T5.2 Haldex Ölstand sinkt - Differential Ölstand steigt

apfelsaft

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
13.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Startline
Umbauten / Tuning
Erster Gang vom Vorbesitzer für Anhängerbetrieb verkürzt worden.
FIN
WV2ZZZ7HZCH058295
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo zusammen,

nach längerer Webrecherche bei den üblichen Verdächtigen schreibe ich nun meinen ersten Forumsbeitrag.
Ich habe mich bemüht hier im Forum die Beiträge zu ähnlichen Themen zu lesen, habe aber weder hier noch auf anderen Seiten mein konkretes Problem finden können (nur ähnliche Probleme).

Folgendes Thema:
Vorgeschichte:
Mein T5.2 hat bei langsamer Kurvenfahrt das Rucken angefangen (hat sich wie eine Verspannung im Antriebsstrang angefühlt). Bei Geradeausfahrt war nichts zu merken. Im kalten Zustand extrem - im warmen Zustand nur wenig. Das Problem trat vor der letzten Urlaubsfahrt bei ca. 180 tkm auf. Nach der Urlaubsfahrt (ca. 1,5 tkm) bin ich dann in die Werkstatt gefahren - letzter Montag 20.09.2021 (freie Werkstatt).


In der Werkstatt war die Vermutung gleich Haldex bzw. Differential. Beim Nachsehen der Ölfüllstände wurde festgestellt, dass in der Haldexkupplung zu wenig Öl vorhanden sei. Nachdem sie das Öl aufgefüllt hatten, war das Rucken zwar beseitigt, jedoch der Ölstand der Haldexkupplung nach einer Probefahrt wieder geringer als zuvor. Der Ölstand des Differentials aber angeblich höher als zuvor.

Da ich hier im Forum andere Beiträge zu Ölverlust der Haldex gelesen hatte, fragte ich die Werkstatt, ob äußerlich ein Schwitzen oder ähnliches zu sehen ist. Äußerlich ist aber anscheinend alles sauber und keine Spuren von Ölverlust erkennbar.

Die Diagnose der Werkstatt:
Obwohl die Haldex und das Differential zwei unterschiedliche Ölkreisläufe haben, verliert die Haldex Öl, welches anscheinend ins Differential hinüber läuft und dessen Ölstand erhöht.

Empfehlung der Werkstatt:
Haldexkupplung und Differential (so wie ich es verstanden hatte ein Bauteil) komplett austauschen. Entweder neu (ca. 4.000 € Teilekosten) oder generalüberholt (ca. 1.000 - 1.500 € Teilekosten).


Meine Frage:
1. Hatte jemand schonmal ein ähnliches Problem? Ölverlust in der Haldex, der nicht äußerlich zu sehen ist?
2. Gibt es eine alternative Lösung, als pauschal das gesamte Bauteil zu wechseln?
3. Gibt es ggf. einen Getriebespezialisten (bevorzugt in Süddeutschland Ecke München), der sich der Haldex/Differentialthematik annimmt?

Mein Fahrzeug:
Ich hatte versucht die Visitenkarte weitestgehend auszufüllen. Das Fahrzeug steht gerade in der Werkstatt, deshalb konnte ich nur die Daten aus dem Schein eintragen.
T5.2
EZ Jan 2012
4 Motion
6 Gang Schalter (1. Gang wurde anscheinend vom Vorbesitzer für Anhängerbetrieb kürzer übersetzt)
103 KW TDI
Ca. 180 tkm (ich habe ihn bei 120 tkm übernommen).

Haldexölwechsel wurde meiner Erinnerung nach bei 60 tkm und nochmals auf meine Empfehlung beim letzten Service (ca. 175 tkm) gemacht - das Serviceheft habe ich gerade nicht vorliegen. Das Haldex Öl ist laut Werkstatt, das von VW empfohlene gewesen.


Mein T5 ist noch in der Werkstatt, freue mich über baldige Tipps :-)

Lieben Dank für Eure Hilfe!
Bitte entschuldigt etwaiges Fehlverhalten eines Forumsneulings.


Grüße
Max
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Hallo Max

Beide Aggregate haben jeweils eine Be- und Entlüftung. Verstopfen diese, oder werden deren Leitungen abgeknickt, baut sich Druck in deren Gehäusen auf. Baut sich jetzt im Gehäuse der Haldex unabhängig von den Bereichen, welche eh mit Druck beaufschlagt sind, ein Überdruck auf, sucht sich das Öl für gewöhnlich die leichtesten Wege Richtung Ausgang --> über den Wellendichtring Richtung Differential-
Der Wellendichtring des Halslagers am Differential dichtet nach innen und nicht nach außen. So kann also das Haldex-Öl in das Differential wandern. Soweit erstmal....

Ich würde zunächst die Entlüftungen kontrollieren. Oft setzen diese sich unbemerkt zu. Auch kleine Insekten (Spinnen) nisten sich gern ein. Also........--->

  • beide Entlüftungen demontieren und mit Druckluft reinigen
  • sollte das Problem dadurch nicht behoben werden, dann nur die Haldex reparieren, bzw. austauschen. Das Differential kann zu dem geschilderten Problem nicht beitragen. Die Abdichtung am Halslager des Differential kann und sollte man trotzdem prüfen/ern.
  • die Haldex kostet einzeln bei VW 2326,45€
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Nachtrag:

  • sollte das Problem dadurch nicht behoben werden, dann nur die Haldex reparieren, bzw. austauschen. Das Differential kann zu dem geschilderten Problem nicht beitragen. Die Abdichtung am Halslager des Differential kann und sollte man trotzdem prüfen/ern.
  • die Haldex kostet einzeln bei VW 2326,45€


Die zitierten Bereiche erstmal ignorieren. Ein Tausch der Haldex wird ggf. nicht zielführend sein. Mit hoher Wahrscheinlichkeit baut sich Druck im Vorratsraum der Haldex auf. Die Abdichtung zum Differential wird dem nicht standhalten können. Bitte erstmal nur die Be- und Entlüftungsleitungen kontrollieren und nach Möglichkeit die Abdichtung am Halslager Richtung Differential begutachten/austauschen. Letzteres könnte vermutlich entfallen, wenn man tatsächlich ein verstopfte/geknickte Entlüftung feststellt.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter|in

apfelsaft

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
13.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Startline
Umbauten / Tuning
Erster Gang vom Vorbesitzer für Anhängerbetrieb verkürzt worden.
FIN
WV2ZZZ7HZCH058295
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo @Nendoro ,

lieben Dank für die zügige Hilfe!

Ich werde Deine Tipps beherzigen und an die Werkstatt weitergeben.

EDIT: Hatte das Folgende geschrieben, bevor ich Deinen Nachtrag gelesen hatte. Gerne direkt zum Nachtrag skippen.

Problem beim zweiten Punkt:
sollte das Problem dadurch nicht behoben werden, dann nur die Haldex reparieren, bzw. austauschen.

Die Werkstatt meinte das wäre "ein" Bauteil und sie wollen/können es nicht aufmachen. Deshalb die Empfehlung das komplette Stück (Haldex inkl. Diff) auszutauschen.

Über gewisse Teilekatalogsseiten, die ich im Forum gefunden habe (sieben zap etc.), habe ich nun die verschiedenen Teile mal sichten können und deinen Tipp nur die Haldex zu tauschen nachvollziehen können.


1) Nun bin ich etwas in der Zwickmühle. Der Freundliche wird mir vmtl. auch nur das ganze Bauteil (Haldex & Diff) tauschen wollen oder liege ich falsch?

2) Eine weitere Frage: Macht eine generalüberholte Haldex + Diff (bspw. von JK Getriebehandel <- ist nicht die richtige Teilenummer, aber ein Vergleichsposten) in einem Stück für 1.100 - 1.500 € Sinn, falls der Tipp mit Entlüftung nicht greift - oder ist das eine Wundertüte, bei der man nicht weiß, wie gut das Teil ist / welche Historie es hatte?

3) Frage 3 - schon öfter gestellt, aber den Unterschied zw. DSG und 6 Gang konnte ich hierbei noch nirgends herauslesen. Den Ölfilter der Haldex gibt es ja nicht mehr im ETKA. Ist dieser sowohl für DSG als auch beim 6 Gang Schaltgetriebe vorhanden?


Danke nochmals im Voraus!
Bin auch über Teilbeantwortung einer der Fragen froh.

Grüße
Max
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter|in

apfelsaft

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
13.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Startline
Umbauten / Tuning
Erster Gang vom Vorbesitzer für Anhängerbetrieb verkürzt worden.
FIN
WV2ZZZ7HZCH058295
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Nachtrag:
Hallo nochmal @Nendoro ,
obiges hatte ich so lange getippt, dass ich Deinen Nachtrag währenddessen nicht gesehen hatte. Bitte entschuldige.

Frage zum Nachtrag:
Die zitierten Bereiche erstmal ignorieren. Ein Tausch der Haldex wird ggf. nicht zielführend sein. Mit hoher Wahrscheinlichkeit baut sich Druck im Vorratsraum der Haldex auf. Die Abdichtung zum Differential wird dem nicht standhalten können. Bitte erstmal nur die Be- und Entlüftungsleitungen kontrollieren und nach Möglichkeit die Abdichtung am Halslager Richtung Differential begutachten/austauschen. Letzteres könnte vermutlich entfallen, wenn man tatsächlich ein verstopfte/geknickte Entlüftung feststellt.

Wenn durch Prüfen der Be- und Entlüftungsleitungen das Problem nicht behoben wird. Wie stehst Du dazu?
2) Eine weitere Frage: Macht eine generalüberholte Haldex + Diff (bspw. von JK Getriebehandel <- ist nicht die richtige Teilenummer, aber ein Vergleichsposten) in einem Stück für 1.100 - 1.500 € Sinn, falls der Tipp mit Entlüftung nicht greift - oder ist das eine Wundertüte, bei der man nicht weiß, wie gut das Teil ist / welche Historie es hatte?


Danke nochmals
Max
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
1) Nun bin ich etwas in der Zwickmühle. Der Freundliche wird mir vmtl. auch nur das ganze Bauteil (Haldex & Diff) tauschen wollen oder liege ich falsch?

Aus Sicht der Werkstatt ist das sicher ein Alternative mit der größtmöglichen Marge. Solange das eigentlich Problem jedoch nicht sicher identifiziert wurde, halte ich das für irrwitzig. Man schießt evtl mit Kanonen auf Spatzen.

Die Auskunft, dass Haldex und Differential ein Bauteil sind, lässt zwei Schlüsse zu:

  1. die verscheißern dich
  2. haben keine Ahnung
Beides würde mich dazu veranlassen, den Auftrag zu stornieren.

Ich habe schon relativ oft verstopfte oder beschädigte Entlüftungen an Fahrzeugen aller Art gehabt. Die Auswirkungen sind immer die Gleichen: Entweder das betreffende Aggregat verliert Öl nach außen, oder wie bei dir eine Spezialfall: es wird Öl in das benachbarte Aggregat gedrückt.

Ich sage nicht, dass es nicht möglich ist, dass die Haldex das verursacht und getauscht werden müsste. Wie oben jedoch umschrieben, kann das Differential dazu nicht beitragen. Es sei denn, die Abdichtung am Triebling ist beschädigt. Um das festzustellen, muss die Haldex abgeflanscht werden. In seltenen Fällen sind die Lager des Trieblings defekt und beschädigen dann natürlich auch den Wellendichtring. Also so ohne weitere Prüfung eine Haldex + Differential zu verkaufen, ist schon derbe.

2) Eine weitere Frage: Macht eine generalüberholte Haldex + Diff (bspw. von JK Getriebehandel <- ist nicht die richtige Teilenummer, aber ein Vergleichsposten) in einem Stück für 1.100 - 1.500 € Sinn, falls der Tipp mit Entlüftung nicht greift - oder ist das eine Wundertüte, bei der man nicht weiß, wie gut das Teil ist / welche Historie es hatte?

Da kann ich nichts zu sagen. Da steckt man nicht drinnen. Frag nach den Garantiebedingungen. Preislich wäre das auf alle Fälle eine Alternative.

3) Frage 3 - schon öfter gestellt, aber den Unterschied zw. DSG und 6 Gang konnte ich hierbei noch nirgends herauslesen. Den Ölfilter der Haldex gibt es ja nicht mehr im ETKA. Ist dieser sowohl für DSG als auch beim 6 Gang Schaltgetriebe vorhanden?

Ja, bei dieser Generation gibt es einen Filter. Das ist vollkommen unabhängig von der Schaltgetriebeausstattung.

Wenn durch Prüfen der Be- und Entlüftungsleitungen das Problem nicht behoben wird. Wie stehst Du dazu?

Dann würde ich die Haldex abflanschen und mir den Triebling. bzw. das Halslager anschauen. Wenn dort keine Schäden oder unzulässiges Spiel festgestellt werden kann, ist nur die Haldex zu erneuern. In jedem Fall muss die Ventilation frei sein. Das muss als Erstes geprüft werden. Im Vorratsraum der Haldex darf sich kein Überdruck aufbauen. Das wäre theoretisch sogar messbar, in dem man einen elektronischen Druckaufnehmer an die verlängerte Entlüftungsleitung anschließt und dort eine Messung durchführt.

Was gegen eine defekte Haldex spricht:

Wenn die Haldex Druck in den Vorratsraum aufbaut, müsste das Öl aus der Entlüftung treiben. Tut es aber vermutlich nicht. Dann hättest Du schon Öltropfen unter dem Auto gehabt. Bei verstopfter Entlüftung sucht sich das Öl den Weg über die Abdichtung am Triebling in Richtung Differential.

Gruß
 
Themenstarter|in

apfelsaft

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
13.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Startline
Umbauten / Tuning
Erster Gang vom Vorbesitzer für Anhängerbetrieb verkürzt worden.
FIN
WV2ZZZ7HZCH058295
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
@Nendoro , lieben Dank für die Beantwortung all meiner Fragen.
Ich nehme die Gedanken mit und kläre das mit der Werkstatt.

Bis dahin frohes Schaffen
Max
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Der Hinweis ist hinsichtlich der Wartung sicher nicht verkehrt, hat aber mit dem geschilderten Problem eher weniger zu tun.

Gruß
 

tomster

Top-Mitglied
Ort
Oberpfalz
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Atlantis
Extras
PDE-Brücke
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM - BNZ
Ich denk auch nicht, daß ein Zusammenhang da ist..........aber manchmal gibt's bestimmte Kombinationen......die man vorher niemals vermutet hätte.......Deswegen 😉

....und es schadet nicht....im Gegenteil
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter|in

apfelsaft

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
13.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Startline
Umbauten / Tuning
Erster Gang vom Vorbesitzer für Anhängerbetrieb verkürzt worden.
FIN
WV2ZZZ7HZCH058295
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hast Du bei Deiner HALDEX schon mal die Vorladepumpe gezogen..???? Wenn NEIN.....dann würd ich das schleunigst nachholen! VW tut das nämlich nicht. Ist nicht vorgesehen.

Guckst LINK: Macht Eure Vorladepumpe ! ! Nicht gut für's HALDEX :-)

Hi @tomster ,
lieben Dank für den Tipp. Werde mir eine Liste anlegen mit allen Punkten, die ich rund um die Haldex warten kann (Öl, Filter, Vorladepumpe, more to come...).

Eine Frage, was meinst Du mit "gezogen"? :D
Heißt das so viel wie "angesehen/begutachtet"?

Grüße!
 
Themenstarter|in

apfelsaft

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
13.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Startline
Umbauten / Tuning
Erster Gang vom Vorbesitzer für Anhängerbetrieb verkürzt worden.
FIN
WV2ZZZ7HZCH058295
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Themenstarter|in

apfelsaft

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
13.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Startline
Umbauten / Tuning
Erster Gang vom Vorbesitzer für Anhängerbetrieb verkürzt worden.
FIN
WV2ZZZ7HZCH058295
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hier mal ein Update zum Stand der Dinge:

  • @Nendoro : Entlüftungen wurden von der Werkstatt kontrolliert und sind frei.
  • Auf dem Gebrauchtmarkt habe ich keine "attraktiven" Angebote für ein Austauschteil gefunden.
  • Auch bei generalüberholten Teilen für meine Teilenr. (09N525010C) war nichts passendes / seriöses dabei.
  • Eine Firma würde das Bauteil generalüberholen für 1-2K€ (JK Getriebehandel) -> Problem: Habe nicht nur positive Rezensionen gefunden. Andere seriöse Werkstätten aus Dt. sagten mir am Telefon, dass sie von VW keine Ersatzteile für das Bauteil bekommen und es deshalb nicht machen. Deshalb ist mir die Reparatur, welche am Ende eine Blackbox für mich bleibt für 1-2K zu teuer, wenn dann nach 1-2 Jahren wieder ein Problem auftritt.

Für mich sieht es langsam so aus, als müsste das Neuteil für 4,5K her 😓

Würde es jemand anders machen und nicht für das Neuteil plädieren (merke: mein T5 hat ca. 180 tkm runter)?
 

McFly42

Top-Mitglied
Ort
Rheinland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2014
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Extras
Viele... :-)
FIN
WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Haldex abbauen, Lager und Dichtungen zw. Haldex und Diff. begutachten. Dann weiter entscheiden. Ggf. muss da nur ein Simmerring neu...
 

McFly42

Top-Mitglied
Ort
Rheinland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2014
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Extras
Viele... :-)
FIN
WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Noch was, wir reden von einem T5.2, richtig? Lt. SSP453 hat der zw. den beiden Ölräumen eine Doppel-Wellendichtung, und dazwischen eine Belüftungsöffnung aus der übertretendes Öl austreten kann um ein Vermischen zu verhindern. Diese Dichtung sitzt auf der Trieblingswelle zwischen (!) den beiden Kegellagern. Irgendetwas scheint da bei der Beschreibung deiner Werkstatt nicht zu passen...
1632755824181.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnurli

Aktiv-Mitglied
Ort
Seeboden/Kärnten
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
RFK, AHK abnehmbar, WWZH+Funk,RLS,
FIN
WV1ZZZ7HZKHO776XX
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
3 Stk T5.2-4 Motion Kasten,6 Gang, EZ 02/2010
Zitat:
...In der Werkstatt war die Vermutung gleich Haldex bzw. Differential. Beim Nachsehen der Ölfüllstände wurde festgestellt, dass in der Haldexkupplung zu wenig Öl vorhanden sei. Nachdem sie das Öl aufgefüllt hatten, war das Rucken zwar beseitigt, jedoch der Ölstand der Haldexkupplung nach einer Probefahrt wieder geringer als zuvor. Der Ölstand des Differentials aber angeblich höher als zuvor......


Hallo, wurde der Fehlerspeicher vom Haldexsteuergerät ausgelesen?
Bei Ölmangel würde die Kupplung keinen Kraftschluß mehr aufbauen und kann
auch nicht zu "verspannen" führen.
Durch den Öldruckspeicher und einen verstopften Ölfilter kann ich mir nach einer Probefahrt einen leichten "Ölmangel"
in der Haldex durchaus vorstellen.

Ölwanderung kann ja lt. Aufbau ausgeschlossen werden...
Wieviel Öl war den im Diff. zu viel drinnen, denn Ablassschraube gibt es dort keine mehr, da ständig
von den Werkstätten die beiden Ölhaushalte verwechselt wurden... (falsches ÖL im jeweiligen Haushalt usw.)
Kann gut sein das deine "Verspannung" durch den letzten "Ölwechsel" unabsichtlich herbeigeführt wurde.

Wie bereits oben erwähnt ist das wichtigste bei der Haldex Gen 4 der Ölfilterwechsel und noch wichtiger
die Vorladepumpe auszubauen und das Sieb zu reinigen! Danach Probefahrt (im rutschigen Gelände) + Nachfüllen
der restlichen Ölmenge.
Meine Empfehlung daher erstmal Ölwechsel (nicht ergänzen usw.) beider Antriebsteile , Probefahrt bzw. Kontrolle des Diff. vorne und hinten auf ungewöhnliche Funktion usw. bei abgehobenen "Füssen".

Über den viell. unnötigen Austausch von teuren Komponenten würde ich vorerst absehen..

LG
 
Oben