Turboladerschaden nach 11899km beim 110KW TDI 4Motion

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von BernieBeach, 9. Januar 2017.

Schlagworte:
  1. BernieBeach

    BernieBeach Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    In der Automobilen Welt unterwegs
    Ort:
    Troisdorf
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    14.07.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    so ziemlich alles, die Liste wäre eindeutig zu lang
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo zusammen,

    ich bin ja noch nicht so lange hier im Forum, habe allerdings meinen T6 California Beach auch noch nicht so lange.

    Am Wochenende bin ich dann über den Fernpass nach Hause gefahren und auf einmal setzt ein lastabhängiges hochfrequentes Pfeifen aus dem Motorraum ein. :(

    Nun das Auto heute zur Werkstatt gebracht und heute Nachmittag den Anruf erhalten, dass ein neuer Turbolader bestellt sei, welcher allerdings bei VW im Rückstand sei. :eek:

    Daher wollte ich mich hier im Profikreis mal umhören, ob schon mal jemand ein ähnliches Problem hatte???
    Wenn der Turbolader im Rückstand ist, habe ich das Gefühl, dass dieses Problem schon mehrfach aufgetaucht sein könnte...

    Zudem würde mich interessieren, ob mir jemand konkret beantworten kann, ob für den Tausch des Turboladers der Motor komplett ausgebaut werden muss??? ?(
    Davor habe ich tatsächlich große Sorge, aber die Werkstatt konnte es so direkt leider noch nicht beantworten...

    Vielen Dank und viele Grüße :danke:
     
    Bastik11 gefällt das.
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    23.400
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4.160
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .....da muss ein T6 ja flöten gehen - ich bin einige Tage vor dem Schnee noch über das Hahntenjoch gefahren - das war noch offen - viel schöner und ohne Stau !!!

    ..........bei VWN ist im Moment alles im Rückstand - das hat glaube ich nichts mit der Häufigkeit von Fehlern zu tun - sondern VW verlegt seine Lagerhaltung zu den Lieferanten.
    VWN konnte letztes Jahr keine Druckdifferenz Sensoren liefern - dafür standen Fahrzeuge schon mal eine Woche in der Werkstatt, gleiches gilt für das AGR Ventil.

    .....da frage ich mich, ob das die richtige Werkstatt für einen T6 ist ??
    Was wie lange dauert kann jeder zertifizierte VW Händler in den Vorgaben für die Arbeitspositionen ablesen.
    Der Motor muss nicht raus, aber drum herum einiges - die Arbeitszeit für diese Reparatur liegt bei ca. 4 1/2 Stunden inkl. allen Nebenarbeiten.

    Mal abwarten, ob dein Turbolader ein Einzelfall bleibt - weil die Liste von Bauteilen, die beim T6 schon bei niedrigen KM Ständen flöten gehen ist erschreckend.

    Hoffen wir also mal, das dein Problem ein Einzelfall ist.

    Gruß
    Claus
     
  3. BernieBeach
    Themen-Starter

    BernieBeach Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    In der Automobilen Welt unterwegs
    Ort:
    Troisdorf
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    14.07.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    so ziemlich alles, die Liste wäre eindeutig zu lang
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Möchtest du mir etwa eine Mitschuld unterstellen :D;):p??? Meine Fahrt war mitten in der Nacht und es ging einfach um die Zeit...

    Der Turbolader ist nun erstmal bis Freitag nicht lieferbar, mal gucken wann er kommt :evil:

    Mittlerweile hat der Annahmemeister auch berichtet, dass der Motor nicht raus muss...

    Ich bin mal gespannt, wie es weiter geht und werde berichten :confused:

    Hoffe aber, auch im Sinne aller Anderen hier, dass ich ein Einzelfall bin!!!!

    Vielen herzlichen Dank für die schnelle und nette Rückmeldung!!!:danke:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Tips zur Konfig. MV Comfortline 110kW 4Motion T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen Sonntag um 07:34 Uhr
T6 Multivan Trendline 4Motion DSG 110KW T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 11. Oktober 2017
DSG oder Schalter beim T6 Cali 110KW 4Motion T5 / T6 - California - Interieur 25. März 2016
110KW TDI vs. 150KW TDI - technische Unterschiede T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 9. Februar 2016
110kw 4motion DSG - lieferbar? T6 - News, Infos und Diskussionen 11. Januar 2016
VW T6 transporter DSG 110kw 4Motion T6 - News, Infos und Diskussionen 29. November 2015
2.0 TDI 110KW T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 23. September 2015
1.9 TDI Nebelt wie sonst was & stinkt extrem, Turboladerschaden laut VW ?? T5 - Mängel & Lösungen 18. Januar 2013