1. Offline Zeit wegen Umzug des Servers
    Weitere Infos findest du in diesem Thema.

    Information ausblenden

Türverkleidung und Aussenspiegel ausbauen

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Downloads / Tutorials" wurde erstellt von Bullifan123, 9. November 2013.

  1. Bullifan123

    Bullifan123 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Automobiltechnik Zulieferer
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04-2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix da
    Getriebe:
    6-Gang
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Android Smartphone
    FIN:
    7HZDH09...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Community, ich habe meinen linken Außenspiegel komplett ersetzt und möchte meine Vorgehensweise kurz beschreiben. Alles ohne Gewähr. Ich habe einen California Beach T5.2 BJ 2013, der von der Innenverkleidung Baugleich mit Caravelle und Trapo sein sollte. Der Spiegel kann ohne Entfernen der Türverkleidung nicht getauscht werden, da man an die Steckverbinder nicht heran kommt. Hatte zuerst versucht die Stecker im Spiegel zu lösen, jedoch das Antennenmodul nicht durch die Öffnung bekommen.
    Türverkleidung:
    Zuerst muss man die Türverkleidung ausbauen. Hierzu ist es nicht notwendig die Bedienelemente für Fensterheber und Spiegeleinstellung zu entfernen. Dies war/ist bei anderen Modellen eventuell nötig. Zuvor sollte die Scheibe herabgelassen werden.
    Die Abdeckung am Türgriff lässt sich einfach nach oben schieben. Darunter sind zwei Torxschrauben, mit denen der Griff befestigt ist. Griff ausbauen.
    In der Mitte der Türverkleidung, oben am großen Türfach befindet sich eine Schraube, die man entfernen muss.
    Zu guter Letzt hat die Verkleidung unten noch weitere drei Schrauben.
    Der Rest ist mit fünf Clipsen befestigt. Man fängt unten an die Verkleidung vorsichtig ab zu ziehen. Es geht relativ schwer seine Finger zwischen Verkleidung und Blech zu schieben. Zuerst gibt es ein kleines Klickgeräusch, wo dem Clip (Dübel) die Spreizung gezogen wird. Dann etwas lauter, wenn der Clip aus dem Blech gezogen wird. Bei mir sind natürlich gleich zwei abgebrochen :-(, also am besten gleich vorher Ersatz besorgen.
    Ist die Verkleidung gelöst, kann sie nach oben gehoben bei der Scheibe ausgehängt werden.
    Nun muss der Bowdenzug für den Türöffner ausgehängt werden.
    Steckverbindungen der LED und der Bedienelemente lösen. Türverkleidung ist nun frei und kann beiseite gestellt werden.
    Aussenspiegel:
    Bei mir ist ein beheizbarer, elektrisch verstellbarer und motorisch anklappbarer (hochdrehen) Spiegel verbaut. Zudem ist ein Antennenmodul mit verbaut. Den kompletten Spiegel konnte ich beim Freundlichen gar nicht bestellen. Bekommen habe ich einen Spiegel ohne Spiegelglas und Antenne. Dies musste / konnte ich vom alten Spiegel wieder verwenden. Auch das obere Spiegeldeckelgehäuse musste ich gesondert ordern. War bei mir nicht lackiert, sonst muss man einen grundierten nehmen und lackieren lassen.
    Spiegel Ersatzteilnummer Original ab Werk verbaut: 7E1 857 501 FP 9B9
    Beim Freundlichen bestellt: 7E1 857 507 DM 9B9
    Antennenstecker und Stecker für die Spiegelfunktionen an der Innentür lösen. Auch eine Masseverbindung muss gelöst werden. Die Leitungen werden durch eine große, schwarze, ovale Schaumstofftülle geführt. Diese aus dem Blech nehmen, damit die Öffnung für den Stecker groß genug wird.
    Der Spiegel selbst ist mit drei Torx oberhalb der Verkleidung an der Tür verschraubt. Lösen und Spiegel vorsichtig abnehmen. Zwischen Tür und Spiegel sind eine schwarze Schaumisolierung und eine Gummitülle verbaut.
    Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Das obere Spiegeldeckelgehäuse ist ein Einwegteil und kann kaum ohne Schaden wieder geöffnet werden. Also muss man beim Zusammenbau aufpassen, dass alles richtig ineinander greift. Zuvor hatte ich auch eine Funktionsprüfung durchgeführt. Die Bilder zeigen noch wie der Spiegel innen aufgebaut ist, sowie Antennenmodul und Anschluss der Spiegelheizung.
    So, ich hoffe dies hilft im Falle eines Falles weiter. Grüße Jens
     

    Anhänge:

    • 0001.JPG
      0001.JPG
      Dateigröße:
      163,2 KB
      Aufrufe:
      2.130
    • 0003.JPG
      0003.JPG
      Dateigröße:
      166,5 KB
      Aufrufe:
      1.997
    • 0004.JPG
      0004.JPG
      Dateigröße:
      160,1 KB
      Aufrufe:
      1.863
    • 0005.JPG
      0005.JPG
      Dateigröße:
      118,7 KB
      Aufrufe:
      1.757
    • 0006.JPG
      0006.JPG
      Dateigröße:
      151,8 KB
      Aufrufe:
      1.693
    • 0007.JPG
      0007.JPG
      Dateigröße:
      138,7 KB
      Aufrufe:
      1.674
    • 0008.JPG
      0008.JPG
      Dateigröße:
      151,3 KB
      Aufrufe:
      1.662
    • 0009.JPG
      0009.JPG
      Dateigröße:
      124,8 KB
      Aufrufe:
      1.641
    • 0010.JPG
      0010.JPG
      Dateigröße:
      120,6 KB
      Aufrufe:
      1.676
    • 0011.JPG
      0011.JPG
      Dateigröße:
      164,4 KB
      Aufrufe:
      1.642
    Meisterbrenner, RBMK-1000 und Arntor88 gefällt das.
  2. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Mai 2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Side-Assist System, Ersatzrad, Markise, PDC mit Kamer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH12xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    AW: Türverkleidung und Aussenspiegel ausbauen

    Hallo Bullifan,

    danke für den Beitrag !

    Man hofft zwar dass man ihn nie braucht, aber super wenn man weiß wo er zu finden ist.

    Alles nach dem Motto "Zugeschaut und mitgebaut" !

    Gruß T2-Fahrer
     
  3. T3-T4-T5-T?

    T3-T4-T5-T? Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2013
    Beiträge:
    22
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05 / 12
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    .... noch nicht ! ? !
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Umbauten / Tuning:
    Sep. Tageslichtleuchten; Rammschutz ; Seitenmakierungsleuchten hinten ; ALUTEC Dynamite Alus ; Parksensoren versetzt ; Bösser Blick
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HMA
    AW: Türverkleidung und Aussenspiegel ausbauen


    Hallo zusammen !

    Bin ein neuer und wollte fragen ob es noch andere Bilder vom montieren der Türverkleidung gibt ?

    Möchte mir dort so Einstiegs- LED einbauen.
     
  4. Bullifan123
    Themen-Starter/in

    Bullifan123 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Automobiltechnik Zulieferer
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04-2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix da
    Getriebe:
    6-Gang
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Android Smartphone
    FIN:
    7HZDH09...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Türverkleidung und Aussenspiegel ausbauen

    Hallo,
    ein gutes Neues Jahr!
    Leider habe ich keine weiteren Fotos gemacht. Von der Türverkleidung gibt es aber weitere Bilder im Board. Aber bitte auf das Modelljahr und Typ acht geben. Transporter unterscheidet sich zum Multivan. Auch das Facelift GP brachte Änderungen.
    Grüße
    Bullifan
     
  5. num2u

    num2u Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Mausschubser in der Bankenwelt
    Ort:
    Münster
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    19.11.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nö, reicht doch?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 300
    Extras:
    alles was für einen praktisch denkenden Menschen sinnvoll erscheint
    Umbauten / Tuning:
    3 Kindersitze, Krümelteppich
    AW: Türverkleidung und Aussenspiegel ausbauen

    Hallo,
    Danke für die Anleitung. Das "durfte" der Freundliche bei mir in den letzten 12 Monaten gleich 2 mal machen :mad:

    Mit Spiegelglas sinds 300 Euronen ohne "nur" 230.

    Tschüss Nils
     
  6. Benreike

    Benreike Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Nicht Dipl. aber Ing.
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wofür??
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    230V Steckdose
    Hallo Jens,

    vielen Dank für den Beitrag.

    Mein Außenspiegel auf der Fahrerseite hat heute beim zurücksetzen Bekanntschaft mit eine Säule gemacht.
    Ich parke seit 4 Jahren dort und heute sowas. :mad::evil:X(
    Die Aufhängung und das dunkle Plastik haben etwas abbekommen.
    Die lackierte Kappe sieht aber von außen unbeschadet aus.
    Ich habe mal gehört, dass diese Kappe nicht ohne sie zu zerstören entfernt werden kann.
    Ich würde diese und das Glas aber gerne bei einem neuen Spiegel wiederverwenden. Die Lakiererei ist ja immer mit das teuerste.
    Weißt du, ob ich die Kappe und das Glas zerstörungsfrei vom alten auf einen neuen bekomme?

    Gruß
    Benjamin
     
  7. MoR

    MoR Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2013
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Kiel
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    12/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    bloss nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Climatronic, FSE, Media-In, MFL, PDC v/h, 3er-Sitzbank, ZZH Heckklappe, Sitzheizung, Markise, NSW
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung Doppel-Scheinwerfer, Handschuhfachbeleuchtung, Lichtautomatik im Fahrgastraum, Ambientebeleuchtung, Chromtürgriffe innen, Batterieabdeckung, Alu-Pedale, Edelstahl-Einstiege, ZZH Schiebetür, Calicap, Calicave, Schlaufauflage, Licht im Kofferraum
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Das Glas ja.
    Die Kappe nein. Auf dem obigen Bild 9 kannst Du die Rastnasen sehen. Davon gibt es 4 oder 6 Stück. Die bekommst Du nicht heile ausgefädelt.
    Dafür ist das Plastik zu labberig.
     
  8. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.308
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.290
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ...ich würde die Demontage erst mal vorsichtig versuchen - ich hatte meine schon Zerstörungsfrei ab.
    Andererseits gibt es beim :D für 20€ ein Lackset inkl. Glanzlack zum sprühen - wenn man dann Mutti´s Backofen zum einbrennen bei 60 Grad benutzt ist das Ergebnis perfekt.

    Gruß
    Claus
     
  9. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    4.097
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
  10. Bullifan123
    Themen-Starter/in

    Bullifan123 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Automobiltechnik Zulieferer
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04-2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix da
    Getriebe:
    6-Gang
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Android Smartphone
    FIN:
    7HZDH09...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,
    sorry für die späte Antwort, war beim Skifahren:-)
    Die Kappen der Spiegel sind Einwegartickel. Wie schon in einer Antwort zu lesen würde ich versuchen durch bewusstes Zerstören der unlackierten Hälfte die lackierte zu schonen. Vielleicht ein Loch bohren und mit einem kleinen Seitenschneider langsam ausschneiden. Natürlich mit Abstand zu den Klippsen. Wenn du dann von innen ran kommst, kannst du sie aushängen. Bohre nicht zu tief :-o und falls du auch noch das Glas aus der Halterung ziehst, bitte eine Schutzbrille tragen. Soweit ich mich erinnern kann, besteht die Spiegelaufhängung aus einem Kunststoffring, der fest an das Glas geklebt ist. Beides gehört zusammen und wird auf die Einheit der Spiegelverstellung gesteckt.
    Viel Erfolg!
    Jens
     
  11. Benreike

    Benreike Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Nicht Dipl. aber Ing.
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wofür??
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    230V Steckdose
    Hallo zusammen,

    schon mal vielen Dank für die Infos.:danke:
    Mal sehen, ob ich das ohne Beschädigung hin bekomme.
    Nun muss ich mich aber erst einmal auf die Suche nach einem passenden Spiegel machen.
    Soweit ich weiß, ist für mich die Richtige Bestellnummer: 7E1 857 507 DM 9B9
    - elektrisch verstellbar
    - elektrisch anklappbar
    - Side assist
    - FSE Premium
    - RNS510 (kein DAB)
    - GPS (für RNS510)

    Eine Frage habe ich noch bezüglich der Antennen.
    Welche Antennen sind alle im linken Spiegel verbaut und kann ich diese ohne Probleme wiederverwenden, oder sollte ich diese besser neu bestellen?
    Würde ungern die neuen Spiegel wieder öffnen müssen, weil ich kein Radioempfang mehr habe.

    Gruß
    Benjamin

    P.S.:
    > war beim Skifahren:-)
    Ich will auch :(;(
     
  12. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    4.097
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,
    im linken Spiegel ist eine FM-Antenne und die GSM-Antenne für die Freisprecheinrichtung verbaut. Die antennen kannst du weiter verwenden, es sei denn, du bist mit deinem Radioempfang nicht zufrieden. Mittlerweile werden bei den FM-Antennen aber ein 2.zusätzlicher Massepunkt verbaut, der nach den Aussagen hier im Board den Empfang deutlich verbessert.

    https://tx-board.de/threads/radioempfang-schlecht-spiegelantennen.83853/page-2#post-998217

    Ulli
     
  13. deridedas

    deridedas Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    da kann ich Uli nur zustimmen durch den 2.massepunkt wird der empfang verbessert.wenn man TV hat ist auch eine Antenne im linken spiegel zusammen mit der FM Antenne.
     
  14. Bullifan123
    Themen-Starter/in

    Bullifan123 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Automobiltechnik Zulieferer
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04-2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix da
    Getriebe:
    6-Gang
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Android Smartphone
    FIN:
    7HZDH09...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Benjamin,

    die FM/DAB Antenne inclusive Antennenverstärker waren leicht wiederverwendbar. Es wurde mir beim :-) auch kein Spiegel mit Antenne angeboten. Probier einfach den Empfang aus, bevor du die Deckel zumachst.

    Schöne Darstellung findest du nach Googeln von ssp 453 auf Seite 56.

    Grüße
    Jens
     
  15. alexi748

    alexi748 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab einen ;-)
    Ort:
    Mittelhessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ...braucht kein Mensch!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    Lenkrad mit DSG Schaltwippen, Aufrüstung Zuheizer mit Webasto TC3, Ersatzradhalter & Ersatzrad nachgerüstet
    Hallo zusammen,

    nachdem mir letzte Woche auch der linke Aussenspiegel "abhanden" gekommen ist, war diese Anleitung sehr hilfreich beim Wechseln!

    Kleiner Tipp noch: bei der Demontage der Verkleidung hat sich bei mir die innere Fensterschachtleiste mit gelöst (die hing an der Türverkleidung). Bei der Montage der Verkleidung tut man sich wesentlich leichter, wenn man die Fensterschachtleiste vorher von der Verkleidung löst und einzeln zuerst auf die Tür aufsetzt (und dann die Verkleidung von oben auf die Leiste).

    Grüße
    Christoph
     
  16. Zeebulon

    Zeebulon Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    bei Nürnberg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Schaltwippen
    Sogar bewegte Bilder ... Link nur für Mitglieder sichtbar..
     
  17. berliner junge

    berliner junge Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    85
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Nüscht
    Hallo Dentmen,

    Ich bin nach einem Spiegelschaden auch kurz vor dem lacken.
    Die Dose und den Klarlack habe ich schon.
    Wie meinst Du das mit Muttis Backofen...
    Wird denn "gebrannt" zwischen dem Farbe auftragen und dem Klarlack?
    Die Reihenfolge ist mir nicht ganz klar ?!?

    Danke soweit

    BJ
     
  18. Rueganer

    Rueganer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Freiberuflicher Atempfleger
    Ort:
    Rügen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    12.03.2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Heck
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Cliamtic und. ZV
    Umbauten / Tuning:
    E.FH, Nebelscheinwerfer, Orig TFl, coming Home, MV Felgen 17",elektrische SZH, Armlehnen an beiden Vordersitzen, Doppelsitzbank getauscht gegen Einzelsitze vorne.Rückfahrkamera, China-RNS 7", Beheizte und Elektrische ASP,
    FIN:
    WV1ZZZ7JZAX2016117
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JL
    Hallo Jungs und Mädels:)
    Erstmal kurz zu meiner Person:
    Bin 48j und ein s.g. Bayer auf Rügen. Und fahre seit 5 Wochen eine T5.2 Doka 2,0 tdi 75kw

    Bin dabei meine nackte Austattung aufzupimpin und hab mir von einem Spenderfzg die e.FH mit samt den Türpappen sowie Schaltern besorgt.
    Hab jetzt schon mal angefangen die Mechanik umzubauen und komm nicht weiter mit der pinbelegung der e.FH Schalter...... sprich der Rechte und linke e.FH funktioniert zwar aber ich kann vom linken nicht den rechten ansteuern :-(.
    Desweiteren such ich noch eh die kalte Jahreszeit anfängt eine pinbelegung des Spiegelschalters da dies als nächstes Projekt ansteht.
    Ich würde mich freuen über eine Antowrt von euch bzw. demjenigen der evtl einen Stromlaufplan hat bzw diese Umbauaktion schon hintersich hat.
    Danke im Voraus

    Wolle
     
  19. berliner junge

    berliner junge Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    85
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Nüscht
    Moin, das würde ich aber unter der Rubrik Elektrik posten.. Da erreichst Du sicherlich mehr !
    VG
     
  20. Rueganer

    Rueganer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Freiberuflicher Atempfleger
    Ort:
    Rügen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    12.03.2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Heck
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Cliamtic und. ZV
    Umbauten / Tuning:
    E.FH, Nebelscheinwerfer, Orig TFl, coming Home, MV Felgen 17",elektrische SZH, Armlehnen an beiden Vordersitzen, Doppelsitzbank getauscht gegen Einzelsitze vorne.Rückfahrkamera, China-RNS 7", Beheizte und Elektrische ASP,
    FIN:
    WV1ZZZ7JZAX2016117
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JL
    Okido Danke dir dennoch,
    Wollte einfach keinen neuen Fred aufmachen.... da es ja auch das Thema Spiegel betrifft
    Gruß Wolle
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5 - MV Türverkleidung ausbauen T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 20. Mai 2016
T5 Transporter 2012 - Außenspiegel tauschen bzw. Türverkleidung demontieren T5.2 - News, Infos und Diskussionen 4. Januar 2014
Elektrische Schiebetür, Wechsel Einklemmschutz - Ausbau der Türverkleidung T5 - Mängel & Lösungen 22. März 2012
Hintere Türverkleidung ausbauen T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 27. Januar 2009
rechter aussenspiegel+rechte türverkleidung T5 - Mängel & Lösungen 29. November 2008
Ausbau Türverkleidung T5 T5 - Mängel & Lösungen 21. November 2008
Ausbau der Türverkleidung T5 - Mängel & Lösungen 10. September 2007
Ausbau Türverkleidung Beifahrertür T5 - Tuning, Tipps und Tricks 16. April 2006