T5 Antriebswelle defekt

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von katschi, 2 Dez. 2007.

  1. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,580
    Zustimmungen:
    822
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Es gibt eine App von SKF zur Prüfung der Echtheit. Man muss wohl Fotos machen und diese per App einsenden. Bei berechtigten Zweifeln würde ich so vorgehen.

    Gruß
     
  2. hs_warez

    hs_warez Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2014
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    09/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AXD => AXE / Wagner Evo 1 LLK / AGR deakt.
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Komfortsitze
    doppelte Klimaautomatik
    Tempomat
    MFA
    Sonnenrollos
    abnehmbare AHK
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk
    Facelift-Umbau
    Avus AF10 9x20 ET45 275/35/20
    Bosch URF7 PDC vorne/hinten
    Danhag v8.1 GSM Modul
    2.Batterie nachgerüstet
    Carbon-Sitzheizungsmatten + originale Regler
    Tachoringe aus Alu + weiße LEDs
    mod. FOX-Edelstahlanlage
    340mm Doppelkolben-Bremsanlage VA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X0049xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC

    Danke für den Hinweis!

    Habe ich gemacht - Rückmeldung dauerte keine 10 Minuten!

    Lt. SKF dürfte es sich um Originalware handeln.


    LG
     
    Nendoro gefällt das.
  3. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,580
    Zustimmungen:
    822
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Gut zu wissen,dass das so problemlos funktioniert!

    Dann bestellst Du halt woanders.
    Ansonsten hier die anderen Varianten:

    Antriebswelle rechts 5G Schaltgetriebe 1,9 TDI:

    7E0407272AJ ersetzt in 7E0407452LX 453€@VW = Spidan 24153 = EAN 4019064041535, oder Loebro 304500

    Steckwelle 02Z409345B 204,68€: = LOEBRO 305617, oder Spidan 25394

    Eigentlich soll aber bei Reparatur die Steckwelle 02Z409345D verwendet werden --> z.B. TRiSCAN 8540295005,
    bzw. EAN 5710476282460 --> diese ist ca. 8mm länger. Die passende Antriebswelle von TRISCAN heißt 8540 29666

    Gruß
     
  4. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2015
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
    Moin
    Ich habe heute die SKF Welle inkl. SKF Steckwelle verbaut. Sämtliche Vibrationen sind weg, die alte Welle hatte ordentlich Spiel .

    Gruß Axel
     
    exCEer gefällt das.
  5. hs_warez

    hs_warez Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2014
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    09/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AXD => AXE / Wagner Evo 1 LLK / AGR deakt.
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Komfortsitze
    doppelte Klimaautomatik
    Tempomat
    MFA
    Sonnenrollos
    abnehmbare AHK
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk
    Facelift-Umbau
    Avus AF10 9x20 ET45 275/35/20
    Bosch URF7 PDC vorne/hinten
    Danhag v8.1 GSM Modul
    2.Batterie nachgerüstet
    Carbon-Sitzheizungsmatten + originale Regler
    Tachoringe aus Alu + weiße LEDs
    mod. FOX-Edelstahlanlage
    340mm Doppelkolben-Bremsanlage VA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X0049xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    So, Teile am SA verbaut.

    Die neue/lange Spidan Steckwelle lässt sich problemlos mit der SKF-AW kombinieren.




    Bei mir auch so - allerdings wäre die AW bei mir gut - habe nur größeres Spiel im Mittellager (Stützlager) - daraus dürften sich bei mir die Vibrationen gebildet haben.
     
  6. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2015
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
    Das Mittellager muss ich mir mal angucken.
     
  7. tspeiche

    tspeiche Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2015
    Beiträge:
    13
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barntrup
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    15.05.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    FIN:
    300NFM52Z09167GG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo

    Ich bin gerade dabei meine Antriebswellen links und rechts zu tauschen. Bräuchte dazu mal eure Hilfe bezüglich dem Wechseln der linken Antriebswelle. Zur rechten gibt es ja die gute Anleitung hier aus dem Forum.

    1. Um den Wellendichtring zu tauschen da dieser bei mir hinüber ist muss ja die Flanschwelle raus. Diese ist mit einer Inbusschraube im Getriebe verschraubt. Gibt es einen Trick diese Inbusschraube heraus zu bekommen.?
    2. Die linke Antriebswelle ist mit sechs Schrauben am Getriebe befestigt. Kommt dort auch Fett rein so wie auf der rechten Seite?

    Vielen Dank
     
  8. DaineseBiker

    DaineseBiker Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin,

    es gibt keinen Trick, einfach Gang rein, Bremse treten lassen und lösen.

    Zum Rest kann ich nichts sagen.

    Gruß
     
  9. hs_warez

    hs_warez Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2014
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    09/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AXD => AXE / Wagner Evo 1 LLK / AGR deakt.
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Komfortsitze
    doppelte Klimaautomatik
    Tempomat
    MFA
    Sonnenrollos
    abnehmbare AHK
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk
    Facelift-Umbau
    Avus AF10 9x20 ET45 275/35/20
    Bosch URF7 PDC vorne/hinten
    Danhag v8.1 GSM Modul
    2.Batterie nachgerüstet
    Carbon-Sitzheizungsmatten + originale Regler
    Tachoringe aus Alu + weiße LEDs
    mod. FOX-Edelstahlanlage
    340mm Doppelkolben-Bremsanlage VA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X0049xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Oder mit dem Wagenheber nur auf einer Seite aufheben und Gang rein - fertig.
    Oder, mit einer Rohrzange gegenhalten.
     
  10. Madbutcher

    Madbutcher Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    73568 Durlangen, Württemberg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    EZ2010 Bj.10/2009
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Klima, getönte Scheiben, Seitenfenster links, el. Fenster und Spiegel, AHK, Stößfänger lackiert
    Umbauten / Tuning:
    Edition 25 Optikpaket
    NSW nachgerüstet
    Rückfahrkamera (Conrad) verbaut (2x T5+WW umschaltbar)
    Handschufach 12V/5V Dose nachgerüstet
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    100000km und die Welle rechts war fällig
    Mister Auto Antriebswelle und Steckachse für 312 Euro bestellt.
    SPIDAN - Ref. : 25701
    SPIDAN - Ref. : 25287

    30er 12-Zahn Nuss besorgt.
    Druckhebel für Achslager unten ausgeliehen.
    Aus und Einbau in der Garage in ca. 2 Stunden.
    Was soll ich sagen habe ein neues Auto.
    Kein knacken mehr bei Lastwechel.
    3. Gang ist immer so reingehüpft beim Schalten.
    Alle Gänge lassen sich jetzt sauber einlegen.
    Bin begeistert.
    Danke für die vielen Infos hier.
     
    globerocker und exCEer gefällt das.
  11. alexander70

    alexander70 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Notfallsanitäter und Brandmeister Flughafen Stgt
    Ort:
    Schorndorf
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.07.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    keines
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    MFL, MFA, WLZH, PDC, AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H00XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor-Kennung BPC
    Hallo zusammen,
    ich hatte bei meinem T5 bei 130.00 km vorsorglich und noch rechtzeitig die Steckwelle und Antriebswelle rechts getauscht , siehe Beiträge von 2014 hier.
    Letztes Jahr im Sardienienurlaub hate ich ein klopfen und knarzten vorne rechts am Ausgleichsgelenk, gott sei dank 13km von einem VW Service in Oristano.
    Die schlimmsten 13km meines Calis, man hat das schläge gelassen.
    Dort haben sie festgestellt, dass Fett im Ausgleichsgelenk radseitig fehlt. Fett aufgefüllt, Knartzen und Schälge weg Urlaub ging weiter. Auf der Rückfahrt mit Stop am gardasse schaute ich
    bei einem erfischenden Bier auf mein rechtes Vorderrad und sah, dass die ganze Felge innen mit schwarzen Fett voll war, nach säuberung stellte ich abek nichts fest.
    Weiterfahrt geräuschlos nach hause dort entfettung mit kaltreiniger und Hochdruckreiniger, ich stellete 2 kleine löcher in der Gummimanschette fest, dies habe ich dann provisorisch mit Sekundenkleber
    geschlossen was auch funktionierte. Termin in der Werkstatt tausch der Manschette. gut wars.

    Jetzt waren wir 3500km in kroatien unterwegs und ich hatte immerlal wieder eine paar mal wieder das knarzten aber nur im Kreisverkehr, ein zwei mal, aber ich bin da nicht mehr entspannt und denke,
    dass des Ausgleichsgelenk radseitig doch durch das wenige Fett schaden genommen hat.
    Möchte jetzt nochmal die Antriebswelle rechts tauschen. Hab jetzt 190.00 km, sprich die Steckwelle welche ich mit reichlich Fett eingebaut habe möchte ich belassen und nur die Steckwelle tauschen.
    Meint Ihr das ist okay oder muss zwingend immer die Steckwelle mit getauscht werden? Dei Steckwelle hat jetzt 60.000km drauf.

    Vielen dak

    Gruß Alex
     
  12. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    9,406
    Zustimmungen:
    2,483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    @alexander70

    Hallo Alex,

    ich würde das immer paarweise tauschen.
    Die AW und die SW haben sich 60TKM aneinander gewöhnt.
    Eine neue AW würde nun von der Verzahnung nicht mehr zur SW passen.
    Da ist ein erhöhter Verschleiß sofort wieder mit eingebaut.
     
    Nendoro gefällt das.
  13. alexander70

    alexander70 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Notfallsanitäter und Brandmeister Flughafen Stgt
    Ort:
    Schorndorf
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.07.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    keines
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    MFL, MFA, WLZH, PDC, AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H00XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor-Kennung BPC
    Hallo Yves,

    so hab ich das auch gedacht, hab jetzt noch die passende Steckwelle dazubestellt!
    Wenn man das eh schon auf hat lohnt sich das dann auch!

    Danke.

    Gruß Alex
     
    globerocker gefällt das.
  14. alexander70

    alexander70 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Notfallsanitäter und Brandmeister Flughafen Stgt
    Ort:
    Schorndorf
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.07.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    keines
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    MFL, MFA, WLZH, PDC, AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H00XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor-Kennung BPC
    Ist es richtig, dass die steckwelle getriebeseitig nicht gefettet wird?
    Fett nur atriebswellenseitig an die Steckwelle?

    Gruß Alex
     
  15. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    9,406
    Zustimmungen:
    2,483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    JA!

    Kein Fett auf die Getriebeseite! Das könnte mit dem Getriebeöl in Konkurrenz treten!

    Fett nur auf die AW-Seite!
     
  16. alexander70

    alexander70 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Notfallsanitäter und Brandmeister Flughafen Stgt
    Ort:
    Schorndorf
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.07.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    keines
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    MFL, MFA, WLZH, PDC, AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H00XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor-Kennung BPC
    alles klar Danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
defekte Antriebswelle erkennen T5 - Downloads / Tutorials 22 Mai 2018
Getriebetausch wegen defekter Antriebswelle! T5.2 - Mängel & Lösungen 27 Juni 2016
Ist es eine defekte Antriebswelle? T5.2 - Mängel & Lösungen 24 Juni 2016
Von der defekten Antriebswelle zum Getriebeschaden T5 - Mängel & Lösungen 4 Apr. 2013
Antriebswelle rechts, Defekt der anderen Art T5 - Mängel & Lösungen 29 Juli 2011
Antriebswelle defekt T5 - Mängel & Lösungen 27 Aug. 2010
Antriebswelle defekt? (aber nicht am T5) Off-Topic 26 Nov. 2008
Antriebswelle T5 bei 43000km defekt! T5 - Mängel & Lösungen 28 Nov. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden