T6 4Motion Seikel 150PS

raphaelk

Jung-Mitglied
Ort
Grenzach
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 310
Extras
Tempomat, Sitzheizung, AHK, Klima
Umbauten / Tuning
Seikel Desert, 235/70R16 BFG AT KO2, Solaranlage 150W mit Liontron LiFePo 100 Ah und Victron Smartsolar MPPT 75/15, Ladebooster Votronic VCC 1212-30, Kühlbox cfx-35, Standheizung Planar 2d, Markise ARB, Lazer Tripple-R-750
Preis in EUR
29000 EUR
Verhandelbar
  1. ja
Zustand
gebraucht
Versandart
  1. Selbstabholung
Wenn ihr einen gepflegten Camper sucht, ready to go für Abenteuer on und off-road, dann solltet ihr diesen VW Bulli mal näher anschauen.

Der Bulli hat aktuell TÜV bekommen, war im Service und wurde aufbereitet.

Das Fahrzeug hat einen langen Radstand und wurde 2018 leer als Transporter gekauft. Der Einbau ist liebevoll, mit hochwertigen Komponenten und mit einigem handwerklichem Geschick ausgeführt.

Hier die Fakten:
- Material: Buche Multiplex und Schichtplatten mit grauer Oberfläche
- Casemaker-Profile
- Decke aus Holz, gefräst mit eingebauten LED-Spots von Bullifaktur aus Hamburg
- Dämmung mit 10mm Armaflex, teilweise doppelt
- Schalldämmung mit Alubutyl
- Bodenplatte Siebdruck mit grauer Beschichtung

Das Bett ist fest verbaut mit einer klappbaren Verlängerung um 30cm. Insgesamt ist die Fläche 2m lang. Die Matratze ist dreiteilig, mit einem Bezug versehen und 8cm stark.

Die Fakten zur Elektrik:
- 100 Ah LiFePo Batterie von Liontraon mit 120 Zyklen
- 150 Watt Peak Solarpanel auf dem Dach
- Regeltechnik von Victron
- Ladebooster auch von Victron mit Verbindung zur Lima
- 3 Steckdosen mit jeweils 2 Buchsen USB im Fahrzeug verteilt
- Steckdose für eine Kompressorbox (diese wird nicht verkauft)

Camping- und Wohnausstattung:
- Standheizung Diesel von Planar 2D (Unterflur mit Ausströmer unter dem BF-Seitz)
- 2 Seitz Thermofenster
- Markise von ARB incl. neuem Vorzelt
- hochwertige Kälteschutzmatte für Seiten, Front und Heck von Blidimax
- Drehkonsolen für Beifahrer und Fahrer (abgesenkte Handbremse)
- Heckauszug mit Schwerlastauszügen im Heck
- Schublade für eine Kompressorkühlbox

Der Bulli wurde im Alltag benutz, allerdings nur auf Langstrecke. Off-Road-Reisen habe ich nur eine nach Island gemacht, ansonsten überwiegend Touren auf Teerstrassen. Ausser mir selbst wurde das Auto nur ganz selten und kurz von anderen Personen gefahren.

Zur Fahrzeug-Technik:
- Umbau durch die Firma Seikel auf das Offroad-Fahrwerk
- Spezialhalterung von Seikel für das Ersatzrad Unterflur.
- Unterfahrschutz Rival
- Fernscheinwerfer im Kühler von Lazer (750er)
- Reifen Cooper Discoverer (neu)
- Service und TÜV werden vor dem Verkauf noch neu gemacht.
- Dachgepäckträger von Zölzer in Airlineschienen (daran sind Solarpanel und Markise befestigt)

2024 im Februar wurde ein Blechschaden am linken hinteren Kotflügel verursacht. Die Versicherung hat die Lackierung und den Tausch in einer Lackierwerkstatt vollumfänglich bezahlt. Ansonsten sind zwei Defekte bekannt. Die Sitzheizung ist aktuell ohne Funktion und am rechten Heck-Scheibenwischer fehlt ein kleines Plastikteil an der Düse.
 
Weil gerade die Frage kam: Der Motor verbraucht nur minimal Öl. 2023 wurde das Zweimassenschwungrad bei VW getauscht und bei der Gelegenheit gleich die Kupplung neu gemacht.

Aktueller Preis: 29.000€
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben