T5.2 Highline BiTDI kaufen oder nicht

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von chefheizer, 7 Okt. 2018.

  1. chefheizer

    chefheizer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2011
    Beiträge:
    39
    Medien:
    37
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechatroniker; staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Chemnitz
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Nachrüstungen: GRA, Sitzheizung;
    Radio: JVC KD AVX 44
    Amp: Mac Audio Fearless 1000;
    Subwoofer: Pioneer TS-2501D4;
    Innenraumumbau (siehe Album "Mein Dicker, mein 2. Zuhause");
    230V-Netz mit ext. Einspeisung + 2kW-Heizung installiert
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H089xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Gemeinde,

    brauche mal euren Rat, kaufen oder nicht?

    Habe hier einen Multivan T5 2.0TDI Highline für 30.500€ mit folgenden Merkmalen,
    die Problematiken des CFCA-Motors bezüglich Ölverbrauch und AGR-Kühler sind mir bekannt:


    Vielen Dank schon einmal für eure Hinweise!

    Herkunft
    Deutsche Ausführung
    Kilometerstand
    89.400 km
    Hubraum
    1.968 cm³
    Leistung
    132 kW (179 PS)



      • Vollederausstattung
      • Navigationssystem groß RNS 510
      • Bi-Xenon mit SRA
      • Rückfahrkamera
      • Einparkhilfe PDC vorn+hinten
      • Sitzheizung
      • Tempomat
      • Klimaautomatik 3-Zonen
      • abnehmbare Anhängerkupplung
    • Front-, Seiten-und Kopfairbags
    • ABS, ASR, ESP
    • CD/DVD-Radio DAB+ mit mp3+AUX+Multimedia
    • 6-fach CD-Wechsler mit Soundsystem
    • el.verstellb.+beheizb.+anklappbare Außenspiegel
    • el.Fensterheber

      • 20 Zoll-Leichtmetallfelgen
      • Regensensor
      • Fahrlichtautomatik
      • Tagfahrlicht
      • Spurwechsel-Assistent
    • Bremsassistent
    • Fahrerinfomationssystem
    • Bordcomputer
    • Reifendruck-Kontrolle
    • ISOFIX-Halterungen
    • elektr. Schiebetür rechts+links
    • höhenverstellb.Vordersitze
    • Multifunktionslederlenkrad

      • Reifendruck-Kontrolle
      • Freisprecheinrichtung Bluetooth
      • Start/Stop-Automatik
    • Colorverglasung
    • ab B-Säule Scheibentönung
    • autom.abblendb.Innenspiegel
    • seitlich hinten Rollos
    • Laderaumabdeckung
    • Servolenkung
    • Metallic-Lackierung
    • Armlehne vorn+hinten
    • Zuziehhilfe Heckklappe
    • ZV mit Fernbedienung
    • Rußpartikelfilter EURO 5 grüne Plakette
    • durchgängig Scheckheft gepflegt
    • auf Wunsch mit frischem Service neu HU/AU und Winterräder

    Beste Grüße

    chefheizer
     
  2. Bulltivan1895

    Bulltivan1895 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2016
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Besserwisser
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    B14, Pedaloc
    Moin. Ausstattung liest sich sehr vernünftig. Der Preis ist ok und meines Erachtens marktgerecht - soweit man das ohne Infos zum Baujahr und vor allem zum ATM sagen kann.....kein Schnäppchen, aber auch kein Wucher.

    Wenn Du die Ölproblematik kennst, weißt Du ja auch, dass man den BiTDI mit neuem Motor mit Restrisiko durchaus kaufen kann, sonst aber besser die Finger davon lassen sollte.
     
  3. chefheizer
    Themen-Starter

    chefheizer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2011
    Beiträge:
    39
    Medien:
    37
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechatroniker; staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Chemnitz
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Nachrüstungen: GRA, Sitzheizung;
    Radio: JVC KD AVX 44
    Amp: Mac Audio Fearless 1000;
    Subwoofer: Pioneer TS-2501D4;
    Innenraumumbau (siehe Album "Mein Dicker, mein 2. Zuhause");
    230V-Netz mit ext. Einspeisung + 2kW-Heizung installiert
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H089xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Oh, sorry.

    Der MV ist Bj 02/2013.

    ATM? Ich vermute mal du meinst Austauschmotor. Davon steht nix geschrieben.
     
  4. Bulltivan1895

    Bulltivan1895 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2016
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Besserwisser
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    B14, Pedaloc
    Genau den meine ich. Nach dem Austauschmotor würde ich definitiv fragen. Wenn es noch der erste sein sollte, empfehle ich, einen Bogen um den Bus zu machen. Das ist genau die „kritische Laufleistung“. Für 30.000 werden schon Modelle mit ATM angeboten.
     
    Christian1621 gefällt das.
  5. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,778
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,631
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Sehe ich genauso. Spätestens ab 100.000km wird es richtig kritisch. Kulanz wird auch immer schwieriger.

    Gruß, Marcus
     
  6. MultiFan07

    MultiFan07 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2007
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OBB
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Aktuell: V250d 4matic

    ex:
    T5.1 128kW, SG, FW
    T5.2 132kW, DSG, 4m
    Wenn du das Ölthema schon kennst, dann bleibt nicht mehr viel.

    Der Highline ist mit viel elektrischen Krims-Krams vollgestopft (eTüren, etc.), da ist die Gefahr einer teuren Reparatur größer als bei einfacheren Modellen. Preis scheint in Ordnung.
     
    Christian1621 gefällt das.
  7. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,169
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Der Preis ist okay (auch wenn es kein Schnäppchen ist), wenn die Kilometer zu 100% nachweisbar sind.

    Ausstattung hört sich gut an. Sonst kann man wenig dazu sagen. Die Problematik mit Motor und Auto kennst du ja, so dass du sicherlich gute 10k an Reserve für kommende Reparaturen eingeplant hast, denn es ist alles an Bord, was nett und teuer ist.
     
  8. afrika79

    afrika79 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2016
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT & Familienunternehmer
    Ort:
    ... im schönen Sauerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Oh nein!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    1 Hupe ab Werk - 3 Sirenen nachgerüstet im Fond (2,2,8 Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin,

    wenn der Bus noch keinen ATM hat würde ich um eine Kiste Bier wetten das der schon ein Ölschlucker ist.

    VG Jan
     
    Christian1621 gefällt das.
  9. Herr Dalbergia

    Herr Dalbergia Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2014
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Gitarrenbauer, Holzwurm, Musiker
    Ort:
    Lohr am Main
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1984 VW T3
    Motor:
    Otto 59 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Nein danke...
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Von privat? Dann mal,fragen wieviel Liter Öl er auf 1000km braucht...und warum er verkauft wird....
     
  10. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,169
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Von Privat für 30k wäre ja ein absolutes No-Go. Ich denke schon, dass es ein Händlerauto ist.
     
  11. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    582
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich lege noch eine Kiste drauf; wenn der gekauft wird und kein Ölschlucker ist, können wir uns ja im nächsten Jahr zum Bullitreffen irgendwo verabreden und die Kisten einlösen. Alleine trinken macht ja auch sowieso keinen Spaß.=)
     
  12. afrika79

    afrika79 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2016
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT & Familienunternehmer
    Ort:
    ... im schönen Sauerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Oh nein!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    1 Hupe ab Werk - 3 Sirenen nachgerüstet im Fond (2,2,8 Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nabend,

    Wenns nicht so traurig wäre das Thema.... Es stehen so viele Bi Tdi in den Portalen von 70 bis 100 k Laufleistung - da ist schon eindeutig klar dass aufgrund der ölthematik verkauft wird... Gerade die Privatverkäufe - wer veräußert so ein Fahrzeug schon unter 100 tkm ohne Grund?!!

    Viele Grüße
     
    Christian1621 gefällt das.
  13. chefheizer
    Themen-Starter

    chefheizer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2011
    Beiträge:
    39
    Medien:
    37
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechatroniker; staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Chemnitz
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Nachrüstungen: GRA, Sitzheizung;
    Radio: JVC KD AVX 44
    Amp: Mac Audio Fearless 1000;
    Subwoofer: Pioneer TS-2501D4;
    Innenraumumbau (siehe Album "Mein Dicker, mein 2. Zuhause");
    230V-Netz mit ext. Einspeisung + 2kW-Heizung installiert
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H089xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Habt Dank für die schnellen Antworten.

    Jetzt muss ich aber nun doch noch blöd fragen:

    Was hilft mir der Austauschmotor?
    Der hat doch am Ende wieder das gleiche Problem.
    Ursache ist ja m.W.n. der AGR-kühler.
    Ab welchem Bj. wurden denn haltbare Kühler verbaut?
    Bzw. von wann muss der ATM sein?
     
  14. track

    track Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Ca. 04/18
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Bei einem Austauschmotor von VW sollte dann der richtige oder veränderte Kühler verbaut sein.
    Bei Fahrzeugen mit ATM sollte auch darauf geachtet werden was an Nebenagregaten getauscht wurde .
    Neuer Partikelfilter wäre wichtig

    Aber da solltest du dich noch besser einlesen hier im Board. ;-)

    Gruß Lars
     
  15. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    1,909
    Zustimmungen:
    1,620
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein-Der CAAC läuft gut genug
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, PDC, Alus
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, C-Schienen, Pedaloc; VCDS, RCD330+
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Bei allem Respekt, Du hast das Olverbrauchsthema allenfalls überflogen. Im FAQ stehen ne Menge Infos drin und im Thread ohnehin alles und das auch zig-fach wiederholt.

    Ob die neuen Motoren halten weiß niemand sicher. Das AGR wurde geändert, die bislang gewonnenen Daten aus Ölproben und Fahrzeugbetrieb lassen einen gewissen Optimismus zu. Anfangs wurden ATM mit AGR früheren Typs verbaut, manche dieser Motoren sind erneut auffällig. Bei 30k und der Laufleistung wäre mir das Risiko zu hoch. Da nehme ich lieber gleich 40k in die Hand und hole mir einen 'neuen' Bus als WA-Fahrzeug mit Garantieverlängerung oder alternativ einen 103kW mit sinnvoller Ausstattung unter 30k.

    Gruß Robert
     
    Christian1621 gefällt das.
  16. chefheizer
    Themen-Starter

    chefheizer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2011
    Beiträge:
    39
    Medien:
    37
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechatroniker; staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Chemnitz
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Nachrüstungen: GRA, Sitzheizung;
    Radio: JVC KD AVX 44
    Amp: Mac Audio Fearless 1000;
    Subwoofer: Pioneer TS-2501D4;
    Innenraumumbau (siehe Album "Mein Dicker, mein 2. Zuhause");
    230V-Netz mit ext. Einspeisung + 2kW-Heizung installiert
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H089xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC

    Hallo Robert,

    erstmal vielen Dank für deine Ausführungen.:danke:

    Unter Anbetracht der Fülle an Informationen zu dem Thema und dass ich nur 3 Threads dazu gelesen habe, ist es durchaus okay, es als Überfliegen zu bezeichnen.
    Ich möchte aber auch sagen, dass ich hier für einen guten Freund und vlt. zukünftigen Busfahrer, der mich um Hilfe gebeten hat, mich mal ein bisschen schlau mache.
    Er hat sich zwar auch im Board angemeldet, ist aber mit der Technik-Materie unserer Dicken vlt. (noch) nicht so vertraut (nichts für ungut Mr.Zlo ;)).

    Ich selber habe ja einen kleinen 2,5er und musste mich zum Glück noch nicht mit der Problematik rumschlagen.
    Der schluckt gefühlt nicht einen einzigen Tropfen.:D

    Also nochmals vielen Dank und wenn ihr noch kurz und knapp ein paar Tipps habt, dann her damit. ;)
     
  17. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,778
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,631
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Ab rd. 11/2015 wurden durch VW nur noch ATM mit geändertem Kühler verbaut. Diese sind nach heutigen Erkenntnissen OK.
     
  18. chefheizer
    Themen-Starter

    chefheizer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2011
    Beiträge:
    39
    Medien:
    37
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechatroniker; staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Chemnitz
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Nachrüstungen: GRA, Sitzheizung;
    Radio: JVC KD AVX 44
    Amp: Mac Audio Fearless 1000;
    Subwoofer: Pioneer TS-2501D4;
    Innenraumumbau (siehe Album "Mein Dicker, mein 2. Zuhause");
    230V-Netz mit ext. Einspeisung + 2kW-Heizung installiert
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H089xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    D.h. also erst mit dem T6 ist das Problem gelöst worden?
     
  19. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,778
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,631
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Im T6 ist ein ganz anderer Motor verbaut.

    Während der Bauzeit des T5 wurde das Problem nicht gelöst.
     
  20. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,149
    Zustimmungen:
    1,675
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Der 132KW-Motor wurde ja noch eine gewisse Zeit im T6 mit LKW-Zulassung weitergebaut - dort waren die dann ok.
    T6 mit PKW-Zulassung (und sowas wird hier ja offenbar gesucht?) hatten allerdings seit Serienbeginn den "Nachfolgemotor" mit 150KW.

    Gruß
    Jochen
     
    MarcusMüller gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
VV T5.2 Multivan Highline 179PS DSG kaufen ja/nein/vielleicht? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 3 Jan. 2018
T6 BiTDI besser als T5.2? und sonst? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 1 Nov. 2016
T5.2 bitdi schaltgeräusche T5.2 - Mängel & Lösungen 17 Juli 2016
T5.2 BiTDI kaufen ? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 21 Feb. 2016
Kaufberatung T5.2 BiTDI T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 29 Nov. 2015
T5.2 BiTdi mit Austauschmotor 4MotionDSG T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 4 März 2015
Erste Urlaubsfahrt mit dem T5.2 BiTDI T5.2 - News, Infos und Diskussionen 9 Sep. 2014
T5 Multivan Highline 2.0 BITDI kaufen? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 24 Juni 2014
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden