T6 Ausleuchtung der LED Scheinwerfer

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von TauschA, 16 März 2017.

  1. TauschA

    TauschA Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Jan. 2013
    Beiträge:
    5
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Leitender Angestellter bei Automobilzulieferer
    Ort:
    Waldkirchen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    März 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    An Haufen
    Hallo - bin jetzt seit einer Woche stolzer Besitzer eins Multivan T6 - Six Generation.
    Mit an Board die LED Scheinwerfer.

    Ich muß sagen - überhaupt nicht zufrieden damit.

    Auf der linken Seite ist zwischen dem Abblendlicht und dem Fernlicht ein absolut störender nicht sauber ausgeleuchteter Bereich. Dagegen rechts ein deutlich überblendeter Bereich.

    Weiter gibt es seitlich aus den Scheinwerfern Licht Reflexionen, die bei wechselnder Randbebauung im Seitenfeld des Blickfeldes sehr störende Aufhellungen entstehen lassen. Das schreckt einem immer wieder auf.



    Meiner Überzeugung nach klare Justagefehler des Scheinwerferherstellers. Eines Autos dieser Klasse nicht würdig.

    Kennt Ihr eventuell gleiche Probleme? Reklamationsgrund?
     
  2. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,507
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3,492
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Mein Auto:
    N/A
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Hi,

    ...nutz mal die Sufu, es gab bereits einen Fred über die Ausleuchtung....
     
  3. einserkult

    einserkult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,292
    Zustimmungen:
    451
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Bezüglich Justage-Fehler: Ab zum Händler und einstellen lassen.
     
  4. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    5,374
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1,995
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    Bei VW generell mit jedem neuen Auto erst mal in die Werkstatt und Scheinwerfer einstellen lassen. Ich hatte noch NIE einen neuen VW mug korrekt eingestellten Scheinwerfern.

    Die seitliche Ausleuchtung: ja, die gibt es und die bleibt auch. Manche störenden dich dran, viele bemerken es nicht mal.
     
  5. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Dyn. Fahrw. -20mm, 18“-Palmerston, BBS SX, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    40mm H&R-Spurverbreiterung (HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Xpel, Brandrup, Div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Heute die erste Nachtfahrt mit dem LED-Bulli gemacht. Die hell-dunkel-Grenze der Scheinwerfer ist ja schon irgendwie suboptimal. Vor allem ist dazwischen noch ein blauer Streifen! Schaltet man das Fernlicht dazu, bleibt die Grenze trotzdem noch leicht sichtbar und auf der Straße bildet sich ein heller Fleck hinter einem etwas dunkleren (Vorder- und Hintergrund). Aktuell: Katastrophe.

    Ich hoffe dass man das besser einstellen kann.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  6. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    5,374
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1,995
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    Fleck oder Streifen?
    Wenn Streifen, dann sind die Fernlichter einfach ne Idee zu tief.
    Der Blaue Rand ist mir noch nie aufgefallen, würde aber davon ausgehen, dass ich den genau so hab. Versuch mal nicht auf das Licht zu achten, sondern auf das, was beleuchtet ist. Man kann sich da auch verrückt machen. Das LED Licht ist sehr gut!
     
    tutte gefällt das.
  7. lufti

    lufti Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,611
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    was mit Steuern+Finanzen
    Ort:
    Münster
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2017 meiner seit 02.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    bloss nicht!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ex Werkswagen mit (fast) FullHouse
    Umbauten / Tuning:
    ClimAir rauchgrau, Bulli-Plakette am Seitenblinker :-), Danhag für WWZH, Ladekantenschutz
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH******
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EO
    Die violetten Streifen sind "Chromatische Aberrationen" (CA) oder auch Farbsäume, die durch die Linsen der Scheinwerfer verursacht werden.
    Je hochwertiger diese vergütet sind, um so geringer werden die CA's. Da es aber beim Scheinwerfer auf Lichtausbeute ankommt und nicht auf
    scharfe Hell-/Dunkelgrenzen sollte das tolerierbar sein. Man kann auch alles schlechtreden........
     
    Cruizer und tutte gefällt das.
  8. tutte

    tutte Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2017
    Beiträge:
    161
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Brückenbauer
    Ort:
    Zerbst
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nicht nötig!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    ...hat er!
    Was habt ihr denn alle vorher für ein tolles Licht gehabt???
    Ich bin von Uralt-H4 auf jetzt Led gewechselt und freue mich jedes mal, wenn ich im Dunkeln das volle Licht zünden kann:D
    Ja nen kleinen, schwarzen Balken hab ich auch. Egal, kann irgendwann mal eingestellt werden. Die seitliche Ausleuchtung finde ich gerade im ländlichen Bereich und nicht so tollen Straßen gut, das blöde Abbiegelicht ist dagegen eine kleine Kerze...

    Ich find es geil. Und verheiratete Männer wissen und akzeptieren, dass man nicht immer alles haben kann:D;)
     
    Ludo19 gefällt das.
  9. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Dyn. Fahrw. -20mm, 18“-Palmerston, BBS SX, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    40mm H&R-Spurverbreiterung (HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Xpel, Brandrup, Div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Fleck. Da überlagern sich Abblend- und Fernlicht. Ist also nicht homogän und man „schiebt“ während der Fahrt eine helle Stelle vor sich her und achter ständig (ungewollt) auf diesen Bereich. Als würde man mit einer Taschenlampe hinleuchten - weißt Du was ich meine? Ich werde das mal einstellen lassen. Mal sehen ob etwas verstellt ist und was dabei herauskommt.

    Die Seitliche Ausleuchtung ist echt zu heftig. Klar gewöhnt man sich (zwangsläufig) dran, aber es ist und bleibt ein Konstruktionsfehler. Keine Ahnung wie so etwas durchgehen konnte. Auf der Autobahn verliert sich das ja etwas. Aber bei engen Straßen mit Bäumen und Büschen am Straßenrand irritiert das doch unnötig. Ich habe noch einen Škoda mit LED-Scheinwerfern. Gegen die kann der Bus (mit der aktuellen Einstellng) einpacken. Aber ich mag ihn trotzdem =)
     
  10. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    5,374
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1,995
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    bin mir nicht sicher.
    sowohl die obere Grenze des Abblendlichtes als auch die untere Grenze des Fernlichtes ist ziemlich genau eine Horizontale. Wenn beides perfekt eingestellt ist, gibt es keinen sichtbaren Übergang zwischen den beiden. Wenn sie sich überlappen, gibt es an der Grenze einen hellen Streifen, sind sie zu weit auseinander, gibt es einen dunklen Streifen. Beides kann tatsächlich störend/irritierend wirken, ist aber schnell einstellbar.

    Wenn es bei Dir aber wirtlich ein "Fleck" ist, dann weiß ich nicht, was da die Ursache ist. Evtl ist ein Bild möglich?
     
  11. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    5,374
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1,995
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    nur der Vollständigkeit halber: Ich sprecht von zwei völlig verschiedenen Sachen, obwohl ihr den gleichen Begriff verwendet.

    tutte meint dei seitliche Ausleuchtung vor dem Fahrzeug, also da wo Licht sein soll

    Project X meint das seitliche Streiflicht neben den Fahrzeug, das der eine als Konstruktionsfehler sieht, der andere als Absicht. Mancher stört sich dran, mir ist es schon seit Monaten nicht mehr aufgefallen (am Anfang schon)
     
    Project X gefällt das.
  12. Genius730

    Genius730 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2016
    Beiträge:
    571
    Medien:
    129
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Görlitz
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    01/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    mech. HA-Differential, Komfortschalttafel, MuFu-Lenkrad, ACC 160, Bergan- und Abfahrassistent
    Umbauten / Tuning:
    Folierung der Scheiben sowie Lackschutzfolie
    Seikel Unterfahrschutz Motor/Getriebe
    Qubiq Heckküche
    Genau diese "Erscheinung" hatte ich auch. Ich war bereits zwei mal zum Einstellen beim :) und nun wird als langsam ansehnlich. Zu Beginn hatte ich den typischen schwarzen Keil/Balken zwischen Abblendlicht und Fernlicht. Nach dem ersten Besuch war der Balken größer und der Fleck gesellte sich dazu. Nun beim zweiten Besuch sagte der Serviceberater, dass das Fernlicht nicht wirklich einstellbar ist. Es kann nur das gesamte Gehäuse gekippt werden. Das wurde gemacht. Der überbeleuchtete Fleck ist weg und der Balken noch minimal vorhanden.

    Mit der Lichtqualität an sich bin ich sehr zufrieden. Es ist nur diese fleckige Ausleuchtung stört und wenn man einmal hingesehen hat, schaut man immer wieder hin.

    Sport frei, Genius!
     
    Project X gefällt das.
  13. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Dyn. Fahrw. -20mm, 18“-Palmerston, BBS SX, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    40mm H&R-Spurverbreiterung (HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Xpel, Brandrup, Div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Man müßte eine Werkstatt haben die nachts arbeitet - das würde viele Folgebesuche ersparen.
     
  14. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    5,374
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1,995
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    oder selber machen!
     
  15. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Dyn. Fahrw. -20mm, 18“-Palmerston, BBS SX, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    40mm H&R-Spurverbreiterung (HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Xpel, Brandrup, Div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Dafür muss ich erstmal herausfinden, woher der „Fleck“ kommt. Ansonsten hast Du Recht. Man darf sich nicht immer zu 100% auf die Einstellung der Werkstatt verlassen. Ich hatte die Erfahrung bei Bi-Xenon, dass laut Tester alles optimal war und ich keine 20m weit sehen konnte. Die habe ich mir dann auch selbst leicht angehoben und darauf geachtet, dass sie nicht blenden (aus großer Entfernung und mit einem zweiten Auto entgegenfahren, davor gefahren etc.). Das Ergebnis war, dass ich endlich eine gute Ausleuchtung hatte ohne jemanden zu blenden. Man sollte da natürlich nicht wild herumdoktern bis man selbst glücklich ist und dabei andere gefährdet. Aber das wissen hier natürlich alle. (Wollte ich nur kurz klarstellen, bevor jemand belehrend den Zeigefinger hebt) =)
     
  16. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,891
    Medien:
    452
    Alben:
    42
    Zustimmungen:
    1,715
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    +1

    Ich musste auf der Fahrt nach .fr (eine Nacht durch) mir erst wieder ins Gedächtnis rufen, dass da was war.
     
  17. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,891
    Medien:
    452
    Alben:
    42
    Zustimmungen:
    1,715
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Wie meint er das.
    Es gibt pro SW vier Einstellschrauben.
    Alles horizontal/vertikal
    Und
    Fernlicht (relativ dazu) h/v

    Also was ist dann nicht einstellbar?
     
  18. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    5,374
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1,995
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    zumindest die Höhe der Scheinwerfer kann man selbst sehr exakt und mit etwas Geduld besser als jede Werkstatt einstellen.
    Man braucht nur eine absolut gerade Fläche, in Summe mindestens 10 m lang. Am Ende am besten eine Wand. Ich nehm immer eine Tiefgarage.....

    Mit Maßstab Austrittshöhe direkt am Scheinwerfer messen. Mit der vorgeschriebenen Neigung (steht sichtbar am Scheinwerfer, denke beim T6 vielleciht 1.2%) die Höhe in 5m Entfernung ausrechnen. 1,2% wäre 1,2 cm auf 100 cm. Bei 5 m also 5*1,2 = 6cm. Die Lichtkante muss also in 5 m exakt 6 cm tiefer sein, als direkt vorm Scheinwerfer. In 10m dann halt 12 cm. Wobei ich persönlich finde, dass 10 m zu weit ist, weil die Kante da schon recht breit wird.

    Und noch mal: die 1,2% hab ich jetzt nur geraten! Muss aber bei geöffneter Motorhaube irgendwo auf dem Scheinwerfer zu lesen sein.
     
  19. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,891
    Medien:
    452
    Alben:
    42
    Zustimmungen:
    1,715
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    ... und dann kegelt man das Fernlicht passend dazu.
    Ein PDF, wie das geht, gibts im Forum.

    Die Fernlicht Schrauben sind leider nicht nach Dimensionen getrennt. Eine macht eine Diagonale Verstellung
     
  20. Genius730

    Genius730 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2016
    Beiträge:
    571
    Medien:
    129
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Görlitz
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    01/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    mech. HA-Differential, Komfortschalttafel, MuFu-Lenkrad, ACC 160, Bergan- und Abfahrassistent
    Umbauten / Tuning:
    Folierung der Scheiben sowie Lackschutzfolie
    Seikel Unterfahrschutz Motor/Getriebe
    Qubiq Heckküche
    Wie er es meinte kann ich dir nicht sagen. Ich kann es nur so wiedergeben wie er es gesagt hat. Mir ist deine Anleitung noch im Gedächtnis. Nur dachte: Inspektion kommt, gibste den Kollegen noch eine Chance...naja Ergebnis mangelhaft. Ich hab es ihm auch ganz ruhig und anschaulich erklärt was ich meine. Aber ich hab auch dabei schon das Gefühl gehabt: "steht nicht im Leitfaden, dann können wir das nicht und einfach machen, dass es funktioniert und der Kunde zufrieden wäre....oh ganz dünnes Eis..."

    Sport frei, Genius!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T6 LED Scheinwerfer austauschen / wechseln Blinkerlampen T6 - Tuning, Tipps und Tricks 10 Aug. 2018
T5.2 Umbau auf T6 Front & Heck LED T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 29 Apr. 2018
Scheinwerfer aus China für den T6 mit LED-TFL T6 - Tuning, Tipps und Tricks 24 Jan. 2018
LED Scheinwerfer T6 - Elektrik 24 Sep. 2017
T6 LED Scheinwerfer öffnen und schwärzen. T6 - Tuning, Tipps und Tricks 15 Juli 2017
passen die LED Scheinwerfer vom T6 im T5.2? T5.2 - Elektrik 1 Juli 2015
LED Scheinwerfer T5.2 - News, Infos und Diskussionen 28 Nov. 2011
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden