Tesla führt deutsche Autoindustrie vor

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Parasol, 1 Nov. 2013.

  1. Bo209

    Bo209 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2017
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Viel Licht
    Ort:
    tiefer im Westen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    RNS315, LSH, MF-Lenkrad, PDC v/h, GRA
    Umbauten / Tuning:
    16" Trennscheiben, MFB
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nur um das klarzustellen: Ich trommel für gar nichts, bin weder verwandt, noch verschwägert, noch habe ich etwas mit der Firma, noch mit der Zeitung zu tun.
    Aber das Interview finde ich trotzdem sehr interessant.

    Ja

    ... die kann man käuflich erwerben.
     
  2. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2012
    Beiträge:
    2,955
    Zustimmungen:
    2,355
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Never ever;)
     
  3. TX-fan

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    Heute schon die Pferde gesattelt?:D8)
     
  4. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2012
    Beiträge:
    2,955
    Zustimmungen:
    2,355
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    "Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde"
    Da steht nicht von Sattel;)
     
    Parasol und MeisterF gefällt das.
  5. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2012
    Beiträge:
    2,955
    Zustimmungen:
    2,355
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Scheint mir für Innenstädte ein plausibeles, praktikabeles Konzept zu sein, auf das nicht nur ich aber auch schon gekommen sind.
    Die praktische Umsetzung ist zeitlich schön terminiert, aber was Pünktlichkeit angeht, sind die innerdeutschen Projekte letzter Zeit leicht determiniert.
     
  6. T5balu

    T5balu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    2,308
    Zustimmungen:
    1,689
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    R110
    Extras:
    Wohnmobil/Alkoven
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
    FIN:
    VW3ZZZ7JZ7X027750
    Kann es sein, dass du hier Äpfel mit Birnen vergleichst?
    Ich persönlich brauche für den Tankvorgang einschließlich Bezahlen weit weniger als 15min. Wenn ich die Wartezeit (3-4 Autos vor mir) bei Hochbetrieb mit einrechne, dann komme ich vielleicht auf die 15min.

    Jetzt machen wir die gleiche Rechnung mit dem Supercharger auf:
    3 Autos vor mir = 1h Wartezeit + 20min Laden.
    Ergebnis:
    Bei gleicher Ausgangslage 15min an der Spritsäule gegenüber 80min Strom fassen.

    Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

    <Ironiemodus an>
    Ach ja, ich vergaß die vielen Steckdosen die überall für Durchreisende an den Bäumen wachsen, damit sie nicht wie die Lemminge am Supercharger anstehen.
    <Ironiemodus aus>
     
    Zigeuner, ektoras und hjb gefällt das.
  7. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2012
    Beiträge:
    2,955
    Zustimmungen:
    2,355
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Du siehst das alles viel zu verkrampft. Mach dich mal locker. :D
     
    Zigeuner, Dr.Big und T5balu gefällt das.
  8. T5balu

    T5balu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    2,308
    Zustimmungen:
    1,689
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    R110
    Extras:
    Wohnmobil/Alkoven
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
    FIN:
    VW3ZZZ7JZ7X027750
    Die momentane Situation ist ja noch Krampf, was die Ladetechnik anbelangt.
    Ich habe weder vor der Haustüre noch in der Firma (die Orte wo mein Auto die meiste Zeit steht) eine Möglichkeit zum Nachladen. Und ich glaube da stehe ich nicht allein da!

    Wenn wir erst soweit sein werden, (um den Lieblingsspruch der EMobilitätsfans zu verwenden) dass die unermesslich vielen Steckdosen erst mal wirklich für alle zur Verfügung stehen, dann stellt sich die Lage natürlich viel besser dar. Leider lebe ich im hier und heute, wo das (noch) anders aussieht. Da ist der Verbrenner für mich noch alternativlos.
     
    max1905 und ektoras gefällt das.
  9. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    1,813
    Zustimmungen:
    558
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 450tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    T5balu: Es gibt nicht Gutes, außer man tut es. Bestell dir doch eine Ladestation! In manchen Ländern gibt es die für lau, vorbehaltlich der Prüfung des Standortes. Wächst quasi von den Bäumen.
     
  10. T5balu

    T5balu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    2,308
    Zustimmungen:
    1,689
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    R110
    Extras:
    Wohnmobil/Alkoven
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
    FIN:
    VW3ZZZ7JZ7X027750
    Und was mache ich dann mit der?
    An den nächsten Baum hängen? Oder in den Heizungskeller stellen? Es gibt bei mir schlicht und ergreifend keinen Platz, wo ich das Ding sinnvoll installieren könnte. Da liegt doch der Hund begraben, dass die Wenigsten die Möglichkeit haben, irgendwo eine Ladestation zu installieren.

    In unserem Bekanntenkreis wollte jemand in einer Reihenaussiedlung so etwas an seinem Stellplatz installieren. Dazu hätte der Gehsteig aufgegraben werden müssen. Hätten die Leute bezahlt - aber wurde von der Stadt nicht genehmigt. Und das in einer der Städte, die wegen der schlechten Luft in den Schlagzeilen steht!!!

    Da muss sich noch viel tun, bis die EMobilität massentauglich wird. So dringlich kann das Problem eigentlich auch nicht sein! Einerseits jammern die Städter über die schlechte Luft, andererseits verballern sie aber an Silvester in einer Nacht 16% der Schadstoffe, die Verbrenner im ganzen Jahr produzieren. Einmal ist der Dreck in der Luft OK, das andere Mal nicht. Und dass für das Lithium der Batterien in Bolivien Natur ohne Ende kaputt gemacht werden soll, ist egal - Hauptsache auf unseren europäischen Planeten stimmt die Ökobilanz...
    ...oder leben wir am Ende alle auf einem Planeten?

    Aber wir werden ja in Zukunft mit Sicherheit einmal soweit sein, dass die Batterien aus irgendwelchen belanglosen Materialien hergestellt werden, die bei jedem im Garten zu finden sind.
    In den 60ern wurden übrigens atomgetriebene Autos prognostiziert, mit denen man nie tanken muss.

    Ich glaub' ich hör jetzt besser auf, ehe ich richtig boshaft werde...
     
    Zigeuner, Carstix, ektoras und 3 anderen gefällt das.
  11. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    15,592
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    14,783
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ach menno. Jetzt lass dich doch nicht abhalten.
     
  12. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    1,211
    Zustimmungen:
    732
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8Habcdef
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Im regionalen Umfeld hast Du vollumfänglich Recht. Aber der Vergleich von tausenden Steckdosen auf Reisen vs. Supercharger ist nen Witz, oder? Ich würde bei einer Urlaubfahrt ungerne für 1000km vier Zwischenübernachtungen einplanen...
     
  13. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    15,592
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    14,783
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Jep. Ich stelle mir das gerade in der Hauptsaison vor, wenn bei den Beherbungsbetrieben für eine einzige Nacht nachgefragt wird. Die rufen doch die psychiatrische Ambulanz.
     
  14. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    1,813
    Zustimmungen:
    558
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 450tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    @T5balu Aber ihr werdet doch Laternen in der Straße haben, oder nicht?
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  15. T5balu

    T5balu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    2,308
    Zustimmungen:
    1,689
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    R110
    Extras:
    Wohnmobil/Alkoven
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
    FIN:
    VW3ZZZ7JZ7X027750
    Du hast die Steckdosen für die Stromer vor dem Haus vergessen! Ohne macht die Übernachtung ja keinen sinn!
     
  16. T5balu

    T5balu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    2,308
    Zustimmungen:
    1,689
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    R110
    Extras:
    Wohnmobil/Alkoven
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
    FIN:
    VW3ZZZ7JZ7X027750
    Das Thema hatten wir schon öfter...
    Zum Einen kann ich die Laterne nicht eigenmächtig anzapfen. Das wäre dann die Aufgabe der Gemeinde.
    Zum Anderen hat selbst bei uns auf dem Dorf nicht jeder seinen Privatparkplatz an Straßenrand.
    Dazu kommt, dass bei uns die Laternen nicht an der Straßenseite stehen, sondern an der Grundstückseite. Das hieße entweder Laterne versetzen (ob die Gemeinde dazu bereit wäre?) oder mit dem Kabel Stolperfallen auf dem Gehsteig produzieren.
    In der Theorie ist das natürlich alles einfach.
    Übrigens nur so interessehalber: Wurden in deiner Straße die Laternen schon zu Ladestationen umgerüstet?
    Nein?
    Dann wundert's mich nicht, dass in deiner Nachbarschaft vermutlich die Verbrenner noch überwiegen.
     
    ektoras gefällt das.
  17. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    15,592
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    14,783
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Falls es dich einmal in mein Gäu verschlägt kannst du bei mir dein E-Töff andocken, ohne Kabelkuddelmuddel.

    Wir können dann zusehen, wie der Hybrid vom Nachbar elektrisch aus der Einfahrt auf die Straße rollt und beim Losfahren den Verbrenner anwirft.
     
    Dr.Big gefällt das.
  18. Wassermann

    Wassermann Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2007
    Beiträge:
    4,900
    Medien:
    13
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    1,294
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    02/2004
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Schiebedach, Tempomat, Klima, Umbau vom LKW auf Multivan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H063xxx
    Kann mir bitte mal jemand erklären, was der Unterschied zwischen einer Steckdose und einer Ladestation ist?
    Und noch eine kleine Zusatzfrage: Welchen (elektrischen) Anschlusswert hat eure Küche?
    Und noch eine: Habt ihr auch einen oder mehrere Durchlauferhitzer im Haus?

    Hui. So viele Fragen auf einmal. Packt ihr das überhaupt, darauf einigermaßen "seriös" zu antworten? Oder kommt da wieder nur Blech, so wie in den letzten Postings? *duckundwech*
     
  19. EditionBeach

    EditionBeach Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2016
    Beiträge:
    844
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1,121
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    Mai 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Njet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Oh Mann.
    Wir haben aktuell eine globale BEV-Produktion von kleiner 1% Marktanteil.
    Ein 150.000€-Tesla ist nicht in der Lage eine Witzstrecke mit Wohnwagen zurückzulegen ohne dass der Trip zur Odyssee wird.
    Mit Milliardenaufwand pushen wir den Anteil erneuerbarer Energien um 2% per Anno und stagnieren aktuell sogar.
    In China sind bis zu 80 Atomkraftwerke geplant oder bereits im Bau. Der Energiebedarf steigt und steigt.
    Der groß angekündigte Hochlauf des Massen-BEV model 3 floppt. Trotz gigantischem finanziellen Aufwand. Tesla verbrennt jeden Tag Millionen von Dollar.
    Es zeichnen sich heute schon ein gigantisches Wettrennen um die Rohstofffe ab. Ausgang ungewiss. Zur Erinnerung: Es gibt quasi noch keine BEVs

    Und hier trifft sich die Träumerfraktion.
    Leute, gebt mir auch was von dem Zeug. Ist ja unglaublich wie ihr komplexe Themen trivialisiert.

    Es ist exakt das gleiche Muster wie bei der Atomeuphorie. Wie oben geschrieben haben damals viele vom Atom-Kfz mit fast unendlicher Reichweite geträumt. Und die Entsorgung war auch pillepalle.
    Alles war sooo umweltfreundlich.
     
    Zigeuner, Parasol, ZTH und 2 anderen gefällt das.
  20. Wassermann

    Wassermann Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2007
    Beiträge:
    4,900
    Medien:
    13
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    1,294
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    02/2004
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Schiebedach, Tempomat, Klima, Umbau vom LKW auf Multivan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H063xxx
    Ich räume freimütig ein, die Frage unpräzise gestellt zu haben. Sie sollte vielmehr lauten:
    Kann mir bitte mal jemand erklären, was der funktionale Unterschied zwischen einer Steckdose und einer Ladestation ist?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Tesla Model X Off-Topic 13 März 2017
Tesla will den Bulli kopieren? Oder was soll das? T5 - News, Infos und Diskussionen 30 Juli 2016
Guten Morgen deutsche Autoindustrie....... Off-Topic 16 Nov. 2015
Schiebedach führt Eigenleben T5 - Mängel & Lösungen 10 Dez. 2012
Dänemark führt Grenzkontrollen wieder ein Off-Topic 18 Mai 2011
Climatronic führt Eigenleben - wechselnde Einstellungen T5 - Mängel & Lösungen 22 Dez. 2010
Diskutable Alternative: TESLA! Alternative Kraftstoffe und Antriebe 12 Jan. 2009
Betriebsanleitungen auf Deutsch T5 - News, Infos und Diskussionen 3 Dez. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden