdunklungsstoff (mal im Freundeskreis umhören, ob jemand noch alte Vorhänge hat) und Magnete aus dem Baumarkt. Die Magnete kannst du später noch für alles mögliche brauchen.

    Wir haben auch die Projekt-Camper Matten. Sie sind wirklich schön und sehr gut verarbeitet. Außerdem dunkeln sie optimal ab. Allerdings benötigen die Teile ein bisschen Stauraum. Da sind Vorhänge im Vorteil.
     
    MolokaiCargo gefällt das.
  12. MolokaiCargo
    Themen-Starter

    MolokaiCargo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT Fuzzi
    Ort:
    Kreis Kleve
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    02/17
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Umbauten / Tuning:
    Handyhalterung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH102XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich lasse mich morgens gerne von der Sonne wecken. Und da die Gardinen recht gemütlich aussehen, habe ich mir diese erst mal bestellt. :-)
    Für meinen T3 damals, hatte meine Mutter noch die Gardinen genäht; passend zu den Polstern. Das war sau gut. Leider ist das heute nicht mehr möglich... :-(
    Dein Ausbauthread ist übrigens super! Die Idee mit dem Bett gefällt mir sehr! Ich glaube, so ähnlich gehe ich das auch an; ggf. nur 1,00m breit, damit ich daneben noch einen Schrank oder mein Fahrrad stellen kann. - Vielen Dank! :-)
     
  13. MolokaiCargo
    Themen-Starter

    MolokaiCargo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT Fuzzi
    Ort:
    Kreis Kleve
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    02/17
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Umbauten / Tuning:
    Handyhalterung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH102XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die Hawaii Sitzbezüge sind ja der Hammer! :eek: Wo mein Bus doch eh ein Molokai Cargo Van werden soll! - Die muss ich auch bald haben! =)
     
  14. TCamper

    TCamper Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2015
    Beiträge:
    1,087
    Medien:
    82
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    651
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Tempomat, Parksensoren hinten
    Umbauten / Tuning:
    Aufstelldach SCA194, Drehkonsolen Aguti H210, Selfmade Camping-Ausbau
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH036xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Es wird sich lohnen, wenn du beim Nähen die Nachfolge deiner Mutter antrittst. Von Gardinen über Polsterbezüge bis zum Moskitonetz für die Heckklappe braucht man beim Busausbau so einiges. Nähmaschinen sind recht günstig zu haben und wenn du nicht gerade mit dem Schneidern von Klamotten anfängst, ist der Einstieg auch sehr leicht. Die Sitzbezüge würde ich allerdings kaufen ;-)
     
    pragmatissimo gefällt das.
  15. pragmatissimo

    pragmatissimo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2018
    Beiträge:
    31
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ditzingen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    28.11.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Mein Erster Ausbau war ein Transit. Da hab ich 4 Stelzen reingesetzt (Kantholz, 48mm) darauf 2 Quer- und 3 Längsbalken. Auf die Längsbalken dann einfach ne OSB-Platte (12mm) und darauf ne echte Matratze. (So à la Matratzenconcorde, 99,-) die ist warm, bequem und wenn man alleine oder zu zweit unterwegs ist reichts. Und Balken als auch OSB-Platte waren unglaublich überdimensioniert...

    Dann mal ein paar Wochen damit unterwegs gewesen und geschaut was ich tatsächlich vermisse...
     
    MolokaiCargo gefällt das.
  16. Grape Yellow

    Grape Yellow Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2018
    Beiträge:
    45
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Organisationsentwickler / Coach
    Ort:
    Harz
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    2019-04-09
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LR + MiHoDa / Climatic / Luft-Standh. / 80l / 2. Schiebetür + Fenster / vorn Drehsitze / ...
    Umbauten / Tuning:
    TERRANGER Offroad: Höherlegung / Unterfahrschutz / Stromanschluss / Delta-Klassik R18 mit 255/55 AT / Kederschinen links+rechts
    FIN:
    WV2ZZZ 7H ZKH XXX XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo MolokaiCargo,
    gestern Abend habe ich eine gute neuwertige Klappmatratze 120x200 ins Board gestellt. Vielleicht passt sie ja für Dich. Sie ist in hellblau, 3-faltig, und hat eine gute Liegequalität.
    Bei Interesse melde Dich.
    Gruß aus dem Harz
    Klaus
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    MolokaiCargo gefällt das.
  17. MolokaiCargo
    Themen-Starter

    MolokaiCargo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT Fuzzi
    Ort:
    Kreis Kleve
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    02/17
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Umbauten / Tuning:
    Handyhalterung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH102XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Prima! Danke! So ähnlich werde ich es auch angehen. :)
     
    pragmatissimo gefällt das.
  18. nulpe

    nulpe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    575
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
    Genau: Die Idee, die Matratze auf den Wagenboden zu legen, ist Schnaps.......
    Selbst unter primitivsten Bedingungen brauchst du Stauraum. Und der geht am einfachsten unter dem Bett. Und so ein Bettgestell kostet in der Probierversion nur ein paar Euro.
     
    MolokaiCargo und pragmatissimo gefällt das.
  19. pragmatissimo

    pragmatissimo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2018
    Beiträge:
    31
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ditzingen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    28.11.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Mach dann bitte ein paar Fotos von deinem ersten Ausbau :)
    Bin gespannt wie Du es umsetzt!
     
    MolokaiCargo gefällt das.
  20. xenosch

    xenosch Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2019
    Beiträge:
    37
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hennef
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    keins
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ausstattungslinie Freeline, Reimport aus Belgien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6Xxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HBX01
    Ich hab mir als einfache Variante folgendes Bettgestell geholt und stelle es bei Bedarf in den Bus.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Ist leicht und stabil und mit einer Matratze schön bequem und in Sitzhöhe. Hab darunter Eurokisten.
    LowBudget Version ohne viel Aufwand.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    MolokaiCargo gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5.2 Multivan Matratzen frage T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 13 März 2017
Chrom für den Trapo Kombi T6 - Tuning, Tipps und Tricks 6 Dez. 2016
Bodenanker für Sitzbank Trapo/Kombi T5 - Tuning, Tipps und Tricks 21 Dez. 2013
Abdeckung Sitzaufnahmen im Trapo / Kombi T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 7 Jan. 2013
Langsam anfangen / T5 Trapo T5 - Tuning, Tipps und Tricks 21 Jan. 2011
Trapo Kombi vs Caravelle T5 - News, Infos und Diskussionen 12 Feb. 2010
Trapo Kombi mit lackierten Stossfängern ??? T5 - News, Infos und Diskussionen 26 Jan. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden