T5 3.2 V6 kaufen?

Dieses Thema im Forum "T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von obi45, 13 Jan. 2019.

  1. obi45

    obi45 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo

    Ich bin neu hier angemeldet. Mein Name ist Daniel bin 45 und auf der Suche nach einem T5 Multivan.
    Eigentlich suchte ich die ganze Zeit nach einem Diesel, den 5 Zylinder mit 174PS. Nachdem ich mich längere Zeit in das Thema eingelesen habe, bin ich zum Schluss gekommen dass der V6 Benziner für mich wohl die bessere Wahl ist.
    Er wird hauptsächlich für Urlaubsfahrten mit dem wohnwagen benötigt, schätze mal 5 bis max 10tkm im Jahr. Sehr viele Angebote von T5 V6 gibt es ja nicht, habe jedoch mal einen ins Auge gefasst.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Was sagen die Profis zu dem Angebot?
    Wäre über Hilfe dankbar :)

    Gruss Daniel
     
  2. imail

    imail Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    65
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heidenheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nee nee
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    AHK Standheizung AHK
    Umbauten / Tuning:
    BMW felgen stern 132 -9 & 10 x 19 255/40 , GW R&H DEEP
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H02xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    schau dir den mal an -ist ein 174 ps Highline

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  3. nsu tt

    nsu tt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    08/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Biker Edition
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H......
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Syncro 2000,( Sharan V 6 4 Motion) RIP
    mir wär der v6 zu alt.
     
  4. HeinerDD

    HeinerDD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Dachreling, Prinzip3 Drehsitzkonsole Beifahrer mit Tresor
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    V6 sind wirklich recht selten. Oft werden verbastelte Auto angeboten, die auch den Eindruck erwecken, als wäre die Nutzung nicht wirklich schonend gewesen. Unter 200.000 werden da auch gerne mal Preise über 20.000 aufgerufen. 2004 ist logischerweise schon älter als 2008 - aber letztenendes sind alle T5.1 inzwischen "alte" Autos, bei denen es mehr um Wartungs- und Pflegezustand geht, als um ein Jahr mehr oder weniger.

    Soweit ich weiß muss man kritisch auf die Steuerkette schauen (hören), da der Austausch extrem teuer ist. Zudem bei Automatikgetriebe auch dieses prüfen, auch wenn nicht der TDi dran gezerrt hat.

    Ausstattungsseitig finde ich die Multivan-Rückbank vorteilhaft gegenüber den nicht drehbaren Einzelsitzen in Reihe 3, aber das ist auch eine Frage der geplanten Nutzung. Wer im Wohnwagen schläft, braucht ggf. die Schlaffunktion im Auto nicht.
     
  5. Chacka

    Chacka Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dompteur ;)
    Ort:
    LK GÖ
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    Xenon
    Umbauten / Tuning:
    Prins-LPG
    Moin,

    hinten Links hatte er offensichtlich einen Treffer. Ausstattungsmäßig steht er gut da und hat eine volle Hütte (bis auf Einzelsitze statt Bank). Die V6 sind selten, wie @HeinerDD anmerkte finde auch ihn ihn zu teuer für das Alter.

    Auch wenn der Vergleich hinkt, da die Benziner durch die Dieseldiskussion in den letzten Jahren offensichtlich preislich angezogen haben, habe ich meinen 07er V6 vor 2,5 Jahren mit LPG-Anlage und weniger km auf der Uhr günstiger bekommen. Du schreibst, dass du nicht viel fährst, mit WoWa hinten dran kannst du trotzdem mit einem Verbrauch von 15-20l/100km rechnen.

    Aber es ist halt ein V6 :D:D:D

    Viel Erfolg bei deiner Entscheidung :D
     
  6. nsu tt

    nsu tt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    08/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Biker Edition
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H......
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Syncro 2000,( Sharan V 6 4 Motion) RIP
    Steuerkette bzw. Spanner kannst du über vcds auslesen- hilft aber nur bedingt.
    Bei meinem V 6 war die Steuerkette noch i. o. nur die Spanner waren an den Sieben verstopft.
    Das siehst du halt erst, wenn du die riesen Ansaugbrücke und das Getriebe weggebaut hast und dann an die Spanner kommst.
     
  7. obi45
    Themen-Starter

    obi45 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    15-20 Liter hört sich schon heftig an, dazu noch der sehr hohe Anschaffungspreis gegenüber dem Diesel. Vielleicht doch alternativ nach nem schönen Diesel ausschau halten.
    Hätte da auch evtl einen, Sondermodell Concert der mir gut gefällt..
    Weiß da jemand, ob bei der Concert Baureihe die Kinderkrankheiten schon beseitigt sind? Turbolader etc.... Laut Wiki hat der den AXE Motor drinne, nach meiner Recherche ist dass doch noch der "anfälligere" oder liege ich da falsch?
     
  8. imail

    imail Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    65
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heidenheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nee nee
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    AHK Standheizung AHK
    Umbauten / Tuning:
    BMW felgen stern 132 -9 & 10 x 19 255/40 , GW R&H DEEP
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H02xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    die meisten AXD/AXE haben das falsche Öl bekommen (sollte 506.01 sein)
     
  9. obi45
    Themen-Starter

    obi45 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    was ich nicht verstehe, der Concert kam 09/2007 zu den Händlern, waren da noch nicht alle schon verbessert?
     
  10. imail

    imail Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    65
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heidenheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nee nee
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    AHK Standheizung AHK
    Umbauten / Tuning:
    BMW felgen stern 132 -9 & 10 x 19 255/40 , GW R&H DEEP
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H02xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    09/2007 sollte dann aber der BPC mit DPF sein.
     
  11. obi45
    Themen-Starter

    obi45 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    steht die info im Schein welcher Motor drinne ist oder wie bekommt man das raus?
    das hier steht im T5-Wiki:
    Mögliche Motorisierungen:

    Benzin
    3,2l V6 173 KW Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Diesel
    2,5l R5 96 KW TDi Link nur für Mitglieder sichtbar.
    2,5l R5 128 KW TDi Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Alle Motorisierungen wurden auch als 4Motion oder Automatik angeboten (nicht kombinierbar).

    Quelle: Werksprospekt des Sondermodelles Multivan Concert
     
  12. imail

    imail Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    65
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heidenheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nee nee
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    AHK Standheizung AHK
    Umbauten / Tuning:
    BMW felgen stern 132 -9 & 10 x 19 255/40 , GW R&H DEEP
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H02xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    schau malLink nur für Mitglieder sichtbar.

    welchen motor ,steht im service heft punkt 3
     
  13. Chacka

    Chacka Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dompteur ;)
    Ort:
    LK GÖ
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    Xenon
    Umbauten / Tuning:
    Prins-LPG
    Es gibt auch noch den 3,2l V6 170 kw BDL ... der wurde Anfang bis Mitte 2004 verbaut ... nur der Volständigkeit halber ;)
     
  14. obi45
    Themen-Starter

    obi45 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    okay, weiss jetzt dass er einen BPC Motor drinne hat. Dann stimmt die T5-Wiki nicht. Sind bei diesen Motoren auch die Turbolader nicht mehr so anfällig? Der hat noch den ersten drin bei 170tkm
     
  15. nsu tt

    nsu tt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    08/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Biker Edition
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H......
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Syncro 2000,( Sharan V 6 4 Motion) RIP
    Turbolader kein Problem wenn richtiges Öl drin.Halten locker 250000
     
  16. HeinerDD

    HeinerDD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Dachreling, Prinzip3 Drehsitzkonsole Beifahrer mit Tresor
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Das falsche Öl betrifft aber vorwiegend die Lager im AXD und AXE.
    Der BPC kriegt ja das 50.700 Standardöl, wird also in der Regel nicht falsch beölt.

    Turbolader sollten bei BPC keine Schwachstelle mehr sein. Allerdings kann man jeden Turbolader durch schlechte Behandlung ziemlich einfach ruinieren - Hochdrehen bei kaltem Motor oder heiß abstellen tut dem Lader nicht gut und dann wird aus "halten locker 250.000" nichts. Also bei der Probefahrt am besten den Vorbesitzer erst mal fahren lassen und ihn analysieren. Bei guter Behandlung können die Lader richtig lange halten. Die VTG lässt sich ja auch gängig machen, wenn sie mal fest ist (VW bietet das aber lieber einen neue Turbo an) oder man macht ab und an mal VTG Gymnastik.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden