T5 Zweitbatterie an Massepunkt angeschlossen?

Krümel22

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2012
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Extras
Luftstandheizung
Zweitbatterie
Umbauten / Tuning
Hochdach ab Werk
Solar
Dachhaube
Außensteckdose
Moin Leute,

auch wenn die Frage vielleicht dämlich ist und Fragen rund um Massepunkte schon tausend mal diskutiert wurden, muss ich nochmal Fragen.

Folgende Situation. In meinem T5 habe ich eine originale Zweitbatterie unterm Fahrersitz. Eine Plusleitung lädt die Batterie. Zwischengeschaltet ist ein Trennrelais. Einziger Verbraucher der noch mit am Pluspol angeschlossen ist, ist die Standheizung bzw das Gebläse dieser (habs getestet in dem ich die entsprechende Sicherung rausgezogen habe). Am Minuspol ist eine einzige Leitung angeschlossen welche unter der Batteriehalterung verschwindet. Ich habe eine dritte Batterie (200Ah Lifepo4) hinten unterm Bett positioniert welche bereits über Solar geladen wird. Nun habe ich vor über einen Orion Ladebooster die Zweitbatterie für die Lifepo4 anzuzapfen (das sollte denke ich gehen, da der Ladebooster erkennt wenn da eine Ladespannung drauf liegt und nur dann lädt wenn der Motor an ist). Der Ladebooster die Lifepo4 und die Zweitbatterie müssen aber über Masse miteinander verbunden sein. Ich frage mich nun ob die Zweitbatterie über die eine Leitung die am Minuspol hängt an Masse verbunden ist und ich den Ladebooster und die Lifepo4 einfach mit an den Minuspol der Zweitbatterie hängen kann.

leider lässt sich die Halteplatte der Zweitbatterie nicht seperat lösen und ich müsste um an den Massebolzen zu kommen aufwendig die gesamte Sitzkonsole ausbauen. Da hab ich wenig Lust drauf wenn ich mir das sparen kann.

Hab noch n Foto von der abgeklemmten Minusleitung (im Handtuch eingewickelt, der Plusleitung und der gerade ausgebauten Batterie angehangen.

Beste Grüße und danke!
Markus
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    257,1 KB · Aufrufe: 23
  • image.jpg
    image.jpg
    151 KB · Aufrufe: 23
  • image.jpg
    image.jpg
    183,3 KB · Aufrufe: 23
Deine ganze Karosse ist Masse! Im Bus gibt es auch mehrere Massepunkte. Wo die alle sind, erfährst du bei Vw Erwin. Kannst aber auch eine min. 8er Schraube nehmen, wo du eine Ringöse darunter klemmst! Die Stelle zur Karosserie, sollte aber blank sein.
 
Ja schon klar, dass die Karosserie Masse ist. Naja aber hat sich nun erledigt mein Problem. Hab die dritte Batterie und die Zweite Batterie Minus an Minus verbunden, den Masseanschluss des Ladeboosters an Minus der dritten Batterie und halt Plus der zweiten und dritten Batterie jeweils mitm Ladebooster und funzt alles :)
 
Zurück
Oben