Traggelenke VA nach 1.5 Jahren und 22tkm hinüber!?

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von mimbus, 17 Sep. 2018.

  1. Multitobi

    Multitobi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Prüfingenieur
    Ort:
    Nahe Dortmund /Unna
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Umbauten / Tuning:
    H&R Federn, 18"Zoll Alu
    FIN:
    WVWZZZ7HZ5H093XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Wie oben geschrieben war bei mir das "komische Fahrgefühl" mit dem Schlag beim beschleunigen / bremsen nach dem Tausch weg.
    Vorher Motor- Getriebelager, Antriebswelle und und und getauscht und geprüft.
    Gruss
    Edit: Ist zwar nur ein T5.1, aber zum T5.3 ist zum Fahrwerk kein besonderer Unterschied...
     
  2. Ludo19

    Ludo19 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Da ich selbst ein DCC habe interessieren mich vor allem diese Fahrer.

    Aber danke schon mal für deine schnelle Rückmeldung.
     
  3. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14,Spurplatten, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Ampire Alarm, Rostschutz und vieles mehr..
    Habe mich mit dem User "T6 Vorderachse"darüber unterhalten.
    Sein DCC hat gepoltert und er war schon kurz und dran den Bus zu verkaufen. Dann hat ihm seine Reifenbude einfach mal die Vollgummilager eingebaut. Seit über 40.000km ist er der glücklichste T6 Fahrer wie er mir schrieb.
     
  4. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14,Spurplatten, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Ampire Alarm, Rostschutz und vieles mehr..
    Hier als Bild die Lager mit "nierenförmiger Ausnehmung".
    Habe mir mal die Lager der Caravelle/Transporter passend für PR.Nr.1BH, 2MQ, 2MR (zulässige Vorderachslast 1680Kg) bestellt, also Vollgummi.
    Bei passender Gelegenheit werden diese verbaut.
    Bei den jetzt kühleren Temperaturen ist das Poltern deutlich weniger wie ich finde.
     

    Anhänge:

  5. Löffelbär

    Löffelbär Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    09/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ACC, WSHZ, 9-Sitzer, 2 elektr. Türen + Heckklappe, Schiebefenster, AHK, Dämmglaspaket
    Hat der Caravelle denn immer schon das Vollgummilager drin?
     
  6. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14,Spurplatten, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Ampire Alarm, Rostschutz und vieles mehr..
    Ich vermute mal ja. Aber schaue doch einmal bei deiner Caravelle nach, ist von außen gut zu sehen.
     
  7. Saerdna61

    Saerdna61 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2018
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,197
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken Region MSP, WÜ, SW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Klima, WWZH, AHK, elek. Schiebetür & Heckklappe, DCC, etc. Farbe: Candy-Weiß/Starlight Blue Metallic
    Umbauten / Tuning:
    Proline PXK 20 Zoll Felgen in matt grey
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH01****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN Generation SIX 2.0 TDI 4MOTION )
    Sodele, habe mal ein wenig gesucht. 8)


    Das sollte vom Werk aus verbaut sein.


    OEM-Nummer: 7H0407182A

    Einbauseite: Vorderachse, hinter der Achse, links, rechts, innen

    Fahrwerk: für Fahrzeuge mit tiefergelegtem Fahrwerk, für Fahrzeuge mit Sportfahrwerk, für Fahrzeuge mit elektr. Dämpferregulierung, für Fahrzeuge mit verstärktem Fahrwerk

    für PR-Nummern: 1BC/2MD, 1BV, 1BA/2MF, 1BL/1BQ, 1BB/1BJ/2MG/2MK

    1. PRCode: 1BC = Suspension/shock absorption for special purpose vehicles
    2. PRCode: 2MK = Reinforced rear Suspension
    3. PRCode: 1BV = Sports suspension/shock Absorption
    4. PRCode: 1BA = Standard suspension/shock Absorption
    5. PRCode: 1BL = Suspension/shock absorption (closed-loop)
    6. PRCode: 1BQ = Suspension/shock absorption (closed-loopcontrol)
    7. PRCode: 1BB = Suspension/shock absorption for rough road design
    8. PRCode: 1BJ = Uprated suspension/shock absorption front and rear
    9. PRCode: 2MG = Uprated suspension/shock absorption front and rear
    10. PRCode: 2MK = Reinforced rear suspension

    Und dies hier sollte Abhilfe schaffen.

    OEM-Nummer: 7H0407182

    Einbauseite: Vorderachse, hinter der Achse, links, rechts, innen

    für PR-Nummern: 1BH/2MQ/2MR/2MT, 1BX

    1. PRCode: 1BH = Suspension/shock absorption standard 2
    2. PRCode: 2MQ = Suspension/shock Absorption
    3. PRCode: 2MR = Suspension/shock Absorption
    4. PRCode: 2MT = Suspension/shock Absorption
    5. PRCode: 1BX = Slave suspension/shock Absorption

    Keine Gewähr, dass die von mir hier veröffentlichen Details so stimmen.

    Grüße
    Andreas
     
  8. Flo83

    Flo83 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2016
    Beiträge:
    337
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    fragt mich
    Ort:
    Chiemgau
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    17.03.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, Dach rot, ACC, Dämmglas, Licht&Sicht, L-Standheiz, Diff, 18"
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH100XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hi,
    kannst du für den California auch was finden. Habe PR Fahrwerk 2MF - verstärke Stabis, standard Stoßdämpfer, vorne Serienfedern, hinten kürzere Federn.

    Meinem Gepolter und dem Bremsschlagen nach müssen da die "nierenförmigen" drin sein.
    Ich hab auch irgendwie das Gefühl, dass das der Grund für mein seltsames Verschleißbild am Reifen ist.

    Mfg
     
  9. Saerdna61

    Saerdna61 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2018
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,197
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken Region MSP, WÜ, SW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Klima, WWZH, AHK, elek. Schiebetür & Heckklappe, DCC, etc. Farbe: Candy-Weiß/Starlight Blue Metallic
    Umbauten / Tuning:
    Proline PXK 20 Zoll Felgen in matt grey
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH01****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN Generation SIX 2.0 TDI 4MOTION )
    PRCode: 2MF = Standard suspension/shock Absorption

    Ob dies nun speziell für den California ist, kann ich nicht sagen. Allerdings ist 1BA und 2MF anscheinend gleich und somit sollte OEM-Nummer: 7H0407182A (das sind die mit den Stegen, also KEIN Vollgummi) verbaut sein.

    Grüße
    Andreas
     
  10. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14,Spurplatten, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Ampire Alarm, Rostschutz und vieles mehr..
    Scheint soweit korrekt zu sein.
    Ohne "A" Vollgummilager.
     
  11. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,586
    Medien:
    687
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,091
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    ... soweit waren wir in anderen Threads schon.

    Interessant sind die Mutigen, die die geschlitzten jetzt gegen volle tauschen lassen und berichten.
    Vorallem ge§chlitzte mit wenig Laufleistung, denn verschlissene sind sicherlich keine Referenz.

    Mal eben zuhause mit eingebautem Querdenker tauscht man die wohl eher nicht.
     
  12. mimbus
    Themen-Starter

    mimbus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2018
    Beiträge:
    185
    Medien:
    16
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Werkzeugmacher / Kunststoffspritzguss Formenbau
    Ort:
    Kolbermoor
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.02.2017
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Ich werd die definitiv tauschen. Hatte Freitag ein telefonat mit VW Kundenhotline. Habe denen auch die Videos geschickt. Da ich noch Garantie habe werde ich versuchen das maximal eskalieren zu lassen... ansonsten tausche ich die Dinger selber. Mal sehen wann sich die melden.
    Heute mal wieder auf der Autobahn gewesen und musste feststellen dass, solange kein Seitenwind geht, er ganz gut zu fahren ist, aber umter 80km/h, schlimmer noch bis max. 50 echt keinen Spass macht. Das ist nur Arbeit und nervt extrem.

    Spassig wird es wenn ich jetzt dann die 255er Wintersocken draufpack. Momentan sind noch orig. 235er auf 17Zoll drauf, die kommen aber im Frühjahr dann auch nicht mehr drauf. Da wird das Spurrillensuchen mit den Wabbelgummis noch Intensiver
    Ich berichte wieder wenn es neues gibt
     
  13. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14,Spurplatten, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Ampire Alarm, Rostschutz und vieles mehr..
    Die Lager mit nierenförmiger Ausnehmung sind wirklich wabbelig. Mit zwei Fingern lässt sich die Hülse problemlos hin und her drücken.
    Bei den Vollgummilagern wie zu erwarten natürlich nicht.
    Ich muss nur mal sehen wann wir den Einbau schaffen. Da ich in dem Zusammenhang gleich an dem B14 Fahrwerk noch was ändern möchte kann sich dies noch etwas hinziehen. Dazu muss dann eh noch alles auseinander, dann ist das ein Abwasch.
     

    Anhänge:

  14. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,586
    Medien:
    687
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,091
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    AH, nicht mal originoooool :)
     
  15. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14,Spurplatten, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Ampire Alarm, Rostschutz und vieles mehr..
    Lemförder/TRW = Orischinal
     
  16. mimbus
    Themen-Starter

    mimbus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2018
    Beiträge:
    185
    Medien:
    16
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Werkzeugmacher / Kunststoffspritzguss Formenbau
    Ort:
    Kolbermoor
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.02.2017
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Sollte man eigentlich die vorderen kleineren Buchsen auch gleich mittauschen? Die sind ja eigentlich in axialer Richtung bedingt durch die Bewegung der hinteren Lager auch ziemlich beansprucht worden.
    Wenn der Querlenker schonmal draussen ist würde sich das doch anbieten.
    Was meinen denn diejenigen diendie hintere Buchse schon getauscht haben?
     
  17. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14,Spurplatten, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Ampire Alarm, Rostschutz und vieles mehr..
    Kommt auf die Laufleistung an. So grob bis 50.000 würde ich diese nicht mit austauschen.
     
  18. Saerdna61

    Saerdna61 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2018
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,197
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken Region MSP, WÜ, SW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Klima, WWZH, AHK, elek. Schiebetür & Heckklappe, DCC, etc. Farbe: Candy-Weiß/Starlight Blue Metallic
    Umbauten / Tuning:
    Proline PXK 20 Zoll Felgen in matt grey
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH01****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN Generation SIX 2.0 TDI 4MOTION )
    Mal ein kurzer Wasserstand, allerdings noch ohne das Ergebnis der Bemühungen.
    Bus heute in der VW Werkstatt abgegeben, sollte eigentlich schon letzte Woche erfolgen, aber aufgrund Krankheit von zwei Mitarbeitern auf diese Woche verschoben und die Maßnahmen (Austausch der beiden Stoßdämpfer sowie der Koppelstangen) an der VA nochmals im Detail besprochen. Falls keine Besserung, dann direkt drauf folgend Austausch der genannten Lager am hinteren Querlenker.
    Am Donnerstagabend kann ich den Bus wieder abholen. Bin selbst sehr gespannt ob die Probleme damit gelöst werden können.
    Grüße
    Andreas
     
  19. Saerdna61

    Saerdna61 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2018
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,197
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken Region MSP, WÜ, SW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Klima, WWZH, AHK, elek. Schiebetür & Heckklappe, DCC, etc. Farbe: Candy-Weiß/Starlight Blue Metallic
    Umbauten / Tuning:
    Proline PXK 20 Zoll Felgen in matt grey
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH01****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN Generation SIX 2.0 TDI 4MOTION )
    Sodele, Fahrzeug gerade aus der Werkstatt geholt und ich möchte Euch das Ergebnis nicht vorenthalten.

    Poltern, bis auf ein dumpfes Geräusch auf unebener Straße mit Löchern und Kanaldeckeln, fast gänzlich verschwunden. Einzig bei sehr starken Schlaglöchern bzw. sehr, sehr schlechter Fahrbahn ist noch ein wenig poltern zu spüren. Alles aber kein Vergleich zu vorher.
    Gemacht wurden nun neue Stoßdämpfer an der VA und die beiden Domlager, welche beim Ausbau "Spuren" aufwiesen. Um was für einen Mangel es sich bei den beiden Domlager handelt ist mir allerdings nicht bekannt. Der Meister meinte irgendetwas von metallischen Geräuschen beim bewegen der Domlager.
    Koppelstangen waren ohne Befund und es wurden die alten wieder eingebaut.
    Nun ist zumindest ein Zustand erreicht der meinen Erwartungen (fast) entspricht. Im Laufe der nächste Woche werden wir zusätzlich noch die Lager der hinteren Querlenker an der VA auf meine Kosten ersetzen, einfach auch um zu sehen, ob man die VA noch weiter beruhigen kann.

    Jetzt geht's zum Reifenhändler um die bestellten Winterräder montieren zu lassen. Braucht wahrscheinlich kein Mensch bei diesen Temperaturen aber ich will endlich mal andere Felgen auf dem Fahrzeug sehen. 8)
    Bestellt habe ich die Platin P20 schwarz poliert in 8x18 ET 50 mit 255/45 R18 103V TL EL FSL Michelin Pilot Alpin 5 M+S 3PMSF

    Viele Grüße
    Andreas
     
  20. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,586
    Medien:
    687
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,091
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Danke für die Rückmeldung.
    Domlager sollen am T5/T6 ja schon länger "ein Thema" sein, habe ich hier verspürt.

    Wechselst du die Querlenkerlager von "geschlitzt" auf "voll" oder einfach nur neue geschlitzte ?

    Grüße
    m;
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unser 3. T6 in 1.5 jahren T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 3 Dez. 2018
Staubschutzmanschetten Traggelenke T5 - Mängel & Lösungen 21 Aug. 2018
Turbo erneut hinüber ? T5 - Mängel & Lösungen 26 Dez. 2016
Innenbeleuchtung hinüber T6 - Elektrik 8 Dez. 2016
Achsgelenk - Traggelenk T5 - Mängel & Lösungen 27 Okt. 2010
Traggelenk ? T5 - Mängel & Lösungen 16 Nov. 2009
Traggelenk defekt T5 - Mängel & Lösungen 17 Dez. 2008
Traggelenke T5 - Mängel & Lösungen 6 Nov. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden