T5 Lüftungsgitter ausbauen

domz

Jung-Mitglied
Ort
Dortmund
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
18.02.2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ausgebaut
Motortuning
Gechipt von 174 PS auf 188 PS
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Hochdach (original),AHK abnehmbar, Standheizung, Zusatzheizung Ladefläche, Elek. anstellbare Spiegel
Umbauten / Tuning
Bilstein B12 Fahrwerk, Friedrich Gruppe A Duplex Auspuff, Großer Ladeluftkühler, AGR rausprogrammiert, DPF leer und rausprogrammiert, 18" Alufelgen
Hallo Leute.
Da ich gerade dabei bin meine Lüftungsgitter mit wraping Folie zu bekleben, wollte ich euch am Beispiel des rechten Lüftungsgitters mal zeigen, wie man dieses ausbaut. Schaut euch bitte die Fotos an. Ist dann selbsterklärend 😃Anhang anzeigen 391162
Ich hoffe ich konnte helfen.
Ciao
Dom
 

Anhänge

  • 20230131_120034.jpg
    20230131_120034.jpg
    112,1 KB · Aufrufe: 90
  • 20230131_120013.jpg
    20230131_120013.jpg
    191 KB · Aufrufe: 83
  • 20230131_115944.jpg
    20230131_115944.jpg
    198 KB · Aufrufe: 79
  • 20230131_115906.jpg
    20230131_115906.jpg
    143,3 KB · Aufrufe: 84
Dann solltest Du auch erwähnen, dass bei der Rückmontage der Schiebesteller in einer bestimmten Position stehen muss.
 
Hallo.
Soweit war ich noch nicht. Bin erst beim Ausbau. Danke für den Hinweis.
Ciao Dom
 
Hi Dom,

bin auf das Endergebnis gespannt.

Im Winter kommt aus den Gittern ja warme/sehr warme Luft: Hält das die Folie auf Dauer aus?

Gruß

Dirk
 
Dann solltest Du auch erwähnen, dass bei der Rückmontage der Schiebesteller in einer bestimmten Position stehen muss.

In welcher denn? Jetz wo ich die Bilder sehe fällt mir auf dass ich das defekte Beifahrer Gitter mal tauschen könnte. Danke schonmal.
 
Hallo, ein dusseliger Beifahrer hatte in meinem Frontscheiben-Lüftungsaustritt eine kleine Feder dummerweise reinfallen lassen.
Diese ist nun den Geräuschen nach am Lüfter rechts beim Beifahreraustritt angelangt - also dort verorte ich jedenfalls die Geräusche am Lüftungsrad.
Kommt man da nach dem Ausbau der Gitter ran?
Hat da jemand evtl. eine Art Explosionszeichnung oder Fotos oder schon mal Erfahrungen mit "sperrigem Schmutz" in den Lüftungskanälen?
Besten Dank!
 
Wenn die Feder nun dem Gebläse "guten Tag" sagt, dann gehe mal auf die Suche, wie man den Gebläsemotor wechselt.

Ist oft genug mit Bildern beschrieben
 
Zurück
Oben