Tempomat (GRA) geht nicht

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von Krustyx, 12 Nov. 2015.

  1. Krustyx

    Krustyx Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    16.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H098979
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo,
    nachdem ich ja dank des Forums schon einige Probleme lösen konnte hier eine neue Herausforderung.
    Auf der 1. Fahrt meines neuen Gebrauchten T5 nach Hause von seinem Vorbesitzer konnte ich die GRA nicht aktivieren. Der Schalter am Blinkerhebel hatte keine Funktion. Das grüne Symbol leuchtet nicht im Cockpit. Der Vorbesitzer versichert mir aber das das bei Ihm immer funktioniert hatte.
    Was hab ich gemacht/geändert? Eigentlich nur das Lenkrad in der Höhe an meine Körpergröße angepasst.

    Folgendes habe ich bereits durchprobiert:
    - Schalter duchgemessen. Schaltet 1A
    - Lötstellen überprüft
    - Kupplungsschalter überprüft/überbrückt. Keine Änderung
    - Lenksäule wieder in allen Stellungen verstellt. Keine Änderung.

    Meine Fragen sind jetzt:
    - Gibts da einen Stecker? Ich glaube nicht, dass der Schalter direkt an den Kabelbaum gelötet ist. Wo ist dann der Stecker? Wir komme ich da dran?
    - Was sind das für 4 Adern an dem Schalter? 2 sind der Schaltkontakt. Can-Bus?
    Wo geht der Kabelbaum mit den Adern vom Schalter hin? Wo finde ich da was zum Durchmessen?

    Mehr fällt mir grad nicht ein.

    Gruß,
    Michael
     
  2. yessy

    yessy Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2010
    Beiträge:
    1,060
    Zustimmungen:
    804
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mittelschweiz
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    1/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    n.n
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Tempomat ,Klima, Rückfahrsensoren, 5 zusätzliche Steckdosen , LED Tagfahrlicht u.n.Kleinigkeiten
    Umbauten / Tuning:
    AHK / abnehmbar , LSH , LED - Innenbeleuchtung . Wechselrichter , Bett/en , AGM 100Am Versorgerbatterie
    FIN:
    WV1 ZZZ 7HZ 7H0 xx
    Bemühe mal die Suchfunktion zu diesem Thema ... und dir ist geholfen !
     
  3. Sirschaller

    Sirschaller Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ich hab einfach nur den Kupplungsschalter erneuert, danach gings wieder.

    LG Michael
     
  4. Johanson

    Johanson Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Funkuhr
    Umbauten / Tuning:
    GRA-Nachrüstung, DPF-Nachrüstung, Aufrüstung Zuheizer zur Standheizung mit Danhag
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H011***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMC11
    Hallo Michael,

    die typischen Ursachen in diesem Fall sind
    • Kupplungspedalschalter
    • Bremslichtschalter
    • Kabelbrüche im Kabelbaum des Lenkstockschalters
    Eine sinnvolle Überprüfung der Schalter sowie des Kabelbaumes ist nur per Diagnose möglich. Mit diesen Suchbegriffen solltest du fündig werden.

    Gruß

    Johanson
     
  5. Krustyx
    Themen-Starter

    Krustyx Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    16.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H098979
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Dank für die Antworten.
    Kupplungspedalschalter hatte ich ja schon ausgeschossen. Da nützt mir auch keine Suchfunktion!

    Wie komme ich an den Kabelbaum des Lenstockschalters? Wie bekomme ich da die Verkleidung ab?

    Gruß,
    Michael
     
  6. yessy

    yessy Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2010
    Beiträge:
    1,060
    Zustimmungen:
    804
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mittelschweiz
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    1/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    n.n
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Tempomat ,Klima, Rückfahrsensoren, 5 zusätzliche Steckdosen , LED Tagfahrlicht u.n.Kleinigkeiten
    Umbauten / Tuning:
    AHK / abnehmbar , LSH , LED - Innenbeleuchtung . Wechselrichter , Bett/en , AGM 100Am Versorgerbatterie
    FIN:
    WV1 ZZZ 7HZ 7H0 xx
    Wenn du da Lenkrad abnimmst (Batterie abklemmen wegen Airbag) ist eine Steckverbindung zur GRA ,wäre eine Möglichkeit
     
  7. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    5,173
    Zustimmungen:
    2,512
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Wenn das Symbol nicht leuchtet, scheiden Kupplungs- und Bremsschalter wohl aus.

    Es geht ein Kabel zur Zentralelektrik unter der Batterie. ich vermute mal, dass das Kabel keine Verbindung (mehr) oder einen Kabelbruch hat .
     
  8. T5balu

    T5balu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    3,465
    Zustimmungen:
    2,898
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    R110
    Extras:
    Wohnmobil/Alkoven
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
    FIN:
    VW3ZZZ7JZ7X027750
    Also bei mir war's damals der Kupplungsschalter. Da war auch alles tot! Keine Funktion, kein GRA-Symbol - nichts, nada, niente!
    Ich denke das einzig sinnvolle wäre, die beiden Schalter (Kupplungs- und Bremsschalter) mal mit VCDS überprüfen.
    Vielleicht mal die SuFu in diese Richtung bemühen, das Problem inklusive Einbauanleitung für die Schalter wurde hier schon bis zum Abwinken diskutiert.

    Gruß
    Herby
     
  9. Johanson

    Johanson Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Funkuhr
    Umbauten / Tuning:
    GRA-Nachrüstung, DPF-Nachrüstung, Aufrüstung Zuheizer zur Standheizung mit Danhag
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H011***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMC11
    Das halte ich für die unwahrscheinlichste Ursache. Aber wie hier schon mehrfach geschrieben ist für eine sinnvolle Fehlersuche eine Diagnose mit VCDS oder in der kompetenten Werkstatt vonnöten. Über die Messwertblöcke im Motorsteuergerät lassen sich Bremslicht- und Kupplungspedalschalter und auch die Funktionen der GRA-Schalter am Blinkerhebel prüfen. Hat man den Fehler auf diesem Wege eingegrenzt, kann man sich gezielt auf das defekte Bauteil stürzen.
    Und: nicht alle Funktionen lassen sich durch eine Widerstandsmessung überprüfen.

    Der erste Blick bei der Diagnose sollte darauf gerichtet sein, ob die GRA-Funktion im Motorsteuergerät überhaupt noch aktiv ist. Nicht das ein Freundlicher im Rahmen eines Softwareupdates die GRA herauscodiert hat...

    Gruß

    Johanson
     
  10. obi1098

    obi1098 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    elektroniker
    Ort:
    Nähe Kassel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/09
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    eFh, Standheizung, DVD, GRA, Sitzheizung, MFA, AHK
    Umbauten / Tuning:
    19 Zoll MAK, Bilstein B14, Schwellersatz, Heckflügel, Grau (matt) foliert...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H126801
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo liebe Leute,
    Ich häng mich hier mal mit in den Fred rein.
    Ich habe ein ähnliches Problem mit der GRA, funktioniert ebenfalls nicht (muss aber mal funktioniert haben).
    Die GRA war schon im Fahrzeug verbaut, wurde aber 100%ig nachgerüstet.
    nach Auslesen per VCDS schalten Bremspedal-, Bremslicht-, und Kupplungsschalter richtig. Die Schalterstellungen vom Lenkstockhebel lassen sich zum Großteil auch auslesen, lediglich SET, RESET lassen sich nicht schalten, aber ich denk das liegt daran das die ja erst bei der Fahrt aktiv sind (hoffe ich) als letztes kommt ein punkt "GRA EIN ( Hardware)" der steht immer auf "0".
    Codiert scheint er auch richtig zu sein.
    Das BNSG ist ein 7H0 937 049 AD.
    Im Fehlerspeicher stand immer wieder ein ca 4 Wochen alter Eintrag...siehe Anhang.

    vielleicht hat ja jemand ne Idee...bin für jeden Rat dankbar :-)
     

    Anhänge:

  11. ArtCore7

    ArtCore7 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2015
    Beiträge:
    456
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    NEIN
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+DVE
    Extras:
    Multiflexboard, WWHZ, Drehkonsole Beifahrer, Airtronic D2 (LSH)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H046***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Threadstarter:

    Habe dir mal eine Nachricht geschickt mit dem Stromlaufplan für den Schalter GRA, da steht auch wo die Verbindung hingeht (T10/1 - Steckverbindung, 10fach, schwarz, Kupplungsstation E-Box, im Motorraum) von da geht es weiter zum Bordnetzsteuergerät.
     
  12. Krustyx
    Themen-Starter

    Krustyx Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    16.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H098979
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Danke für den Schaltplan. Ich traue mich aber noch nicht so richtig dran. Hab etwas bammel vor dem Airbag ausbauen.
    Wäre vielleicht nicht verkehrt erst einmal jemanden mit VCDS da ran zu lassen um den Fehler etwas einzugrenzen.
    Wie finde ich jetzt da so jemanden im Großraum Nürnberg/Erlangen?

    Gruß,
    Michael
     
  13. ArtCore7

    ArtCore7 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2015
    Beiträge:
    456
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    NEIN
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+DVE
    Extras:
    Multiflexboard, WWHZ, Drehkonsole Beifahrer, Airtronic D2 (LSH)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H046***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Diese User anschreiben:

    Weitere Informationen: TX-Board - das T5 / T6 Forum: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Oder bei dem gennanten Thread schauen. Oder nach Würzburg kommen und vorher ankündigen. Dann könnte ich ein VCDS organisieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Jan. 2016
  14. T5Rockt

    T5Rockt Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    01/2006
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Schlafsitzbank, Campingausrüstung
    Moin Moin,

    ich versuche auch mal hier mein Glück, da ich ein ähnliches Problem habe. Habe einen GRA nachrüsten lassen und er funzt net. Versuche mal mein Problem hier kurz zu umreissen:
    Zunächst die Fakten:
    T5 TDI 1,9l Bj 12/2005 Transporter
    Verbauter GRA : 7H1998527A

    Das Teil wurde im Dezember eingebaut und seitdem war ich diverse Male in der Werkstatt, weil man den Fehler nicht finden konnte.
    Das GRA ist nun verbaut und freigeschaltet. Beim Betätigen der Zündung leuchtet (bei eingeschalteter GRA) die grüne Anzeige kurz (ca 1 sek) auf, erlischt dann aber wieder.
    Nachdem man den kompletten Einbau samt Verkabelung überprüft hatte, dachte der Händler es kann nur noch am GRA, also am Lenkstockschalter selber liegen. Aber das war es natürlich auch nicht.
    Nachdem der Händler sich direkt mit einer qualifizierten VW Werkstatt auseinandergesetzt hatte, sagte man mir, dass mein T5, bzw. das verbaute Motorsteuergerät nicht für den Einsatz einer GRA ausgelegt sei.
    Es sei ein Steuergerät verbaut, welches nicht zum Fahrzeugtyp passt. Sprich, es wäre ein nachgerüstetes Gerät. Ich hab den Bus aus 2. Hand und jegliche Reparaturen sind gut dokumentiert. So etwas war aber nicht dabei und ich kann s mir nicht vorstellen.
    Schrott genervt hab ich die Sache zunächst liegen lassen und weiss nun auch nicht weiter. Der Händler ist genervt, weil er sehr viel Zeit investiert hat und ich bin s, weil ich sehr viel Kohle investiert habe.
    Was ich brauche ist ein Experte im Raum Bremen, Emsland oder auch Norddeutschland, der sich hiermit wirklich auskennt. Ich trau dem VW Händler hier nämlich nicht so ganz.
    Wäre sehr dankbar über Adressen, Tipps oder einen guten Rat.

    Grüße, Ingo
     
  15. Johanson

    Johanson Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Funkuhr
    Umbauten / Tuning:
    GRA-Nachrüstung, DPF-Nachrüstung, Aufrüstung Zuheizer zur Standheizung mit Danhag
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H011***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMC11
    Moin Ingo,

    dass es am Motorsteuergerät liegt, kann ich mir nicht vorstellen. Wenn mit einem Steuergerät Probleme auftauchen, dann mit dem Bordnetzsteuergerät. Lass dir mal die Teilenummer deines Bordnetzsteuergerätes geben (wird bei der Diagnose mit ausgegeben). Die Liste (Teilenummern) der geeigneten BNSTG findest du hier im Forum über die Suche.

    edit: für dich gesucht: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Weitere typische Fehlerquellen sind der Bremslichtschalter, der Kupplungspedalschalter und ein falscher Anschluss der Leitung, die in die E-Box im Motorraum geführt wird.

    Gruß

    Johanson
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Apr. 2016
  16. sorn

    sorn Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Engineer
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    chip
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Morgen zusammen,

    ich hänge mich auch mal hier ran.
    Habe gerade festgestellt das der GRA nicht mehr funktioniert. (T5, BJ2007, 2.5TDI, Automatik)

    Kupplungsschalter kann ich ausschliesen, da ich einen Automatik habe.
    Bremslichtschalter... Alle Bremslichter und Blinker funktionieren wie sie sollen. Trozdem Bremslichtschalter Def?
    Lenkstockschalter müsste ich erst noch Prüfen.

    Oder gibts beim Automatik was spezifisches?

    Danke schon mal!!
     
  17. Daidalos

    Daidalos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 März 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Selbes Fahrzeug & Problem bei mir (auch Automatik)
    Wurde das bereits gelöst?
    Könnte es vielleicht sein das die GRA bei unter 4 Grad Aussentemperatur nicht mehr aktivierbar ist?

    BG,
    Olly
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
GRA bzw. Tempomat defekt (Fehler J265) T5 - Mängel & Lösungen 28 Nov. 2017
Tempomat geht doch ... T5.2 - Elektrik 19 Feb. 2017
GRA - Tempomat eingebaut und freigeschalten - geht aber nicht T5 - Elektrik 8 Juli 2016
GRA (Tempomat) geht nicht mehr T5 - Mängel & Lösungen 8 Sep. 2013
tempomat geht nicht T5.2 - Elektrik 26 Feb. 2013
Tempomat (GRA) geht nicht mehr T5 - Mängel & Lösungen 6 März 2012
GRA-Tempomat: Geht in den ersten Gängen, aber nicht im 4.-6 Gang ? T5 - Mängel & Lösungen 8 Jan. 2012
Tempomat (GRA) Nachrüstung geht auch teuer/kompliziert T5 - News, Infos und Diskussionen 29 März 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden