Türen hängen

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Rollkasten, 15 Mai 2018.

  1. Rollkasten

    Rollkasten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    3.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    In arbeit...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Hi.

    Als ich mein T5 gekauft habe, hatte der Rost an die Ecke vom Beifahrertür und dort wo dieser ans Auto reibt. Ich habe das bemängelt und es wurde vereinbart das, dies vor der Übergabe in Ordnung gebracht werden würde.
    Sah dann auch so aus, als ich das Auto holte. Jetzt aber nicht mehr! X( Wieder Rost an die gleiche Stelle.

    Frage; können die Türen überhaupt justiert werden??? Oder ist das nur "blabla" der Händler?
    Auch meine Flügeltüren hinten sind nicht ganz auf gleicher höhe, welches - wie es scheint - schon mal Schuld dran war das es hinten ein neues 3. Bremslicht brauchte.

    Bei andere Auto's habe ich jeweils gesehen das es so dicke transparente Aufkleber gibt in Passform zu die jeweillige Stellen. Gibts das auch für den T5? Link?

    :danke:
     
  2. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    394
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Prinzipiell lasen sich Türen immer justieren, mindestens mal am Schloss und auch an den Scharnieren. Allerdings könnte es sein, dass das nicht reicht, wenn z.B. die Tür oder das Chassis verzogen ist, etwa nach einem Unfall.
    Außerdem kann es passieren, dass die Türdichtungen nach dem einstellen nicht mehr richtig dicht anliegen, wenn eine ältere Dichtung nicht mehr flexibel genug ist. Und eine neue ist nicht ganz billig.

    PS: Wenns nicht ordentlich gemacht wurde: reklamieren!
     
  3. Rollkasten
    Themen-Starterin

    Rollkasten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    3.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    In arbeit...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Glaube reklamieren bringt nach knapp 2 Jahren nichts mehr.
    Wenn/da es machbar nicht, versuche ich halt es erneut in Auftrag zu geben :-S

    Werde mal ein par Bilder posten. Finde es jetzt an die Flügeltüren nicht schlimm, weiss nicht ob die überhaupt je 100% auf gleiher Höhe sind??
     
  4. Snead

    Snead Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chiemgau
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Ich habe mir zwei T5.2 vor dem Kauf angesehen und alle beide hatten an der Ecke der Beifahrertür Schleifspuren an der Karosse, obwohl die Spaltmasse relativ ok waren oder sogar gegen ein Anheben der Tür sprachen.
     
  5. Hägo

    Hägo Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    4/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    T5.2 Startline Bj. 2010
    War auch bei meinem so. Spaltmasse sind aber alle in Ordnung. Ich denke bedingt durch die Größe und Gewicht der Türe, "schwingt" diese
    bei festem Zuschlagen immer etwas gegen den Schweller. Ich habe nach dem Entrosten eine zusätzliche umlaufende Dichtung in beide Türen eingeklebt (gibts hier im Forum auch Beiträge dazu) und zusätzlich unten an der Ecke der Türe ein dickes Stück Gummi angeklebt.
    Problem ist eher, dass der Rost immer wieder durchkommt - so viel kann ich gar nicht wegschleifen und entrosten....
    H.
     
  6. patrolus

    patrolus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi Flex
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Habe das gleiche problem an meinem.....Habe einfach mal unter die tuer gegriffen und sie 2 -3 mal hochgezogen. jetzt schleift (im moment) nix mehr....Falls es wieder anfaengt werde ich die prozedur einfach wiederholen..... (so haben wir an alten gelaendewagen immer die tueren eingestellt ;)
     
  7. Tuilin

    Tuilin Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schleswig-Holstein, meerumschlungen!
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    09.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich war auch gerade damit in der Werkstatt: Gerichtet, Schweller und Tür neu lackiert. Nach einer Woche hing sie auch wieder und schliff. Jetzt ist er gerade wieder zur Korrektur und zum nachlackieren da. Zweite Dichtung liegt schon zu Hause.
     
  8. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    394
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Wenn sie tatsächlich "hängt", stimmt mit der Türschloss-Einstellung etwas nicht, würde ich sagen.
    Damit die Türe nicht gegen den Lack beim Zuschlagen durchschwingt, würde ich zweierlei vorschlagen, erstens die Tür immer zudrücken, aber nie mit Schwung zuschlagen. Das ist auch für das Schloss und die Türdichtungen besser und die Tür wird deutlich weniger weit durchschwingen. Zweitens: Vielleicht kann man die Türdichtung in dem betreffenden Bereich mit einer "Füllung" versehen, z.B. einem Stückchen Gummischlauch o.ä. Es dürfte aber nicht zu hart sein und die Dichtung außen auch nicht dicker werden laasen. Nur ein klein wenig weniger weich.
     
    Tuilin gefällt das.
  9. Tuilin

    Tuilin Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schleswig-Holstein, meerumschlungen!
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    09.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hej, ich habe ihn heute abgeholt. Der Bügel des Türschlosses war wohl locker bzw. verkehrt eingestellt. Das wurde korrigiert und die Tür erneut eingestellt. Sieht jetzt auch viel besser aus, Spaltmaße stimmen, der Knick unter dem Fenster stimmt mit dem der B-Säule überein. Neu lackiert wurde auch nochmal.

    Ich habe jetzt zusätzlich das zweite Türgummi (welches fehlte) eingebaut. Jetzt schlägt sie schön dumpf zu und die Tür hat allein schon von der Höhe keine Chance mehr in den Schweller zu schlagen. Ich hoffe das bleibt jetzt auch so.
     
    Multilo gefällt das.
  10. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,031
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Mai 2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Side-Assist System, Ersatzrad, Markise, PDC mit Kamer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH12xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Hallo,

    habt ihr mal nachgesehen ob eure Türen unten diese runden Gummipuffer montiert haben?

    Das verhindert das Durchschwingen des Türflügels und die Türunterkante schabt nicht am Schweller.

    Multivan und California sollten das serienmäßig verbaut haben, die haben ja auch die Zusatztürdichtung. Beides hilft in diesem Falle.

    Gruß T2-Fahrer
     
    Zigeuner gefällt das.
  11. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    394
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Nö, keine Gummipuffer bei meinem MV Startline.
     
  12. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,031
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Mai 2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Side-Assist System, Ersatzrad, Markise, PDC mit Kamer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH12xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Bei Startline, Trapo, Kasten, Pritsche, Caravelle ist das auch nicht Standard.

    Also ab an den Teile-tresen und die runden selbstklebenden Gummipuffer an der Türe unten raussuchen lassen.
    Glaube so 1,50 pro Stück war das.

    Gruß T2-Fahrer
     
    Zigeuner gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bett zum Hängen T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 25 Apr. 2018
FSE bleibt hängen T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 11 Dez. 2015
Gänge hängen fest, wenn kalt T5 - Mängel & Lösungen 4 März 2015
Hänger blinkt nicht mit T5 - Mängel & Lösungen 8 Feb. 2013
Bordcomputer/ Anzeige bleibt hängen T5 - Mängel & Lösungen 27 Jan. 2012
Fenster bleibt hängen.... T5 - Mängel & Lösungen 14 Feb. 2010
Welche Aggregate hängen an der Zusatzbatterie? T5 - Elektrik 16 März 2009
Hänger ESP T5 - News, Infos und Diskussionen 15 Mai 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden