T5 2.5 131PS 300.000km

Dieses Thema im Forum "T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von flex_9374, 6 Sep. 2019.

  1. flex_9374

    flex_9374 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Hallo an alle,

    Ich bin auf der Suche nach einem T5 mit langem Radstand. Dieser soll als Camper umgebaut werden und gelegentlich ein Boot mit 2Tonnen ziehen/slippen können.

    Nun bin ich auf folgendes Fahrzeug gestoßen:

    T5.1
    2.5L 131PS
    Langer Radstand
    299.000km
    TÜV neu
    Scheckheft gepflegt bei VW
    2te Hand

    VB 6000€

    Motor wurde vor kurzem neu aufgebaut.
    PDEs neu abgedichtet.
    Ausserdem wurde ein neuer Turbo, AGR-Kühler, DPF und eine neue Kupplung eingebaut.
    Klimaanlage funktioniert nicht mehr, da hier die „Remmermuffe“ fehlt/beschädigt ist. Ich denke hier ist die Gates-Kupplung gemeint?

    Ich weiß es ist schwierig einen Bus aus der Ferne zu beurteilen. Jedoch würde mich Eure Meinung zu dem Bus interessieren.
    Kann man so einen mit den Kilometern kaufen oder würdet ihr davon abraten?

    Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen.

    Gruß Felix
     
  2. outatime

    outatime Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2010
    Beiträge:
    444
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Darmstadt
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    AC, FH, ZV
    Umbauten / Tuning:
    2. Batterie, Innenbetätigung Heckklappe, GRA, Sitze mit Armlehne, Drehkonsole
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H01xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB172
    Hallo Felix,

    die Frage nach dem Gesamtbudget ist wichtig. Der Bus kann für den Preis gut laufen, oder aber auch nicht. Sicher schadet es nicht, nochmal den gleichen Betrag für eventuelle Reparaturen zurückzulegen.

    Sind die angegebenen Teile, also Turbo, AGR und DPF auch bei VW ausgetauscht worden? Da wäre es wichtig, dass es originale Teile sind weil es mit den Aftermarket Teilen häufiger mal Probleme gibt. Insbesondere DPF und angeblich "generalüberholte" Turbos.

    Falls das Auto sonst gut dasteht und du finanziellen Puffer zur Wartung hast würde ich sagen zuschlagen.
    Geld für die Gateskupplung und evtl. einen neuen Klimakompressor oder eine Leitung zum 2. Verdampfer hinten (falls vorhanden) solltest du dann aber auf jeden Fall parat haben.

    Gibt es einen Link zu dem Angebot? Das hilft hier sehr, damit man sich darüber auch ein Bild machen kann.

    Viele Grüße,
    Björn
     
  3. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Welcher Motor? AXD oder BNZ?
     
  4. flex_9374
    Themen-Starter

    flex_9374 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Schon einmal danke für die ersten Einschätzungen.

    Motor original VW, die restlichen Komponenten (DPF, AGR, Turbo) vom Zubehör.

    Ein festes Budget habe ich mir nicht gesetzt. Sollte halt relativ günstig sein, da nur für Wochenendausflüge gedacht. Wobei mir durchaus bewusst ist, etwas Geld für etwaige Reparaturen in der Hinterhand zu haben.

    Motor sollte ein BNZ sein. Baujahr vom Bus 01.2007

    Hier ist der Link zum Bus:

    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  5. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,457
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,593
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Neuer Motor? Wo her? Ein wirklich neuer Motor kostet bei VW 12.000 EUR.

    Wenn der irgendwo billig überholt wurde (oder gebraucht ist), dann fangen da die Probleme womöglich erst an.

    Die anderen Zubehörteile (vor allem DPF & Turbo) zeichnen sich meist auch nicht durch lange Lebensdauer aus.

    Der Kaufpreis mag sich verlockend anhören - am Ende steckst Du womöglich schon im ersten Jahr nochmal weit mehr rein.

    Solche Autos sind heute für 250.000km konzipiert. Die hat er schon mehr als überschritten.

    Gruß, Marcus
     
    Hugenduebel gefällt das.
  6. outatime

    outatime Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2010
    Beiträge:
    444
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Darmstadt
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    AC, FH, ZV
    Umbauten / Tuning:
    2. Batterie, Innenbetätigung Heckklappe, GRA, Sitze mit Armlehne, Drehkonsole
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H01xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB172
    Hallo Felix,

    danke für den Link zum Angebot. Mein Bauchgefühlt sagt da eher nein.
    Mit den nicht originalen (evtl. prolematischen Teilen) sieht das auf den Bildern nicht nach einem einwandfrei gewarteten Auto aus.
    Da wurde günstig das nötigste gemacht, damit er sich verkaufen lässt würde ich tippen.

    Viele Grüße,
    Björn
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5 DPF 2.5 TDI 131PS BJ2009 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 13 Aug. 2019
T5 Transporter mit über 300.000km T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 8 Juli 2019
2.5 131ps Flügellahm T5 - Tuning, Tipps und Tricks 14 März 2019
Caravelle 2.5 TDI 131PS LR 4Motion BJ 2007 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 11 Feb. 2019
T5 2,5 TDI BNZ geht nur ohne Nockenwellensensor T5 - Mängel & Lösungen 3 Dez. 2018
Was meint Ihr??? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 23 Feb. 2018
T5 2.5 BNZ 131Ps Krümmer Turboflansch Undicht ? Neue Dichtung oder Krümmer ? T5 - Mängel & Lösungen 30 Juli 2013
Rückwärtsgang 2.5 TDI 131PS T5 - Mängel & Lösungen 8 Apr. 2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden