Toller Schlafkomfort oben und unten mit der Exped Sim Matte

Chrischl

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
07/2018
Motor
Otto 110 KW
DPF
nein
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
Luftstandheizung
El. Außenspiegel
Abnehmbare AHK
Climatic mit 2tem Verdampfer
Weiß
Multiflexboard
Umbauten / Tuning
SCA 194 nachgerüstet
Wohnt zufällig jemand mit der exped sim im bodenseekreis oder Richtung Allgäu irgendwo?
Würde die Matratze gerne mal ausprobieren im SCA194 Dach.
 

Konnoo

Aktiv-Mitglied
Ort
BaWü
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Klapperküche
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7h
einfacher Lattenrost bei Polyroof festhochdach....org. matratze plus DuoSlim.

Die Duo Slim alleine auf festem Boden ebenso gigantsich gut....
 

Parasol

Top-Mitglied
Ort
zwischen Ammer und Lech
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
29.06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Hab den Überblick verloren
Umbauten / Tuning
Wo soll ich anfangen?
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Die hier so empfohlene Exped-Matratze ist ohne Zweifel sehr gut, aber auch sehr sehr teuer...

Haben uns jetzt ein sehr ähnliches Modell von Outwell (Sleepin Double Self-Inflating Mat 7,5cm) für rund 90 Euro zugelegt. Im direkten Liegevergleich zur Exped stelle ich keinen Unterschied fest. Dafür lässt sich die Outwell in der Mitte falten und nimmt dadurch weniger Platz weg.

Wir nutzen sie aber nur für die eher seltenen Übernachtungen "unten" auf der Zweierbank, dafür reicht sie uns absolut!

Nur als Tipp.

Gruß

Dirk
 

Konnoo

Aktiv-Mitglied
Ort
BaWü
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Klapperküche
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7h
Guter Tip...die nutzen einige unserer Kletterer-Fraktion. die Dual slim kannst du aber auch in der Länge und auch quer falten.....
 

gerther

Aktiv-Mitglied
Ort
Bochum
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
2018
Ausstattungslinie
California-Ocean
Umbauten / Tuning
VB 4c Luftfahrwerk; Eta Beta Piuma 8,5x18
Die hier so empfohlene Exped-Matratze ist ohne Zweifel sehr gut, aber auch sehr sehr teuer...

Haben uns jetzt ein sehr ähnliches Modell von Outwell (Sleepin Double Self-Inflating Mat 7,5cm) für rund 90 Euro zugelegt. Im direkten Liegevergleich zur Exped stelle ich keinen Unterschied fest. Dafür lässt sich die Outwell in der Mitte falten und nimmt dadurch weniger Platz weg.

Wir nutzen sie aber nur für die eher seltenen Übernachtungen "unten" auf der Zweierbank, dafür reicht sie uns absolut!

Nur als Tipp.

Gruß

Dirk

Das Problem bei der von dir genannten Matte sind die 7,5 cm, die m.E obern zu dick sind, um ein optimales Schliessen des elektrischen. Daches zu ermöglichen.
 

Konnoo

Aktiv-Mitglied
Ort
BaWü
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Klapperküche
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7h
Es ist zwischeneinem Polyroof und VW org. Klappdach zu unterscheiden. In Meinem Falle ist es ein festhochdach.

Falten kann sich auch aufs unten verstauen im Fahrgastraum beziehen.
 

Mitziblue

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2015
Motor
TDI® 132 KW
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Umbauten / Tuning
Spacecamper
Ja domingo07 und schau für kleines Geld die Komfortnummer und geht super wobei eine Minioptimierung noch fehlt (drucke mir uns ein Kunstoff 3D Teil was unten in den Dichtring kommt und was 2 Aufgaben erfüllen soll:

- einmal das Ventil an die Seite schieben bzw besser da halten, nachdem man es mit dem Finger kurz reingeschoben hat und
- die Oberseite der Exped etwas hoch zu halten, damit man es nicht immer mit der Absaugpumpe ansaugt

bisher an ‚Hardware‘ das hier:

- ein Gummi Dichtring aus Baumarkt, der wie gemacht ins Ablassventil passt :)

- und diese zwischen 12-16€ Elektropumpe https://www.amazon.de/Cadrim-Luftmatratzen-Schlauchboote-Camping-Automatisches-Zigarettenanzünder/dp/B06WVL6W6G, die sowohl bläst als auch saugt, echt klein ist und mit 220V Netzteil und 12V Zigarettenanzünder Kabel kommt

‚Funzt‘ wie man heute so sagt :) top und nimmt kaum Platz weg

3D Teil mache ich noch dann ist es die Vollkomfortnummer und dann mache ich auch mal paar Bilder wie genau es abläuft - ggf für andere zum Nachvollziehen

Eins nur die kleine Pumpe kann Luftmatratzen und ähnliches mit schwachem Druck aber klar kein SUP - aber s.o. ist klein und dafür findet sich bei dem Preis auch noch ein Platz

Schönes Wochenende Gruß

Jan
Blöde Frage: Haben jetzt alles genau nach euren Beschreibungen gekauft, ist ja eine super Idee! Also Exped SIM in 1,20 und mit der elektrischen Pumpe absaugen, normale Matratze oben raus. Zwei Probleme:
1) Luft geht nicht besonders gut raus, matte bleibt sehr dick?
2) Die 1,20 Breite lässt mein Dach nicht richtig zu gehen. Fummelt ihr die leere Matratze in die Wanne der eigentlichen rein, so das seitlich nichts mehr auf dem Rahmen liegt? Oder wo ist der Trick? :help:
Ansonsten sind das ja Welten im Schlafcomfort! Spitzen Tipp!:danke:
 

Parasol

Top-Mitglied
Ort
zwischen Ammer und Lech
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
29.06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Hab den Überblick verloren
Umbauten / Tuning
Wo soll ich anfangen?
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Das Problem bei der von dir genannten Matte sind die 7,5 cm, die m.E obern zu dick sind, um ein optimales Schliessen des elektrischen. Daches zu ermöglichen.

Wie gesagt: Wir haben die Matte fürs gelegentliche Schlafen UNTEN. Für oben wäre sie zu dick beim Schließen des Aufstelldachs, es sei denn, man lässt vorher die Luft raus.

Das Polyroof-Aufstelldach und das California-Aufstelldach sind absolut identisch. In beiden ist der "Stauraum" beim Schließen des Dachs wirklich sehr winzig. Bei uns ist bei einer festen Matratze (nicht der originalen von VW, denn die taugt nicht viel) und einem Spannbettuch Schluss, sonst schließt das Dach nicht mehr richtig. Das muss man wissen. VW wollte mit geschlossenem Aufstelldach unbedingt unter der 200-cm-Marke bleiben.

Gruß

Dirk
 
Oben