T5.2 mit 3,2t und eingetragenden 188kmh sucht All Terrain bereifung bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Der Robuste" wurde erstellt von sYx, 12 März 2014.

  1. sYx

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Hallo, ich bin "neu" (registriet schon vor einiger Zeit) hier da ich vor folgenden Problem stehe. Mein T5.2 ist auf 3,2t aufgelasstet und darf 188KMh fahren. Die Auflasstung bedeutet große Bremsen und damit gehen nur 17" Felgen aufwärts.

    Damals wo ich ihn gekauft habe war es VW nicht möglich passende Bereifung zu finden. Daher fahre ich seit dem Ganzjährig Winterreifen.

    Nun wollte ich hier nochmal mein Glück versuchen in der Hoffnung das es doch möglich ist All Terrains mit einer Traglast bis 3,2t und einer Geschwindigkeit von min 188KMh zu finden welche den Abrollumfang nicht so sehr vergrößern das eine Tachoangleichung von nöten ist.

    Falls es nur mit Tachoangleichung geht würde ich gerne wissen welche Kosten da auf mich zu kommen und wo in Hamburg und Umgebung ich diese machen lassen kann.

    Höhergelegt ist er auch noch nicht. Durch die hohe Beladung ist er eher niedriger als vergleichbare Multivans etc. (Es ist ein Trapo und wiegt dauerhaft ca 3t)

    Daher möchte ich auch wissen ob es genauso einfach ist wie beim T4 mit Hilfe von Unterlegtellern hinten und höher drehen vorn mein T5 höher zu legen (Nur ein wenig)?
    (zZ ist er durch die hohe Beladung hinten tiefer als vorne :-(.....)

    Vielen Dank für Rat und Tat !!! Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    PS Falls ich den falschen Forenort gewählt habe bei dieser Kaufberatung bzw Beratung bitte bitte verschieben Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Auf dem Bild ist er noch leer. Da es netter aus sieht aber mit Bild :-D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2014
  2. sYx
    Themen-Starter

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    General GRABBER AT 215/60 R17 96H mit Felgenrippe BSW
    General GRABBER AT 235/55 R17 99H mit Felgenrippe BSW

    Beide habe den gleichen Abrollumfang wie meine jetzigen. Würde dann zwecks Optik die 235 bevorzugen. Passen die auf meine Felge 7,5Jx17HE2+? Kenne mich da leider zu wenig aus :-(
    Distanzringe könnte ich auch noch nehmen oder spricht was da gegen? )Das die Reifen so breit wie möglich sind?
     
  3. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,805
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,829
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    vergiss die Reifen aus deinem zweiten Posting.

    Du brauchst mindestens Loadindex 100 (800kg pro Reifen) bezüglich deines Gesamtgewichts. Aber nur, falls du es schaffst absolut identische Radlasten zu produzieren.

    Dann musst du noch die Achslasten berücksichtigen. Was hast du eingetragen? An der Hinterachse mehr als 1600kg? Dann muss es ein höherer Loadindex als 100 sein.

    Hast du eine AHK? 100kg Stützlast hinter der Hinterachse (Hebel) und du solltest mindestens auf Loadindex 103 gehen.

    Gruß

    hjb
     
  4. sYx
    Themen-Starter

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Habe Achslast 1710V 1720H eingetragen. Abnehmbare Anhängerkupplung habe ich auch.

    Gibts dann überhaupt ATs? Größe jetzt und im Schein sind 215/60R17C 104H

    Darf ich einfach 235 drauf ziehen. 225/55 und 235/55 bleibt der Abrollumfang gleich nach meiner Kentniss

    Den einzigen den ich finde ist
    General Tire GRABBER GT
    All Terrain
    275 / 55 R17 109 V

    Da komme ich auf minus 6% also statt 100KMh auf 94KMh.

    Mit Tachoangleichung könnte ich die fahren oder sind die eh zu breit für den T5 mit 275?

    Weis einer wo in Hamburg ich eine Tachoangleichung machen lassen kann und was das kostet?

    Ohne gehts wohl nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2014
  5. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,805
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,829
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    für Achslast 1720 kg reicht LI 103 trotz Eintrag 104.

    für Achslast 1720 kg plus Stützlast 100kg solltest du mindestens LI 105 haben, die gibt's nicht, also LI 106.

    275/55 ist vielleicht nicht zu breit, aber mit Querschnitt 55 zu hoch und damit wieder zu breit.

    Es ist schon ziemlich spät, vielleicht melden sich morgen ein paar von unseren Offroadspezies.

    Gruß

    hjb
     
  6. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,280
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,467
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    275/55 passt nicht - die haben einen 6% größeren Abrollumfang. Außerdem brauchst Du dafür sehr breite Felgen - die sind meist nicht mit erforderlicher Traglast zu bekommen.

    Gruß, Marcus
     
  7. sYx
    Themen-Starter

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Danke. Möchte schon gerne die oben genannten Felgen weiter nutzen. Vielleicht hat ja einer noch eine Reifenidee.

    Danke danke
     
  8. sYx
    Themen-Starter

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Ok schade. Habe alle Möglichkeite Variationen probiert.

    Keine ne Idee?
     
  9. Andreas H

    Andreas H Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2007
    Beiträge:
    476
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Brandschutz/Löschwassertechnik
    Ort:
    Oschatz
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 120 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Abt 160PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Polyroof Hochdach
    Umbauten / Tuning:
    17"-Bremse, Xenon, Abt 160PS, verstärkte Stabis
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H117xxx
    235/65R17 Li 104 wären eine Variante. Da gibt es auch viel Auswahl und die passen auf deine Felgen. Die Tachoanpassung wirst Du aber vornehmen müssen - beim T5.2 allerdings nicht so das Problem.
     
  10. kargen

    kargen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dez. 2013
    Beiträge:
    287
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    42...
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    26.05.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    DiffSperre, Achsübers. Offroad, verst. Stabis, Parkpilot, LHZ, Climatronic; Schiebefenster li+re
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Fahrwerk + 235/65 R17 auf Ronal R41, Unterfahrschutz von RIVAL, DANHAG für Zuheizer, Radträger matt schwarz, BearLock, Solarpanel auf dem Dach, Soundupgrade,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH12XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden

    Das wird aber wohl nur in Verbindung mit einer Höherlegung funktionieren. Das Gutachten von Seikel zu dieser Radgröße basiert bzw. fordert die Höherlegung. Vor allem wenn der T5 ständig beladen unterwegs ist, würde ich das ohne Fahrwerk nicht machen wollen.
     
  11. sYx
    Themen-Starter

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Kann ich das nicht günstiger (ohne Seikel) machen? Hinten einfach Distanzringe unter die Feder? Durch die Auflastung von VW auf 3,2t müssten da ja schon stärkere Federn verbaut sein? Muss nur ein Mittelmaß finden da ich selten auch mal unbeladen unterwegs bin. Höherlegung also im Unbeladenen Zustand vornehmen?

    Wie wird er vorne höher gelegt? Beim T4 mussten man ihn bloß höher schrauben. Geht das beim T5 ähnlich?

    Wo in Hamburg bzw was für Firmen können denn eine Tachoangleichung vornehmen?

    Ich ziehe also die Reifen rauf und nehme dann die Änderungen vor oder muss ich vorher alles ändern und kann erst dann die Reifen drauf ziehen?

    Vielen Dank euch
     
  12. Andreas H

    Andreas H Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2007
    Beiträge:
    476
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Brandschutz/Löschwassertechnik
    Ort:
    Oschatz
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 120 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Abt 160PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Polyroof Hochdach
    Umbauten / Tuning:
    17"-Bremse, Xenon, Abt 160PS, verstärkte Stabis
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H117xxx
    Also ich denke, da wird nichts schleifen. Das Fahrwerk ist vorn hoch genug. Hinten eventuell die Scheiben drunter oder Zusatzfedern. Vielleicht solltest du vorher mal zum TÜV, um mal abzusprechen, welchen Weg man gehen kann.
    Ein Tip noch: wenn du dir nicht sicher bist mit den Reifen; vielleicht kennst du ja einen Touareg R5 TDI Fahrer oder besorge dir abgefahrene Reifen (2,0mm) vom Reifenhändler oder ebay um erstmal zu probieren.
     
  13. sYx
    Themen-Starter

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Ja hört sich gut an. Hinten höher vorne so lassen. Seikel baut auch diese Reifen drauf, muss ja als gehen. Werde mal ein TÜVer fragen.

    Nur mit der Tachoangleichung habe ich kein Plan. Kenne mich da nicht aus und weiss nicht was für Firmen sowas machen.
     
  14. kargen

    kargen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dez. 2013
    Beiträge:
    287
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    42...
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    26.05.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    DiffSperre, Achsübers. Offroad, verst. Stabis, Parkpilot, LHZ, Climatronic; Schiebefenster li+re
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Fahrwerk + 235/65 R17 auf Ronal R41, Unterfahrschutz von RIVAL, DANHAG für Zuheizer, Radträger matt schwarz, BearLock, Solarpanel auf dem Dach, Soundupgrade,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH12XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden

    Stimmt, Seikel verbaut diese Reifen. Aber eben nur in Verbindung mit dem Fahrwerk. Steht so wohl im Teilegutachten für die 235er Bereifung drin. Ob du jetzt einen TÜV-Menschen findest der dir die Räder trotzdem einträgt kann ich nicht sagen. Denke aber dass das nicht so einfach werden wird. Vorne so lassen wird evtl. auch schwierig. Je nach Felge wird sogar der lenkeinschlag begrenzt werden müssen. Ohne Höherlegung vorne wird das ziemlichh eng.

    Tachoangleichung kann jede VW-Werkstatt. Wird über VCDS gemacht. je nach Abweichung kann dein Tacho nach Umbau sogar noch im Toleranzbereich sein und ein Abgleich liegen notwendig sein. Aber dafür musst du höchstwahrscheinlich einen Nachweis bei der Eintragung vorweisen. Am besten besprichst du das ganze erst einmal mit dem TÜV deines Vertrauens, bevor du Geld versenkst.

    Gruß Karsten
     
  15. sYx
    Themen-Starter

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Danke an alle. War heute auch bei VW und werde mir das Seikel Fahrwerk einbauen lassen. Desert HD oder Maxi HD. Weiss grad nicht was der da verabredet hat.

    Soll ich das bei VW machen lassen oder geht es auch woanders? VW ist ja immer recht teuer?!

    Danke
     
  16. kargen

    kargen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dez. 2013
    Beiträge:
    287
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    42...
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    26.05.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    DiffSperre, Achsübers. Offroad, verst. Stabis, Parkpilot, LHZ, Climatronic; Schiebefenster li+re
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Fahrwerk + 235/65 R17 auf Ronal R41, Unterfahrschutz von RIVAL, DANHAG für Zuheizer, Radträger matt schwarz, BearLock, Solarpanel auf dem Dach, Soundupgrade,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH12XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden

    Denke dass du eine gute Entscheidung getroffen hast. Mein FW wird nicht bei Seikel eingbaut. Allerdings auch nicht bei VW, sondern in einer freien Werkstatt die ausreichend Erfahrung mit T5 und Seikelumbauten hat. Sprich, VW kann muss aber nicht sein. Wichtig ist, dass das Seikelfahrwerk andere Achseinstellungen bekommt als das normale T5-Fahrwerk. Das muss der Einbaubetrieb berücksichtigen. Der Einbau selber ist aber keine Raketentechnik und von jeder halbwegs fähigen Werkstatt zu bewältigen. Du solltest auch die TÜV-Vorführung (ggf. direkt mit der Eintragung der größeren Räder) duch den Einbaubetrieb machen lassen. Und berichte mal wie sich dein 3Tonner dann so fährt :-)

    Gruß Karsten
     
  17. sYx
    Themen-Starter

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Ja werde ich.

    Bestelle nächste Woche erstmal das Fahrwerk. Weiss noch nicht ob das Desert HD oder das Maxi HD das richtige ist. Habe selbst nochmal bei Seikel angefragt. VW meinte Fahrwerk Seikel 1800€. Auf deren HP steht 1650€. Also auch schonmal 150€ günstiger. Mit Einbau bei VW inkl Tachoangleichung und Eintragung 2500€ Brutto.
    Muss also mal vergleichen.
    Vielleicht mach Seikel ja auch bessere Angebote per Mail als die Preise auf der HP?!

    Mal deren Antwort abwarten. Die sind leider schon im WE.

    Gruß
     
  18. sYx
    Themen-Starter

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Seikelfahrwerk geht demnächst los. Habe heute erstmal 235/65R17 COOPER DISCOVERER AT 3 bestellt.
    Dann Fahrwerk über VW bestellen und Termin zwecks Einbau vereinbaren.

    Kann ich als Erstzrad den billigsten Reifen in 235/65R17 montieren oder sollte es zumindest irgend ein AT sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 März 2014
  19. poldy20000

    poldy20000 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wasserburg
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Motortuning:
    /
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Seikel, Relleum Design
    Fragt sich wo Du das Reserverad verstauen möchtest. Ein 235/65R17 wird Dir nicht in die orginale Halterung gehen. Wenn Du abseits der Straße fährst dann würde ich mir schon einen AT Reifen als Reserverad mitführen, sonst kannst Du das Reserverad gleich zu Hause lassen.


    Grüsse Poldy
     
  20. sYx
    Themen-Starter

    sYx Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2013
    Beiträge:
    54
    Medien:
    11
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erstzulassung:
    21.05.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Alles
    Ok. Hatte den leeren Kasten unterm Auto noch nicht vermesse. Er kann dann erstmal ins Auto an die Wand per Spanngurt. Evtl sogar 2. Irgendwann dann wenn ich was günstiges finde an Dachgepäckträgern sollen sie aufs Dach oder ich lasse mir eine Halterung bauen für die Heckklappe. Stärkere Dämpfer brauch ich dann noch evtl das die Klappe mit Reifen dran oben bleibt. Habe da ja paar Optionen neben der originalen Halterung.

    Es ist ja ein Trapo langer Radstand. Daher eh nicht so Geländetauglich wie ein kurzer. Extreme Sachen sind eh nicht drin, auch nicht mit Seikelfahrwerk. Und ein Rad innen an die Wand oä ist als vorrübergehende Lösung für mich OK.

    Werde mir da den günstigsten AT holen in 235/65R17 welche ich finde.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
All Terrain Bereifung zum Hundertsten Male T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 26 März 2019
All Terrain Reifen für Off road: Argumente für 16" oder 18"? Off-Topic 21 Okt. 2018
BFGOODRICH ALL-TERRAIN T/A KO2 - 225/65/17 107S T6 - Tuning, Tipps und Tricks 17 Juli 2018
Bitte um Hilfe - Motoschaden T5.2 Multivan 180PS T5.2 - Mängel & Lösungen 20 Jan. 2016
All Terrain Reifen Empfehlung (Hersteller / Marke) Der Robuste 14 März 2014
Neuling sucht Hilfe T5 - Mängel & Lösungen 6 Juni 2013
All Terrain Bereifung T5.2 - News, Infos und Diskussionen 22 Mai 2012
Hilfe! 18" bei 3,2t How To? T5 - News, Infos und Diskussionen 27 Feb. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden