Teilenummer Ansaugung 2.0 TSI 150KW

Dieses Thema im Forum "T6 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von samabi, 19 Feb. 2018.

  1. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    1.428
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Da ich erst gestern wieder einen wahnsinnigen Busfahrer im Heck sitzen hatte (zum Glück gerade so nicht), immer schön dran denken: Abstand zum Vordermann mindestens Tacho/2, bei Nässe 3×Tacho/4.
    :danke:
     
  2. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    1.428
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Der RS-Motor muss ja auch keine 200.000km laufen, deshalb wird Deine Vermutung richtig sein. Die Qualität der Materialien ist so gut, wie sie eben gerade sein muss. Nur erwartet man normalerweise von einem Nutzfahrzeug eine etwas höhere Laufleistung als von einem Sportwagen.
     
  3. Project X

    Project X Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Motortuning:
    Bin verheiratet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Generation SIX, 17“-Fahrwerk, Dynamikfahrwerk, 18“-Felgen „Palmerston“, DAB+ und Kleinkram
    Umbauten / Tuning:
    Eventuell ein B14
    200tkm sind heutzutage keine Leistung für einen Motor. Selbst wenn sich jemand für einen RS entscheidet, erwartet er mindestens diese Laufleistung - und das bei entsprechender Fahrweise. Es wäre wohl kaum jemand bereit viel Geld für so einen Motor auszugeben, wenn man ihm von Anfang an eine geringere Lebensdauer in Aussicht stellen würde.
     
  4. erwg

    erwg Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2017
    Beiträge:
    20
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Z2A; 9WT; 7AJ; PXE; ZW4 usw.
    Hast schon recht, für ein Nutzfahrzeug kann man schon eine höhere Laufleistung verwarten. Oder die Motoren müssen nur solange halten, solange Garantie besteht.

    Hatte mal einen BMW M1 und da waren mir die mögliche Laufleistung egal aber nicht die MOTORLEISTUNG :rolleyes:
    Selber wollte ich den BMW nicht länger als 2 Jahre fahren.
     
  5. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    1.428
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Die aber genau in dem Moment erlischt, wenn man dran fummelt. Ich will hier auch nicht wirklich eine Wertungsdiskussion anfangen, nur 2 Dinge wären mir wichtig:
    1. Ich würde gerne am Leben gelassen werden. Leider gilt auch im Tx die normalirdische Physik, bei der die Energie zum einen mit der Masse und zum anderen mit der Geschwindigkeit zum Quadrat wächst.
    2. Ich hätte gerne, dass jeder dann auch so fair ist, bei einem eventuellen Wiederverkauf die (ggf. ehemalige) Manipulation mit anzugeben.
    Ansonsten kann jeder mit seinem Eigentum machen, was er will.
     
  6. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    18.618
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.149
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Genau das Gegenteil ist der Fall: Weil man maximal sparen möchte, baut man nur genau die Teile ein, die nötig sind.

    Vor 20 oder 30 Jahren war das durchaus noch anders. Das hat auch damit zu tun, dass es mit heutigen IT Systemen nicht mehr kostet, unterschiedliche Varianten einzelner Motoren auf dem gleichen Band zu bauen.

    Wenn man nur 10 EUR an einem Kolben spart, sind das bei 1 Million 4 Zylinder schon 40 Millionen Euro mehr Gewinn.

    Gruß, Marcus
     
    Project X gefällt das.
  7. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2016
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    wo ist denn euer Problem?- der Motor hält locker 350 HP, ich muss nur die umliegenden Bauteile darauf ausrichten.
    LLK, Ölkühler, Düsen, Luft etc.

    und wenn der Motor mal hops geht na dann muss halt neu, Spass kostet.

    bei meinem Spielzeugaudi brauchte ich 3 Motorschäden um festzustellen das es leider nicht geht dauerhaft 2,3 Liter und 700 HP plus
    nun fahre ich 500 HP und er läuft und läuft und läuft

    der Vorteil beim Bulliturbo- er ist schon xx mal verbaut und die Leistungsgrenzen sind im Netz ausreichend beschrieben

    also gönnt uns doch den Spass

    wo ihr Recht habt, ohne zusätzliche Arbeiten hält er nicht mal so einfach 50% Mehrleistung, da muss schon mehr gemacht sein- für kurz ja, langfristig nein
     
  8. Steffen86

    Steffen86 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline

    So sehe ich das auch ;)
    350 sind mit Serieninnereien kein Problem, man wird eher schon an der 400PS Marke Kratzen
    Turbo, Einspritzdüsen , Pumpe , Ladeluftkühler, Abgasanlage , Kupplung
    Aber dann ist man halt nicht nur 1000€ für eine Abstimmung los , sondern auch mal locker 6000€ für die Teile
     
    ..Kai.. gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Achslast Hinten bei T6 2.0 TSI 150Kw T6 - News, Infos und Diskussionen 20 Apr. 2018
Erfahrungen TSI 150kw 4Mo T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 26 Feb. 2018
Inspektionsintervall 2.0 TDI 150kw T6 - News, Infos und Diskussionen 18 Juni 2016
Gasumbau T6 TSI 150KW T6 - News, Infos und Diskussionen 13 Mai 2016
Ölservice 2.0 TDI 150KW T6 - News, Infos und Diskussionen 28 Feb. 2016
TSI 150kw, kaufen oder besser nicht? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 22 Aug. 2015
2.0 TFSI 150kw Austauschmotor T5.2 - News, Infos und Diskussionen 20 Feb. 2013
Highline 2.0 TSI 150KW oder 2.0 TDI 130KW? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 24 Juni 2011
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden