T5 umrüsten von 131 PS auf 174 PS

Ömer61

Jung-Mitglied
Hallo zusammen,
Möchte meine T5 Multivan Comfortline umrüsten von 131 PS auf 174 PS!
Wenn sich da jemand auskennt und mir ein paar Tipps und Tricks vorschlägt, sowie was alles benötigt wird für den Umbau wäre ich sehr dankbar.
Manche meinen es reicht wenn der Turbo gewechselt wird und manche erzählen Steuergerät umprogrammieren reicht vollkommen aus!?
Hoffe es gibt hier welche die schon so etwas hinter sich haben. Lieben Gruß
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Um auf die echten 174PS zu kommen ist beides nötig. Weiterhin sind wohl auch die PDEs anders.

Gruß, Marcus
 
Themenstarter

Ömer61

Jung-Mitglied
Danke für die Infos. Habe mich umgehört, die PDEs sind ab 2005 bzw 2006 anders, nicht bei 2004!
Ein Turbolader habe ich bereits. Kannst du mir vielleicht jemanden empfehlen der die Steuergeräte umprogrammiert ?
 

Toddi

Aktiv-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
12/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
ML Chiptuning auf 180 PS und 438 Nm
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
Eta-Beta Jofiel 9x19, 50 mm Spurverbreiterung an HA, Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Grill ohne Emblem
Hallo zusammen,
Möchte meine T5 Multivan Comfortline umrüsten von 131 PS auf 174 PS!
Wenn sich da jemand auskennt und mir ein paar Tipps und Tricks vorschlägt, sowie was alles benötigt wird für den Umbau wäre ich sehr dankbar.
Manche meinen es reicht wenn der Turbo gewechselt wird und manche erzählen Steuergerät umprogrammieren reicht vollkommen aus!?
Hoffe es gibt hier welche die schon so etwas hinter sich haben. Lieben Gruß
Einfach zu einem ANSTÄNDIGEN Chip-Tuner gehen, dann läuft der sogar noch einen Tacken besser als die mit den werksseitigen 174PS.
Ich fahre seit ca 130.000km ohne Probleme mit dem Chiptuning. Wie schon geschrieben ist es halt wichtig zu einem Profi zu gehen!
Grüße
 

conny-r

Aktiv-Mitglied
Ort
Rhön
Einfach zu einem ANSTÄNDIGEN Chip-Tuner gehen, dann läuft der sogar noch einen Tacken besser als die mit den werksseitigen 174PS.
Ich fahre seit ca 130.000km ohne Probleme mit dem Chiptuning. Wie schon geschrieben ist es halt wichtig zu einem Profi zu gehen!
Grüße
Was heißt ML Chiptuning
 

Toddi

Aktiv-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
12/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
ML Chiptuning auf 180 PS und 438 Nm
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
Eta-Beta Jofiel 9x19, 50 mm Spurverbreiterung an HA, Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Grill ohne Emblem

busFARN

Aktiv-Mitglied
Ort
GoodBye Cologne
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Cruise Control im Hirn
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Umbauten / Tuning
Bilstein B6 Dämpfer, MAD-Federn, 235/70 R16 Geolander i/T (wieder demontiert)
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Hey Toddi, hast du deinen bei ML gechipt?

Wie ist deine Fahrweise, was kannst du über Verbrauchsänderungen berichten?

Danke für Infos.

Gruß&Ende
 

Toddi

Aktiv-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
12/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
ML Chiptuning auf 180 PS und 438 Nm
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
Eta-Beta Jofiel 9x19, 50 mm Spurverbreiterung an HA, Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Grill ohne Emblem
Hey Toddi, hast du deinen bei ML gechipt?

Wie ist deine Fahrweise, was kannst du über Verbrauchsänderungen berichten?

Danke für Infos.

Gruß&Ende

Hallo,
ja ich habe ihn über Björn Westerhoff in Duisburg bei ML chippen lassen.
Meine Fahrweise ist zügig und wenn es sein muß gibt es Vollgas.
Beim Verbrauch hat sich nicht viel getan, aber ganz genau kann ich dir das nicht mehr sagen,
da die Umprogrammierung schon was länger her ist.
Bei deinem Motor wäre ich mit einem Tuning allerdings etwas vorsichtig...
Gruß Thorsten
 

busFARN

Aktiv-Mitglied
Ort
GoodBye Cologne
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Cruise Control im Hirn
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Umbauten / Tuning
Bilstein B6 Dämpfer, MAD-Federn, 235/70 R16 Geolander i/T (wieder demontiert)
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Mir würde es wenn mehr um ein ECO Tuning gehen.

So nach dem Motto 15 PS mehr, verbesserte Drehmomentkurve ...

Vorsichtig meinst du, weil der Motor schon rechtviel leistet / an der Belastungsgrenze steht.

Bin mal nen ABT-T5 gefahren, das war schon ne Freude.

Aber das karpert das Thema ein wenig!

Gruß&Ende,
Sebastian
 

raller

Top-Mitglied
Ort
Hessen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2007
Motor
Otto V6 173 KW
DPF
nein
Motortuning
NWT 3.0 Kennfeld
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Vorhänge an den Fenstern, Nespressomaschine, Kompressorkühlbox, Pioneer Navi
FIN
WV2ZZZ7HZ8H015...
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
Multivan
Moin,
ändert sich die Fahrleistung denn so stark, das sich der Einsatz lohnt?
Mein Bus hat angeblich deutlich über 200PS, aber Schnell im Sinne von stark Beschleunigen ist er nicht. 2,5 Tonnen und beim Diesel um die 400-500NM ergeben Leistungen auf dem Niveau eines Golf TDI. Die Drehmomentkurve ist bei beiden Varianten 131/174 PS über weite Teile doch Deckungsgleich, oder? Wenn es um Öko-Tuning geht, ist langsamer besser als schneller, dazu braucht man keine Mehr-PS.
Meine 2 Cent,
Raller
 

busFARN

Aktiv-Mitglied
Ort
GoodBye Cologne
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Cruise Control im Hirn
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Umbauten / Tuning
Bilstein B6 Dämpfer, MAD-Federn, 235/70 R16 Geolander i/T (wieder demontiert)
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Na ja je schneller ich oben bin desto schneller kann ich gleiten. Das größtmögliche ECO Tuning findet ja eh im Kopf statt.
Aber das ist schon alles auf dem neusten Stand.

Ich dachte mehr an Drehmoment steht früher zur Verfügung etc.

Das Geld für das Chip Tuning reinfahren? Darum ginge es mir persönlich nicht. Mehr um das
Leistung und Fahrzeug passen noch ein bisschen besser zusammen. Bin meinen heute nach BC
mit 7.6 Liter/100km gefahren, aber auch nur weil ich mal wieder Putzfisch am Brummi gespielt habe.
Was ich sehr oft tue.

Aber das karpert weiter den Thread.
 
Oben