T5 Inspektionskosten

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Surfbue, 1 Aug. 2019.

Schlagworte:
  1. Surfbue

    Surfbue Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    09/2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Hallo,

    habe mir gerade einen Kostenvoranschlag kommen lassen für eine Inspektion bei 75.000 km.
    Insgesamt will man 709 € netto mit folgenden Positionen:

    - Bremsflüssigkeit 156 €
    - Ölwechsel 305 €
    - Staub-Pollenfilter 51 €
    - Dieselkfraftstofffilter 100 €
    - Luftfilter 39 €
    - Reifendichtmittel Erneuerung 58 € (habe ich nie benutzt vermutlich Vorgabe VW nach 10 Jahren dieses zu erneuern?)

    Was haltet Ihr von diesen Kosten, bzw. was habt Ihr so bezahlt bei VW?
    Ist der Umfang normal?
    Besten Dank für rege Rückmeldungen...
     
  2. legume

    legume Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Dez. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2005
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Grüß dich,

    preise scheinen normal zu sein , habe vor kurzem bei meiner Werkstatt (kleiner VW-Servicebetrieb) für

    -Ölwechsel ca. 310 €
    -Staub-Pollenfilter ca. 45 €
    -Bremsflüssigkeit erneuerung ca. 70€

    bezahlt.

    Reifendichtmittel habe ich mich mir im Netz für um die 20 € besorgt.

    Gruß Jens
     
  3. first-MV

    first-MV Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2015
    Beiträge:
    1,065
    Zustimmungen:
    852
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    an der Bergstrasse (HP)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Typ 7HC; 7EM C35 / CCHA PAW
    Frage,
    Ist das der 1. Service für Deinen Bus?
     
  4. ELMO

    ELMO Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2011
    Beiträge:
    106
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fishtown
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Reifen 245,45,18 >< einfach geil!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Ich hab bezahlt bei 124,000 km

    Wartung nach Herstellervorgabe - 95€
    Motoröl - 112€
    Ölfilter 8,82
    Ablassschraube 1,76€
    Innenraumfilter 80€ incl Filter
    Bremsflüssigkeit 10€

    dein Öl klingt schon ziemlich teuer, die Gesamtrechnung auch!

    Ich zahle so 400€ alles zusammen.
     
  5. busch63

    busch63 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Seit ihr jeck? 300+€ für nen Ölwechsel? Passendes Markenöl kostet keine 40€. Ich würde der Werkstatt echt etwas husten bei den Preisen.
    Ihr bezahlt nicht den Aufwand (ca. 60-90min Max) sondern den Glaspalast...

    Ggf. Könnt ihr auch die entsprechenden original Teile mitbringen. ...BremsflüssigkeitsWechsel ist allerdings alle 2 Jahre nötig und 70€ geht gerade noch.
     
    dirk h gefällt das.
  6. legume

    legume Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Dez. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2005
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Ich finde man muss das Gesamtpaket betrachten. Ich kann jetzt nur über meine Werkstatt des Vertrauens sprechen, diese investiert den Mehrpreis in gute Arbeit ich bzw. Service. Von daher bezahle ich gerne etwas mehr und habe eine gut laufende Karre :D
     
  7. Filixluan

    Filixluan Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Nov. 2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Was hat das mit Material kosten zu tun, wenn die für den Ölwechsel über 300€ verlangen. Tut dein Werkstatt das Öl noch vorher mit Liebe streichen und gut zu reden, dass dein Motor kein Öl verliert:eek:. Ein gute Werkstatt nimmt seiner Kunden nicht aus!

    Gute Arbeit soll bezahlt werden, aber man kann es auch übertreiben!
     
  8. legume

    legume Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Dez. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2005
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Die 300€ umfassen Öl+Filter sowie die eigentliche Arbeit .
    Öl + Filter lag so um die 140€ und dann halt die Dienstleistung mit 160€. Ist halt nicht billig umgerechnet wären das 1,5h Arbeit.
    Für den eigentliche Wechsel ist man denke ich w(keine Probleme auftreten) in 45 min durch. Sprich der Techniker hat im Idealfall 45 min Zeit mit einem Käffchen über mein Auto zu gucken und evtl Kleinkram mit zu machen.
     
  9. dirk h

    dirk h Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Selbstständig im sozialen Bereich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08/08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein,vielleicht igendwann mal
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Umbauten / Tuning:
    noch nix, mal schauen was da noch so kommt
    Vw macht doch alles richtig mit den Preisen solange es genügend Leute gibt, die dies auch bezahlen.... Wahrscheinlich können sie auch 500 Euro für einen Ölwechsel verlangen und die Kunden stehen immer noch Schlange und rechtfertigen dies mit dem leckeren Kaffee und der netten Dame am Empfang...
    Dirk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Reperatur & Inspektionskosten / Empfehlungen? T5 - News, Infos und Diskussionen 5 Juli 2019
Inspektionskosten T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Juli 2018
Wartungs- und Inspektionskosten ab dem 3. Jahr für einen T6 T6 - News, Infos und Diskussionen 11 Jan. 2018
Inspektionskosten so ok? T5 - News, Infos und Diskussionen 23 Aug. 2009
@Juristen: ab wann Wucher? - Ölpreise VW-Inspektionskosten T5 - News, Infos und Diskussionen 19 Aug. 2009
INSPEKTIONSKOSTEN GRATIS T5 - News, Infos und Diskussionen 9 Juli 2008
Inspektionskosten 90.000 km T5 - News, Infos und Diskussionen 8 Apr. 2007
Frage Inspektionskosten T5 - News, Infos und Diskussionen 11 Dez. 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden