T5 TSI 150kw auf PRINS-LPG - erste Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Alternative Kraftstoffe und Antriebe" wurde erstellt von sundevit, 29 Sep. 2014.

  1. J-Sch

    J-Sch Guest

    Hurra, wann findet die 1. TfünfTsiGasumbauSteuererstattungsparty statt?
     
  2. sundevit
    Themen-Starter/in

    sundevit Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2012
    Beiträge:
    1,129
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Darß & Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    01.06.2013
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Ex-T5 California Beach TSI 4motion
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seit 01/2015: S212 350 Bluetech 4matic
    Also in meinem Steuerbescheid steht: Steuer für die Zeit ab 10.10.2014 - 9.10.2015: 262€, davor waren es 310€....

    is ja ulkig, mein Beach is auch nicht als WoMo oder so angemeldet...

    Aber bitte nicht gleich (wie beim Umrüster im September :)) im FA anrufen und sagen: "Der Sundevit zahlt aber viel weniger...!" und am Ende zahle ich wieder drauf ;)
     
  3. rolf6bike

    rolf6bike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2010
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kongressveranstalter, Eventmanager
    Ort:
    bei Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11. März 2014
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Ja
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Langversion, 2 Schiebetüren, 18-Zoll-Räder, Wasserheizung, DAB+
    Umbauten / Tuning:
    Gasanlage Prinz VSI DI, Bilstein B6, vorne gelb, hinten grün, Recaro-Fahrersitz, Beifahrersitz drehbar, Voll-Folierung, Rothe-Tuning 200kw
    FIN:
    WV2ZZZ7HZE........
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo J-Sch: Party ist gut.
    Hallo Sundevit: ich halte mich zurück und werde keine Namen nennen. Kannst Du mir mal Deine Festsetzungsdaten per Mail schicken?
     
  4. Blue-T4

    Blue-T4 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juli 2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    15.01.2015
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    @sundevit

    wegen dem Spannungsproblem, so was hatte ich bei meinem Alfa156 mit Prins Anlage auch mal. Bei mir war ein Wackelkontakt direkt an der Verkabelung der Zusatzsicherung des LPG Steuergeräts die Ursache. Haben wir auch ne Weile gesucht
     
  5. sundevit
    Themen-Starter/in

    sundevit Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2012
    Beiträge:
    1,129
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Darß & Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    01.06.2013
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Ex-T5 California Beach TSI 4motion
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seit 01/2015: S212 350 Bluetech 4matic
    @Blue-T4: Danke, werde ich im Kopf behalten, ist bisher (3x Holz klopf) aber singulär geblieben, also nach ca. 5.000km und dann nie wieder aufgetreten...
     
  6. sundevit
    Themen-Starter/in

    sundevit Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2012
    Beiträge:
    1,129
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Darß & Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    01.06.2013
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Ex-T5 California Beach TSI 4motion
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seit 01/2015: S212 350 Bluetech 4matic
    Dann mal auch hier ein Update:

    Fahrzeug steht nun seit 4 Tagen bei einem neuen :), welcher immerhin etwas mehr investigativ tätig war, jedoch auch keine Ursache für die hohen LTFT-Werte finden konnte. Da er nun ohne das Werk nicht weiter kommt, die aber jegliche Modifikation bei Garantieleistungen ausschließen, werde ich ggf. am Montag die Anlage vom Umrüster zurückbauen lassen, sprich:
    Die Injektoren werden ausgelötet und die Löcher mit Blindstopfen verschlossen und Test. Hilft das nichts, muß eine unversehrte Ansaugbrücke rein und wieder Test. Bleibt es auch dann bei hohen zweistelligen additiven LTFT-Werten, muß ich den Spaß bezahlen und darf erneut zum :)

    So weit, so worst case. :(
     
  7. sundevit
    Themen-Starter/in

    sundevit Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2012
    Beiträge:
    1,129
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Darß & Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    01.06.2013
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Ex-T5 California Beach TSI 4motion
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seit 01/2015: S212 350 Bluetech 4matic
    Zwischenstand:
    Am WE fuhr der Dicke völlig normal, nur im 3. rubbelte das DSG, aber die Drehzahlschwankungen in 5+7 traten nicht auf, die LTFT-Werte waren bei einer Stichprobe jedoch im Leerlauf wie gehabt bei +21%, unter Last zwischen 9 und 17% schwankend, Stadtverbrauch 20l+ ist weiterhin "normal".

    Heute wurde vom Umrüster die gesamte Elektronik vom Boardnetz abgelötet - wie erwartet, ohne jegliche Folgen für den Benzinbetrieb.
    Jetzt muß tatsächlich die Ansaugbrücke nebst den darin befindlichen Klappen raus, das Material soll übermorgen geliefert werden. Wenn es das auch nicht war, wovon ich ausgehe, dann kostet mich das RICHTIG Kohle und ich kann den Bock wieder VWN in die Werkstatt stellen - bis die irgendwann mal die Ursache beseitigen - und dann kann ich erneut RICHTIG Kohle in die Hand nehmen, und die Gasanlage wieder anschließen lassen - ich bedanke mich jetzt schon mal bei VWN für die Weigerung, einen Fehler an Ihrem Produkt zu suchen. Im Ausreden-suchen sind sie dagegen 1. KLasse. :-(
     
  8. rolf6bike

    rolf6bike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2010
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kongressveranstalter, Eventmanager
    Ort:
    bei Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11. März 2014
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Ja
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Langversion, 2 Schiebetüren, 18-Zoll-Räder, Wasserheizung, DAB+
    Umbauten / Tuning:
    Gasanlage Prinz VSI DI, Bilstein B6, vorne gelb, hinten grün, Recaro-Fahrersitz, Beifahrersitz drehbar, Voll-Folierung, Rothe-Tuning 200kw
    FIN:
    WV2ZZZ7HZE........
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Mein Mitgefühl hast Du weiterhin. Frage: Der exorbitante Stadtverbrauch von 20 l + bezieht sich auf Benzin oder auf Gas?

    Bei mir läuft Benzin und Gas derzeit weiterhin problemlos. Stadtverbrauch mit Gas derzeit 15,9 l / 100 km im täglichen Berufsverkehr mit viel Stop and Go, aber sehr sanftem "Gas"fuß.
     
  9. sundevit
    Themen-Starter/in

    sundevit Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2012
    Beiträge:
    1,129
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Darß & Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    01.06.2013
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Ex-T5 California Beach TSI 4motion
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seit 01/2015: S212 350 Bluetech 4matic
    Benzin oder Gas, ist in der Stadt trotz vorausschauender Fahrweise schon immer nicht unter 15-16l gewesen, seit ca. 4 Wochen geht nichts unter 17l.
     
  10. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,823
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    25,790
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    biete den Mistbock doch mal deinem Freundlichen an. Wenn der dann sagt: "Vorher muss aber das DSG neu....", dann hast du auf diese Art und Weise herausgekitzelt, dass das DSG neu muss ;).

    (Wobei denen immer noch einfallen könnte, dass die Gasanlage die Motor-DSG-Abstimmung durcheinandergebracht hat).

    Gruß

    hjb
     
  11. sundevit
    Themen-Starter/in

    sundevit Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2012
    Beiträge:
    1,129
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Darß & Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    01.06.2013
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Ex-T5 California Beach TSI 4motion
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seit 01/2015: S212 350 Bluetech 4matic
    Och, das könnte er sich ja alles auf Werksgarantie selbst besorgen :D - den anzubieten hieße aber auch zu wissen, was es denn als Alternative sein könnte - und da fällt mir einfach nix ein :(
     
  12. sundevit
    Themen-Starter/in

    sundevit Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2012
    Beiträge:
    1,129
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Darß & Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    01.06.2013
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Ex-T5 California Beach TSI 4motion
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seit 01/2015: S212 350 Bluetech 4matic
    Nachdem letzten Freitag die Anlage nicht nur elektronisch, sondern auch mechanisch getrennt wurde, haben sich im Verlaufe der ersten 300 km die LTFT Werte bei +5,5% eingepegelt und sind seither (weitere 400km) stabil geblieben. Heute morgen habe ich selbst noch den Kabelbaum und die Unterdruckschläuche zurückgebaut, damit am 5.1., wenn VW das Auto wieder in der Werkstatt hat, alles "clean" aussieht.
    Geblieben ist der hohe E10 Verbrauch (konstant 147km/h = 17l....) und das durchrutschende DSG.

    Sollte VW das nicht innerhalb weniger Wochen (ich fahre am 30.1. in die Alpen, mit dem rutschenden DSG komme ich nicht mal einen Hügel im Mittelgebirge hoch!) hinbekommen, geht der Bus in eine geostationäre Umlaufbahn und ich bin endgültig durch mit der Marke. Es wird überall mit Wasser gekocht, aber wenn ein Fahrzeug voll mit Mängeln und kein Ende absehbar ist, jedoch selbst Beschwerden bei der Kundenhotline an den Vorstand zu 0,0 Reaktionen führen, hat alles keinen Sinn:

    Nachfrage von mir gestern an 0800-VWSERVICE:
    Er: "Ja, den Fall habe ich gefunden, ja und?"
    Ich: "Ich möchte einfach wissen, ob und was da jetzt nach 1 Monat passiert, bisher habe ich nichts außer einer Bearbeitungsnummer."
    Er: "Na der Fall wird bearbeitet."
    Ich: "Was heißt das konkret?"
    Er: "Das heißt konkret, daß die Kollegen aus der Fachabteilung "dran" sind."
    Ich: "Und kann man dem Kunden nicht ein einziges Mal wenigstens einen Status mitteilen?"
    Er: "Nein, das ist mit realistischen Mitteln nicht leistbar, auch noch den Kunden während einer Bearbeitung Feedback zu geben."

    Nun gut, definitiv JETZT weiß ich, was ich als Kunde bei VWN wert bin.
    Wie ich vor genau einem Jahr hier schon schrub: "Natürlich gibt es Hoffnung, aber nicht mehr für mich."
     
  13. rolf6bike

    rolf6bike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2010
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kongressveranstalter, Eventmanager
    Ort:
    bei Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11. März 2014
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Ja
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Langversion, 2 Schiebetüren, 18-Zoll-Räder, Wasserheizung, DAB+
    Umbauten / Tuning:
    Gasanlage Prinz VSI DI, Bilstein B6, vorne gelb, hinten grün, Recaro-Fahrersitz, Beifahrersitz drehbar, Voll-Folierung, Rothe-Tuning 200kw
    FIN:
    WV2ZZZ7HZE........
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    PS: LPG-verbrauch aktuell: 16 l / 100 km im reinen Stadtverkehr
     
  14. golfer81

    golfer81 Guest

    V6, 4 Motion Schaltgetriebe

    170 Tempomat: 18l

    140 Tempomat: 15l

    120 Tempomat: 12l-13

    160 Tempomat, Regen und massiver Gegenwind: 20l

    Kurzstrecke: 16l

    Langzeitmix: 15l

    Min.: 11l

    Max.: 26l bei 210+ (allerdings ab 170 bzw. Vollgas aut. Umschaltung auf Benzin)

    Nur mal als kleine Langzeiterfahrung und Alternative mit "richtigem" Motor über 26000 km mit BRC Seq.56 Gasanlage.

    MfG André
     
  15. sundevit
    Themen-Starter/in

    sundevit Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2012
    Beiträge:
    1,129
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Darß & Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    01.06.2013
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Ex-T5 California Beach TSI 4motion
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seit 01/2015: S212 350 Bluetech 4matic
    Ich beneide Euch sehr, auch die 20 Zufriedenen aus dem Hauptforum.

    ich verbrauche seit ca. 1 Monat 2-3l / 100km mehr, als ohnehin schon immer. Selbst hier auf dem Land geht nichts mehr unter 13l, meine Referenzstrecke mit AB-Anteil sind nun 16-17l bei Vmax=147km/h :( dafür erreiche ich die eingetragenen 197km/h nun auch gsnz sicher nicht, bei 188/190km/h GPS ist Schluss.

    Das DSG singt in den ungeraden Gängen sein rutschiges Lied dazu, vorhin fiel beim Aussteigen einfach so eine Türdichtung ab - geniales Fahrzeug so ein T5, muss ich schon sagen...
     
  16. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,823
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    25,790
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
     
    smartcdi gefällt das.
  17. rolf6bike

    rolf6bike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2010
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kongressveranstalter, Eventmanager
    Ort:
    bei Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11. März 2014
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Ja
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Langversion, 2 Schiebetüren, 18-Zoll-Räder, Wasserheizung, DAB+
    Umbauten / Tuning:
    Gasanlage Prinz VSI DI, Bilstein B6, vorne gelb, hinten grün, Recaro-Fahrersitz, Beifahrersitz drehbar, Voll-Folierung, Rothe-Tuning 200kw
    FIN:
    WV2ZZZ7HZE........
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich wünsche sundevit im neuen Jahr, dass sich alles doch noch zum Guten wendet.
     
    sundowner944, JoJoM und Hausmann gefällt das.
  18. sundevit
    Themen-Starter/in

    sundevit Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2012
    Beiträge:
    1,129
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Darß & Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    01.06.2013
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Ex-T5 California Beach TSI 4motion
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seit 01/2015: S212 350 Bluetech 4matic
    Hi Rolf,
    Danke der guten Wünsche - aber mittlerweile gehe ich davon aus, dass mein Bus den Weg deines vorherigen antreten wird.
    Heute konnte ich längere Zeit die Diff-Sperre nicht mehr deaktivieren - der Schalter zeigte zwar Reaktion auf Druck - nicht jedoch das Symbol im KI und am Fahrverhalten war auch deutlich die dauerhaft gedperrte HA spürbar.
    Blöd, wenn man nach einer gelungenen Neujahrskitesession erst mal nicht wie die Anderen nach Hause fahren kann.

    Der Bock denkt sich scheinbar immer was Neues für mich aus.

    Ich bin eigentlich durch mit dem Thema T5, kein Auto der Welt hat mich bos dato so voel Geld, Zeit und Nerven gekostet, weiss aber noch keine Alternative, V-Klasse ist unschön und der 4Zylinderdiesel laut und als 4matic nicht gebraucht auf dem Markt (Das Kapital steckt im Bus und wurde noch nicht ausreichend für einen Neuwagen amortisiert)

    Ein Disco4 mit vernünftiger Laufleistung abartig teuer, Q7 & Co. haben ein schreckliches Sozialprestige und es geht kaum mehr rein, als in einen Kombi...
     
  19. carr964

    carr964 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2008
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    1,266
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    04.19
    Motor:
    TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Kirschrot, Alcantara, LED, DCC etc.
    Umbauten / Tuning:
    Eibach Gewindefedern, 20“ Corspeed Deville, 18" AzevR WR,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,
    versuch's doch nochmal mit einem T5, zweimal so viel Pech das gibt' s sicher nicht.
    Es sind hier so viele die null Probleme haben, mich eingeschlossen:D
    Gruß
    Helmut
     
  20. Joe

    Joe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2003
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    arbeite selbst und ständig
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    06/2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Viele ;-)
    Neee, ich glaube, dass sundevit niemals mit einen T5 glücklich werden wird.
    Kann nicht sagen, wie ich zu der Meinung komme, ist einfach ein Bauchgefühl und das hatte ich übrigens schon, als er hier zu schreiben und sich zu informieren begann.
    Also noch vor dem Kauf!

    @sundevit: ist absolut nicht böse gemeint und geht nicht gegen Dich! Hast zweifellos absolut in die Sch.... gegriffen. Aber ich habe mir von Anfang an gedacht: ob der mit nem Bulli glücklich wird?

    Drücke Dir die Daumen, dass fahrzeugtechnisch wieder besser Zeiten für Dich kommen!

    Viele Grüße vom

    Joe
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrungen TSI 150kw 4Mo T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 26 Feb. 2018
Die ersten 8 Monate im T6 150kw, DSG, TSI T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 24 Feb. 2017
LPG von Prins für CJKA nun verfügbar - aber ist das wirklich sinnvoll? Alternative Kraftstoffe und Antriebe 3 Sep. 2014
T5.2 TSI mit 150KW und ABT-Tuning - Erfahrungen/Fahrleistungen? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 17 Jan. 2014
LPG nachrüsten, ich habs getan! Meine ersten Erfahrungen Alternative Kraftstoffe und Antriebe 14 Sep. 2013
TSI mit LPG Direkteinspritzung Alternative Kraftstoffe und Antriebe 22 Feb. 2012
Meine ersten Erfahrungen mit dem T5 T5 - News, Infos und Diskussionen 8 Aug. 2010
erste Erfahrungen T5 T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Sep. 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden