t5-sbg

Aktiv-Mitglied
Ort
Salzburg Umgebung
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
07/2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
Seikel Maxi HD, 235/65 R17, vom Transporter zum OffroadCamper mit MD, Innenraum komplett für 2 Personen ausgebaut, Heckküche, Markise, Solaranlage, mobile Seilwinde 4,3t u.v.m.
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7JO
Abend,

Von Außenspiegeln lese ich da nichts...

kann nur das wieder geben was mir mein Ziviltechniker geraten hat, bleibe innerhalb der Außenspiegel und es wird keinerlei Problem geben...


Was war das Problem?
Wie wurde es gelöst?

das erste "Problem" war ein Spurstangenkopf, trotz Kontrolle vor dem Urlaub
war einer bereits nach drei Hochland Touren ausgeschlagen, vielleicht eine schlechte Charge erwischt :confused:
da es am Anfang meines Urlaub´s war, hab ich es gleich bei VW reparieren lassen

im Hochland eine kaputte Radaufhängung muss nicht sein,


das zweite Problem betraf den Keilrippenriemen der gerissen war,
Grund: der Entwässerungsschlauch des Luftfilterkasten hatte sich gelöst und ist in den Riemenlauf gefallen,
hatte es gerochen konnte es aber nicht gleich zuordnen, später hatte ich den Schlauch gefunden und entfernt

leider wurde schon so viel Material am Riemen abgetragen das er später gerissen war,
Dank meiner Solaranlage konnte ich gut 350 km inkl. mehrmaligen starten ohne Lichtmaschine, Servo usw. zu VW fahren, dort bekam ich dann ein neuen Riemen

Wie zufrieden bist du mit dem Unterfahrschutz von RIVAL?

mehr als zufrieden, musste in Island sehr viel wegstecken, ohne den Motorschutz hätte ich als erster Öl in Island gefunden :D:D:D

auch der Rest hat sich tapfer geschlagen, tiefe Kratzer im Tankschutz, das hätte der Kunsstofftank nicht lustig gefunden,

und auch gerade im Bezug auf die technischen Probleme,
konnte ich den Motorschutz trotz Beschädigungen problemlos am Pistenrand demontieren und auch wieder montieren, kein Verzug

also wie schon in anderen Threads geschrieben, bin ich ein Freund von Minimalismus, das was der Rival Unterfahrschutz schützen soll macht er ordentlich
ich muss keine Hohlräume schützen oder die Kardanwelle, wenn die Feindkontakt hat, hat man ganz andere Probleme ;)

auch zum reinigen läßt der Unterfahrschutz genug Platz um mit dem Kärcher alles sauber zu bekommen

aber wie es beim Unterfahrschutz so ist, jeder hat andere Prioritäten :cool:

und wie gerade in ein anderen Thread Thema, für ca. 1400 € hat man ein kompletten Unterfahrschutz der alles schützt was wichtig ist
und bei dem Preis hätte ich auch keinen Bedenken diesen individuell zu verbessern z.B. mit angenieteten Zusatz Aluleisten o.ä.


Grüße

Rene´
 
Themenstarter

G.Viator

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Kastenwagen
Motortuning
110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Differenzialsperre
kurzes Getriebe
Luftfahrwerk

tomdt

Aktiv-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
11/2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Extras
Sperrdifferenzial
Umbauten / Tuning
Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
wobei er da sagt er hat nur das "einfache" kurze getriebe ohne zusätzliche untersetzung vom 1. und R?

Die bisherigen Hersteller hatten halt quasi Marktfreiheit, mit dem Boom der letzten Monate kommt nun halt Konkurrenz auf den Markt - die wird das Geschäft sicherlich beleben, ob die großen Hersteller da aber jetzt ihre Preise drastisch anpassen, wage ich zu bezweifeln...

der Terranger Schutz passt mir nach wie Vor besser, weil er einfach großflächiger absichert. Mir ist das wichtiger, so ein Stock im Wald der aufsteht beim drüber fahren und sich irgendwo reinbohrt ist nicht lustig.
 
Themenstarter

G.Viator

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Kastenwagen
Motortuning
110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Differenzialsperre
kurzes Getriebe
Luftfahrwerk
... ich meine er spricht vom Torque & Trail, at 28-30 sec. hört sich aus seinem dt. Mund an wie final trail.
 
Themenstarter

G.Viator

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Kastenwagen
Motortuning
110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Differenzialsperre
kurzes Getriebe
Luftfahrwerk
das sollte schon das -38 % Getriebe sein.
upload_2019-10-29_21-37-40.png
 

tomdt

Aktiv-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
11/2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Extras
Sperrdifferenzial
Umbauten / Tuning
Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
ja hast recht, habs falsch rausgehört.
 

Carstix

Top-Mitglied
Ort
Remscheid
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS 510+Dynaudio
Extras
Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
Umbauten / Tuning
RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
ATM-Motor mit alles bei 144.000km
FIN
WV2ZZZ7HZBH10xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC

tomdt

Aktiv-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
11/2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Extras
Sperrdifferenzial
Umbauten / Tuning
Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
den kannst du auch zu mir in die Einfahrt stellen :D:D:D
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWZH, LSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u.a. Planar 2D UE, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV, LiFePO4, Victron, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Reimo V3000 / Schienenbd., Eton T6.2, Navi FYT DAB+ DSP, abn. AHK (120Kg SL)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 Autolevel, UFS, Bergeösen, 3,3t zGG
FIN
WV2ZZZ7HZKH06****
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
SGB 1F9
VW T6 ab Bj. 15 Aluminium Unterfahrschutz "Rival" 6mm
Dann werde ich mir die mal genauer anschauen!
... scheinbar hat Terranger 200 % Marge einkalkuliert...
Tja, bleibt der AdBlue-Tank halt ungeschützt, die Reparatur ist sicher günstiger und Du kannst ja einfach die Stecker als Ersatzteil mitführen ;) Vielleicht passen die Hersteller das auch noch an, die Auspuffrutschen etc. passen ja für den T6.1 (bzw schon für meinen MJ19) nicht mehr und man könnte einen Motor-/Getriebeschutz natürlich mal länger bauen und den AdBlue-Tank mitschützen. Vollschutz hilft mir halt auch wegen der Luftfederung und ich hatte wie gesagt das Erlebnis mit de Bremsleitung eines Defenders. Aus meiner Sicht ist der Vollschutz also teuer und gleichzeitig preiswert - "preiswert" ist aber eine subjektive Beurteilung.
Zum 80L-Tank: Den gibt's beim T6.1 offenbar nicht mehr als Option. Lenkradwippen wohl auch nicht mehr, mag meine.
Zum Osten: War gerade im Baltikum unterwegs und unterhielt mich mit einem Iveco-Fahrer, der schon weiter im Osten war. Irgendwann ist für EU5/EU6-Fahrzeuge (schon wegen DPF, nicht einmal so sehr wegen AdBlue) in der Tat wegen der Dieselqualität Schluss, da fährt man besser was älteres oder halt Benziner. Der Iveco-Fahrer konnte da wie gesagt auch nicht hin, war ein zu neuer Iveco Daily 4x4 mit DPF - gleiches Problem.
Grundsätzlich geht aber auch ohne viel technische Ausrüstung so einiges, Beispiel:
- da wird übrigens auch der Diesel vorgefiltern beim Tanken und man sieht schön, weshalb :)
Und in Episode 5 wringen sie auch mal einen Luftfilter aus :)
 
Zuletzt bearbeitet:

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWZH, LSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u.a. Planar 2D UE, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV, LiFePO4, Victron, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Reimo V3000 / Schienenbd., Eton T6.2, Navi FYT DAB+ DSP, abn. AHK (120Kg SL)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 Autolevel, UFS, Bergeösen, 3,3t zGG
FIN
WV2ZZZ7HZKH06****
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
SGB 1F9

Chris_Harz

Aktiv-Mitglied
Ort
Landshut
Mein Auto
T6.1 California Beach
Erstzulassung
07/2020
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
Differntialsperre, LED, Standheizung 2-Fach, Klima vo/hi, Anhängerkuppl. ab Werk, uvm.
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4-Kanal Luftfahwerk
Innenausbau
Batterie Management
Ich habe den 80liter Tank gestern mitbestellt.
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWZH, LSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u.a. Planar 2D UE, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV, LiFePO4, Victron, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Reimo V3000 / Schienenbd., Eton T6.2, Navi FYT DAB+ DSP, abn. AHK (120Kg SL)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 Autolevel, UFS, Bergeösen, 3,3t zGG
FIN
WV2ZZZ7HZKH06****
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
SGB 1F9
Ah sehr gut, dann lag's wieder nur am Konfigurator - muss man wohl tatsächlich im Moment der Bestellung schauen, was es gibt.
 

Chris_Harz

Aktiv-Mitglied
Ort
Landshut
Mein Auto
T6.1 California Beach
Erstzulassung
07/2020
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
Differntialsperre, LED, Standheizung 2-Fach, Klima vo/hi, Anhängerkuppl. ab Werk, uvm.
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4-Kanal Luftfahwerk
Innenausbau
Batterie Management
Ja der Konfigurator wird anscheinend permanent überarbeitet.
 
Themenstarter

G.Viator

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Kastenwagen
Motortuning
110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Differenzialsperre
kurzes Getriebe
Luftfahrwerk
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter

G.Viator

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Kastenwagen
Motortuning
110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Differenzialsperre
kurzes Getriebe
Luftfahrwerk
Hallo René,
ein paar Fragen,
Zweitbatterie 180Ah, Trennrelais + Solaranlage selbst eingebaut

Welche Bauteile hast Du verbaut?
- Batterie
- Relais
- Solaranlage/Module
- MPPT Laderegler
- Wechselrichter
etc.

Hattest Du von Werk schon eine 2. Batterie verbaut?
Wenn ja, hast Du das, 10er Kabel, mit einem Dickeren ersetzt?
Die Bordbatterie, wird mit Solar und der Lichtmaschine geladen richtig?

Wie lange hat es gedauert, die Diesel Leitung für die Planar2D zu verlegen?

Beste Grüße
Georg
 

t5-sbg

Aktiv-Mitglied
Ort
Salzburg Umgebung
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
07/2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
Seikel Maxi HD, 235/65 R17, vom Transporter zum OffroadCamper mit MD, Innenraum komplett für 2 Personen ausgebaut, Heckküche, Markise, Solaranlage, mobile Seilwinde 4,3t u.v.m.
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7JO
Hallo Georg,

sorry für die späte Antwort, hab ein Road Trip nach Porto unternommen, auf den Rückweg noch Andorra und Barcelona mitgenommen

auf meinen Reisen nehme ich keine Kommunikationsgeräte mit... hab ja Urlaub also muss ich auch nicht erreichbar sein ;)

zu deinen Fragen:

- Batterie : 180Ah AGM Batterie, Hersteller kann ich nicht mehr sagen, hab die Batterie schon im T4 gehabt, ist ca. 5 Jahre alt und immer noch OK,
- Relais : irgendeins von Bosch, auch schon aus T4 Zeiten
- Solaranlage/Module : ist ein flexibles mit 200 Watt vom örtlichen Solaranlagenhändler, der hatte mein altes Solarmodul vom T4 in Zahlung genommen
das alte war ein herkömmliches, wollte aber wegen meines Mittelhochdaches nicht noch höher kommen, drum ein "dünneres"
- MPPT Laderegler : Votronic mpp 250 duo digital
- Wechselrichter : ein echter Sinus Wechselrichter von Ective mit 1000 W


Hattest Du von Werk schon eine 2. Batterie verbaut?

Nein, hab ja ein normalen Transporter, musste bzw. hab alles selber nachgerüstet,
mein Vorteil ist, das mein Bus ein Werkstattwagen war, drum hat er die 180 Ah Lichtmaschine drin, ich glaub die stärkste von VW

aber dank des super Forums konnte ich alle Kabel lokalisieren welche ich brauchte für das D+ Signal usw.


Die Bordbatterie, wird mit Solar und der Lichtmaschine geladen richtig?

genau, Lichtmaschine lädt zu 80 % die Startbatterie, zu 20 % die Versorgerbatterie

die Solaranlage zu 80 % die Versorgerbatterie, zu 20 % die Startbatterie


Wie lange hat es gedauert, die Diesel Leitung für die Planar2D zu verlegen?

kann ich leider nicht sagen, da mein Bus kein Zuheizer hat, musste ein Tankentnehmer eingebaut werden,
das war die einzige Arbeit die ich machen lassen habe, weil der Tank dazu ausgebaut werden musste, das konnte ich dann doch nicht im Carport :cool:

also gleich mein Tip, bestelle dein Bus mit Zuheizer :) dann reicht ein T Stück um die LSH mit der Dieselleitung zu verbinden...

hoffe deine Fragen ausreichend beantwortet zu haben


Grüße

Rene´
 
Themenstarter

G.Viator

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Kastenwagen
Motortuning
110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Differenzialsperre
kurzes Getriebe
Luftfahrwerk
Hallo René,
inzwischen hatte ich bestellt, ohne Zuheizer...

Danke für deine Antworten, vor allem die für den Ausbau werden jetzt bald richtig aktuell!

Anbei wie angekündigt die Übersetzungsverhältnisse:
upload_2020-5-4_11-54-58.png

Grüße
Georg
 
Themenstarter

G.Viator

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Kastenwagen
Motortuning
110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Differenzialsperre
kurzes Getriebe
Luftfahrwerk
@t5-sbg,
was benötige ich alles, um die Entlüftung für das Getriebe höher zu legen?
- Silikonschläuche
- ...
Wo würdest du die Teile kaufen?

Gruß
Georg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben