Tausch Lenkgetriebe

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von smoorface, 20 Mai 2017.

  1. smoorface

    smoorface Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2016
    Beiträge:
    15
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    91352
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    habe heute meinen T5 von der Werkstatt abgeholt.
    Es wurde das Lenkgetriebe und die Servopumpe getauscht, inkl. neuer Spurstangen und Köpfe.
    Spur wurde auch neu vermessen.

    Als ich nach hause fuhr, kam es mir vor als ging das Lenken nach links extrem leicht und nach rechts etwas schwerer.

    Ist das bei euch auch so, habe vorher nie darauf gemerkt.

    Danke
     
  2. colinoczech

    colinoczech Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    hi
    ich weiss es tut nichts zur sache aber darf ich fragen was du für den wechsel der servopumpe und des lenkgetriebes hingeblättert hast? vw garge oder sond xy? originalteile oder nachrüster? schon mal besten dank! :)
     
  3. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2012
    Beiträge:
    1,979
    Zustimmungen:
    2,301
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hoi,

    das Lenken ist natürlich zu beiden Seiten gleich. Bei mir egal, ob 215er oder 255er, Winter- wie Sommerreifen.

    Grüßle
     
  4. smoorface
    Themen-Starter

    smoorface Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2016
    Beiträge:
    15
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    91352
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Das Lenkgetriebe wurde noch einmal getauscht auf Garantie.
    Jetzt ist der Lenkanschlag und das lenken auf beiden Seiten gleich.
    Ich habe für alles 1500€ bezahlt.
     
    Zigeuner gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden