Tesla führt deutsche Autoindustrie vor

Hochskaliert wäre das doch was für einen E-Tx....
Eigentlich ja eher nicht, weil die Leistung (noch) fehlt. Die könnten aktuell nichtmal ein Smartphone damit betreiben.
Aber warten wir erstmal das bahnbrechende Flugtaxi von Andi Scheiuer ab.
 
Eigentlich ja eher nicht, weil die Leistung (noch) fehlt. Die könnten aktuell nichtmal ein Smartphone damit betreiben.
Aber warten wir erstmal das bahnbrechende Flugtaxi von Andi Scheiuer ab.
Deswegen ja hochskaliert...
 
Mit ´nem 21,4 KWh - Akku 250 km Reichweite?


Man kennt ja seine Pappenheimer. Die Gelben sind offensichtlich die schlimmsten.

7600,- find ich aber einen guten Preis für so eine kleine Stadtschleuder.
VW baut den dann in schlecht nach für 30.000,-
 
 
Tolle Technik.
Autovermieter bauen ihre Elektro Flotten wieder zurück. Bei VW stehen die Leasing Rückläufer wie Blei auf den Halden.
Sondermüll nach nur ein paar Jahren.
 
Tolle Technik.
Autovermieter bauen ihre Elektro Flotten wieder zurück. Bei VW stehen die Leasing Rückläufer wie Blei auf den Halden.
Sondermüll nach nur ein paar Jahren.
Planwirtschaft meets reality.
 
Tolle Technik.
Autovermieter bauen ihre Elektro Flotten wieder zurück. Bei VW stehen die Leasing Rückläufer wie Blei auf den Halden.
Sondermüll nach nur ein paar Jahren.
Kann man doch immer noch als Solarspeicher hernehmen 😂 .
 
Kann man doch immer noch als Solarspeicher hernehmen 😂 .
Genau. Wir stellen einfach die Rückläufer rund um Solar Felder und Windmühlen. Schon haben wir die nötigen Speicher und brauchen keine Speicherseen.
Die Welt kann so einfach sein. 🙃
 
Tolle Technik.
Autovermieter bauen ihre Elektro Flotten wieder zurück. Bei VW stehen die Leasing Rückläufer wie Blei auf den Halden.
Sondermüll nach nur ein paar Jahren.
Dann muss die Politik halt ne Sondersteuer auf den Preis von gebrauchten Verbrennern oder Hybriden in Höhe von, sagen wir mal 100% legen.
Und den Benzinpreis auf drei Euro drücken.
Und ein bisschen den Kauf von gebrauchten BEVs subventionieren.
Und vielleicht das Parken für Verbrenner teurer machen als für BEVs.

Und das ist nur ne kleine Auswahl an Möglichkeiten um uns das Geld für eine vollkommen fehlgeleitete und auf der Zero-Emission-Lüge basierende Politik aus der Tasche zu ziehen.
 
Man hätte vielleicht einfach noch 20, 30 Jahre mit so einer Mobilitätswende warten sollen und zunächst die Technik weiterentwickeln...Ich denke, wenn die Eautos 1zu1 das könnten, was die Verbrenner schaffen, bei nur gering höheren Anschaffungspreis, dass dann die Akzeptanz weit größer wäre.
Möglich wäre dies gewesen. Muss man sich nur gegen die Endzeitfanatiker stellen, statt voreilig "Elektroschrott" zu produzieren. Wenn ich könnte, wäre heute dennoch ein Etron vor der Tür.
Als Zweitwagen.
So ist dieses ganze Thema leider zum scheitern veruteilt. Siehe den, durch eine habek'sche Wochenend Laune, Wegfall der Subventionen für die Eautots und die Reaktionen der Käufer.
Das nun Zb. Volkswagen diese Prämie übernimmt....steigt der Preis von einem Liter Öl halt von 30,-€ auf 32,-€....hey...ne Kugel Eis...
 
Bei VW stehen die Leasing Rückläufer wie Blei auf den Halden.
Dem kann ich nur zustimmen.
Bei unserem VWN Händler ( alte Bezeichung Trade Port ), also ausschließlich Nutzfahrzeuge, steht das tote Kapital zu Hauf.
Amarok in allen Ausführungen, die reichnen über BW hinaus. Vorallem auch Kontingente, die der Händler abnehmen muß.
California in knall Rot, so was kauft kein vernünfiger Mensch.

Mercedes-Benz will seine eigenen Niederlassungen verkaufen, offenbar werden die Wagen demnächst alle Online verkauft, ohne die riesigen Autohäuser.

Sollte die Dienstwagenbesteuerung gekippt werden hat die Autoindustrie ein riesen Problem.
 
Sollte die Dienstwagenbesteuerung gekippt werden hat die Autoindustrie ein riesen Problem.
Welche Partei war das nochmals gleich, die die Dienstwagenregelung abschaffen und so einen weiteren Beitrag zur Deindustrialisierung Deutschlands leisten will 🤔 ?
 
Welche Partei war das nochmals gleich, die die Dienstwagenregelung abschaffen und so einen weiteren Beitrag zur Deindustrialisierung Deutschlands leisten will 🤔 ?
Das sind die Grünen und die CDU sieht keine andere Perspektive, wenn sie gewählt wird, mit den Grünen zusammen zu regieren. Bild dir deine Entscheidung.
 
"Mulitple-Plattformen ist unsere Strategie"

Bravo. Solch sachlich und sinnvollen Gedankengängen kann man nur gratulieren.
Dann ist "Das Welt-Auto" ein Übernahmekandidat. Ade Schlüsseltechnologie für Deutschland.
 
Mal wieder was von Tesla.
Ich dachte ja immer, dass Musk die Welt bei der Präsentation des Cybertruck verhonepipelt hat.
Aber nun wissen wir. Es war sein Ernst. Das fahrende Geodreieck in der Dimenson eines Monstertrucks ist auf dem Markt.
Nicht nur das Design ist... nennen wir es mal revolutionär, sondern auch die Materialien.
Nach wenigen Tagen fangen die Kisten an zu rosten.
Die Käufer hätten vor dem Kauf das Handbuch lesen sollen...

....Darin erklärt Tesla: „Entfernen Sie korrosive Verunreinigungen sofort (dazu zählen Fett, Öl, Vogelkot, Harz, tote Insekten, Teerspuren, Streusalz, Industriestaub usw.). Warten Sie nicht bis zur nächsten Autowäsche." ...

https://www.focus.de/auto/preis-ab-...agen-weil-er-im-regen-steht_id_259670665.html

Viel Spaß beim täglichen Putzen und polieren liebe Teslafanboys :-)
 
Zurück
Oben