T6 Caravelle vs. Multivan

simon84

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Hallo,

gibt es Unterschiede zwischen Caravelle Trendline und Multivan Trendline in Bezug auf Geraeuschdaemmung und Verkleidungen ?
Soweit ich sehe kann man den Teppich gleich konfigurieren und der einzige Unterschied waere dann teilweise beim Armaturenbrett ?

Wir haben mehrere T6 Multivan und Caravelle angeschaut, aber es ist fuer uns sehr unpraktisch, dass es keine Doppelsitzbank vorne
beim Multivan gibt und keine Moeglichkeit in der 2. Sitzreihe eine 2er Sitzbank und einen Einzelsitz zu haben.

Hintergrund ist wir muessen oefter mal was Langes transportieren oder fahren auch mit Motorrad in den Urlaub.
Wir möchten es wie jetzt im T4 auch wieder rechts neben den Sitzen einladen können.

LG Simon
 

Kai-Uwe

Aktiv-Mitglied
Ort
Bad Oldesloe
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
Juli 2004
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Lieber nicht
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
Extras
AHK, Metallic, Climatronic, dunkle Fenster, NSW, Sportfahrwerk, Standheizung
Umbauten / Tuning
FIN
WV2ZZZ7HZ4H108202
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo Simon,

ohne es wirklich zu wissen hätte ich die Vermutung, dass sich die beiden (zumal jeweils Basisausstattung) nicht gravierend unterscheiden sollten.

Deiner Beschreibung entnehme ich, dass Ihr mit bis zu 6 Personen unterwegs seit und das auch auf längeren Strecken. Da bietet sich die Beifahrerdoppelsitzbank nicht unbedingt an, weil nicht besonders bequem.

Idee: Erkundige Dich doch einmal, ob Du beim Multivan mit langem Radstand vier Sitzreihen hintereinander bekommst. Dann könntest Du hinter dem Fahrerhaus normal bestuhlen (zwei nebeneinander) und dahinter noch zwei Einzelsitze hintereinander (den Multivan gibt es ja nicht nur mit 7 Plätzen, davon 3 auf der Schlafbank, sondern auch mit 6 in Form von Einzelsesseln). Bis zur zweiten Sitzreihe könnte dann durchgeladen werden.

Viele Grüße

Kai-Uwe

PS: Ich hoffe, auch den T6 gibt's als MV lang (sonst wäre ein junger T5 die Alternative).
 

andre-berlin

Aktiv-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T6 Multivan
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
PS: Ich hoffe, auch den T6 gibt's als MV lang (sonst wäre ein junger T5 die Alternative).
Moin,

es gibt nur den MV CL mit LR, aber der kostet (je nach Motor) freche 3.100,- bis 3.700,- Euro Aufpreis.
Die Caravelle gibt es in allen Ausstattungen als LR, Aufpreis um die 1.200,- Euro.
Die Logik hinter dieser Preispolitik ist sicherlich vorhanden, hat mE aber kaum was mit Materialkosten zu tun.

Zur Dämmung bliebe noch eine nebulöse mail von VWN zu zitieren, die ich kürzlich zu den Unterschieden zwischen MV und Caravelle gefragt hatte:

"...Sehr geehrter Herr,
vielen Dank fuer Ihre E-Mail.
Es gibt durchaus Unterschiede zwischen den einzelnen Volkswagen Modellen bezueglich der Geraeuschdaempfungsmassnahmen.
Zum Beispiel ist beim Volkswagen Multivan, gegenueber dem Volkswagen Caravelle, der Boden durch das Schienensystem dicker.
Dadurch wird zusaetzlich eine Geraeuschdaemmung erreicht.
Die Messwerte zu diesem Thema sind intern und werden nicht herausgegeben, da diese von zu vielen Einflussfaktoren, zum Beispiel
von der Beladung, beeintraechtigt werden. Wir bitten Sie dafuer um Ihr Verstaendnis..."


Immer wieder klasse, wie diese BWLer es schaffen, mit viel Worten nix zu sagen...
 
Themenstarter

simon84

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Danke das ist schonmal nicht schlecht als Tip !
Ich glaube die Sitzaufteilung mit 2 Vorne, 2 Mitte 2 Hinten bringt mir nichts,
da koennte man zwar in der Mitte durchladen aber sicherlich kein Motorrad... Das ist aber kein KO Kriterium, Anhaenger geht ja auch.

LR ist fuer mich schwierig in der Stadt hier in Muenchen macht es nicht einfacher.

Wir sind meistens zu 4. unterwegs, aber durchaus auch mal zu 6/7.
Die Doppelsitzbank ist mir allzu bekannt, ist sicherlich ein Kompromiss sagen wir mal so.

Mit 2 Sitzen vorne (also ohne Doppelsitzbank) ist fuer uns beim MV Dreiersitzbank ganz vor schieben und die 2. Sitzreihe ausbauen/nicht benutzen die Alternative...
 

meusy

Aktiv-Mitglied
Ort
Steg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
28.12.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 315
Extras
3200kg, Sitzheizung, Schiebedach, AHK, etc.
FIN
WV2ZZZ7HZEH044204
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HZ
Ich habe mich jetzt die letzten 3 Wochen durch den Dschungel Multivan / Caravelle geschlagen und letzte Woche nen Caravelle bestellt...

Zu Deinen Fragen... es gibt einen gravierenden Unterschied und viele kleine die in den Details liegen...

Der Hauptunterschied ist, dass es den Caravell (ausser Highline) nicht mit den Sitzschienen sondern nur mit festen Verankerungspunkten gibt... es gibt dann auch "nur" das Transporter Armaturenbrett (ausser Highline).
Ebenso sind diverse Optionen (mehrheitlich Komfort-Funktionen) im Caravelle nicht lieferbar (z.B. Mobiltelefon-Freisprecheinrichtung Komfort, Discover Media Plus, etc.).

So ich hoffe mit den Antworten gedient zu haben und falls noch fragen da sind... einfach fragen... kenne bezüglich der Unterschiede fast alles...
 
Themenstarter

simon84

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Meine (Pflicht) Konfiguration ist eigentlich :

Automatik
Kurzer Radstand
Klima (Reicht auch nur vorne)
Tempomat
AHK
Einparkhilfe (idealerweise mit Kamera)

Multimedia Zeug wie Navi, Freisprechanlage usw. brauchen wir nicht.

Nice to have sind so Sachen wie Scheinwerfer Reinigung, Sitzheizung usw.
Ist halt teilweise sehr teuer, die Preis und Kombinationspolitik der Sonderausstattung muss man ja nicht verstehen :)
 

meusy

Aktiv-Mitglied
Ort
Steg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
28.12.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 315
Extras
3200kg, Sitzheizung, Schiebedach, AHK, etc.
FIN
WV2ZZZ7HZEH044204
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HZ
Zum Glück gibt es in der Schweiz die Sonderedition Liberty des Caravelle... diese ist Preislich sehr sehr interessant :D
 

meusy

Aktiv-Mitglied
Ort
Steg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
28.12.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 315
Extras
3200kg, Sitzheizung, Schiebedach, AHK, etc.
FIN
WV2ZZZ7HZEH044204
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HZ
Ach ja... bezüglich Geräuschdämmung... ich denke wenn der Caravelle schlechter gedämmt wäre, könnte man das Akustik-Paket (zusätzliche Geräuschdämmung der Fenster) nicht bestellen. Wäre ja witzlos... ne Blechkarrosse und gedämmte Fenster ;)
 

vmaxz3

Jung-Mitglied
Ort
Kiel
Mein Auto
T6 Caravelle
Erstzulassung
28.10.2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA touch
Extras
ein paar
Hallo,
nur mal so am Rande... einen deutlichen Unterschied habe ich zum Vorteil der Caravelle beim Leasing festgestellt: der Unterschied bei vergleichbarer Ausstattung, Motorisierung, Bruttolistenpreis, Laufleistung etc. beträgt über 180 € im Monat. Da fällt die Entscheidung zumindest bei mir schon deutlich leichter :-)
Grüße
Stephan B.
 

Melvyneden

Jung-Mitglied
Ort
Uttwil
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
01.2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
never
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS MFD DVD mit Soundsystem
Hallo meusy.

Bin mir auch am überlegen ob ich mir ein T6 Caravelle Liberty bestellen soll.

Darf ich fragen, ob du bei diesem Modell noch Rabatt aushandeln konntest?

Gruess
melvyneden
 

meusy

Aktiv-Mitglied
Ort
Steg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
28.12.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 315
Extras
3200kg, Sitzheizung, Schiebedach, AHK, etc.
FIN
WV2ZZZ7HZEH044204
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HZ
Hi Melvyneden

Beim Liberty gibts leider nicht gross Rabatt... es ist ein Nettomodell... falls du aber von einem Flottenrabatt von deinem Arbeitgeber profitieren kannst, dann frag mal nach... evtl. gibt es noch Euro Bonus... waren bei mir 3%...

Gruss stef
 

Melvyneden

Jung-Mitglied
Ort
Uttwil
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
01.2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
never
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS MFD DVD mit Soundsystem
Hallo Stef.
Danke für deine Antwort.

Ich bombardier dich jetzt mal mit ein paar Fragen - wenn ich darf?

Wo liegt denn der Unterschied zwischen dem Caravelle Comfortline und dem Caravelle Comfortline Liberty?

Kann man die Seitenfenster im Fahrgastraum auch weglassen?

Gruess
michi
 

meusy

Aktiv-Mitglied
Ort
Steg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
28.12.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 315
Extras
3200kg, Sitzheizung, Schiebedach, AHK, etc.
FIN
WV2ZZZ7HZEH044204
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HZ
Hi Michi

Ja klar darfst du... nur zu... hab mich durch alle möglichen Dinge gekämpft und gefragt und bin auch gern da um Fragen zu beantworten :)

Unterschiede:

Comfortline (normal) Serienausstattung:

Schiebefenster links im Fahrgastraum

Schiebefenster rechts im Fahrgastraum

Geschwindigkeitsregelanlage

Digitaler Radioempfang (DAB+)

Radio "Composition Colour" mit 5" Touchscreen, USB Schnittstelle und 8 Lautsprechern

Comfortline (liberty) Serienausstattung:

Schiebefenster links im Fahrgastraum

Schiebefenster rechts im Fahrgastraum

Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht

Beheizbare Scheibenwaschdüsen

Licht & Sicht Paket

Geschwindigkeitsregelanlage

Klimaanlage "Climatronic" mit Ausströmer vorne und Dachausströmer hinten

Leder-Multifunktionslenkrad mit Bedienung für Radio und Telefon

4-Anzeigen Kombiinstrument "Premium" und Multifunktionsanzeige (MFA) mit colour-TFT-Display und Müdigkeitserkennung

Digitaler Radioempfang (DAB+)

Radio "Composition Colour" mit 5" Touchscreen, USB Schnittstelle und 8 Lautsprechern

Ultraschall-Einparkhilfe vorne und hinten

Du siehst... der Liberty Line hat eine Menge an Ausstattung mehr... und rechtfertigt daher auch den geringeren Rabatt... alleine die Climatronic vorne und hinten ist genial und kostet sonst n' haufen Geld...

Diese Daten sind aus dem Konfigurator...

Weglassen der Schiebefenster... das muss Dir dein Verkäufer sagen bzw. abklären... grundsätzlich sind es Pakete und die AMAG erhält beim Import aufgrund der grossen Stückzahl, der gleich ausgestatteten Caravellen vermutlich einen Rabatt bei VW... daher kann es sein, dass es abgelehnt wird, die Fenster weg zu lassen...
Die Fenster weg lassen macht meines Erachtens nur Sinn, wenn du das Dachfenster nimmst... ansonsten bist du evtl. mal froh wenn du hinten lüften kannst...

sooo weitere Fragen? ;)
 

Melvyneden

Jung-Mitglied
Ort
Uttwil
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
01.2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
never
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS MFD DVD mit Soundsystem
Also die Ausstattung beim Liberty ist ja wirklich echt nicht schlecht!!!

Eine Frage hätte ich aber noch::cool:

Bei meiner Konfiguration verstehe ich etwas nicht ganz.

Wenn man die 2.Schiebetüre anwählt dann kommt automatisch die Sitzanordnung die man wählen muss.
Zuerst muss man (4C4) 3 Einzelsitze mit East-Entry-Funktion anwählen und danach dann aber auch noch (2Q1) Modulares Sitzbefestigungssystem für 3er/2er-Bank in 1. Sitzreihe im Fahrgastraum!
Müsste es aber nicht heissen modulares Sitzbefestigungssystem für 3 Einzelsitze?


:help::help:

:danke:
 

meusy

Aktiv-Mitglied
Ort
Steg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
28.12.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 315
Extras
3200kg, Sitzheizung, Schiebedach, AHK, etc.
FIN
WV2ZZZ7HZEH044204
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HZ
*g*... ja grundsätzlich hast Du recht, denn gemäss meinem Verkäufer kann man die Sitze einzeln heraus nehmen, wie man will... na ja... hauptsache es ist dann auch so ;)
 

Nobbi T6

Aktiv-Mitglied
Ort
Mittelhessen
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
04/2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
150 kw Serie muss reichen
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
2 Schiebetüren, Schiebedach, LED, DCC Dynamic, WWZH, ACC...
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
Gen SIX
Danke das ist schonmal nicht schlecht als Tip !
Ich glaube die Sitzaufteilung mit 2 Vorne, 2 Mitte 2 Hinten bringt mir nichts,
da koennte man zwar in der Mitte durchladen aber sicherlich kein Motorrad... Das ist aber kein KO Kriterium, Anhaenger geht ja auch.

LR ist fuer mich schwierig in der Stadt hier in Muenchen macht es nicht einfacher.

Wir sind meistens zu 4. unterwegs, aber durchaus auch mal zu 6/7.
Die Doppelsitzbank ist mir allzu bekannt, ist sicherlich ein Kompromiss sagen wir mal so.

Mit 2 Sitzen vorne (also ohne Doppelsitzbank) ist fuer uns beim MV Dreiersitzbank ganz vor schieben und die 2. Sitzreihe ausbauen/nicht benutzen die Alternative...
Hallo Simon,
Du könntest doch im Multivan hinten 2 Einzelsitze hintereinanderschieben und die 3er Bank ausbauen + 2 Sitze vorne= Platz für 4 Personen und 1 Motorrad oder andere lange Sachen. Der Doppelsitz vorne ist wirklich nicht bequem.
Gruß Nobbi T6
 

ifne

Top-Mitglied
Ort
Land der 1000 Seen
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
7.07
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
108 kW ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
B6, Motorvorwärm.
FIN
8H012xxx
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
> 250 Tkm
Kleiner Nachtrag zur Geräuschdämmung. Beim T5.1 Caravelle Comfortline war es so, dass die Transporter-Armaturentafel nicht zusätzlich hinterdämmt ist, wie die beim MV (mit diesem bunten fluffigen Gewebe). Das bringt schon etwas für bestimmte Frequenzen. Auch fehlt die untere Armaturentafelverkleidung im Pedalbereich (kann man nachrüsten). Zudem ist die Dämmung der vorderen Türen ist etwas geringer (von außen auf das Blech klopfen, dann hört man den Unterschied). Ob das alles bei der aktuellen Caravelle weiterhin so ist, entzieht sich meiner Kenntnis.
Ich habe etwas hier und da nachgedämmt und störende Frequenzen (der R5-PD-Motor hat eine höhere metallische Tonlage) gemildert.
Beim T6 ist vieles anders, da müßte man Fahrzeuge im Vergleich fahren und natürlich hinter die Verkleidungen schauen.
 

t6xs300

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Caravelle
Erstzulassung
08/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
LSH, 8 Sitze, Drehsitz vr, Ahk abnehmbar, LR, Klimatronik, ACC 160 km/h, Flügeltüren, ...
Umbauten / Tuning
Schiebetüreninnenverkleidung vom California mit Campertisch. Fiamma F45S 3m Markise mit Privacy Room, WWZH, Mobile Küche und Heckauszug, Doppelbett mit Lattenrost aus Alusystemprofil
FIN
.....
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Keine
Hallo Simon,

ich stand im Februar vor der gleichen Frage: Caravelle oder Multivan.

Letztendlich habe ich mich aufgrund des nicht gerechtfertigten Preisunterschiedes für die Caravelle als ECO Profi Sondermodell entschieden.

Diese lässt sich mit allem ausstatten was ich brauchte, nur auf die Sitzschienen muss man verzichten. Der lange Radstand war mir
sehr wichtig und den gibt es nur im MV Comfortline für ca. 5000 Euro mehr nebst einigen Sachen die ich nicht benötige.

Vor 5 Wochen habe ich den Bus dann im Hannover im Werk abgeholt. Ich bin mit der Geräüschdämmung sehr zufrieden. Die Trendline Ausstattung

hat zwar nur das Hartplastik Armaturenbrett aber da klappert nix. Auch die Fahrgeräusche sind angenehm leise, wichtig ist natürlich das Dämmglaspaket.

In Hannover hatte ich eine Werksführung. Multivan und höher ausgestattete Caravelle werden auf der selben Fertigungsstraße montiert. Das andere

Band ist für Transporter und grössere Serien gedacht. Einen Unterschied in der Dämmung zwischen Multivan und Caravelle habe ich nicht gesehen
und konnte mir auch keiner der dort tätigen VW Mitarbeiter bestätigen.
 

Alf376745

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Caravelle
Ich habe mich jetzt die letzten 3 Wochen durch den Dschungel Multivan / Caravelle geschlagen und letzte Woche nen Caravelle bestellt...

Zu Deinen Fragen... es gibt einen gravierenden Unterschied und viele kleine die in den Details liegen...

Der Hauptunterschied ist, dass es den Caravell (ausser Highline) nicht mit den Sitzschienen sondern nur mit festen Verankerungspunkten gibt... es gibt dann auch "nur" das Transporter Armaturenbrett (ausser Highline).
Ebenso sind diverse Optionen (mehrheitlich Komfort-Funktionen) im Caravelle nicht lieferbar (z.B. Mobiltelefon-Freisprecheinrichtung Komfort, Discover Media Plus, etc.).

So ich hoffe mit den Antworten gedient zu haben und falls noch fragen da sind... einfach fragen... kenne bezüglich der Unterschiede fast alles...
 
Oben