T5 Antriebswelle defekt

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von katschi, 2. Dezember 2007.

  1. Bussi_84

    Bussi_84 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2015
    Beiträge:
    23
    Medien:
    7
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    FIN:
    WV2ZZZ7Hz6H094717
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Bin kein Freund von Zubehör Kram. Die 620€ beziehen sich auf die komplette Antriebseinheit. Steckwelle + Welle + Zubehör.

    Ich glaube die Endscheidung sollte jeder für sich selber treffen.
     
  2. Sral

    Sral Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Metallbauschlosser
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Standheizung,el. Fh,Servo, Winterpaket 2, Beleuchtungspaket, Navi, Sitzheizung
    Umbauten / Tuning:
    H&R Tieferlegung, 20 Zoll Alu mit 275/35 ZR20 GoodYear
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H002197
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hey ich wollte Dir nicht zu nahe treten!

    Natürlich hast Du recht das sowas jeder für sich entscheiden muß.

    Ich bin nur der Meinung das nicht immer teuer auch besser heißen muß. Es kommt ja auch immer drauf an wie man sein Fahrzeug nutzt, Km-Laufleistung, Anhängerbetrieb, Fahrweise u.s.w.
    Und natürlich muß man das Geld dafür auch übrig haben!

    Gruß
    Lars
     
  3. Sral

    Sral Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Metallbauschlosser
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Standheizung,el. Fh,Servo, Winterpaket 2, Beleuchtungspaket, Navi, Sitzheizung
    Umbauten / Tuning:
    H&R Tieferlegung, 20 Zoll Alu mit 275/35 ZR20 GoodYear
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H002197
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hi Axel
    Hi Axel,
    sag mal wurde die AW vor dem Motortuning verbaut oder danach? Du hast ja sicher ca. 50-60 NM mehr Drehmoment bekommen, würde ja bedeuten das die AW von AB-Autoteile ja doch nicht so schlecht sein kann:confused::eek::tongue:
     
  4. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
    Sie wurde danach verbaut.
     
  5. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
    Bei den 13000 KM waren ca. 5000 Wohnwagen KM mit dabei.
     
  6. Sral

    Sral Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Metallbauschlosser
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Standheizung,el. Fh,Servo, Winterpaket 2, Beleuchtungspaket, Navi, Sitzheizung
    Umbauten / Tuning:
    H&R Tieferlegung, 20 Zoll Alu mit 275/35 ZR20 GoodYear
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H002197
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Bringt die Leistungssteigerung was? Wie teuer wie die?
     
  7. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
    Habe ich so gekauft. Kannst vorbei kommen und Ihn Probe fahren:D
     
  8. Sral

    Sral Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Metallbauschlosser
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Standheizung,el. Fh,Servo, Winterpaket 2, Beleuchtungspaket, Navi, Sitzheizung
    Umbauten / Tuning:
    H&R Tieferlegung, 20 Zoll Alu mit 275/35 ZR20 GoodYear
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H002197
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Stell mich nicht auf die Probe, ich komme anvorbei und nehme Dein Angebot an.:p
    Uelzen ist ja nicht sehr weit von Bremen entfernt!!!
    Kommst du auch zum T5-Board Treffen? Könnte man da ja mal machen.
     
  9. Axmen

    Axmen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Uelzen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12. 2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    SKN 149 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Sommer 20 Zoll Etabeta, Winter 18 Zoll Etabeta, 17 Zoll Bremse T5.2, Milltek AGA 70mm, Forge Ladeluftschläuche, Wagner Ladeluftkühler
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Busschoner, Opel Corsa C
    Das Angebot steht. Nein leider nicht, wir sind an dem WE bei Freunden zur Silberhochzeit eingeladen.
     
  10. elchbandit

    elchbandit Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rennleitung
    Ort:
    Langen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht nötig
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH03xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin.
    So, AW ist gewechselt und was soll ich sagen... Mir war gar nicht mehr bewusst, wie geschmeidig Gangwechsel von statten gehen können. Dank an alle, sie mit Videos und Bildern tatkräftig zur Seite stehen.

    Gruß Michael
     
  11. jofix

    jofix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    PLZ 49...
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    JA!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HH101
    Hallo,
    kurze Rückmeldung zur Lebensdauer der billig Antriebswelle Marke "Eurodriveline" von sb-autoteile (Ebay).
    Ich habe diese Welle in 04/2014 bei 133.000 km eingebaut.
    Jetzt ist sie bei knapp 190.000 km fertig. Allerdings nicht die Verzahnung, sondern das äußere Gelenk. Vermutlich aufgrund defekter Manschette, jedenfalls ist selbige dahin mit massivem Fettaustritt. Das Gelenk knackt / kracht bei Lenkeinschlag/Rückwärtsfahrt so laut, daß es wohl deutlich geschädigt ist, wenngleich bei Geradeausfahrt noch alles o.k. ist.
    Da ohnehin die Bremsen inkl. Scheiben fällig sind, werde ich die "billig" Welle nochmals komplett neu verbauen.
    Bin gespannt wie die Verzahnung aussieht.

    Gruß Hannes
     
  12. Claudius Paulus

    Claudius Paulus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2016
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2006 Modell 2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wofür?
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H064593
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo Wellentauscher,
    ich habe gestern die Welle getauscht. BPC Bj 2007 mit 157.000km. Beinahe rekordverdächtig, es war noch die erste Welle verbaut!!!
    Die Welle war nicht gefettet und die kleine Getriebewelle hatte schon Zahnausfall. Das Radspiel lag vor der Rep. bei 6cm; gemessen aufgebockt, am Felgenhorn, erster Gang eingelegt. Nach der Rep. 1cm gleiche Bedingungen. Ich vermute mal, dass es bis zum Durchdrehen nicht mehr lange gedauert hätte.
    Die Fertigungstoleranz der neuen (BILLIGWELLE) zur Getriebewelle ist schon im Neuzustand recht hoch. Da ließe sich bestimmt noch etwas verbessern. Die nächste werde ich bei 200.000km planen und bei jedem Radwechsel das Spiel messen. So sollte ich auf der sicheren Seite sein. Und 114 Euro und 2 Stunden Arbeit ist für den Selbstschrauber nicht so tragisch.
    Müsste ich 800 Euro bei VW lassen, würde ich mich mehr ärgern.
    Bei meinem alten IVECO Wohnmobil (5t Gesamtgewicht und 116 PS) sahen die Achsen nach 200.000 km und 20 Jahren noch wie neu aus. Das Ding hatte einem Kriechgang und ließ sich ohne viel Kupplungseinsatz bei 22 Prozent Steigung anfahren. Die Kraftübertragung erfolgte dort aber auch auf einer viel größeren Länge. Die ausgebaute T5 Welle hatte nur auf 30mm Länge Kraftschluss. Keine Ahnung wer das bei 400NM berechnet hat.
     
    Lustfahrer, Toto78 und Sascha_P gefällt das.
  13. kerbenock

    kerbenock Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Fertigungsmechaniker, Mechatroniker
    Ort:
    Kleines Nest Nordwestlich von Berlin
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nix. Bleibt original
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Watt sind Extras?!? Ich fahr Holzklasse. Bin froh beim fahren sitzen zu können
    Umbauten / Tuning:
    Ein Bett um nach dem Surfen auch ein Lager für die Nacht zu haben.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H...
    Nabend mal wieder an die Gemeinde.

    Ich hab den Verdacht das sich bei mir auch so langsam die rechte Welle verabschiedet. Genauer hab ich das Lager im Verdacht.
    Folgende Fehlerbeschreibung. Bei langsamer Fahrt hab ich ein flatterndes Lenkrad wie bei ner Unwucht. Wenn ich schneller werde geht das flattern weg. Bus zieht human nach rechts. Merke ich nur wenn ich das LR loslasse. Vom Gefühl her hab ich bei höherem Tempo ein Brummen. Radlager vo/re (SKF) hab ich vor geschätzt 30000km getauscht. Deshalb meine Vermutung das Stützlager der Welle gibt auf und wird schwergängig. Mein T5 hat jetzt da 284000km auf der Uhr von denen 160000 auf mein Konto gehen. Ich hab noch keine Welle getauscht.
    Hat jemand ne Idee was das sein könnte?

    Sonnige Grüße an euch alle.
     
  14. wildfire1

    wildfire1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2014
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ansbach
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    30.04.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Womo-Ausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo Antriebswellengeschädigte,

    mich hat es jetzt vermutlich auch erwischt. Fahrzeug steht allerdings noch am Pannenort und ich erhalte es erst in 5-10 Tagen und kann erst dann nachsehen. Auf der Suche mit Schlüsselnummer finde ich jeweils Angebote (für eine rechte AW mit 6-Gang Schalter und Frontantrieb) mit einer Länge von 878, 880 oder 907mm für die gleiche Schlüsselnummer. Kann mir das jemand erläutern?

    Mich würde auch interessieren welche Hersteller ihr verbaut habt und welche Erfahrungen ihr damit habt.

    Vielen Dank schon mal
     
  15. wildfire1

    wildfire1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2014
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ansbach
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    30.04.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Womo-Ausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    ...es gibt doch bestimmt jemanden, der die Gelenkwelle selbst getauscht hat. Welche Teile habt Ihr verbaut?

    Wie sieht es aus mit GSP?
     
  16. Claudius Paulus

    Claudius Paulus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2016
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2006 Modell 2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wofür?
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H064593
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ich habe die 114 Euro Welle aus der Bucht verbaut. Keine Ahnung, wie lang die war. Eine kleine Welle fürs Getriebe war dabei auch sonst machte die Welle keinen schlechten Eindruck, obwohl man Materialqualität natürlich nicht sehen kann. Seit 300 km hält sie - was natürlich nichts heißt - der Bus fährt sich ohne Spiel im Antrieb aber wie neu.
     
  17. pafnutik1380

    pafnutik1380 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    Kann noch jemand über 114 euro AW berichten? Eure KmStand?

    Danke voraus.
     
  18. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    7.595
    Zustimmungen:
    1.253
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx

    Hallo,

    ich fahre diese Welle seit 45TKM, bisher ohne Probleme.
     
    Linienbus und exCEer gefällt das.
  19. axiobw

    axiobw Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Kulanz ist bei VW ein Fremdwort.
    Bei meinem T5 quittierte der Turbolader nach 56000 Km und knapp 3Jahren den Dienst.
    Auf meine Frage nach Kulanz schüttelte der freundliche VW - Händler nur den Kopf. Keine Chance.
    Erst nachdem ich den Service-Oberfuzzi in Wolfsburg rund gemacht hatte , bekam ich 75% der Materialkosten des Turbolader erstattet.
    Meinen nächsten Bus hole ich mir aus dem EU-Ausland. Da sind die Dinger erheblich günstiger.
    Gepfiffen auf die VW- Kulanz.

    Grüßle
    Günther
     
    Toto78 gefällt das.
  20. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.292
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    796
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style"
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Meine Rede,

    die sitzen sowas von "auf dem hohen Ross"
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Getriebetausch wegen defekter Antriebswelle! T5.2 - Mängel & Lösungen 27. Juni 2016
Ist es eine defekte Antriebswelle? T5.2 - Mängel & Lösungen 24. Juni 2016
Von der defekten Antriebswelle zum Getriebeschaden T5 - Mängel & Lösungen 4. April 2013
Antriebswelle defekt woher neu ???? T5 - Mängel & Lösungen 7. September 2011
Antriebswelle rechts, Defekt der anderen Art T5 - Mängel & Lösungen 29. Juli 2011
Antriebswelle defekt T5 - Mängel & Lösungen 27. August 2010
Antriebswelle defekt? (aber nicht am T5) Off-Topic 26. November 2008
Antriebswelle T5 bei 43000km defekt! T5 - Mängel & Lösungen 28. November 2006