T5 - RCD 210 gegen Moniceiver tauschen - Welches Zubehör?

morton_sc57

Jung-Mitglied
Ort
Erkelenz
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11/2009
Motor
TDI® 132 KW
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
RCD 210
FIN
WV2ZZZ7HZAHxxxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Hallo zusammen,

ich habe mir die Tage einen T5 Caravelle LR gegönnt, welcher zukünftig wohnlich eingerichtet und mit einer Motorradhalterung für Rennstreckenbesuche/Urlaube ausgestattet wird und bin seit Tagen auf der Suche nach einem 2DIN Moniceiver als Ersatz für das originale RCD 210 bzw. als neue Headunit. Bei der Unmenge an Versionen von Adapterkabeln, Videos, Moniceiver, Testberichten, Einbaurahmen, Anleitungen usw. habe ich jetzt ein wenig den Überblick verloren. Ich weiß, das Thema wurde mit Sicherheit hier des Öfteren durchgekaut und ich habe mehrere Seiten des Unterforums hier mit mäßigem Erfolg durchblättert, aber bevor ich nun viel Geld ausgebe und falsch bestelle würde ich euch Experten kurz um Rat bitten. Hoffe, die nachfolgenden Angaben sind ausreichend umfangreich und können ggf. auch anderen helfen:

Fahrzeugdaten:
Fahrgestellnummer: WV2ZZZ7HZAHxxxxx (also Modelltype 7H, Modellreihe 2010 wenn ich das bisher richtig verstehe?)
Erstzulassung 11/2009
HSN: 0603, TSN: AQL

Geplante Anschaffung:
Moniceiver*: JVC KW-M565DBT
(hat einen ISO Steckverbinder & optionalen Anschluss für Lenkradfernbedienung + Rückfahrkamera)
Rückfahrkamera*: ND-BC8
und eine DAB+ Antenne eines beliebigen Herstellers

Weitere Ausstattungen:
PDC hinten vorhanden, Lenkradfernbedienung bzw. Multifunktionslenkrad nicht vorhanden (wird ggf. in Zukunft nachgerüstet, würde mir die Option offen halten)

Nun meine Fragen:
- Benötige ich einen Einbaurahmen bzw. eine 2DIN Radioblende? Ein Foto vom eingebauten RCD 210 hänge ich hier an.
- Welche Adapterkabel werden benötigt? Quadlock auf ISO mit CAN-Bus Adapter? Wird eine spezielle Ausführung des Adapterkabels benötigt bzw. muss das Adapterkabel irgendetwas bestimmtes enthalten? Ein teilweise manuelles Anschließen/Durchverbinden wäre kein Problem, perfekt wäre natürlich eine Plug & Play Lösung :)


*Bin aktuell aber auch noch für andere Moniceiver-/Kamera-Vorschläge offen, falls da jemand etwas Gutes empfehlen kann (Moniceiver-Kosten <400€, Android Auto kompatibel, möglichst schlichtes Design ohne 29193 Tasten/Spielereien und mit schneller Display-Reaktionszeit / mit: min. 1 Kamera-Eingang, DAB+, Freisprech-Funktion / kein fest installiertes Navi zwingend notwendig / Optional: auf Android-Basis).

Danke im Voraus für eure Antworten/Hilfe!


Edit: Schon verkackt, müsste eigentlich in's T5.2 Forum?! 🙈
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Neckarsulm
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nope
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Hab ich
Umbauten / Tuning
Hab ich auch
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Ganz genau. Gehört ins 5.2 Forum 😉 und ja, du brauchst auf jeden Fall einen Einbaurahmen, da der 5.2 die runden Ecken hat 🙈. Ich kann dir nicht genau sagen ob es da unterschiedliche gibt beim 5.2. Beim 5.1er hat der caravelle zumindest amdere Rahmen.

Einen Canbus Adapter brauchst du mit Lenkradfernebdienung und Kabel für in deinem Fall Kenwood.
Je nachdem ob du eine oder 2 Antennen hast (kenne mich nir beim 5.1er aus und da hat der Multivan 2 Stück mit Diversity). Brauchst du einen Antennenadapter Fakra oder eben Doppelfakra mit Phantomeinspeisung.

Ich hab jetzt mein zweites Pioneer aus der AVH Serie drin und bin super zufrieden.
 
Oben