T6 Comofrtline - Lang - Konfig ok? oder was vergessen.

Dieses Thema im Forum "T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von dagamser, 20 Aug. 2018.

  1. dagamser

    dagamser Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst und ständig am arbeiten
    Ort:
    M
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    ??/2019 Bestellt 25.09.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, 199 PS reichen
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Servus,

    die Bestellung rückt näher. Habe mal eine Konfig drangehängt. Evtl. findet der eine oder andere noch was, was nicht zusammenpasst, oder was vergessen wurde.

    Wäre prima. Bestellen werde ich das über Re-Import. Die Prozente sind unwiderstehlich. Warte aber auch mal ab was der Händler macht, der hat es aber nicht eilig :-)

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß
     
  2. Migu

    Migu Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Keines
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Hallo dagamser!

    Habe quasi so ein Fahrzeug wie du es bestellst.
    Überleg dir die 18" Reifen sehr gut - da im MV-LR mit der Ausstattung an der Gewichtskotzgrenze und somit das schwere Transporterfahrwerk mit 1680 VA-Achslast und 1600 HA-Achslast was schon mal unbeladen ganz schön poltrig ist. Mehr als 17" (Zwang bei 4M/150KW Bremsanlage) würde ich nicht fahren wollen.

    Entfall 7ter Sitz - auch in den Papieren ist dir klar? Ansonsten habe ich ähnlich konfiguriert, allerdings Luft-SH wegen Camping - die WWZH kannst du aufgrund des Zuheizers beim Diesel zur SH aufrüsten
    Gewichtsmäßig bist du wahrscheinlich auch bei 2650kg leer - wird mit Passagieren und Gepäck leer. Einer Papierauflastung auf 3.200kg sollte wegen des verstärkten Transporterfahrwerks kein Problem sein.

    Habe ich die ZZH bei den Türen in der Konfig übersehen?
    Wenn du Fragen hast nur zu.

    Grüße Migu
     
  3. dagamser
    Themen-Starter

    dagamser Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst und ständig am arbeiten
    Ort:
    M
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    ??/2019 Bestellt 25.09.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, 199 PS reichen
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Servus Migu,

    Danke für die Info. Dann lassen wir die 18" weg, und gehen auf die 17".

    Die ZuZiehhilfe haben wir extra weggelassen, sollte auch ohne die gehen.

    Wie meinst du das mit den Sitzen, d.h. wenn ich später nachrüste, bekomme ich ein Problem?

    Gruß und Danke
    dagamser
     
  4. Migu

    Migu Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Keines
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Gerne.
    Ob dir 18" zu poltrig sind oder nicht musst du selbst herausfinden - gibt sicher auch Befürworter der großen Räder. Aus gewichtstechnischen und fahrdynamischen Gründen, der gewichtige LR mit dem hohen Transporterfahrwerk wird nie eine Ausgeburt an Fahrdynamik sein, würde ICH davon abraten. Dachte auch zuerst anders und würde jetzt lieber höheren Querschnitt auf den 17" Reifen fahren wenn ich dürfte um mehr Dämpfung zu haben - wie gesagt es ist und bleibt ein wankendes schweres Schiff - auch mit 18" mMn.

    ZZH - hier musst du deine Passagiere/Kinder mühsam umerziehen - dann aber schließen die Türen recht leise und gediegen durch sanftes ranführen an die Schließung - die Servoschließung steigt zwar manchmal durch ein schlafendes am BUS-System hängendes Steuergerät aus, dann aber einfach herkömmlich schließen. Würde ich, trotz der Umerziehungsphase (dir wird jeder am Anfang die Türe in die Servofalle knallen / Bedürfnis vieler Menschen grundsätzlich mit aller möglichen Kraft eine Schiebetüre zuzuschmeißen) würde ich ZZH an den Türen immer nehmen.

    Radträger ein paar Nachteile bei ele. Heckklappe - muss immer komplett abgräumt werden zur Öffnung.

    Diebstahlwarnanlage nutzlos - investiere in Bearlock oder Pedalabdeckung wenn nicht durch die Vers. ein Nachlass gewährt wird.
    Chrompaket - guck dir R-Line Fahrzeuge aus dem Konzern nach 3 Jahren an, alle Chromleisten hässlich angelaufen - wäre nicht meins, würde keinesfalls was dafür zahlen.
    Lackierung - super Optik, aber teuer und teilweise nicht so gelungene Übergänge in den Ecken, weiß nicht wie hier dein Anspruch ist.
    Elektrische Schnittstelle + Mufu-Steuergerät - hast du dafür Verwendung, mWn keine BUS-Anbindung sondern eine abgesicherte Stromleiste, über das Mufu-Steuergerät weiß ich nicht Bescheid. Habe selbst die ele. Schnittstelle aber aus einem Bedarf heraus für spätere Umbauten.
    Light Assist - mäßige Funktion, aber nicht so teuer
    Standheizungstyp - musst du je nach Bedarf wählen - kann die LSH empfehlen, auch im Winter

    6 eingetragene Sitzplätze aufgrund des EU-Normgewichts für Person (75kg) und Gepäck (rund 10kg) - dh kannst du theoretisch einen Sitz nachkaufen und ohne Bank benutzen oder alle Plätze wenn es sich gewichtsmäßig mit den Kindern ausgeht.

    18" ist trotzdem eingetragen - kannst du immer noch draufstecken. Reserverad kannst du auch nachrüsten (ca. 30kg). Dh. hast du mit Erwerb des 80ltr. Tanks/4Mo/zweiter Schiebetüre/ele Sitz alles richtig gemacht - denn diese Sachen sind nicht wirklich nachrüstbar.

    Ansonsten habe ich die restliche Ausstattung ähnlich wie du - Farbe war mir nichts Wert. Vieles von der Ausstattung hätte ich nicht genommen wenn nicht jemand anderer in der Familie es benötigen würde - würde ich für mich persönlich kaufen würde ich die meisten ele. Features und den großen Motor weglassen. Eine günstige Garantieerweiterung ab Werk ist jedenfalls ratsam.

    Grüße Migu
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Aug. 2018
  5. dagamser
    Themen-Starter

    dagamser Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst und ständig am arbeiten
    Ort:
    M
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    ??/2019 Bestellt 25.09.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, 199 PS reichen
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Servus,

    Danke für den Input. Habe die Sachen rausgenommen.

    Sollte ich dann das noch:

    17"-Fahrwerk mit 17"-Scheibenbremse vorne und 16"-Scheibenbremse hinten
    Dynamikfahrwerk, inkl. Tieferlegung um ca. 20 mm

    oder das hier:
    Federung und Dämpfung verstärkt, (die Fahrzeughöhe kann bis zu 20mm zunehmen)

    mit dazu nehmen?

    Macht das Multiflexboard Sinn?

    Gruß und Danke
     
  6. fussl18

    fussl18 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Logistiksteuerer
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Standheizung, Sitzheizung , Led-Scheinwerfer,, 2. Schiebetür, ACC 160, usw.
    Umbauten / Tuning:
    Folierung 2. Farbe
    Habe eine ähnliche Konfi. ZZH würde ich mitbestellen...habe ich vergessen! 18Zoll ist noch komfortabel größer würde ich nicht gehen! Fahrwerk verstärkt habe ich auch! 2farbig ja, habe mich aber für Folie entschieden... Geschmackssache! AHK selber nachrüsten...kostet ca. 270€+Vorbereitung ab Werk+ 2,5h Arbeit inkl. Kaffeetrinken, anstatt 1000€ bei VW! 150kw??? Naja es reichen auch 110

    Viel Spaß
     
  7. dagamser
    Themen-Starter

    dagamser Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst und ständig am arbeiten
    Ort:
    M
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    ??/2019 Bestellt 25.09.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, 199 PS reichen
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Servus,

    welche Standheizung hast du genommen, und kommt das mit der Folie genauso gut wie lackiert vom Werk. Ein guter Folier nimmt dafür doch bestimmt auch einiges an Geld.
    ZZH habe ich mit reingenommen. Bleibe aber bei 17" Felgen.

    Was ist mit dem 17" Fahrwerk und Tieferlegung?

    Welche Ausgangslackierung hast Du genommen, und wie dann foliert? Haste evtl. ein Foto?

    Gruß und Danke.
     
  8. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    16,878
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    17,131
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    - ist die Diff-Sperre dabei? Spielt bei dem Preis auch keine Rolle mehr.
    - AHK nur die Vorbereitung nehmen. Später eine gescheite AHK nachrüsten (lassen).
    - Luftstandheizung statt Wasserzusatzheizung nehmen, letztere kann einfach nachgerüstet werden, erstere nur mit hohem Aufwand.
    - Auflastung auf 3200 kg oder besser mit Luftfahrwerk nachträglich auf 3500 kg nehmen, letzteres löst Fahrwerks- und Gewichtsprobleme.
    - bei 150 kW bleiben.

    ACC, Navi ab Werk, Zweifarblackierung sind teure Gimmicks mit sehr schlechtem Preis-Leistungs-Verhältnis.
     
    dagamser gefällt das.
  9. dagamser
    Themen-Starter

    dagamser Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst und ständig am arbeiten
    Ort:
    M
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    ??/2019 Bestellt 25.09.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, 199 PS reichen
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Servus,

    von welchem Hersteller hast Du die AHK genommen, finde ich Sachen im Netz von 88 Euro bis 400?

    Die Diffsperre brauchen wir ansich nicht.

    Danke und Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Aug. 2018
  10. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    16,878
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    17,131
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Naja, meine ist von Thule und ein bisschen speziell, geht bis 3500 kg, und die gibt´s auch nicht für 88 - 400 EUR. Das muss nicht jeder haben.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.


    Aber die abnehmbare AHK ab Werk hat den Kugelkopf viel zu nahe an der Heckschürze, das kann zu Problemen mit den Schlingerdämpfern mancher Hänger führen, und zu Einschränkungen beim Öffnen der Heckklappe in Verbindung mit vielen AHK-Fahrradträgern. Das kannst Du hier kilometerlang rauf und runter lesen.
    Suche Dir eine Variante, die ein paar Zentimeter weiter vom Heck wegkommt, und gut ist´s.
     
  11. Migu

    Migu Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Keines
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    17" Zoll Bremse ist wie schon erwähnt Pflicht bei 150KW/4Mo - kannst du dir also nicht aussuchen und ist die größte Option hinsichtlich Bremsen.
    Fahrwerk kannst du dir in dem Gewichtsbereich mMn auch nicht mehr aussuchen - hier kann es aber länderspezifische Abweichungen geben, mMn ist Federung/Dämpfung verstärkt eine Pflichtoption und alles andere nicht wählbar
    Du kannst eine Bestellung im Werk auf Plausibilität prüfen lassen - erst dann wird dein Bus in dieser speziellen Konfig gebaut - so zum die Vorgangsweise in AT.

    Multiflexboard - hier musst du dich selbst einlesen. Kann man mit gekauften Füßen nachbauen oder schon eine fertige Alternative kaufen oder eben das Original wählen. Ich habe eins von Vanessa welches zugleich Bett ist.
    Diff-Sperre habe ich bei LR/DSG auch weggelassen. Ich denke der schwere LR mit DSG ist eher suboptimal fürs Gelände geeignet.

    LuftSH wenn du Verwendung dafür hast - es gibt hier tonnenweise Literatur über Vor- und Nachteile beider Systeme, hier musst du deinen Bedarf abchecken da gibt es keine generelle Empfehlung. LSH nur schwer nachrüstbar.
    150KW wenn du oft voll beladen unterwegs bist - sonst finde ich reichen die 110KW. Leer fühlt sich der Bus für MICH zumindest eher übermotorisiert an 8o

    Grüße Migu
     
  12. fussl18

    fussl18 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Logistiksteuerer
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Standheizung, Sitzheizung , Led-Scheinwerfer,, 2. Schiebetür, ACC 160, usw.
    Umbauten / Tuning:
    Folierung 2. Farbe
    Ich habe weiß als Grundfarbe. Folie ist 2-3 farbig...ist halt Geschmackssache...bei mit ca.900€ auch preislich okay. AHK ist von Bosal inkl. Kabel 272€...habe aber die Vorbereitung mit bestellt. Ich habe die WWzh mit bestellt. Bis auf Standlüftung habe ich sie noch nicht getestet;)
     

    Anhänge:

  13. dagamser
    Themen-Starter

    dagamser Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst und ständig am arbeiten
    Ort:
    M
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    ??/2019 Bestellt 25.09.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, 199 PS reichen
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Servus,

    stehe jetzt kurz vor der Bestellung, und frage mich macht die Servotronic Sinn, oder reicht die normale Servolenkung auch?

    Lustigerweise, hat ein 2. Reimportler, mir mitgeteilt er kann bei VW keinen T6 mit LR bestellen. Macht nix, dann kaufe ich beim anderen,

    wobei der Unterschied zw. Reimport und Ori. VWN "nur" 5000" Euro sind. VW macht doch tatsächlich 15,xx %.

    Ich gebe aufjeden Fall Bescheid, wenn die Bestellung raus ist.

    Gruß
     
  14. CBoeckel

    CBoeckel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Jan. 2018
    Beiträge:
    10
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hennef (Sieg)
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    28.06.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Niemals
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    eSchiebetür, eHeckklappe, pStndHzg, ACC, SWA, eFrontscheibe, Rearview, aAHK, Light assist
    Umbauten / Tuning:
    Einbau von Hochtönern hinten zur Verbesserung des Musikhörgenusses, 18" Tec SPeedwheel GT-AR1
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    BUL
    Mein Tip:
    Die Schiebetür komplett elekltrisch. Mein T6 steht öfter auf einer echt steilen Auffahrt und damit die Kinder die Türe nicht nach hinten knallen lassen (bzw sie nicht zuschieben können), habe ich die elektrische Schiebtür genommen. Das hat sich schon gelohnt, die Kinder kloppen sich drum, wer die Türe schl9eßen darf, die piept beim Zugehen, also keiner klemmt sich ... nur manche Gäste, die da einsteigen wollen, reissen dann an der Türe, weil die ja nur in einem bestimmten Tempo aufgeht :-) Ein Bekannter hat seine Schiebetüre durch ein "nach hinten knallen lassen" schon beschädigt (bei einem Vito). Ich würde eher die elektrische Schiebetür nehmen und die Alufelgen im Zubehör kaufen, das dürfte dann zusammen der selbe Preis sein wie die VW Felgen (immerhin ist das ja ein Aufpreis: man nimmt Dir die Standardräder ab und setzt Dir Alufelgen drauf. Die Standardräder könntest Du später noch verticken, wenn Du Dir schicke Alus ausgesucht hast).
    Beheizbare Frontscheibe sehe ich bei Dir nicht. Die Scheibe ist echt groß und im Bedarfsfalle schwer zu wischen, der Tip kam von meinem VW Händler.
    Die Zweifarbigkeit per Lack ist auch nur "aufgemalt", innen sind die Türen dann weiß (oder die jeweilige andere Gruindfarbe), also kein Unterschied zu Folie. Dagegen ist die Folie zum einen noch ein bißchen Kratzschutz und Du kannst nach 5 Jahren eine andere Farbe draufmachen. Mein Folierer will das für 1200,- machen, also halber Preis der Lackierung. Und: Es gibt eine größere Auswahl bei Folien.
    In der Climatronic sind Luftauslässe und Klimatisierung hinten mit drin? Ich habe nur die Climatic, da sind auch Luftauslässe im Dachhimmel - da kommt aber nix raus :-( das würde ich beim nächsten Mal anders machen.
    Kannst Du Aussenspiegel in Wagenfarbe bekommen? Meine hatte ich irgendwie in Schwarz gelassen, sieht bei einem weißen T6 nicht so übel aus, aber weiß wäre schöner gewesen
    Ich habe gleich 7 Sitze genommen, denn nachträglich wirds etwas teurer und ich habe den selben Stoff.
     
  15. dagamser
    Themen-Starter

    dagamser Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst und ständig am arbeiten
    Ort:
    M
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    ??/2019 Bestellt 25.09.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, 199 PS reichen
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus

    Servus,

    Danke für Deinen Input.

    Da Kinder nicht vorhanden sind, macht die elektr. Schiebetüren keinen Sinn bei uns. Die lassen wir daher weg. Die ZZH haben wir ja für beide.

    Die 190 Euro für die Cascavel in schwarz, die machen es jetzt auch nicht mehr aus :-)

    Beheizbare Frontcheibe brauchts nicht, da Luftstandheizung. Macht die Scheibe frei und Spass dabei :-)))) Scheibe wischen, mache ich ja von innen, da nützt mir die Heizung nicht wirklich was :-)

    Farbe, haben wir uns num für das Candy Weiss entschieden, vorher hatten wir nur schwarz, das mit der Folie ist auch ne gute Idee, wenn es denn sein müsste. Wir haben alle Farb Combis live gesehen, der Hurra Faktor blieb aus.

    Das mit den Aussenspiegel kläre ich, wir haben beim Händler welche gesehen, die hatten oberer Teil Wagenfarbe und unten Chrom. Ich frage mich welche Option das ist, denn im ChromPaket ist es nicht enthalten.

    Wir brauchen nicht mehr Sitze, und haben vorne Alcantara, ab hinten glaube nicht.

    Das einzige was noch dazu kommt jetzt ist der Ladekantenschutz innen und aussen auf St0ß´stange in Silber, und die Servotronic fliegt wieder.

    Dachreling, habe ich gar nicht gefunden, braucht man wohl nicht, da wir diese Schiene haben.

    Gruß und Danke
     
  16. fussl18

    fussl18 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Logistiksteuerer
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Standheizung, Sitzheizung , Led-Scheinwerfer,, 2. Schiebetür, ACC 160, usw.
    Umbauten / Tuning:
    Folierung 2. Farbe
    Ich denke für euch die Beste konfig! Glaube mir irgendwas vergisst man, da kann man sich vorher noch so sehr den Kopf zerreißen! Ich habe bisher nichts vermisst.
    Es kommt auch immer bisschen darauf an was man vorher gefahren ist, sprich welchen Komfort man gewöhnt ist:cool:

    Wenn Folie ein Thema wird, kann ich gern den Kontakt weitergeben. 1Woche Urlaub im schönen Thüringen und der Bus wird verschönert:D
     
  17. dagamser
    Themen-Starter

    dagamser Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst und ständig am arbeiten
    Ort:
    M
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    ??/2019 Bestellt 25.09.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, 199 PS reichen
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus

    Servus,

    hört sich gut an. Bei Bedarf komme ich gerne auf Dich zu.

    Derzeit fahren wir noch einen Vito TOurer Select. Auch nett. Halt kein Bus :-), aber Seitenwindassi (bisher einmal in Frankreich angegangen)

    Danke an alle für Euren Input.

    Gruß aus München
     
  18. Migu

    Migu Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Keines
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Noch ein paar abschließende Worte zu deinen Fragen.

    Voll-ele-Türen würde ich weglassen wenn du sie nicht unbedingt wie vom Kollegen erwähnt für die Kinder benötigst - können im Alter zicken und dann wirds anstrengend.
    Mit den Cascavels liegst du gut - bei mir nur nicht wintertauglich da der Klarlack vom Salz unterwandert wird.
    LSH macht die Scheibe erst nach längerer Heizzeit frei (vermutlich 45min) da nur ein kleiner Auslass nach vorne unten an der B-Säule Beifahrertüre und ein größerer an der selben Stelle nach hinten in den Fahrgastraum - längere Heizzeit bis die LSH den ganzen Innenraum erwärmt bzw. die Frontscheibe auftaut ist aber unproblematisch für die Batterie - wie aber schon erwähnt kannst du problemlos noch die WWZH zur Standheizung aufrüsten da Zuheizer vorhanden, falls dir das schnellere abtauen über Frontscheibenluftkanäle wichtiger ist. Ich habe die WSSH zusätzlich - manche stören sich an den Drähten.
    Alcantarasitze sind immer auf allen Sitzen nicht nur im Fahrerraum sonder auch im Fahrgastraum.
    Lackierte Aussenspiegel und Türgriffe musst du dir bei einem Comfortline in DE glaub ich keine sorgen machen - betrifft niedrigere Ausstattungslinien wie Trenline und darauf aufbauende Sondermodelle.
    Dachträger kannst du dann direkt in die C-Schiene montieren montieren - dafür notwendig und wichtig sind die C-Schienen am Dach welche du aber in der Konfig meine ich drinnen hast.
    Ladekantenschutz kann ich RGM aus UK empfehlen - gelaserte perfekt passender Schutz der über die gesamten Konturen bis zum Gummi und dann über die Kante bis vor die Parksensoren geht (mit 3M Klebeband) - wird glaub ich auch unter Aroba in AT vertrieben.

    Wenn noch was offen ist nur zu.

    Grüße Migu
     
  19. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    16,878
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    17,131
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ach was, das geht viel schneller bei der LSH.
     
  20. Tasse Kaffee

    Tasse Kaffee Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2011
    Beiträge:
    1,725
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    509
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    10/15
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    110KW TDI, Moja, 2erBank, Dopplglas, 80L, Reserad, MuFu, LSH, GRA, RFK, H7, AHK, Zuzih, Sitzhzg
    Umbauten / Tuning:
    ...sparsames Fahren, oft weniger als 6 Liter...
    Ich würde aber auch behaupten, das die LSH die scheibe erst nach sehr langer Zeit frei bekommt. So viel vor dem losfahren stehe ich morgens ja gar nicht auf. :-)

    Denn sie bläst nur nach hinten, da bleibt die Luft vorne an der Scheibe lange kalt. Trotzdem würde ich sie nehmen.

    VG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T6 Kombi langer Radstand? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 9 Mai 2017
Meine T6 Multivan Trendline Konfig (EU-Reimport aus A) T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 28 Apr. 2017
Möchte am Freitag meinen T6 bestellen, was denkt ihr über Konfig und Preis? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 8 Aug. 2016
Bestellt ! T6 Beach - meine Konfig... T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 11 Dez. 2015
T6 California bestellt ... Konfig & Rabatt!? T6 - News, Infos und Diskussionen 3 Sep. 2015
so T6 konfiguriert, was wesentliches vergessen? Schweizer ? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 2 Sep. 2015
Will T5.2 bestellen. Konfig ok? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 14 Aug. 2010
Neuer Startline, Preis OK? Ausstattung was vergessen? T5 - News, Infos und Diskussionen 7 Apr. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden