Teil von Klima - Stellmotor gefunden

playmoman

Aktiv-Mitglied
Ort
FN, Bodensee
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
AHK, WW-Zusatzheizung, Volleder, 2 el. Schiebetüren
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo,
kürzlich habe ich beim Aussaugen im Fussraum meines T5.2 Multivan mit Climatronic ein schwarzes Plastikteil gefunden. Teilenr.: 7L0.907.511 (AL) mit dem Buchstaben "R" drauf. Es ist laut Googlesuche Ein Teil des Stellmotors der Klimaanlage. Die Lüftung vorne und im Fahrgastraum funktioniert nach ersten Tests zumindest zur Kühlung aktuell aber noch. Eine Achse mit Verzahnung ist von dem Teil ist abgebrochen. Nun meine Frage: Wofür ist das Teil eigentlich gut? - Besteht hier Handlungsbedarf? Ich habe in diversen Threads zu den Stellmotoren nachgelesen. - Das ist ein aufwendiger und teurer Spaß.

Für Infos wäre ich dankbar.


20210825_165134.jpg


20210825_165126.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Der Hebel gehört zur Temperaturregelklappe (Stellmotor V158 oder V159 / links oder rechts). Mach ggf eine Stelllgliedtest mit VCDS, bzw lese den Speicher des Klimasteuergerätes aus. Dann wird ein bislang unentdeckter Fehler evtl offensichtlich.

Gruß
 
Themenstarter|in

playmoman

Aktiv-Mitglied
Ort
FN, Bodensee
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
AHK, WW-Zusatzheizung, Volleder, 2 el. Schiebetüren
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo Nendoro, danke für deine Antwort. Mit VCDS habe ich mich trotz mittlerweile einiger Jahre T5 noch nicht selber beschäftigt. Reicht da so ein 30-50€ Diagnosegerät von Ebay, oder braucht man PC und Software mit Schnittstelle? - Sollte ich damit dann aber einen Fehlercode finden, stehe ich wahrscheinlich trotzdem vor einem für mich unlösbaren Problem, da ich kein KFZ-Bastler und Tüftler bin.
Angenommen die rechte Temperaturregelklappe funktioniert nicht mehr (Buchstabe "R" auf dem Teil?...) Wo würde da ggf. nicht mehr was passieren, bzw. falsch geleitet werden?...

Hast du oder jemand anders eine Ahnung?
Grüße
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Reicht da so ein 30-50€ Diagnosegerät von Ebay

Reicht leider nicht.

Wo würde da ggf. nicht mehr was passieren, bzw. falsch geleitet werden?...

Die Temperaturregelung im rechten oder linken Bereich funktioniert ggf. nicht. Das prüft man im Idealfall durch getrennte Anteuerung am Klimabedienteil - dort jeweils/wechselweise eine Seite kalt und die andere warm stellen. Die Ausströmer sollten dann mit nur kurzem Zeitversatz auf die Anforderung reagieren. Meine Vermutung wäre, das eine Seite dann nicht reagiert und entweder kalt oder warm bleibt.

Gruß
 
Themenstarter|in

playmoman

Aktiv-Mitglied
Ort
FN, Bodensee
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
AHK, WW-Zusatzheizung, Volleder, 2 el. Schiebetüren
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ich sehe gerade: Für den von mir genannten Preis gibt es allenfalls das zugehörige Kabel.
 
Themenstarter|in

playmoman

Aktiv-Mitglied
Ort
FN, Bodensee
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
AHK, WW-Zusatzheizung, Volleder, 2 el. Schiebetüren
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
So, ich habe es mittlerweile getestet:
Die Fahrerseite lässt sich einwandfrei von kalt bis warm regeln. Rechts bleibt das Gebläse kalt, auch wenn ich lange auf "Hi" drehe. Sowohl bei einer Stellung des Gebläses auf die Frontscheibe, als auch in den Fussraum und auch zum Beifahrer gerichtet.
Das ist natürlich schlecht wenn die kalte Zeit wieder kommt.
Was kann ich tun? - Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße Jens
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Der Stellmotor für die Temperaturreglung (rechts) muss erneuert werden. Da kein Scan vorliegt, kann man nur vermuten, dass dieser Defekt ist. Deshalb empfiehlt es sich, die Ansteuerung des Motors zu messen, wenn das Operationsfeld frei gelegt wurde und dann je nach Ergebnis, den Stellmotor zu erneuern und/oder den Kabelstrang zu sanieren. Je nach Notwendigkeit....

Gruß
 
Themenstarter|in

playmoman

Aktiv-Mitglied
Ort
FN, Bodensee
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
AHK, WW-Zusatzheizung, Volleder, 2 el. Schiebetüren
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Danke dir für deine erneute Antwort Nendoro!
Dafür muss das Armaturenbrett raus oder? Ich habe hier zwar eine Anleitung gelesen, wie jemand den Stellmotor durch den Sicherungskasten erreicht und ausgetausch hat, ich denke jedoch, dass ich das so nicht schaffe. Das Duchmessen ist auf diesem Weg aber ohnehin nicht möglich. Die Fage ist auch, warum das Teil abgebrochen ist.

Dafür nun schon wieder über 1000€ bei VW liegen zu lassen ist auch wieder so ein Ding. Oft finden die ja dann entweder keinen Fehler oder noch 8 weitere ;(
Es ist ein echt schöner Bus den ich da habe, aber nach knapp 250000km scheint alles verschlissen zu sein:

Letzte Woche alle Federn und Achsgelenke neu, vor 1 Monat (mal wieder) alle Bremsen komplett inkl. Radlager - Das ist echt teuer. Und wer weiß was da noch alles kommt...
 

Konnoo

Top-Mitglied
Ort
BaWü
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Klapperküche
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7h
In deinem dargestellten Hebel ist die Verzahnung vom Stellmotor abgescheert. Daher muss das erneuert werden...
 
Themenstarter|in

playmoman

Aktiv-Mitglied
Ort
FN, Bodensee
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
AHK, WW-Zusatzheizung, Volleder, 2 el. Schiebetüren
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Morgen ist der Werkstatttermin bei VW: Laut Kostenvoranschlag wird der Tausch des Stellmotors ca. 3 Stunden dauern und 500-600€ kosten. Da bin ich mal gespannt...
 
Themenstarter|in

playmoman

Aktiv-Mitglied
Ort
FN, Bodensee
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
AHK, WW-Zusatzheizung, Volleder, 2 el. Schiebetüren
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Eine kurze Antwort zum Abschluß:
Kostenpunkt bei VW zum Wechseln des Stellmotors waren ca. 650€. Der Wagen war dazu 2 Tage in der Werkstatt.
Die Klima läuft nun beidseitig wieder einwandfrei.

Danke für die Hilfe an @Nendoro.
 
Oben