TFL beim neuen T5.2 !!

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Elektrik" wurde erstellt von Pulli1, 27 Mai 2010.

  1. Pulli1

    Pulli1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2008
    Beiträge:
    23
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Hab ich !
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Hallo an alle,

    da ich seit kurzem stolzer Besitzer eines neuen T5.2 Highline bin hab ich gleich mal eine Frage ! Leider war in den anderen Threads keine Lösung für mein Problem/Frage vorhanden ! Zu meiner Frage: ich habe meinen Dicken zwar mit dem Licht und Sicht Paket bestellt aber ohne Tagfahrlicht. Mir wurde vor der Bestellung beim :D gesagt das dann ständig die Gesamte Beleuchtung brennen würde was ich blöd fand ! Jetzt habe ich aber festgestellt das nur die Lampen beim Fernlicht leuchten, was ich wiederum ziemlich geil finde ! Lange rede kurzer sinn, ich möchte das Nachrüsten ! Nach studieren diverser Threads hab ich schon rausgefunden das Pin4 an den Steckern der Leuchten mit dem BordnetzSTG verbunden werden müssen !

    BordnetzSTG T73a/3->Scheinwerfer Li T10aq/4
    BordnetzSTG T73/5->Scheinwerfer Re T10ap/4

    Was mich jetzt irritiert ist, das der Pin4 des Steckers am linken Scheinwerfer (Fahrerseite) BELEGT ist (wo geht da das Kabel hin) !? Nur Pin4 am Stecker des rechten Scheinwerfer ist frei !? Was muss ich jetzt noch verkabeln bzw. Umklemmen damit die TFL funzt !?


    Grüsse Pulli1
     
  2. JoJoM

    JoJoM R.I.P.

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    8,399
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42275 Wuppertal
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    31.05.2017
    Motortuning:
    never !!!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Ich meine, im Paralleluniversum gelesen zu haben, dass die Nachrüstung wohl nicht mehr so einfach ist wie beim T5.1. Leider weiß ich nicht mehr den genauen Wortlaut.
     
  3. Flieger60

    Flieger60 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Dez. 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Hemer
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.05.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Wasserzusatzheizung m. Fernbedienung,
    Climatic V+H
    Tempomat
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH264021
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    MULTIVAN StartKR103 SG6
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo "Pulli1"

    Ich habe das gleiche an meinem neuen T5.2 Startline festgestellt.
    Rechte Seite PIN4 frei, linke Seite Draht dran.
    Es sollte mich nicht wundern wenn dieser bis zum Bordnetzsteuergerät durchgezogen ist oder einfach an dem Zwischenstecker T14 Pin 11 endet.
    Laut Stromlaufplan ist die *4, die besagt "nur bei KFZ mit TFL" an dem Stück Leitung von T14 zum Bordnetzsteuergerät.
    T14 ist in der Kupplungsstation "nähe Signalhorn und Doppeltonhorn".
    Vermutlich ist das kabel von T14 nach T10aq immer gleich (Zwischenstecker / Scheinwerfer links)- egal ob mit oder ohne TFL.

    Der rechte Scheinwerfer ist vom T10ap direkt zum Bordnetzsteuergerät gezogen.

    Jetzt würde mich natürlich auch sehr interressieren, ob durch das Nachverdrahten dieser beiden Leitungen das TFL aktivierbar wird, oder ob man dann noch selbst eine entsprechende schaltung machen müsste.

    Wenn ich es terminlich schaffe werde ich am kommenden Feiertag erst mal testen ob die Lampen überhaupt angehen wenn Strom auf den Pin4 gegeben wird. Den Überblick über das Innenleben des Scheinwerfers habe ich auch noch nicht.

    Wenn ich dann in einem zweiten Schritt mir die Leitungen bis zum Bordnetzsteuergerät ziehe bin ich auf jeden Fall schon mal in einem Bereich, wo mit Hilfe einer eigenen Schaltung angeschlossen werden könnte.

    Allerdings gehe ich bisher davon aus, dass das Steuergerät das TFL enthält.
    - Man ärgert mich das, dass es vor drei Monaten so noch nicht bestellbar war. -

    Ich habe die "elektrische Schnittstelle zur externen Nutzung" - da kann ich auch alle Signale abfangen die ich für TFL benötige.

    Ganz toll wäre es wenn jemand schon weiter ist mit der neuen Version der Lichtschaltung und die Strippen drin hat. - Wenn er dann noch hier postet ...
    Meine Versuche werde ich posten.

    Grüße Gerd
     
  4. JoJoM

    JoJoM R.I.P.

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    8,399
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42275 Wuppertal
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    31.05.2017
    Motortuning:
    never !!!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Ich hab den Fred gefunden, Kabel ziehen ist angesagt.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  5. Pulli1
    Themen-Starter/in

    Pulli1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2008
    Beiträge:
    23
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Hab ich !
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo JoJoM, schönen Dank für den Link ist schon mal ganz interessant und bestätigt meine Steckerbelegung (Verdrahtung) und nun weiss ich auch was man noch programmieren muss ! Soviel zur Theorie fehlt nur noch die Praxis :) !

    Hallo Flieger60, auch Dir danke. Bin heute mal beim :D vorbei gefahren und hab ihn auf mein Problem angesprochen ! Er wollte nächste Woche mal schauen ob er da für die Nachrüstung was rauskriegt ! Schaun mer mal ! Ich melde mich wieder wenn ich mehr weiss oder was zum funktionieren bekommen habe ! Hast du eigentlich einen Stromlaufplan von deinem Dicken !?


    Gruss Pulli1
     
  6. Flieger60

    Flieger60 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Dez. 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Hemer
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.05.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Wasserzusatzheizung m. Fernbedienung,
    Climatic V+H
    Tempomat
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH264021
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    MULTIVAN StartKR103 SG6
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo Pulli1
    Der Link von JoJoM - vielen dank dafür - sagt eigentlich alles.
    Die Pläne meines Dicken hab ich nur teilweise. Auch erWIN benötigt viel Zeit und etwas Geld.
    Das Board enthält viele Infos - es sollte fast ein Extrabereich für das TFL gegründet werden. Wobei das Camperboard ja schon wieder ein Paralelluniversum zu sein scheint. Ich wär nie auf die Idee gekommen unter VWCamperBoard zu suchen.
    Aber genau das dort beschriebene trifft auf meinen T5.2 zu - ohne CanBus-Eingriff wird die Funktion nicht freigeschaltet - spätestens nach dem Verdrahten kommt der :D ins Spiel.
    Und der dort beschriebene Verdrahtungsweg stimmt nicht ganz:
    Rechte Scheinwerfer direkt von T10ap/4 nach T73a/5
    - aber links geht es von dem Zwischenstecker T14/11 nach T73b/3
    Mir fehlt jetzt nur noch eine Quelle für die Flachsteckbuchsen, die man in die Stecker setzen kann. Da gibt es auch viel zu viele verschiedene Infos.
    Mal sehn wie freundlich da der :D ist.

    lg Gerd
     
  7. Pulli1
    Themen-Starter/in

    Pulli1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2008
    Beiträge:
    23
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Hab ich !
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Ja der Link ist Gold wert ! Werde das mit dem Verkabeln mal in Angriff nehmen ! Das Programmieren kann ich selber machen, die Codierung wurde ja auch schon genannt:Byte 23 Bit 6 ! Mal sehen wann ich dazu komme, jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen und ein wenig Freizeit vorhanden sein :) !!!

    mfg

    Pulli1
     
  8. huri2khan

    huri2khan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    657
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht ausgeschlossen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Sportfahrwerk, WWZH mit FB, AHK, PDC vo+hi., RFK, el. ankl. Spiegel, Airbags hi., Nappa
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH22xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7E
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo,

    ich war vor gut einem Monat bei zwei :D damit OHNE Erfolg. Es gäbe noch keine Nachrüstung.
    Komisch ist immer nur, wäre es defekt, dann wüsste er auch, wie es zu reparieren ist.

    Da das TFL auch noch auf meiner Liste steht und ich das Amaturenbrett eh wegen dem Kabel für die RFK abmachen muss - Wie interpretiere ich denn die Angaben
    "T10aq/4"? Was ist/bedeutet "T10", was "aq"? "/4" muss ja der Pin am jeweiligen Stecker sein.
    Wo befindet sich denn der Zwischenstecker T14 von dem Gerd gesprochen hat?

    Gruß Tobias
     
  9. Flieger60

    Flieger60 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Dez. 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Hemer
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.05.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Wasserzusatzheizung m. Fernbedienung,
    Climatic V+H
    Tempomat
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH264021
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    MULTIVAN StartKR103 SG6
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Also: T14 ist der Zwischenstecker in der "Nähe Signalhorn/Doppeltonhorn". Dort sind zwei Stecker übereinander. Dort müsste ein 10-poliger und ein 14-poliger Stecker zu finden sein - beide schwarz. Der 14-polige ist T14. Selbst gesehen habe ich die auch noch nicht. Es gibt ja eine Menge Verkleidungen. Aber laut Plan ist das irgendwo auf der rechten Seite vorn. Es verwundert mich allerdings auch, dass der linke Scheinwerfer über einen Stecker auf der rechten Seite am Steuergerät angeschlossen ist, der wiederum rechts angebracht ist. - Ich hab gearde mal geschaut - ohne weiteres finde ich noch nicht mal die Hupe. -
    T10aq ist der Stecker am linken; T10ap am rechten Scheinwerfer.
    T73a und T73b sind am Bordnetzsteuergerät.
    Richtig erkannt: Die Nummer am Ende ist der jeweilige Steckplatz innerhalb des Steckers.
    Wenn du das Armaturenbrett abmachen möchtest ... Mach doch mal Fotos vom Innenleben.
    Gruß Gerd
     
  10. CN250

    CN250 Guest

    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Es geht auch einfacher ...
    beim freundlichen 2 Reparaturleitungen kaufen für 4,40EUR. Diese in der Mitte trennen und man erhält 4 Kabel mit passenden Steckern für den T5 Kabelbaum.
    1. Am Lichtschalter auf Pin 6 das erste Kabel aufstecken und mit einer 8A Sicherung an Zündungsplus anklemmen. (z.B. mit Stromdieb an Pin 2)
    2. Am Lichtschalter auf Pin 3 das zweite Kabel aufstecken und mit einem ca. 3m langen Kabel verbinden. Dieses dann in den Motorraum verlegen. Gut geeignet dafür ist die Gummidurchführung im Beifahrer Fußraum.
    3. Das Kabel vom Lichtschalter bis zum rechten Scheinwerfer legen, dort auftrennen und ein zusätzliches Kabel zum linken Scheinwerfer legen.
    4. Beide Kabel mit den noch vorhanden Steckern jeweils auf Pin 4 an den Schweinwerfern aufstecken.

    Fertig ...

    TFL geht einwandfrei wenn Zündung eingeschaltet wird und sobald man am LIchtschalter dreht gehen die TFL aus. Und das alles ohne Eingriffe ins Bordnetz.

    Zeitaufwand ca. 1Std. und Kosten 4,40EUR. + ein Stück Kabel 1qmm

    Hoffe ich konnte helfen.

    Gruß Ralf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5 Juni 2010
    mopar, faho86 und Bolle13 gefällt das.
  11. huri2khan

    huri2khan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    657
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht ausgeschlossen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Sportfahrwerk, WWZH mit FB, AHK, PDC vo+hi., RFK, el. ankl. Spiegel, Airbags hi., Nappa
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH22xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7E
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo Ralf,

    danke für deine Anleitung.
    Hast du auch das Licht&Sicht Paket?
    Bei uns ist an einem der beiden Scheinwerfer (mir ist entfallen an welchem) Pin4 bereits belegt.
    Die nächste Frage wäre, ob das TFL aus geht, wenn per Automatik das Licht angeht. Da wirds wohl ohne Umprogrammieren nicht so einfach gehen.

    Hast du von der Aktion vielleicht noch ein paar Bilder? (z.B. Lichtschalter->Beifahrerfußraum) Ich sammel die so gerne ;) - bis ich a) genug Zeit und b) genug Mut habe. Vielleicht wenn ich in Elternzeit bin...

    Gruß Tobias
     
  12. CN250

    CN250 Guest

    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo ...

    am linken Scheinwerfer habe ich den Stecker aus Pin 4 rausgezogen und den neuen eingesteckt.
    Ich habe nicht die Schaltstellung Auto auf meinem Lichtschalter. Ob da das Paket Licht und Sicht drin ist weis ich leider nicht. Ist ja ein Firmenwagen den ich selbst nicht bestellt habe.
    Er hat H4 Lampen und keine H7 wenn das weiter hilft.
    Bilder müsste ich mal machen, kann etwas dauern weil ich ja dann die Verkleidung im Fußraum nochmal rausschrauben müsste.

    Gruß Ralf
     
    pepp-eric gefällt das.
  13. huri2khan

    huri2khan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    657
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht ausgeschlossen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Sportfahrwerk, WWZH mit FB, AHK, PDC vo+hi., RFK, el. ankl. Spiegel, Airbags hi., Nappa
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH22xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7E
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo Gerd,

    danke für die Beschreibung.

    Fotos gibts auf jeden Fall. Aber ich habe mich verquert ausgedrückt. Ich bau natürlich nicht das ganze Amaturenbrett aus, sondern nur "unten rum", dass ich zum einen das Kabel für die RFK auf Radiohöhe zur Fahrertüre und die Kabel für das TFL von der fahrerseitigen Gummitüllendurchführung zum Motorraum (siehe Webasto Anleitung) zum Bordnetzsteuergerät durchziehen kann.

    Aber mir fehlt einfach die Zeit - die Kinder schaffen mich. Ich muss wohl auf auf meine Elternzeit warten. Wenn der jüngste schläft und die anderen in der Kita sind...dann darf ich nur das Füttern nicht vergessen :D
    Außerdem kommt Zeit kommen Fotos - wenn ich mich recht entsinne, plant Uli.Bulli noch diesen Umbau - und da folgen auch Bilder.

    Gruß Tobias
     
  14. Flieger60

    Flieger60 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Dez. 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Hemer
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.05.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Wasserzusatzheizung m. Fernbedienung,
    Climatic V+H
    Tempomat
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH264021
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    MULTIVAN StartKR103 SG6
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo Ralf
    Laut dem für mein Fahrzeug gültigen Plan ist PIN6 am Lichtschalter die Masse für die Beleuchtung des Schalters.
    PIN3 ist Plus im Leitungsstrang Lichtschalter ( 58 ) - (Was immer das heißt...)
    Jedenfalls sind beide Pins nicht frei.

    Offensichtlich wird dein Licht direkt über den Lichtschalter geschaltet. Ich (und nicht nur ich) haben eine Version bei der alle Signale des Lichtschalters in das Bordnetzsteuergerät gehen und von da werden auch die einzelnen Leuchten versorgt.

    Aber irgend einem Niveau der Lichtausstattung baut VWN die Lichtschaltung nicht mehr konventionell sondern über das Steuergerät auf.

    Allerdings ist in dieser Version der PIN9 am Lichtschalter frei. Und dieser führt nur Strom wenn das Licht aus ist. Müßte sich also eigentlich für das TFL eignen - Allerdings würde ich sehr vorsichtig agieren, da der Stromkreis der den Lichtschalter versorgt nur mit 5A abgesichert ist. Es könnte auch sein, dass der ganze Lichtschalter ungeeignet ist Lampen direkt zu schalten.

    Die Steuerung über das Bordnetzgerät ist sicherlich die feinere und sicherere Variante.

    --- Also Vorsicht: Schiesst euch nicht die Elektronik ab!!

    Grüße Gerd
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2010
  15. CN250

    CN250 Guest

    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Moin ...

    ich nehme an das ich diese Licht und Sicht Geschichte nicht habe. Es ist ja auch kein Multivan sondern ein Transporter. Bei mir warten Pin 3 und Pin 6 frei und mehrere andere auch noch. Aber ich habe natürlich vorher den Mechaniker meines Vertrauens gefragt und dieser sagte mir das der Lichtschalter bis zu 20A problemlos verkraftet. Ich habe zusätzlich eine 8A Sicherung verbaut um das ganze abzusichern. Laut Multimeter fließen gerade mal 3A wenn die beiden TFL brennen. Es sind 2 Lampen mit je 15W drin. Wenn man das ganze durchrechnet sollten pro TFL 1,25A benötigt werden. Das sollte der Lichtschalter durchaus schaffen. Aber wie gesagt ich vermute das sich die Verschaltung erheblich von euren MV`s unterscheidet.

    Gruß Ralf
     
  16. huri2khan

    huri2khan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    657
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht ausgeschlossen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Sportfahrwerk, WWZH mit FB, AHK, PDC vo+hi., RFK, el. ankl. Spiegel, Airbags hi., Nappa
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH22xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7E
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo Ralf,

    ...das musste natürlich nicht machen - wäre nur gewesen, wenn du das ein oder andere Foto für dich gemacht hättest.

    Aber wie Gerd schon schrieb - bei dir wird es wohl doch anders als bei uns, auch wenn bei dir Pin4 einmal belegt war.
    Wer soll bei diesen ganzen Varianten denn noch durchblicken?

    Pin9 am Lichtschalter - nur Strom wenn Licht aus - klingt gut. Ist für mich die Frage (Eleganz jetzt mal außen vor) - ist diese Variante leichter zu verkabeln, als der andere Weg über das BNS?

    Gruß Tobias
     
  17. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,481
    Zustimmungen:
    984
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo,

    der Lösungsweg von Ralf CN250 geht auch bei einem einfachen (einfachstes Bordnetzsteuergerät) Startline T5.2 (Basis Trapo):). Funktioniert einwandfrei. Vielen Dank!


    Was wohl immer liegt, ist die
    Leitung von T14 zum linken Scheinwerfer. Diese Leitung verläuft vom T14 weiter in die Stoßstangenverkleidung nach links und dort über einen Zwischenstecker zum Hauptscheinwerfer. Neu gelegt werden muß (nur)ein Kabel bis zum Pin 4 am rechten Hauptscheinwerfer und von dort zum T14. Am besten mit in die orig Wellschutzrohre verlegen.

    Der besagte Stecker T14 liegt vorne rechts 30 cm unterhalb des r.Hauptscheinwerfers unter einem einem Blech (ist also von oben nicht zu greifen). Entweder baut man den Hauptscheinwerfer aus, dafür muß aber die komplette Front verkleidung runter :mad: ( mußte ich sowieso machen, da ich mir die MV H 7 Scheinwerfer nachgerüstet hab. Licht ist viel,viel besser, passt also 1 zu 1.)

    Es geht auch einfacher, aber fummeliger: Man nimmt die NSW Blende + die darüberliegende Blende aus der Stoßstange heraus (Nylonkeil- Aushebeln):D. Und schon schaut man auf den T14! Der steckt auf einer Halteschiene mit Rastnase!
    Falls man räumlich so nicht klar kommt, kann man zusätzlich den Innenkotflügel direkt darunter (3 Torx 20) lösen und von unten reingreifen.

    Hierzu ein paar Bilder des T14Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Nachteil dieser Arbeitsweise ist daß man den Kabel vom Scheinwerfer zum T14 nicht mit in das Schutzrohr legen kann.


    Wie auf dem Bild zu sehen, hab ich, da ich keinen orig passenden kleinen Pin (male) bekommen habe, den Kabel mit einem sep. Stecker an die Leitung zum rechten Scheinwerfer angeschlossen. Schrumpfschlauch drüber, fertig.

    Gruß aus Bonn Ulli
     
  18. huri2khan

    huri2khan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2009
    Beiträge:
    657
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht ausgeschlossen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Sportfahrwerk, WWZH mit FB, AHK, PDC vo+hi., RFK, el. ankl. Spiegel, Airbags hi., Nappa
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH22xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7E
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo Ulli,

    da hat mal endlich einer den besagten T14 gefunden. Danke für die Bilder und Erklärung.

    Ich hab das zwar schon hinter mir, indem ich den T14 übergangen habe, aber eines interessiert mich schon noch.

    Alles was du machen musstest war ein Kabel vom rechten Scheinwerfer zum T14 zu legen? Sonst nichts (mal abgesehen vom Freischalten)? Keine Fummelei am BnStG?

    Ich muss morgen mal bei mir schaun, ob es oberhalb der NSW auch so eine Abdeckung gibt.

    Gruß Tobias
     
  19. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,481
    Zustimmungen:
    984
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Hallo Christian,

    Der Lösungsweg von Ralf/CN250 für Trapos, u.ä. (= Startline ohne Lichtautomatik, TFL, NSW a.W.) sieht ja so aus:
    "AW: TFL beim neuen T5.2 !!
    Es geht auch einfacher ...
    beim freundlichen 2 Reparaturleitungen kaufen für 4,40EUR. Diese in der Mitte trennen und man erhält 4 Kabel mit passenden Steckern für den T5 Kabelbaum.
    1. Am Lichtschalter auf Pin 6 das erste Kabel aufstecken und mit einer 8A Sicherung an Zündungsplus anklemmen. (z.B. mit Stromdieb an Pin 2)
    2. Am Lichtschalter auf Pin 3 das zweite Kabel aufstecken und mit einem ca. 3m langen Kabel verbinden. Dieses dann in den Motorraum verlegen. Gut geeignet dafür ist die Gummidurchführung im Beifahrer Fußraum.
    3. Das Kabel vom Lichtschalter bis zum rechten Scheinwerfer legen, dort auftrennen und ein zusätzliches Kabel zum linken Scheinwerfer legen.
    4. Beide Kabel mit den noch vorhanden Steckern jeweils auf Pin 4 an den Schweinwerfern aufstecken.

    Fertig ...

    TFL geht einwandfrei wenn Zündung eingeschaltet wird und sobald man am LIchtschalter dreht gehen die TFL aus. Und das alles ohne Eingriffe ins Bordnetz."



    Christian ,
    ich hab das alles (Punkt 1.-4)wie Ralf gemacht:). Daher mußt du u.a auch noch den Kabel von Pin 3 des Lichtschalter zum Pin4 der rechten Scheinwerfers verlegen.
    Da diese Vorgehensweise nicht über das BNS läuft/gesteuert wird, funktioniert sie direkt, ohne Freischalten. Vorausgesetzt dein Lichtschalter ist so belegt wie bei Ralf. Umgekehrt werd ich (schon vorbereitet) das TFL mit einem Ein/Aus-schalter versehen.

    Einzig Punkt 3 seiner Ausführung hab ich dahingehend geändert, daß ich nicht ein separates Kabel vom rechten zum linken Scheinwerfer (SW) gelegt habe, sondern, daß ich vom rechten SW eine Leitung zum T14 verlegt habe, um ab da die orig. Standlichtverkabelung für den li. SW zu benutzen.

    Ob mein Startline- BNS überhaupt das TFL ansteuern kann, bzw welches BNS das täte, weiß ich nicht + wahrscheinlich nicht mal der Freundliche.

    Gleiches gilt im übrigen für die NSW, die ich ebenfalls nachgerüstet hab (die Chromringe find ich einfach schick):D. Die klassische Relaislösung, sep.abgesichert + versorgt und lediglich vom Lichtschalter angesteuert, reicht mir fürs erste, bis hier jemand sagt, so geht es mit dem Abbiegelicht (übers BNS).


    Gruß aus Bonn Ulli


    PS: Liebe Moderatoren, bitte ins T5.2 Forum verschieben, danke
     
  20. Webster_Blue

    Webster_Blue Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    1,160
    Medien:
    5
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    08.2015
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    AW: TFL beim neuen T5.2 !!

    Da gerade dunkel draussen war :cool: hab ich mich mal kurz an mein
    Tagfahrlicht gesetzt.

    Die Bedenken, die hier aufkamen, man könnte ja nicht mehr das Parklicht
    benutzen, und so die Batterie unnötig belasten ...

    Also, ich habe, wenn ich das richtig sehe, den normalen H4 Scheinwerfer verbaut.
    Zündung AUS, Blinker gesetzt. Parklicht. Eigene kleine Birne im Abblendlichtbereich.
    Zündung an, Tagfahrlicht, eigene kleine Birne in einem separaten Bereich unter dem
    Blinker.

    :p
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
TFL Dimmen beim Blinken T6 - Tuning, Tipps und Tricks 5 Juli 2016
T5.2 TFL im T5.1 anschließen T5 - Elektrik 19 Feb. 2012
TFL beim Golf III Off-Topic 29 Juni 2011
Tagfahrlicht-TFL nachrüsten beim T5.2 T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 9 Feb. 2011
Neu wie ein T5.2 Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 21 Juli 2010
TFL von der neuen E-Klasse? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 7 Feb. 2010
Neue TFL Blenden T5 - Tuning, Tipps und Tricks 10 Jan. 2010
Was gibt es Neues beim T5.2 ab KW 34 2009? T5 - News, Infos und Diskussionen 29 Jan. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden