T5 / 5Zyl. mit rund 200TKM

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Bobbygrabo, 28 Sep. 2016.

Schlagworte:
  1. Bobbygrabo

    Bobbygrabo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Hallo erst mal, bin neu hier und wollte erst mal hallo sagen" HALLO" ;-)
    Mal eine veralgemeinerte Frage, mir ist aufgefallen das so die meisten gebrauchten um die 200TKM rum haben.
    Hat das einen Grund? Beginnen ab da dei Probleme oder ist das ein reiner zufall?
    Wenn ich auf einen 5 Zyl. steigen würde werde ich dann auch noch paar Km mit dem Teil glücklich?
    (Ich weiß vorausgesetzt das Richtige Öl....usw.) Gibts hier jemand der schon über 300TKM auf der Uhr hat und immer noch glücklich ist?

    Gruß an alle und einen Schönen Tag euch!

    Bobby
     
  2. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,320
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wieviel Kilometer die Gebrauchten runter haben, hängt von deinen Wünschen ab. Wenn du in der Preisklasse 35tEuro plus X schaust, haben die meisten unter 100tkm runter.
    Der 5 Zylinder ab 2006, der 2.0 bis 140PS und der 1.9er laufen bei guter Pflege weit mehr als 200tkm. Natürlich treten die typischen T5-Probleme auf, aber die kommen häufig auch schon viel früher bzw. sie wiederholen sich regelmäßig
     
  3. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    5,264
    Zustimmungen:
    2,582
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Das weis man nie. Neben den typischen Dingen, die Christian1621 schon ansprach, wie Antriebswelle, ggf. AGR, WP, etc. muss man bei 200tkm, soweit noch "Erstausstattung" auch mal mit einem Turbo oder dem DPF rechnen. das ist aber bei allen modernen Diesel so. Ansonsten kann man das nicht so allgemein beantworten. Kommt auf die Motorisierung und teilweise das Baujahr an. Beim Fünfzylinder z.B. auf die Frage 2003 bis 2005 (ohne DPF) oder 2006 bis 2009 (mit werksmäßigem DPF). Besondere Vorsicht ist beim Automatikgetriebe angesagt.
     
    Christian1621 gefällt das.
  4. Andi9099

    Andi9099 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Vertriebler
    Ort:
    Linz
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Umbau auf camper, seikelfahrwerk, solar, kühlschrank
    Hi. Bin auch neu hier. Mit den KM hab ich so meine erfahrungen. Hab einen transporter mit 205000 gekauft und als womo umgebaut. Nach 5000 war der motor ein totalschaden, riss auf der lauffläche vom 5 zyl. ist der mit 131 ps und allrad. Die allradler sind besonders gefährdet weil die eine andere abgasführung haben und die hitze nicht wegkriegen. Hab ich auch erst später erfahren. Tauschmotor hat mich 10.000 gekostet inkl. Arbeit und neuer kupplung usw. DPF war auch defekt, den haben wir dann komplett entfernt. Lg aus österreich
     
  5. Pumuggel

    Pumuggel Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Juni 2013
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Angestellter Automobilzulieferer
    Ort:
    Grosskrotzenburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    03.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    Aufkleber der Löwen Frankfurt hinten links
    Umbauten / Tuning:
    Aufrüstung WWZH, Nachrüstung GRA, Bear-Lock, Pedalock
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H02xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Das lese ich hier das erste Mal. Unserer hat jetzt 252.000 km auf der Uhr.
     
  6. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,320
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das mit dem Allrad habe ich auch noch nicht gehört. Das Problem mit den 5 Zylindern (bis 2006) hingegen schon oft
     
  7. Pumuggel

    Pumuggel Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Juni 2013
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Angestellter Automobilzulieferer
    Ort:
    Grosskrotzenburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    03.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    Aufkleber der Löwen Frankfurt hinten links
    Umbauten / Tuning:
    Aufrüstung WWZH, Nachrüstung GRA, Bear-Lock, Pedalock
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H02xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Bei guter und richtiger Pflege laufen die AXD/AXE vor 2006 auch weit mehr als 200.000 km. Und da geht kein DPF, oder AGR-Kühler kaputt.
     
    smartcdi gefällt das.
  8. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,320
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Natürlich gibt es auch ältere 5 Zylinder die keine Probleme machen, aber das Risiko dass etwas passiert (Beschichtung der Zylinder) ist bei den Motoren einfach größer. Natürlich kann es mit dem Öl zusammenhängen, aber so genau wird man es nicht nachvollziehen können.
    Es ist halt auffällig, wieviele Axx Motoren schon defekt waren.
     
  9. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2012
    Beiträge:
    3,980
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2,418
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    BB, Sifi, Leo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Spaßmobil: "VW Golf 7 GTI facelift PP
    Wer hat Dir denn den Bären verpaßt?
     
  10. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2012
    Beiträge:
    3,980
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2,418
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    BB, Sifi, Leo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Spaßmobil: "VW Golf 7 GTI facelift PP
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  11. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    5,264
    Zustimmungen:
    2,582
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Welches Baujahr war/ist denn dein T5
     
  12. Andi9099

    Andi9099 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Vertriebler
    Ort:
    Linz
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Umbau auf camper, seikelfahrwerk, solar, kühlschrank
    Ist BJ 2008 mit DPF ab Werk und BNZ Motor. Hab ihn auch behalten da jetzt ja alles neu ist.
     
  13. Bobbygrabo
    Themen-Starter

    Bobbygrabo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    :danke: Also höre ich richtig raus, das ich eher auf einen ab Bj. 2006 aufspringen soll?!?! Gut ist dann eher wie mit jedem anderen Gebrauchten auch das alle ab hocher Km Zahl irgendwie Probleme macht!
    Meint Ihr ich finde was im bereich 150TKM für 15.000€ das ist mein Buge! Aber jetzt kommt mein allller Größtes Problem!!!!!! ES SOLL EIN AUTOMATIK WERDEN!!!!!! Und irgenwie habe ich nur schlechtes bis ganzschlechtes darüber gelesen! Mir wurde empfohlen wenn automatik dann unter 100TKM dann hätte ich noch paar Km Spaß damit :-( Hat hier jemand einen Automat und kann mir was dazu sagen?????
     
  14. Pumuggel

    Pumuggel Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Juni 2013
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Angestellter Automobilzulieferer
    Ort:
    Grosskrotzenburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    03.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    Aufkleber der Löwen Frankfurt hinten links
    Umbauten / Tuning:
    Aufrüstung WWZH, Nachrüstung GRA, Bear-Lock, Pedalock
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H02xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Nein, die haben m.E. ggf. noch die Probleme mit dem bröseligen DPF oder der AGR.
    Man sagt hier im Board ab 2008 wäre die bessere Wahl.
     
    Bobbygrabo gefällt das.
  15. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,320
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die Automatik hat keinen sehr guten Ruf und ich weiß nicht, ob du da lange Freude mit hast. Wenn es der T5.1 sein soll, dann deutlich unter 100tkm und das wird mit dem Budget nicht. Dazu kommt das große Risiko des km-Betruges

    Ich würde lieber einen 2.0TDI mit 140PS und DSG nehmen. Das Getriebe ist zuverlässiger, sparsamer und besser und der Motor hat auch einen sehr guten Ruf. Der Spaß geht für nen Startline etwas unter 20.000 los.
     
  16. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2012
    Beiträge:
    3,980
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2,418
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    BB, Sifi, Leo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Spaßmobil: "VW Golf 7 GTI facelift PP
    Den richtigen KM Stand kannst Du per VCDS auslesen!
     
  17. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,320
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Da liest man genau das aus, was der Mann vom Tachotuner einprogrammiert hat. Das ist genau das Problem bei der Sache. Bestimmt gibt es auch einfache Manipulationen am Kombiinstrument, aber normalerweise verstehen die Jungs ihr "Handwerk"
     
  18. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2012
    Beiträge:
    3,980
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2,418
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    BB, Sifi, Leo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Spaßmobil: "VW Golf 7 GTI facelift PP
    Sorry ich hab das so verstanden, daß dies nicht manipuliert werden kann. Sodaß man da ( ich meine es sei ein Steuergerät) den wahren KM Stand rausbekommen sollte. Könnt mich aber gerne eines besseren belehren.
     
  19. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,320
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das wäre toll, wenn es so einfach ginge. Ist aber leider nicht so. Es gibt im Steuergerät verborgene Zähler an die eventuell der Hersteller bzw. der Steuergerätehersteller ran kommen, aber die machen es nicht.

    Der auslesbare Kilometerstand wird einfach mit überschrieben. Das ist ein paar Minuten Arbeit und nicht mal der Händler merkt es. Da jeder gut an der Sache verdient, hat der Hersteller gar kein Interesse daran, dass man die Kilometerstände manipulationssicher macht
     
    smartcdi gefällt das.
  20. dedetto

    dedetto Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2007
    Beiträge:
    4,935
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    02.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    Kurzbett
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W03
    Hallo.
    Ich fahre die Automatik mit dem 96kw Motor.
    Sie machte frühzeitig Probleme und ich seither alle 60.000 einen Ölwechsel machen. Seitdem keine Probleme mehr, die Automatik macht einfach nur Spaß.

    Aber: Viele haben es auch mit Ölwechsel und sogar Ölspühlung probiert und das Getriebe ist kurz drauf verreckt. Es kommt halt auf den Zeitpunkt an, ist schon zu viel verschlissen hilft halt nix mehr.
    Viele machen auch nichts und es hält. Es kommt halt auch auf die Beanspruchung an.

    Persönlich würde ich einen 2008ter (da ist mE der DPF besser ) mit 96kw ohne Ruß im Auspuff vom Händler mit Gebrauchtwagengarantie bevorzugen. Wenn er die Automatik in der Garantie schriftlich bestätigt und ihr einen Ölwechsel macht ...
    Eine gute hält es aus .
     
    Christian1621 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5 MV Bj04 174PS 200Tkm, 11T€, Tips für Besichtigung und Kaufentscheidung T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 29 Nov. 2016
T5 Austauschmotor 128KW 5Zyl BJ 2005 gesucht. T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 23 Juni 2015
T5 Caravelle Trendline BJ08 200tkm T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 14 Sep. 2014
Kaufberatung T5 Transporter ~ 200tkm T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 9 Mai 2014
Zyklon-Luftfilter für T5 5zyl. TDI fertig! Der (Fern-) Reisetaugliche 1 Juni 2012
Ein paar Fragen rund um den T5 T5 - News, Infos und Diskussionen 8 März 2010
Weihnachtsgeschenke rund um den T5 Off-Topic 25 Dez. 2009
Hallihallo in die Runde. T5 zum Hundetransport? T5 - News, Infos und Diskussionen 13 Dez. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden