Tausch Y-Kabel Sensor Verschleißanzeige und ABS-Sensor (7 H0 927 903)

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Bulli_Basti, 9 Okt. 2019.

  1. Bulli_Basti

    Bulli_Basti Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker - Maschinenbau
    Ort:
    Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.02.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Delta
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Moin Bullibastler!

    Hat jemand von euch bereits o.g. Kabel getauscht?
    Weiß jemand wo und wie das angeschlossen ist?
    Das Kabel führt durch das Radhaus VL in den Motorraum und muss scheinbar irgendwo angeklemmt und/ oder angelötet werden.
    Gibts dafür ggf. schon eine Anleitung hier im Board?

    Habe leider nen Kabelbruch am Abzweig zum Verschleißsensor.
    Flicken ist nicht wirklich möglich, da die Kabel bereits relativ stark korrodiert sind.

    Vielen Dank im Voraus,
    Bulli_Basti :danke:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9 Okt. 2019
  2. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,733
    Zustimmungen:
    2,285
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Basti,
    das Kabel verläuft so wie du es auch beschreibst durch die Radhausverkleidung in den Wasserkasten unterhalb der Frontscheibe. Du findest dort an der Stirnwand einen schwarzen (wahrscheinlich am Rand verrosteten) Blechdeckel, der mit 2 (?) Torxschrauben befestigt ist. Diesen öffnen und du müsstest neben dem dort anzutreffenden Feuchtbiotop in dem dort verlegten Kabelbaum fündig werden. Dort ist imho auch die beste Stelle, das Reparaturkabel anzulöten bzw. mit den "Quetsch-Föhn-Verbindern" zu verbinden. Anschließend noch Schrumpfschlauch rüber und das ganze mit gutem Isotape wieder in den Kabelbaum einarbeiten.

    Eine richtige Steckverbindung für die Leitung gibt es nicht, ebenso nicht für das ABS-Kabel vorne rechts. Es gibt nur eine Steckverbindung für die hinteren ABS-Kabel; die liegt wenn ich das richtig weiß in der Fahrersitzkiste. Ansonsten sind die Kabel direkt am Anschlussstecker des ABS-Steuergerätes gepinnt.
    Achtung: Die Teilenummer auf dem Bild ist das RepKabel für vorne rechts, es soll nur als Beispiel dienen.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Viele Grüße
    Jochen
     
  3. Bulli_Basti
    Themen-Starter

    Bulli_Basti Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker - Maschinenbau
    Ort:
    Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.02.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Delta
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo exCEer,

    vielen Dank für die schnelle und qualifizierte Rückmeldung.
    TOP!

    Gruß,
    Basti
     
  4. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,913
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    3,141
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Die Teile-Nr für das Rep-Kabel LINKS (Y) hast du nicht auch zufällig?

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Meinst ist auch vom Vorbesitzer sehr stümperhaft repariert worden :(
     
  5. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,733
    Zustimmungen:
    2,285
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Worschtel,
    das sieht ja nach original Odenwälder Klöppelarbeit aus :uuups:

    Teilenummer findest du unter Pos. 15 (ohne Klammern):
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Dieselbe Bildtafel findest du auch bei einem 2005er, aber die Teilenummer des 2005er 5.1 hat sich ersetzt in die verlinkte.

    Viele Grüße
    Jochen
     
  6. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,913
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    3,141
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Danke Jochen für den Link, wohl wieder blöd ausgedrückt bzw die Augen nicht richtig auf gemacht. ?(;(

    Bei den Link nur für Mitglieder sichtbar. sind alle Nummern beim 05er angegeben.
    Mit der Link nur für Mitglieder sichtbar. findet man den Kabelsatz auch in der Bucht. ;)
    Wenn ich dann zum Vergleich nach der Link nur für Mitglieder sichtbar. für "nur Verschleiß" sehe was das "im Ausland" kostet, dann gibt's wohl nen Komplettsatz. ;)

    :danke:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ABS Sensor, seltsame Verkabelung? T5.2 - Elektrik 8 Sep. 2019
Abs und Asr leuchten nach Sensor und Kabel Tausch immer noch T5 - Mängel & Lösungen 17 Juli 2019
ABS Sensor T5 - Elektrik 22 März 2019
ABS Sensor / Radlager T5 - Mängel & Lösungen 8 Jan. 2019
Pin Belegung ABS-Sensor T5 T5 - Elektrik 7 Mai 2016
Was passiert bei defekten ABS-Sensoren? T5 - Elektrik 4 Jan. 2010
Stecker Y-Kabel Verschleissanzeige VL + ABS Sensor defekt - T5 - Mängel & Lösungen 3 Aug. 2009
ASR und ABS Sensor T5 - News, Infos und Diskussionen 10 Dez. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden