T6, weiß, "SOK-NE 146", auf Rügen, 2,5J ohne TÜV - vermisst den wer?

Abwarten! 😊

@Vlad Tire
Angemeldete Fahrzeuge dürfen unbegrenzt an einer Stelle stehen bleiben, wenn es dort ohne Einschränkungen erlaubt ist.
Der Besitzer kann ja theoretisch für 3 Monate auf Kreuzfahrt sein.

Wenn Du Deinen Nachbarn ärgern willst, kannst Du also eine Schrottkarre mit z.B. 1 Jahr TÜV kaufen, anmelden und, falls erlaubt, vor seinem Grundstück stehen lassen. Geht auch mit einem alten Sprinter, der würde ihn vermutlich besonders stören.

Nachtrag:
Ob es "betriebsbereit" ist, also ob es fahren würde, kann man i.d.R. ja nicht feststellen. Die defekte Heckscheibe jedenfalls zählt laut OA nicht.
 
Wenn Du Deinen Nachbarn ärgern willst, kannst Du also eine Schrottkarre mit z.B. 1 Jahr TÜV kaufen, anmelden und, falls erlaubt, vor seinem Grundstück stehen lassen. Geht auch mit einem alten Sprinter, der würde ihn vermutlich besonders stören.
....und dann kjippe ich 100 ml Öl unter das Fahrzeug und rufe das Ordnungsamt! Viel Spass bei der Beweisführung! :D
 
Der Fahrradträger ist ja durchaus wertvoll. Das der noch dran ist....
M.E wurde der als gestohlen gemeldet und gehört jetzt der Versicherung.
 
Wenn Du Deinen Nachbarn ärgern willst, kannst Du also eine Schrottkarre mit z.B. 1 Jahr TÜV kaufen, anmelden und, falls erlaubt, vor seinem Grundstück stehen lassen. Geht auch mit einem alten Sprinter, der würde ihn vermutlich besonders stören.
Gute Idee 😈
 
....und dann kjippe ich 100 ml Öl unter das Fahrzeug und rufe das Ordnungsamt! Viel Spass bei der Beweisführung! :D
Ja, gibt natürlich auch Einiges an Gegenmaßnahmen.
Man kann z.B. auch warten, bis der Fahrzeugbesitzer in Urlaub ist und dann eine Baumaßnahme durchführen, (z.B. einen Rohrbruch, es kontrolliert ja keiner, ob das wirklich gebrochen war ;) ) dann kann die Kiste versetzt werden und der Schuß ging nach hinten los.

Gibt dann viel Spaß in der Nachbarschaft.
 
Zurück
Oben